Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung hilft dir Schritt für Schritt durch den Austauschprozess des LCD Bildschirms deines Sony Xperia Z3 Compact. Mit Hilfe von diesem Video kannst du selbst deinen kaputten Xperia Z3 Compact Bildschirm reparieren.

Beachte dass dieses Video den Austausch der Einheit aus LCD und Touchscreen beschreibt. Eine weniger übliche Möglichkeit ist, die Einheit aus "Bildschirm+Touchscreen+"Midframe" zu ersetzen, die es manchmal komplett zu kaufen gibt.

Es ist auch möglich, (aber viel schwieriger), nur den Touchscreen auszutauschen und das funktionierende LCD beizubehalten. Man braucht dazu spezielle Werkzeuge. Das Verfahren wird hier nicht beschrieben.

Einführungsvideo

  1. Erhitze entlang den Kanten der Rückabdeckung, um den Kleber aufzuweichen.
    • Erhitze entlang den Kanten der Rückabdeckung, um den Kleber aufzuweichen.

    • Empfohlene Temperatur: 120-150°C für 60 Sekunden.

  2. Setze den Saugnapf auf und ziehe daran, während du das Smartphone festhältst, um einen Spalt zu öffnen.
    • Setze den Saugnapf auf und ziehe daran, während du das Smartphone festhältst, um einen Spalt zu öffnen.

    • Stecke ein Plektron in die Lücke, um den Kleber unter dem Rückgehäuse zu lösen.

  3. Nimm die Rückwand ab.
    • Nimm die Rückwand ab.

    • Sei Vorsichtig, die Rückwand ist zerbrechlich. Mit dem Tragen einer Schutzbrille kann man die Augen vor Glassplittern schützen.

    • Beim Wiederzusammenbau das Telefon über Nacht mit etwas beschweren, um eine bessere Haftung des neuen Klebestreifens zu garantieren.

  4. iPhone X Fix Kits

    Warranty up? No worries, we’ve got the fix.

    Jetzt kaufen

    iPhone X Fix Kits

    Warranty up? No worries, we’ve got the fix.

    Jetzt kaufen
  5. Bereite das Entfernen des hinteren Rahmens vor: Löse die NFC Antenne ab Schiebe das Informationsetikett zur Seite.
    • Bereite das Entfernen des hinteren Rahmens vor:

    • Löse die NFC Antenne ab

    • Schiebe das Informationsetikett zur Seite.

    • Entferne alle Schrauben und bewahre sie auf.

    • Info für den Wiederzusammenbau: Die zwei silbernen Schrauben gehören an den Rand des Rahmens, die drei goldenen nach oben und unten.

    • Entfernen des hinteren Rahmens: hole ihn vorsichtig heraus. Benutze zum Hebeln z.B. einen Spudger.

  6. Löse das Flexkabel zum Akku.
    • Löse das Flexkabel zum Akku.

  7. Löse den Stecker des LCD Bildschirms.
    • Löse den Stecker des LCD Bildschirms.

  8. Zum Entfernen des Bildschirms wird wie beim Entfernen der hinteren Abdeckung vorgegangen, allerdings ist es ein wenig schwieriger. Erhitze die Bildschirmkanten für etwa drei Minuten, ziehe mit dem Saugheber den Bildschirm hoch und trenne, falls nötig den Kleber ab. Passe auf, wenn du den Bildschirm entfernst: Der Ohrhörer-Lautsprecher ist daran befestigt. Verliere ihn nicht. Wenn dein Bildschirm geborsten oder gebrochen ist, dann achte darauf, dass du dich nicht an den Splittern schneidest.
    • Zum Entfernen des Bildschirms wird wie beim Entfernen der hinteren Abdeckung vorgegangen, allerdings ist es ein wenig schwieriger. Erhitze die Bildschirmkanten für etwa drei Minuten, ziehe mit dem Saugheber den Bildschirm hoch und trenne, falls nötig den Kleber ab.

    • Passe auf, wenn du den Bildschirm entfernst: Der Ohrhörer-Lautsprecher ist daran befestigt. Verliere ihn nicht.

    • Wenn dein Bildschirm geborsten oder gebrochen ist, dann achte darauf, dass du dich nicht an den Splittern schneidest.

    • Warum enthält der ausgebaute Bildschirm den Ohrhörer? Die Antwort darauf ist, dass der Ohrhörer direkt auf dem Touch Panel angebracht ist, und nicht mit einem Rahmen am Hauptflexkabel ( wie z.B. die Kameras).

  9. Teste zunächst deinen neuen Bildschirm. Schließe ihn an das Hauptflexkabel an und schalte das Smartphone ein. Wenn alles funktioniert, kannst du ihn wieder abschalten, sonst musst du dich an den Verkäufer des Bildschirms wenden. Löse vorsichtig den Ohrhörer-Lautsprecher aus der Klebeverbindung zum Bildschirm, indem du ihn vorsichtig abziehst. Merke dir seine genaue Position auf der Rückseite des Bildschirms, du musst ihn genauso auf dem neuen Bildschirm festkleben. Idealerweise entfernst du den Ohrhörer-Lautsprecher mit seinem Kleber, da du ihn ja am neuen Bildschirm wieder festkleben musst, wenn du das Gerät wieder zusammenbaust. Durch Klebstoff bleibt der Ohrhörer-Lautsprecher an seinem Platz.
    • Teste zunächst deinen neuen Bildschirm. Schließe ihn an das Hauptflexkabel an und schalte das Smartphone ein. Wenn alles funktioniert, kannst du ihn wieder abschalten, sonst musst du dich an den Verkäufer des Bildschirms wenden.

    • Löse vorsichtig den Ohrhörer-Lautsprecher aus der Klebeverbindung zum Bildschirm, indem du ihn vorsichtig abziehst. Merke dir seine genaue Position auf der Rückseite des Bildschirms, du musst ihn genauso auf dem neuen Bildschirm festkleben.

    • Idealerweise entfernst du den Ohrhörer-Lautsprecher mit seinem Kleber, da du ihn ja am neuen Bildschirm wieder festkleben musst, wenn du das Gerät wieder zusammenbaust. Durch Klebstoff bleibt der Ohrhörer-Lautsprecher an seinem Platz.

    • Bevor du das Gerät wieder endgültig zusammenbaust, musst du sicher sein, dass der Ohrhörer-Lautsprecher korrekt sitzt und richtig angeschlossen ist. Ansonsten wirst du nichts hören und nicht richtig telefonieren können.

  10. Der Mittelrahmen muss völlig sauber sein. Kleberreste verhindern, dass der neue Bildschirm gut hält.
    • Der Mittelrahmen muss völlig sauber sein. Kleberreste verhindern, dass der neue Bildschirm gut hält.

    • Trage den Kleber der Frontscheibe vorsichtig auf. Beginne an einem Ende des Smartphones, egal ob oben oder unten, dann langsam an den Seitenkanten des Mittelrahmens entlang.

    • Drücke zum Schluss den Bildschirm gut fest.

    • Achtung: Drücke nicht zu stark im Bereich oben um den Ohrhörer-Lautsprecher. Der Bildschirm ist dort besonders zerbrechlich.

    • Vergiss nicht das Informationetikett wieder anzubringen!

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge der Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

92 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Sophia

Mitglied seit: 25.03.2014

41.934 Reputation

62 Anleitungen geschrieben

Be really careful placing the glue/sticker for the front cover to go back on, I had a small ruck underneath and it cracked my replacement screen, so annoyed! Other than that everything is pretty easy.

Benjamin Brace - Antwort

so true,

also to note is the earpiece speaker sits below the plane of the glass if you remove the existing adhesive on the earpiece. when pressing down the new glass in this area, it's soo easy to break your brand new replacement screen because of the depression. in my opinion, Xperia phones have an excessively fragile construction and very brittle, thin glass..

Andrew -

My screen was broken so unable to switch of phone so switched screen with power on.

When the screen was replaced everything seemed Ok but the digitizer/touch did not work so I thought I had zapped the screen.

I then disconnected - reconnected the battery and cold rebooted the phone and that got the digitizer working.

So I suggest that You disconnect the battery before connecting the new screen to ensure the power is off

Ingemar 1508027

Ingemar - Antwort

are this devise water proof after it and what is the name of the Glue that u used for glue the new lcd

sajad alipoor -

You magnificent responder!!! I totally panicked when everything worked except for the touch part of my screen, then I just detached and reattached the battery and now everything works perfectly. Thank you!

Steven Hunsche -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 94

Letzte 30 Tage: 697

Insgesamt: 177,357