Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Benutze diese Anleitung, um den defekten Akku in deinem OP-Z zu ersetzen.

  1. Entriegle die vier Gummifüße, indem du sie mit dem Daumen oder der Fingerspitze 90° gegen den Uhrzeigersinn drehst. Auf jedem Fuß befindet sich eine winzige Markierung, die zur Unterkante des OP-Z zeigt. Nach dem Drehen sollten sie zur kurzen Kante zeigen, wo sich der An-/Ausschalter befindet. Auf jedem Fuß befindet sich eine winzige Markierung, die zur Unterkante des OP-Z zeigt. Nach dem Drehen sollten sie zur kurzen Kante zeigen, wo sich der An-/Ausschalter befindet.
    • Entriegle die vier Gummifüße, indem du sie mit dem Daumen oder der Fingerspitze 90° gegen den Uhrzeigersinn drehst.

    • Auf jedem Fuß befindet sich eine winzige Markierung, die zur Unterkante des OP-Z zeigt. Nach dem Drehen sollten sie zur kurzen Kante zeigen, wo sich der An-/Ausschalter befindet.

  2. Wenn der OP-Z wieder umgedreht wird, sollte sich die Bodenplatte (dank Schwerkraft) von alleine ablösen. Wenn sich die Bodenplatte nicht ablöst, dann kontrolliere, ob jeder Fuß tatsächlich korrekt gedreht wurde und ziehe vorsichtig an ihnen.
    • Wenn der OP-Z wieder umgedreht wird, sollte sich die Bodenplatte (dank Schwerkraft) von alleine ablösen.

    • Wenn sich die Bodenplatte nicht ablöst, dann kontrolliere, ob jeder Fuß tatsächlich korrekt gedreht wurde und ziehe vorsichtig an ihnen.

  3. Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen

    Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen
  4. Entferne die Bodenplatte einschließlich Gummifüße.
    • Entferne die Bodenplatte einschließlich Gummifüße.

  5. Hebe den Akku an der rechten Seite, wo sich die Kerbe befindet, mit dem Fingernagel oder einem Spudger an. Hebe den Akku an der rechten Seite, wo sich die Kerbe befindet, mit dem Fingernagel oder einem Spudger an.
    • Hebe den Akku an der rechten Seite, wo sich die Kerbe befindet, mit dem Fingernagel oder einem Spudger an.

  6. Entferne den Akku. Achte beim Einbau des neuen Akkus darauf, dass du die Seite mit den Kontakten zuerst einsetzt.
    • Entferne den Akku.

    • Achte beim Einbau des neuen Akkus darauf, dass du die Seite mit den Kontakten zuerst einsetzt.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Für eine optimale Leistung, solltest du deinen neu eingebaute Akku kalibrieren: Lade ihn auf 100% auf und lasse ihn noch mindestens zwei weitere Stunden laden. Benutze dann dein Gerät, bis es sich wegen eines leeren Akkus von selbst ausschaltet. Lade es dann ohne Unterbrechung auf 100 % auf.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Lief die Reparatur nicht wie geplant? Auf unserem Antworten Forum findest du Hilfe.

Ein weiterer Nutzer hat diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Annika Faelker hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Tobias Isakeit

Mitglied seit: 31.03.2014

68.225 Reputation

134 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

124 Mitglieder

11.594 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 5

Letzten 7 Tage: 21

Letzten 30 Tage: 87

Insgesamt: 537