Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Um das Display des iMac Intel 27" Retina 5K iMac zu entfernen, müssen die Klebestreifen um das Display herum durchgeschnitten werden. Die Streifen können danach nicht wiederverwendet werden, um das Gehäuse wieder zu verschließen, und müssen daher ersetzt werden

  1. Überprüfe vor Reparaturbeginn, welche Variante des Klebestreifen-Sets vor dir liegt:
    • Überprüfe vor Reparaturbeginn, welche Variante des Klebestreifen-Sets vor dir liegt:

    • Beim Klebestreifen-Set für iMacs von 2012-2019 iMac gibt es einen Ausschnitt für das Mikrofon und ist mit den Nummern 16, 21, 22, 23, 25 und 26 bezeichnet. Die Streifen können an 27 Zoll iMacs von 2012-2019 verwendet werden.

    • Wenn die Streifen von 11 - 16 nummeriert sind, dann folge der 2012-2015 iMac Klebestreifen-Anleitung.

    • Wenn sich das Gelenk frei bewegen kann, ist der iMac schlecht ausbalanciert und es lässt sich schlecht an ihm arbeiten. Du kannst es, wie im Folgenden gezeigt, reparieren, es ist aber schneller und einfacher, wenn du eine iMac Reparaturhilfe aus Karton verwendest.

    • Baue die Reparaturhilfe mit Hilfe dieser Anleitung zusammen.

    • Wenn du diese Reparaturhilfe nicht verwendest, dann musst du besonders achtsam und vorsichtig sein, wenn du hinter dem Bildschirm arbeitest. Er kann leicht herausfallen und zu Bruch gehen, wenn sich der iMac unerwartet bewegt.

  2. Bevor du die Klebestreifen anbringst, musst du erst die Reste der alten Streifen vom Rand des hinteren Gehäuses entfernen. Wenn du dein altes Display wiederverwenden willst, dann musst du auch die Kleberreste auf der Rückseite des Displays beseitigen.
    • Bevor du die Klebestreifen anbringst, musst du erst die Reste der alten Streifen vom Rand des hinteren Gehäuses entfernen.

    • Wenn du dein altes Display wiederverwenden willst, dann musst du auch die Kleberreste auf der Rückseite des Displays beseitigen.

    • Ziehe die alten Klebestreifen mit den Fingern oder einer Pinzette ab. Beginne unten und ziehe nach oben in Richtung Oberkante des Gerätes.

    • Reinige nach dem Entfernen aller Kleberreste die Klebestellen mit 90%igem (oder mehr) Isopropylalkohol und einem fusselfreien Tuch. Wische nur in eine Richtung, nicht vor und zurück.

    • Überspringe diesen Schritt nicht. Die neuen Klebestreifen haften sonst nicht gut und dein Display könnte aus dem iMac herausfallen.

  3. Lege die Klebestreifen geordnet vor dir aus, damit du keinen versehentlich an der falschen Stelle einbaust: Streifen 22 oben links
    • Lege die Klebestreifen geordnet vor dir aus, damit du keinen versehentlich an der falschen Stelle einbaust:

    • Streifen 22 oben links

    • Streifen 23 oben rechts

    • Streifen 21 senkrecht an der rechten Seite

    • Streifen 25 unten rechts, mit der dunklen Seite nach oben

    • Überprüfe nochmals, ob dieser Streifen wirklich den nötigen Ausschnitt für das Mikrofon hat.

    • Streifen 26 unten links, mit der dunklen Seite nach oben

    • Streifen 16 senkrecht an der linken Seite

  4. Beginne mit Streifen 21, der auf die rechte senkrechte Seite  des hinteren iMac-Gehäuses kommt. Bevor du die Schutzfolie abziehst, halte ihn passend an den Rahmen des iMac, um zu sehen, wo er angeklebt werden soll. Ziehe den kurzen  Schutzstreifen auf der Rückseite des Klebestreifens ab.
    • Beginne mit Streifen 21, der auf die rechte senkrechte Seite des hinteren iMac-Gehäuses kommt.

    • Bevor du die Schutzfolie abziehst, halte ihn passend an den Rahmen des iMac, um zu sehen, wo er angeklebt werden soll.

    • Ziehe den kurzen Schutzstreifen auf der Rückseite des Klebestreifens ab.

  5. Setze die Spitze eines Spudgers am Ende des Streifens dort ein, wo du eben die Schutzfolie abgezogen hast. Setze den Spudger von der Seite ein, auf der sich noch die weiße Schutzfolie befindet. Setze die Spitze eines Spudgers am Ende des Streifens dort ein, wo du eben die Schutzfolie abgezogen hast. Setze den Spudger von der Seite ein, auf der sich noch die weiße Schutzfolie befindet.
    • Setze die Spitze eines Spudgers am Ende des Streifens dort ein, wo du eben die Schutzfolie abgezogen hast. Setze den Spudger von der Seite ein, auf der sich noch die weiße Schutzfolie befindet.

  6. Lasse die Spitze des Spudgers weiterhin im Loch des Klebestreifens, und drücke sie in das entsprechende Loch im Rahmen des iMac. Die Spitze verankert so die Position des Streifens, positioniere ihn korrekt an der rechten Kante, ziehe vorsichtig am Spudger um den Klebestreifen zu spannen, und drücke ihn am Rahmen fest. Die Spitze verankert so die Position des Streifens, positioniere ihn korrekt an der rechten Kante, ziehe vorsichtig am Spudger um den Klebestreifen zu spannen, und drücke ihn am Rahmen fest.
    • Lasse die Spitze des Spudgers weiterhin im Loch des Klebestreifens, und drücke sie in das entsprechende Loch im Rahmen des iMac.

    • Die Spitze verankert so die Position des Streifens, positioniere ihn korrekt an der rechten Kante, ziehe vorsichtig am Spudger um den Klebestreifen zu spannen, und drücke ihn am Rahmen fest.

  7. Wenn du sicher bist, dass die obere Hälfte des Klebestreifens gut sitzt, ziehe die blaue Schutzfolie auf der Rückseite des  Streifens ganz ab. Wenn die obere Hälfte nicht richtig sitzt, kannst du sie vorsichtig wieder abziehen und erneut aufkleben, wobei du mit dem Spudgers die Position sicherst. Wenn die obere Hälfte nicht richtig sitzt, kannst du sie vorsichtig wieder abziehen und erneut aufkleben, wobei du mit dem Spudgers die Position sicherst.
    • Wenn du sicher bist, dass die obere Hälfte des Klebestreifens gut sitzt, ziehe die blaue Schutzfolie auf der Rückseite des Streifens ganz ab.

    • Wenn die obere Hälfte nicht richtig sitzt, kannst du sie vorsichtig wieder abziehen und erneut aufkleben, wobei du mit dem Spudgers die Position sicherst.

  8. Richte den unteren Teil des Streifens an der rechten Kante des Rahmens aus und klebe ihn fest. Richte den unteren Teil des Streifens an der rechten Kante des Rahmens aus und klebe ihn fest.
    • Richte den unteren Teil des Streifens an der rechten Kante des Rahmens aus und klebe ihn fest.

  9. Glätte den Streifen mit deinem Finger. Achte darauf, dass er parallel zur rechten Kante des Rahmens ausgerichtet ist und glatt liegt. Ziehe den Schutzstreifen auf der Vorderseite noch nicht ab!
    • Glätte den Streifen mit deinem Finger. Achte darauf, dass er parallel zur rechten Kante des Rahmens ausgerichtet ist und glatt liegt.

    • Ziehe den Schutzstreifen auf der Vorderseite noch nicht ab!

  10. Arbeite dich gegen den Uhrzeigersinn rings um den iMac herum, und füge drei weitere Klebestreifen auf gleiche Art und Weise hinzu: Streifen 23 oben rechts
    • Arbeite dich gegen den Uhrzeigersinn rings um den iMac herum, und füge drei weitere Klebestreifen auf gleiche Art und Weise hinzu:

    • Streifen 23 oben rechts

    • Streifen 22 oben links

    • Streifen 16 senkrecht an der linken Seite

    • Diese drei Klebestreifen haben jeweils ein Loch an einem Ende, benutze immer das kleinere Loch, um sie präzise zu platzieren.

    • Beim iMac 27" Retina 5k Display passen die blauen Laschen des Streifens nicht exakt auf die obere Antenne wie beim Nicht-5K-Modell. Das ist völlig in Ordnung und hat keinerlei Einfluss auf die Funktion des Klebestreifens oder der Antenne.

  11. In den nächsten Schritten wird der untere rechte Klebestreifen (Streifen 25) angebracht; er hat eine Ausbuchtung, die genau an das Mikrofon angepasst werden muss.
    • In den nächsten Schritten wird der untere rechte Klebestreifen (Streifen 25) angebracht; er hat eine Ausbuchtung, die genau an das Mikrofon angepasst werden muss.

    • Lies zuerst diesen Schritt und die nachfolgenden vier durch, bevor du anfängst.

    • Fasse die rote Zuglasche an Streifen 25 an und ziehe ungefähr 5 cm der weißen Schutzfolie ab.

  12. Falte die abgelöste Schutzfolie rechtwinklig ab und drücke den Falz mit den Fingern fest. Dadurch werden 5 cm der Klebefläche sichtbar und die rote Lasche ist nicht mehr im Weg. Dadurch werden 5 cm der Klebefläche sichtbar und die rote Lasche ist nicht mehr im Weg.
    • Falte die abgelöste Schutzfolie rechtwinklig ab und drücke den Falz mit den Fingern fest.

    • Dadurch werden 5 cm der Klebefläche sichtbar und die rote Lasche ist nicht mehr im Weg.

  13. Die Mikrofonöffnung ist das is mittlere Loch, das von zwei größeren Löchern eingefasst wird. Richte den Klebestreifen an der Unterkante aus, wobei du darauf achten musst, dass die Erhebung für das Mikrofon in die Ausbuchtung im Klebestreifen passt. Wenn dein iMac keine Mikrofonöffnung hat, dann musst du das rechte Ende des Streifens so ausrichten, dass der  L-förmige Knick neben dem rechten senkrechten Klebestreifen sitzt. Der L-förmige Knick darf nicht den rechten senkrechten Klebestreifen überdecken
    • Die Mikrofonöffnung ist das is mittlere Loch, das von zwei größeren Löchern eingefasst wird.

    • Richte den Klebestreifen an der Unterkante aus, wobei du darauf achten musst, dass die Erhebung für das Mikrofon in die Ausbuchtung im Klebestreifen passt.

    • Wenn dein iMac keine Mikrofonöffnung hat, dann musst du das rechte Ende des Streifens so ausrichten, dass der L-förmige Knick neben dem rechten senkrechten Klebestreifen sitzt. Der L-förmige Knick darf nicht den rechten senkrechten Klebestreifen überdecken

    • Der Klebestreifen kann leicht reißen. Behandle den Streifen behutsam und ziehe nicht zu stark an ihm.

    • Wenn der Streifen korrekt ausgerichtet ist, setze die Klebefläche am linken Rand auf den iMac, so dass Position gesichert ist.

  14. Ziehe die weiße Schutzfolie von der Rückseite des Streifens ab, so dass die restliche Klebefläche zum Vorschein kommt. Ziehe die weiße Schutzfolie von der Rückseite des Streifens ab, so dass die restliche Klebefläche zum Vorschein kommt. Ziehe die weiße Schutzfolie von der Rückseite des Streifens ab, so dass die restliche Klebefläche zum Vorschein kommt.
    • Ziehe die weiße Schutzfolie von der Rückseite des Streifens ab, so dass die restliche Klebefläche zum Vorschein kommt.

  15. Fahre mit den Fingern entlang des ganzen Streifens, damit er gerade und faltenfrei sitzt, drücke ihn dabei nach unten, damit er festklebt. Fahre mit den Fingern entlang des ganzen Streifens, damit er gerade und faltenfrei sitzt, drücke ihn dabei nach unten, damit er festklebt.
    • Fahre mit den Fingern entlang des ganzen Streifens, damit er gerade und faltenfrei sitzt, drücke ihn dabei nach unten, damit er festklebt.

  16. Wiederhole die vorigen Schritte für den unteren linken Klebestreifen (Streifen 26) und platziere ihn entlang der unteren linken Kante des iMac. Richte den Streifen so aus, dass der  L-förmige Knick neben dem linken senkrechten Klebestreifen sitzt.  Der L-förmige Knick darf nicht den linken senkrechten Klebestreifen überdecken Wenn alle Streifen aufgeklebt sind, sollte der iMac so wie auf dem zweiten Bild gezeigt aussehen.
    • Wiederhole die vorigen Schritte für den unteren linken Klebestreifen (Streifen 26) und platziere ihn entlang der unteren linken Kante des iMac.

    • Richte den Streifen so aus, dass der L-förmige Knick neben dem linken senkrechten Klebestreifen sitzt. Der L-förmige Knick darf nicht den linken senkrechten Klebestreifen überdecken

    • Wenn alle Streifen aufgeklebt sind, sollte der iMac so wie auf dem zweiten Bild gezeigt aussehen.

  17. Lege das Display vorsichtig auf seinen Platz im iMac und richte es sorgfältig aus. Lege das Display vorsichtig auf seinen Platz im iMac und richte es sorgfältig aus.
    • Lege das Display vorsichtig auf seinen Platz im iMac und richte es sorgfältig aus.

  18. Nimm Maler-Klebeband und klebe die Unterkante des Displays am Gehäuse des iMac fest. Das Klebeband soll das Display an der richtigen Stelle festhalten und ermöglicht es dir, das Display  sicher aufzuklappen, so dass du von der Oberkante her an die Displaykabel gelangen kannst.
    • Nimm Maler-Klebeband und klebe die Unterkante des Displays am Gehäuse des iMac fest.

    • Das Klebeband soll das Display an der richtigen Stelle festhalten und ermöglicht es dir, das Display sicher aufzuklappen, so dass du von der Oberkante her an die Displaykabel gelangen kannst.

  19. Jetzt solltest du deine Reparatur überprüfen, damit du wirklich sicher sein kannst, dass der iMac gut funktioniert, bevor du ihn wieder verschließt. In den nächsten drei Schritten wird gezeigt, wie du die Displaykabel vorläufig anschließen  und den iMac starten kannst, bevor du die Schutzfolien von den Klebestreifen abziehst. Wenn du schon überprüft hast, ob dein iMac richtig funktioniert und wieder verschlossen werden kann, dann gehe gleich zu  Schritt 22 über. Verbinde vorsichtig den Stecker des Displaydatenkabels mit seinem Anschluss auf dem Logic Board. Achte darauf, dass er gerade im Anschluss steckt und schiebe ihn ganz ein.
    • Jetzt solltest du deine Reparatur überprüfen, damit du wirklich sicher sein kannst, dass der iMac gut funktioniert, bevor du ihn wieder verschließt. In den nächsten drei Schritten wird gezeigt, wie du die Displaykabel vorläufig anschließen und den iMac starten kannst, bevor du die Schutzfolien von den Klebestreifen abziehst.

    • Wenn du schon überprüft hast, ob dein iMac richtig funktioniert und wieder verschlossen werden kann, dann gehe gleich zu Schritt 22 über.

    • Verbinde vorsichtig den Stecker des Displaydatenkabels mit seinem Anschluss auf dem Logic Board. Achte darauf, dass er gerade im Anschluss steckt und schiebe ihn ganz ein.

    • Klappe den Sicherungsbügel des Displaydatenkabelsteckers im Anschluss nach unten.

    • Stecke den Stecker des Displayversorgungskabels in seinen Anschluss auf dem Logic Board.

  20. Lege das Display zurück in das hintere Gehäuse des iMac. Schalte jetzt den iMac ein und überprüfe deine Reparatur, bevor du den Computer endgültig wieder verklebst. Überprüfe wirklich alle Funktionen deines Computers und alle Bauteile, die du entfernt oder abgetrennt hattest.
    • Lege das Display zurück in das hintere Gehäuse des iMac.

    • Schalte jetzt den iMac ein und überprüfe deine Reparatur, bevor du den Computer endgültig wieder verklebst. Überprüfe wirklich alle Funktionen deines Computers und alle Bauteile, die du entfernt oder abgetrennt hattest.

    • Wenn du fertig bist, dann schalte den iMac aus und ziehe den Netzstecker, bevor du weiterarbeitest.

  21. Kontrolliere nochmals, dass der iMac ausgeschaltet ist und der Netzstecker gezogen ist. Wenn alle Funktionen des iMacs in Ordnung sind, dann löse die Displaykabel und klappe das Display vorsichtig nach vorne. Entferne den Schutzfilm von den beiden unteren Streifen, indem du von oben her mit einer Pinzette hineingreifst und die blauen Laschen gerade von der Unterkante des Displays nach oben ziehst.
    • Kontrolliere nochmals, dass der iMac ausgeschaltet ist und der Netzstecker gezogen ist.

    • Wenn alle Funktionen des iMacs in Ordnung sind, dann löse die Displaykabel und klappe das Display vorsichtig nach vorne.

    • Entferne den Schutzfilm von den beiden unteren Streifen, indem du von oben her mit einer Pinzette hineingreifst und die blauen Laschen gerade von der Unterkante des Displays nach oben ziehst.

  22. Verbinde zum letzten Mal die Versorgungs- und Datenkabel des Displays. Denke dran, die metallene Halteklammer am Displaydatenkabel zu befestigen. Denke dran, die metallene Halteklammer am Displaydatenkabel zu befestigen.
    • Verbinde zum letzten Mal die Versorgungs- und Datenkabel des Displays.

    • Denke dran, die metallene Halteklammer am Displaydatenkabel zu befestigen.

  23. Überprüfe die Glasscheibe direkt an der Kamera auf Staub oder andere Verunreinigungen. Beseitige sie, falls nötig, mit einem Mikrofastertuch, bevor du das Display verklebst. Stütze in den folgenden Schritten das Display beim Entfernen der Schutzfilms mit einer Hand ab, oder lehne das Display leicht gegen das hintere Gehäuse des iMacs. Stütze in den folgenden Schritten das Display beim Entfernen der Schutzfilms mit einer Hand ab, oder lehne das Display leicht gegen das hintere Gehäuse des iMacs.
    • Überprüfe die Glasscheibe direkt an der Kamera auf Staub oder andere Verunreinigungen. Beseitige sie, falls nötig, mit einem Mikrofastertuch, bevor du das Display verklebst.

    • Stütze in den folgenden Schritten das Display beim Entfernen der Schutzfilms mit einer Hand ab, oder lehne das Display leicht gegen das hintere Gehäuse des iMacs.

  24. Entferne eine Seite des Schutzfilms vom oberen linken Streifen, indem du die Zuglasche direkt nach oben ziehst. Entferne eine Seite des Schutzfilms vom oberen linken Streifen, indem du die Zuglasche direkt nach oben ziehst. Entferne eine Seite des Schutzfilms vom oberen linken Streifen, indem du die Zuglasche direkt nach oben ziehst.
    • Entferne eine Seite des Schutzfilms vom oberen linken Streifen, indem du die Zuglasche direkt nach oben ziehst.

  25. Entferne die andere Seite des Schutzfilms vom oberen linken Streifen. Entferne die andere Seite des Schutzfilms vom oberen linken Streifen.
    • Entferne die andere Seite des Schutzfilms vom oberen linken Streifen.

  26. Wiederhole die vorherigen Schritte und entferne die Schutzfolien von allen restlichen Klebestreifen. Wiederhole die vorherigen Schritte und entferne die Schutzfolien von allen restlichen Klebestreifen.
    • Wiederhole die vorherigen Schritte und entferne die Schutzfolien von allen restlichen Klebestreifen.

  27. Damit der Kleber gut hält, musst du den iMac flach auf seine Rückseite legen (mit dem Bildschirm nach oben) und sorgfältig, aber fest auf alle vier Kanten des Displays drücken. Entferne das Klebeband, welches das Display am hinteren Gehäuse befestigt.
    • Damit der Kleber gut hält, musst du den iMac flach auf seine Rückseite legen (mit dem Bildschirm nach oben) und sorgfältig, aber fest auf alle vier Kanten des Displays drücken.

    • Entferne das Klebeband, welches das Display am hinteren Gehäuse befestigt.

    • Überprüfe nochmals nach 24 Stunden, ob das Display sich nicht vom iMac abgelöst hat.

Abschluss

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Hat die Reparatur nicht ganz geklappt? In unserem Forum findest du Hilfe bei der Fehlersuche.

10 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Adam O'Camb

Mitglied seit: 11.04.2015

146.388 Reputation

417 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

142 Mitglieder

17.070 Anleitungen geschrieben

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 5

Letzten 7 Tage: 59

Letzten 30 Tage: 283

Insgesamt: 4,189