Skip to main content

Einleitung

Kein Keyboard kein Sound. So einfach ist das. Aber keine Angst, es zu ersetzen ist genau so einfach.

Diese Anleitung zeigt dir, wie wie du das Keyboard deines OP-1 ersetzt.

  1. Um an die Schrauben unter dem Keyboard zu kommen, musst du einige Tasten entfernen. Dafür kannst du entweder ein Opening Tool oder ein Opening Pick verwenden. Das erste Bild zeigt, welche Tasten entfernt werden müssen (insgesamt zwölf Stück). Die vier länglichen Tasten der Klaviatur kannst du von links her lösen. Die acht kleineren Tasten löst du von unten.
    • Um an die Schrauben unter dem Keyboard zu kommen, musst du einige Tasten entfernen. Dafür kannst du entweder ein Opening Tool oder ein Opening Pick verwenden. Das erste Bild zeigt, welche Tasten entfernt werden müssen (insgesamt zwölf Stück).

    • Die vier länglichen Tasten der Klaviatur kannst du von links her lösen.

    • Die acht kleineren Tasten löst du von unten.

  2. Der Scherenmechanismus der acht kleinen Tasten blockiert die darunter liegenden Schrauben. Wieder mit einem Opening Tool oder einem Opening Pick kannst du diese einfach herausheben.
    • Der Scherenmechanismus der acht kleinen Tasten blockiert die darunter liegenden Schrauben.

    • Wieder mit einem Opening Tool oder einem Opening Pick kannst du diese einfach herausheben.

    • Achte beim Zusammenbauen darauf, dass die Scherenmechanismen in der richtigen Orientierung eingebaut werden.

  3. Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen

    Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen
  4. Löse die zwölf Schrauben mit einem Phillips #00 Schraubendreher. Dann ziehe einfach die vier Drehknöpfe und den Lautstärkeregler ab. Jetzt kannst du das Keyboard leicht anheben und versetzt nach hinten ablegen.
    • Löse die zwölf Schrauben mit einem Phillips #00 Schraubendreher.

    • Dann ziehe einfach die vier Drehknöpfe und den Lautstärkeregler ab.

    • Jetzt kannst du das Keyboard leicht anheben und versetzt nach hinten ablegen.

  5. Entriegele die Flachbandkabel indem du die beiden schwarzen Kunststoffnasen auf jeder Seite der Anschlüsse wegdrückst. Nun kannst du die Kabel herausnehmen und das Keyboard vollständig entfernen.
    • Entriegele die Flachbandkabel indem du die beiden schwarzen Kunststoffnasen auf jeder Seite der Anschlüsse wegdrückst.

    • Nun kannst du die Kabel herausnehmen und das Keyboard vollständig entfernen.

    • Vergiss nicht beim neuen Keyboard die Schutzfolie unter dem Sichtfenster zu entfernen bevor du es einbaust.

    • Der OP-1 hat einen Modus zum Testen verschiedenen Funktionen. Du kannst ihn starten, indem du während dem Einschalten dem Button "COM" drückst und dann "function test" (2) wählst. Du musst nicht den alle Tests durchlaufen und kannst den OP-1 ausschalten, nachdem der Keyboard-Test zu Ende ist.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

12 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Tobias Isakeit hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Tobias Isakeit

Mitglied seit: 31.03.2014

55.157 Reputation

118 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

107 Mitglieder

9.393 Anleitungen geschrieben

Nice guide Tobias!

Worked like a charm. My OP-1 feels brand new.

Thanks iFixit X TeenageEngineering for providing these replacement parts!

Keep it up <3

Flavius Ivancu - Antwort

Awesome guide! Thank you!!!

Jason Wasiak - Antwort

After reassembling everything I have one key ( the upper A) which retriggers the sound randomly if I press the key.

I hope that the reason is not that I put the flex cable back too loose … and i have to open it again. Anyone had this before?

Raimund S - Antwort

This happened to me constantly, only by taking the key off I noticed the tiniest amount of moisture, a mere misting, nesting in the board. it had been re-triggering randomly… Not ideal whilst constantly gigging. Seems to be triggering normally now after drying it in front of a heater. The only thing I think could of caused this is a dry ice machine I played beside a few weeks ago.

Qaiyyum Tajudin -

Perfect. Thanks :)

kristianottosen - Antwort

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 4

Past 7 Days: 47

Past 30 Days: 250

All Time: 13,062