Zum Hauptinhalt wechseln

Wie man verbogene CPU-Stifte repariert

Was du brauchst

  1. Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Schaden beurteilen: Schritt 1, Bild 1 von 2 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Schaden beurteilen: Schritt 1, Bild 2 von 2
    • Beurteile den Schaden und die Anzahl an verbogenen Stiften, indem du die CPU an den Kanten fasst und dir die einzelnen Reihen an Stiften genau anschaust, um eventuelle Anomalien zu entdecken.

    • Halte die CPU vorsichtig fest, und achte darauf, nicht versehentlich noch mehr Stifte mit deinen Fingern zu verbiegen.

    • Kontrolliere jede einzelne Reihe in allen Richtungen (von vorne nach hinten und von rechts nach links und umgekehrt), um einen Überblick darüber zu bekommen, wo genau du arbeiten musst.

  2. Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Eine Klinge zwischen zwei Reihen setzen: Schritt 2, Bild 1 von 2 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Eine Klinge zwischen zwei Reihen setzen: Schritt 2, Bild 2 von 2
    • Eine herkömmliche trapezförmige Rasierklinge passt perfekt zwischen die Pin-Reihen. Die Dicke der Klinge entspricht dem Abstand zwischen den Reihen.

    • Drücke die Klinge nicht in das Trägermaterial hinein, da das die Oberfläche beschädigen könnte.

    • Schiebe die Klinge vorsichtig zwischen zwei Reihen hindurch.

    • Wenn verbogene Pins im Weg stehen, biege sie nacheinander vorsichtig mit der spitzen Ecke der Klinge wieder gerade.

  3. Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Pins gerade biegen: Schritt 3, Bild 1 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Pins gerade biegen: Schritt 3, Bild 2 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Pins gerade biegen: Schritt 3, Bild 3 von 3
    • Wenn du mit der Klinge durch die ganze Reihe durch bist, kippe die Klinge zur Seite, um die Stifte an den Reihen gerade zu biegen.

    • Diese Bewegung sollte keine Kraft erfordern, Ziel ist es, jede Pin-Reihe nur leicht zu biegen.

  4. Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Pins in die andere Richtung biegen: Schritt 4, Bild 1 von 2 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Pins in die andere Richtung biegen: Schritt 4, Bild 2 von 2
    • Wenn die Stifte einer Reihe in einer Richtung gerade sind, muss das nicht unbedingt der Fall für die andere Richtung sein.

    • Drehe die CPU um 90° und schiebe die Klinge durch eine Reihe in der gegenüberliegenden Richtung.

    • Wackle die Klinge beim Durchschieben vorsichtig hin und her, um so die Stifte gerade zu biegen.

  5. Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Stark verbogenen Pins: Schritt 5, Bild 1 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Stark verbogenen Pins: Schritt 5, Bild 2 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Stark verbogenen Pins: Schritt 5, Bild 3 von 3
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Tweezers
    $4.99
    Kaufen
    • Wenn Stifte stark verbogen sind, musst du unter Umständen eine spitze gebogene Pinzette benutzen, um sie soweit hochzubiegen, dass sie dann mit der Klinge begradigt werden können.

    • Im Notfall kannst du auch eine Pinzette so modifizieren, dass sie eine etwas gebogene Spitze erhält.

    • Wenn du keine Pinzette zur Hand hast, kannst du die Mine aus einem 0,5 mm Druckbleistift herausholen und die nun leere Spitze über den Kontaktstift schieben. Biege ihn dann mit Hilfe des Druckbleistifts gerade.

    • Sei sehr vorsichtig und wende nicht zu viel Kraft auf. Der Schaft des Druckbleistifts wirkt als Hebel und gibt dir mehr Kraft, als du denkst.

  6. Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Weitermachen, bis alle Stifte möglichst gerade sind: Schritt 6, Bild 1 von 1
    • Wiederhole die letzten vier Schritte, bis alle Reihen so gerade wie möglich sind.

    • Achtung: CPU-Pins sind extrem empfindlich, und obwohl sie biegsam sind, können sie nicht unendlich oft gebogen werden, sondern brechen irgendwann.

  7. Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Verriegelungsbügel des Sockels anheben: Schritt 7, Bild 1 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Verriegelungsbügel des Sockels anheben: Schritt 7, Bild 2 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Verriegelungsbügel des Sockels anheben: Schritt 7, Bild 3 von 3
    • Hebe den Verriegelungsbügel auf deinem Motherboard aus seiner Verriegelungsklammer und stelle ihn in eine senkrechte Position.

  8. Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Kleine Dreiecke ausrichten: Schritt 8, Bild 1 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Kleine Dreiecke ausrichten: Schritt 8, Bild 2 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Kleine Dreiecke ausrichten: Schritt 8, Bild 3 von 3
    • Richte die Ecke der CPU mit einem goldenen Dreieck mit der Ecke des Motherboard-Sockels aus, die ebenfalls über ein Dreieck verfügt.

    • Fasse die CPU an den Kanten und richte sie über dem Sockel aus.

  9. Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, CPU in den Sockel absenken: Schritt 9, Bild 1 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, CPU in den Sockel absenken: Schritt 9, Bild 2 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, CPU in den Sockel absenken: Schritt 9, Bild 3 von 3
    • Senke die CPU in den Sockel ab, und achte dabei darauf, dass alle Pins in ihre entsprechenden Löcher passen.

    • Die Pins müssen dafür nicht perfekt gerade sein, sollten aber so gerade wie möglich sein.

    • Die CPU sollte sich ohne jeglichen Druck in den Sockel einsetzen lassen. Drücke die CPU auf keinen Fall in den Sockel.

    • Wenn die Pins nicht sofort in ihre entsprechenden Löcher passen, oder nur eine Seite hineinpasst, hole die CPU wieder heraus und kontrolliere die Pins erneut.

    • Wenn die CPU korrekt eingebaut ist, passt sie genau auf die Kanten des Sockels. Es sollten keinerlei Spalten vorhanden sein.

  10. Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Verriegelungslasche schließen: Schritt 10, Bild 1 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Verriegelungslasche schließen: Schritt 10, Bild 2 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Verriegelungslasche schließen: Schritt 10, Bild 3 von 3
    • Wenn die Pins auf deiner CPU gerade genug sind, sodass sie in den Sockel eingebaut werden kann, schließe den Verriegelungsbügel, indem du ihn nach unten und um die Verriegelungslasche ziehst.

  11. Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Verriegelungslasche öffnen und schließen: Schritt 11, Bild 1 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Verriegelungslasche öffnen und schließen: Schritt 11, Bild 2 von 3 Wie man verbogene CPU-Stifte repariert, Verriegelungslasche öffnen und schließen: Schritt 11, Bild 3 von 3
    • Wiederhole den Verriegelung-/Entriegelungsvorgang auf dem Sockel vier oder fünf Mal ohne die CPU zu berühren.

    • Wenn der Sockel verriegelt ist, "fasst" er die Pins, sodass sie noch besser ausgerichtet und begradigt werden.

    • Das war's! Schließe den Verrieglungsbügel des Sockels und mache mit dem Bau deines PCs weiter.

Ziellinie

27 weitere Personen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

Carsten Frauenheim

Mitglied seit: 03/10/20

118.344 Reputation

339 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Staff

141 Mitglieder

17.976 Anleitungen geschrieben

16 Kommentare

Thanks so much!

julie breland - Antwort

Ce tutoriel est aussi valable pour les sockets Intel à “matrice de pastilles” (Land Grid Array) sauf que dans le cas d’un socket LGA les pins à relever seront sur le socket plutôt que sur le processeur, mais le principe est le même, j’ai pu sauver une carte mère avec un socket LGA 1155 comme ça.

Exemple de socket LGA ou les pins sont bien visibles : https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...

Les pins sur les sockets sont très petits, mais avec une pincette de précision (visible dans ce tutoriel) comme celle d’iFixit c’est faisable.

Brendan - Antwort

It's a valuable guide for those who get into trouble with bent CPU pins.

I have encountered and dealt with such a problem several times. It's not an easy task.

This guide gives readers the knowledge and tool to fix the struggle problem. Especially, step-by-step instruction with clear photos will encourage readers to overcome the problem.

Hsien-Ching Chung - Antwort

Thank U :) I’ll fix it.

Klaus Hyr Hansen - Antwort

using a razor blade is brilliant. worked perfectly

Silas McCord - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 179

Letzte 7 Tage: 1,122

Letzte 30 Tage: 5,194

Insgesamt: 163,737