Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Es hat viele Vorteile, eine zweite Festplatte in deinen iMac einzubauen, so wird z.B. die Geschwindigkeit größer, es gibt mehr Speicherplatz und das Installieren neuer Software bereitet dir weniger Kopfzerberechen. Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine zweite Festplatte anstelle des optischen Laufwerks einbauen kannst.

  1. Ziehe den Stecker, bevor du anfängst. Lege den iMac auf eine weiche Oberfläche, so wie gezeigt. Befestige einen Saugnapf in jeder der oberen Ecken  der Scheibe.
    • Ziehe den Stecker, bevor du anfängst. Lege den iMac auf eine weiche Oberfläche, so wie gezeigt.

    • Befestige einen Saugnapf in jeder der oberen Ecken der Scheibe.

    • Um die Saugnäpfe, die wir verkaufen, anzubringen, musst du erst den Saugnapf mit dem beweglichen Griff parallel zur Scheibe aufsetzen. Halte den Saugnapf gegen die Scheibe und klappe den Griff hoch, bis er parallel mit dem anderen ist.

    • Wenn der Saugnapf sich nicht festsaugt, dann versuche die Scheibe und den Saugnapf mit einem milden Reinigungsmittel zu säubern.

  2. Hebe die Scheibe vorsichtig senkrecht zum LCD an, gerade soweit um die Metallstifte, die oben an der Unterseite der Scheibe  angebracht sind zu befreien. Ziehe die Scheibe von der Unterkante des iMac weg und lege sie sorgfältig zur Seite.
    • Hebe die Scheibe vorsichtig senkrecht zum LCD an, gerade soweit um die Metallstifte, die oben an der Unterseite der Scheibe angebracht sind zu befreien.

    • Ziehe die Scheibe von der Unterkante des iMac weg und lege sie sorgfältig zur Seite.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, die Innenseite der Scheibe und das LCD peinlich genau zu reinigen. Jeglicher Staub und Fingerabdrücke werden sichtbar, sobald die Maschine eingeschaltet ist.

  3. Entferne die acht 8 mm Torx T10 Schrauben, die das Display am Gehäuse befestigen. Die letzten beiden Bilder sind Detailansichten jeder  Seite des Displays. Die letzten beiden Bilder sind Detailansichten jeder  Seite des Displays.
    • Entferne die acht 8 mm Torx T10 Schrauben, die das Display am Gehäuse befestigen.

    • Die letzten beiden Bilder sind Detailansichten jeder Seite des Displays.

  4. Hebe die Oberkante des Displays leicht aus dem Gehäuse.
    • Hebe die Oberkante des Displays leicht aus dem Gehäuse.

    • Hebe es nicht zu weit heraus. Es ist noch mit verschiedenen Kabeln mit der Hauptplatine verbunden.

  5. Ziehe den Verbinder am Kabel der Vertikalsynchronisation aus seinem Sockel auf der Platine der LED Versorgung in der Nähe der oberen linken Ecke des iMac. Ziehe den Verbinder am Kabel der Vertikalsynchronisation aus seinem Sockel auf der Platine der LED Versorgung in der Nähe der oberen linken Ecke des iMac.
    • Ziehe den Verbinder am Kabel der Vertikalsynchronisation aus seinem Sockel auf der Platine der LED Versorgung in der Nähe der oberen linken Ecke des iMac.

  6. Drehe das Display soweit aus dem Gehäuse heraus, dass du das Versorgungskabel der LED Rückbeleuchtung von der LED Versorgungsplatine lösen kannst. Um das Kabel zu lösen, musst du gleichzeitig die Sicherung am Stecker drücken und den Stecker weg vom Sockel ziehen. ( In Richtung Unterkante des iMac.)
    • Drehe das Display soweit aus dem Gehäuse heraus, dass du das Versorgungskabel der LED Rückbeleuchtung von der LED Versorgungsplatine lösen kannst.

    • Um das Kabel zu lösen, musst du gleichzeitig die Sicherung am Stecker drücken und den Stecker weg vom Sockel ziehen. ( In Richtung Unterkante des iMac.)

  7. Das Displaydatenkabel hat einen Verschlussbügel aus Draht. Entriegele den Verschluss, indem du die Plastiklasche nach oben drehst. (Es ist keine Zuglasche) Ziehe das Displaydatenkabel gerade aus dem Sockel auf dem Logic Board.
    • Das Displaydatenkabel hat einen Verschlussbügel aus Draht. Entriegele den Verschluss, indem du die Plastiklasche nach oben drehst. (Es ist keine Zuglasche)

    • Ziehe das Displaydatenkabel gerade aus dem Sockel auf dem Logic Board.

    • Der Sockel ist sehr empfindlich, ziehe das Kabel nicht nach oben. Ziehe parallel zur Oberfläche des Logic Boards.

  8. Laptop-Akkus

    Batteries for all the top PC brands, backed by our Quality Guarantee.

    Jetzt kaufen

    Laptop-Akkus

    Batteries for all the top PC brands, backed by our Quality Guarantee.

    Jetzt kaufen
  9. Löse den Verbinder  des Thermosensorkabels zum LCD aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Wenn der Ventilator nach dem Zusammenbau auf Höchstdrehzahl arbeitet, musst du die Orientierung an diesem Verbinder oder am Thermosensorkabel der Festplatte prüfen.
    • Löse den Verbinder des Thermosensorkabels zum LCD aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Wenn der Ventilator nach dem Zusammenbau auf Höchstdrehzahl arbeitet, musst du die Orientierung an diesem Verbinder oder am Thermosensorkabel der Festplatte prüfen.

  10. Ziehe das Display vorsichtig in Richtung Oberkante des iMac und hebe es aus dem Gehäuse. Achte darauf, dass sich keine Kabel verfangen.
    • Ziehe das Display vorsichtig in Richtung Oberkante des iMac und hebe es aus dem Gehäuse. Achte darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

  11. Entferne folgende vier Torx Schrauben:
    • Entferne folgende vier Torx Schrauben:

    • Eine 9,3 mm T10 Schraube mit breitem Kopf

    • Drei 9,3 mm T10 Schrauben mit normalen Köpfen

  12. Löse den Verbinder zum Thermosensor am optischen Laufwerk aus seinem Sockel auf dem Logic Board, indem du ihn in Richtung Oberkante des iMac ziehst. Löse den Verbinder zum Thermosensor am optischen Laufwerk aus seinem Sockel auf dem Logic Board, indem du ihn in Richtung Oberkante des iMac ziehst.
    • Löse den Verbinder zum Thermosensor am optischen Laufwerk aus seinem Sockel auf dem Logic Board, indem du ihn in Richtung Oberkante des iMac ziehst.

  13. Hebe die innere Kante des optischen Laufwerks an und bewege seinen Verbinder am GPU Rahmen, der am Logic Bordbefestigt ist, vorbei. Ziehe das optische Laufwerk vorsichtig aus den Befestigungsstiften  an der rechten Seite des äußeren Gehäuses, damit du etwas Platz gewinnst, um das Kabel des optischen Laufwerks lösen zu können.
    • Hebe die innere Kante des optischen Laufwerks an und bewege seinen Verbinder am GPU Rahmen, der am Logic Bordbefestigt ist, vorbei.

    • Ziehe das optische Laufwerk vorsichtig aus den Befestigungsstiften an der rechten Seite des äußeren Gehäuses, damit du etwas Platz gewinnst, um das Kabel des optischen Laufwerks lösen zu können.

    • Lasse das optische Laufwerk herunterhängen, während du den Verbinder zum Thermosensor am optischen Laufwerk hinter dem Kühlkörper der GPU herauslöst.

  14. Löse den Anschluss vom optischen Laufwerk indem du den Verbinder vom Laufwerk weg ziehst.
    • Löse den Anschluss vom optischen Laufwerk indem du den Verbinder vom Laufwerk weg ziehst.

    • Entferne das Laufwerk vom iMac.

    • Wenn du ein zweites Laufwerk einbaust, darfst du nicht vergessen den Thermosensor vom optischen Laufwerk auf den neuen Laufwerkseinschub zu übertragen.

  15. Entferne die drei 3,0 mm Kreuzschlitz #0 Schrauben aus dem Gehäuse des optischen Laufwerks.
    • Entferne die drei 3,0 mm Kreuzschlitz #0 Schrauben aus dem Gehäuse des optischen Laufwerks.

  16. Öffne das Gehäuse, indem du von der linken Kante ausgehend vorsichtig ziehst. Ziehe weiter an den beiden Gehäusehälften, bis sie sich trennen. Ziehe weiter an den beiden Gehäusehälften, bis sie sich trennen.
    • Öffne das Gehäuse, indem du von der linken Kante ausgehend vorsichtig ziehst.

    • Ziehe weiter an den beiden Gehäusehälften, bis sie sich trennen.

  17. Entferne die beiden 3,0 mm Kreuzschlitz #0 Schrauben, mit welchen die Frontblende am Gehäuse des optischen Laufwerks befestigt ist.
    • Entferne die beiden 3,0 mm Kreuzschlitz #0 Schrauben, mit welchen die Frontblende am Gehäuse des optischen Laufwerks befestigt ist.

  18. Hebe die schwarze Kunststoff-Frontplatte aus dem Gehäuse der Optical Bay. Du benötigst weder die Frontblende noch die beiden Kreuzschlitz Schrauben, mit denen sie an ihrem Platz gehalten wurde. Bewahre die Teile für den Fall auf, dass du jemals wieder die Frontblende in das Gehäuse einsetzen möchtest. Baue das Gehäuse des optischen Laufwerks ohne die Frontplatte unter Verwendung der drei originalen 3,0 mm Kreuzschlitz Schrauben wieder zusammen.
    • Hebe die schwarze Kunststoff-Frontplatte aus dem Gehäuse der Optical Bay.

    • Du benötigst weder die Frontblende noch die beiden Kreuzschlitz Schrauben, mit denen sie an ihrem Platz gehalten wurde. Bewahre die Teile für den Fall auf, dass du jemals wieder die Frontblende in das Gehäuse einsetzen möchtest.

    • Baue das Gehäuse des optischen Laufwerks ohne die Frontplatte unter Verwendung der drei originalen 3,0 mm Kreuzschlitz Schrauben wieder zusammen.

  19. Entferne den Abstandshalter aus Kunststoff vom Gehäuse des optischen Laufwerks, indem du einen der Clips auf beiden Seiten eindrückst und ihn dann nach oben aus dem Gehäuse heraushebst. Entferne den Abstandshalter aus Kunststoff vom Gehäuse des optischen Laufwerks, indem du einen der Clips auf beiden Seiten eindrückst und ihn dann nach oben aus dem Gehäuse heraushebst.
    • Entferne den Abstandshalter aus Kunststoff vom Gehäuse des optischen Laufwerks, indem du einen der Clips auf beiden Seiten eindrückst und ihn dann nach oben aus dem Gehäuse heraushebst.

  20. Stelle sicher, dass die Anschlüsse nach unten zeigen, bevor die Festplatte in das Gehäuse eingesetzt wird. Lege die Festplatte vorsichtig in das Gehäuse. Während eine Hand das Gehäuse an Ort und Stelle hält, drücke mit der anderen Hand die Festplatte an die Anschlüsse im Gehäuse.
    • Stelle sicher, dass die Anschlüsse nach unten zeigen, bevor die Festplatte in das Gehäuse eingesetzt wird.

    • Lege die Festplatte vorsichtig in das Gehäuse.

    • Während eine Hand das Gehäuse an Ort und Stelle hält, drücke mit der anderen Hand die Festplatte an die Anschlüsse im Gehäuse.

  21. Sobald die Festplatte fest sitzt. kannst du den Abstandshalter aus Kunststoff wieder einsetzen. Drücke dabei die Festplatte gegen die Unterseite des Gehäuses. Schließe alle Kabel, die du vom ursprünglichen Laufwerk entfernt hattest, am optischen Laufwerk an.
    • Sobald die Festplatte fest sitzt. kannst du den Abstandshalter aus Kunststoff wieder einsetzen. Drücke dabei die Festplatte gegen die Unterseite des Gehäuses.

    • Schließe alle Kabel, die du vom ursprünglichen Laufwerk entfernt hattest, am optischen Laufwerk an.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

59 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Brittany McCrigler

Mitglied seit: 05.03.2012

82.044 Reputation

132 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

99 Mitglieder

9.272 Anleitungen geschrieben

Well, actually, it was much easier than I thought.

The only problem about this is that the hard drive temperature sensor cable. Even I bought the same brand HD, it still doesn't work. So I have to install fan control to control the fan speed.

But other than that, it works very smooth. The speed is great.

Thanks, ifixit. The home tech toolkit is great and really helpful.

abouthui - Antwort

Hi. I wanna know if is mandatory to connect the SSD with enclosure or it's possible to connect directly to SATA cable like on model EMC 2428 that has an third SATA conector free and then fix the SSD to back panel with 3M

Ibai Bi - Antwort

Im pretty sure if you want to just mount it with tape that would be perfectly fine. Had mine apart and even thought about it myself before properly mounting it.

scottmcintyre -

2389 doesnt support this. cd player isnt even sata

ty no ty

Martijn Potman - Antwort

I just replaced with a 250GB SSD... So yes it does support this.

scottmcintyre -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 8

Letzte 7 Tage: 39

Letzte 30 Tage: 234

Insgesamt: 46,810