Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Hier folgen Fotos, die eine Übersicht über die verwendeten Chips auf der Hauptplatine des Steam Deck von Valve zeigen. Mehr Informationen findest du auf unserem Steam Deck Teardown.

Ein besonderer Dank gilt unserem Mitglied CChin für seine Beiträge!

Dieser Teardown ist keine Reparaturanleitung. Um dein Steam Deck zu reparieren, verwende unsere Fehlerbehebungsseite.

  1. Steam Deck Übersicht der Chips, Seite 1: Schritt 1, Bild 1 von 2 Steam Deck Übersicht der Chips, Seite 1: Schritt 1, Bild 2 von 2
    • IC-Identifikation, Teil 1:

    • AMD/Valve 100-000000405 Quad-Core Applikations-Prozessor mit GPU

    • Micron MT62F1G32D4DR-031 WT:B 4 GB LPDDR5 SDRAM Speicher

    • Winbond W25Q128JW 16 MB Serieller NOR FLASH Speicher

    • Analogix ANX7580 DisplayPort zu Single MIPI Receiver

    • Cirrus Logic CS35L41B Audioverstärker

    • Maxim Integrated MAX77961 USB Typ-C Li-Ionen Akkulader

    • O2Micro OZ536 LED-Treiber für die Hintergrundbeleuchtung

  2. Steam Deck Übersicht der Chips: Schritt 2, Bild 1 von 1
    • IC-Identifikation, Teil 2:

    • Monolithic Power Systems MP2845 Digitaler 6-Phasen Controller

    • Monolithic Power Systems MP86902B 35 A Power Stage

    • Monolithic Power Systems MP86903C Power Stage

    • Likely Monolithic Power Systems NB688C Synchron-Aufwärts-Converter

    • Monolithic Power Systems NB691 Synchron-Aufwärts-Converter

    • Monolithic Power Systems NB690G Synchron-Aufwärts-Converter

    • Wahrscheinlich Monolithic Power Systems NB591 Synchron-Aufwärts-Converter

  3. Steam Deck Übersicht der Chips, Seite 2: Schritt 3, Bild 1 von 2 Steam Deck Übersicht der Chips, Seite 2: Schritt 3, Bild 2 von 2
    • IC-Identifikation:

    • ITE Tech IT5570VG Embedded Controller (vermutlich)

    • O2Micro OZ711 Controller für den Kartenleser

    • Maxim Integrated MAX77958 USB Type-C & USB Leistungsmanager

    • Monolithic Power Systems NB691 Synchron-Aufwärts- Converter

    • Wahrscheinlich Monolithic Power Systems NB591 Synchron-Aufwärts-Converter

    • Diodes Incorporated PI3USB102 USB 2.0 SPDT Analog Switch

    • Texas Instruments TPS22976 Last Switch

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

16 Kommentare

Interesting how Valve went with a full-custom APU from AMD. I thought they’d use an off-the-shelf chip like the 4500U.

Ethan Zuo - Antwort

Yeah i know what you mean!

They most likely they where wanting it to not be that thick,

so not like a laptop or desktop CPU for it,

Due to it being kinda thick!

BeanMan56 -

I assume the only major difference between this and an off the shelf APU is that this APU just has everything the steam deck does not utilize disabled or removed for power consumption reasons. I doubt it goes much deeper than that.

Alyx -

Good Point

See what you mean

BeanMan56 -

The 4500u has 6 EC Vega GPU, while the Steameck APU has an 8 ECU RDNA 2 GPU. Plus the custom APU gives them more control than a OTS apu.

MJ26 Gaming -

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 70

Letzten 7 Tage: 421

Letzten 30 Tage: 1,925

Insgesamt: 16,764