Einleitung

Hier wird der Austausch des Logic Boards am iPad Air 2 Wi-Fi gezeigt.

Beachte, dass du durch den Austausch alle Daten und die Touch ID Funktionalität verlierst.

  1. Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können.
    • Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können.

    • Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.

      • Für sich drehende Mikrowellen: Stelle sicher, dass der Teller sich drehen kann. Wenn der iOpener hängenbleibt kann er sich überhitzen und sogar Feuer fangen.

    which temperature must be used for heating? Thx

    fbarletta - Antwort

    I found you need to be very patient when using the iOpener. It's worth taking your time, giving the heat time to work on the glue. When I finally got the battery out, there were some strips of glue left behind that I just cleaned off with some isopropanol before installing the new battery.

    By the way, I had to run the iOpener for longer in my microwave for it to get hot enough. When it was too hot to touch, I figured it was hot enough for the batteries.

    Fredrik -

    I didn't find this to be as hard as I had built it up in my mind to be; HOWEVER, saying that I need to say years ago I was the local Nokia service center in my town. But many years ago right after they got rid of analog times. Yeah. A classic installer/repairer mistake when starting something they haven't fixed or installed before is picking up the instructions, flipping through them; maybe even reading a section that is new-then tossing the instructions over the shoulder. "I got this." This usually comes right before something major gets broke. And I can tell you when you try to do it yourself and then mess it up horribly then take it to the repair shop. Well we called that "I can do it myself" syndrome and charged extra to put back together what they brought in in the box. Now knowing all this - I can't stress this enough because I am stupid, stupid, stupid. COVER YOUR SCREEN IN CLEAR BOXING TAPE AND READ ALL THE INSTRUCTION BELOW THROUGH TO THE END BEFORE EVEN ATTEMPTING THIS FIX. Take my advise.

    windizy - Antwort

    I didn't have an iOpener, so I used a wheat type heat bag. If you do this though, make sure you put a layer of plastic between your Mac and the bag, or you'll get condensation in places you don't want it.

    Martin Gray - Antwort

    I started out using the iOpener but switched to my wife's hairdryer. A heat gun or hair dryer proved to be much more convenient and is a time saviour. You can heat more and the glue becomes more fluid make the next steps with the opening picks much easier

    Jan Van Puymbroeck - Antwort

    Use a hair dryer! Watch this vid: https://youtu.be/16GkvjVyOJA It is much easier to do if you heat it from the other side.

    Fletcher Carpenter - Antwort

    I wonder how many people actually wrapped in their iPhone into iOpener and put this "sandwich" into microwave??

    putinaspiliponis - Antwort

    I know this is obvious, but backup your iPad with iTunes before you start. I'd also turn off your passcode if you have one.

    Laurie Higgins - Antwort

    Ther first time you heat up the iOpener for this repair when its room temperature I had to heat it up for more than 30 seconds. I remember I had to heat it up for around 45 seconds. However, after that when you need to reheat it again during the repair 30 seconds will be enough.

    Yousef Ghalib - Antwort

    I've been with Samsung for 8 years now!! Never did i have a case on any of my phones My Samsung 8 is 2 months old the case protector around the edge pop off and broke my phone it's like someone put a bullet hole in it

    Sherry Carew - Antwort

    Not everybody has a microwave. You need to state how long and at what temperature in a conventional oven.

    Esmond Pitt - Antwort

    Hi, the microware have multiple power 1 to 9, what must be used ?

    Regards,

    Cedric

    Cedric VINCENT - Antwort

  2. Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.
    • Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.

      • Während des Reperationsprozesses kühlt sich der iOpener wieder ab. Erhitze ihn dann noch einmal zusätzlich einmal für 30 Sekunden.

    • Achte darauf, den iOpener während der Reparatur nicht zu überhitzen. Eine Überhitzung bringt den iOpener möglicherweise zum Platzen.

    • Berühre niemals den iOpener, falls er dir geschwollen vorkommt.

    • Falls der iOpener in der Mitte immer noch zu heiß ist, um ihn anzufassen, dann benutze ihn weiter, bis er ein wenig herunter gekühlt ist, bevor du ihn erneut erhitzt. Ein ordnungsgemäß erhitzter iOpener sollte für bis zu 10 Minuten warm bleiben.

    May I know the temperate limit about heating iOpener? (maximum 150 degrees Celsius?) thx so much.

    yamayhuang - Antwort

    I had to heat mine up for more than 30 seconds. After 30 seconds on high it was only warm. It had to keep trying different times and checking it until it got hot. I think the initial time that I put it in for was over a minute.

    whale13 - Antwort

    DO NOT USE IN NON ROTATING MICROWAVE! It will pop a hole. I had it in for 45 seconds the first time. It wasn't very hot inside and I saw it started to leak on the paper towel I put under it. Just a fair bit of advice. I think I will just stick with the heat gun. Loud but useful.

    Alex Jackson - Antwort

    I don't own a microwave.

    mdanihy - Antwort

    Its again waterproof when you change iphone 7 battery?

    Jon - Antwort

    I don't have a microwave???

    Joe Blow - Antwort

    30 sec at which equivalent watts setting and what temperature does iOpener heats up to for 30 secs. Only just bought it so needs info before using it. Thanks

    Sam Stieg - Antwort

    can i use just ordinary microwave???

    juneseok kwon - Antwort

    If I don't have a microwave then I try to use hot air gun so how many munuts i want to heat ?

    Mohideen Rifay - Antwort

    I heated mine up for 30 seconds, tested, then again for 30 seconds. It felt adequately hot. Leaving it on the left side, per the instruction, for a minute did not loosen the adhesive. I ended up pulling the suction cup hard enough to shadder the old screen. Moral of the story, I don't think it gets hot enough safely to have an affect.

    Travis Dixon - Antwort

    There is a clear problem here with the heating part using the iopener things....no details are given. Whoever is testing them needs to make it clear - What temperature does it need to be? And for which phone models, because they differ in what's needed. It's only £10-15 for a laser guided temp sensor unit, and the designers/repairers should have one of those already for doing these kinds of repairs. Explaining half a repair, is worse than not explaining at all :-(

    assortedrubbish - Antwort

    I used a hot water bottle, works well as it covers the whole screen and stays hot for longer.

    dave - Antwort

    If I may suggest include your microwave wattage so people can get an idea on time for there own

    Patrick Storey - Antwort

    I ended up using a hair dryer. That iOpener thing took forever.

    mark fitzgerald - Antwort

    30 seconds sure isn’t cutting it… 45 didn’t get the screen of my iPad air 2 to budge either… even after resting on the ipad for 4 minutes.

    60 seconds in the microwave, the iOpener burst.

    I’ll get a new one and try once more with heating it 45 seconds and repeat that for 30 minutes like others have said here. If that doesn’t work it’ll have to be the heat gun.

    K

    Karl Marble - Antwort

    • Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.

    • Der Beutel wird sehr heiß, sei vorsichtig beim Gebrauch. Lege dir am besten einen Topflappen bereit.

    Will a hair dryer work for heating the glass?

    Me berg - Antwort

    Yes, as does a heat gun.

    anonymous 4602 - Antwort

    I did this repair. I used a hair dryer, I think it works better: gets very hot fast.

    Cobus de Beer - Antwort

    • Wenn das Glas zerbrochen ist kannst du weiteres Zersplittern und die Verletzungsgefahr verringern, indem du das Glas mit Klebefolien sicherst.

    • Belege das Display ganz mit überlappenden Streifen von festem durchsichtigem Klebeband.

      • Dieses Verfahren hält die Glasscherben zusammen und du kannst das Display leichter an einem Stück hochheben.

    • Gehe diese Anleitung so sorgfältig wie möglich durch. Trotzdem könnte das Glas weiter brechen. Dann musst du eventuelle Teilstücke mit geeignetem Werkzeug heraus zupfen.

    • Schütze deine Augen mit einer Schutzbrille und achte darauf, den LCD Schirm nicht zu beschädigen.

    Why does it says in red letter to be sure not to damage the LCD screen? I thought the whole point of this guide is to replace a broken screen and the new screen comes with a new LCD since apparently they cannot be separated

    Stranger Danger - Antwort

    • In den folgenden Schritten wird ein iOpener benutzt, um den Kleber der Displayeinheit aufzuweichen. Erhitze den iOpener nicht mehr als 30 Sekunden in der Mikrowelle.

    • Fasse ihn nur an den beiden Laschen am Ende an und lege den erhitzten iOpener auf die obere Kante des iPad.

    • Lasse ihn dort zwei Minuten liegen, um den Klebstoff zu lösen, der das Frontpanel am Rest des iPads festhält.

    Yeah, this part took longer than written. Over 30 minutes and had to reheat the iOpenner since it got cool enough to only feel warm.

    Christopher Lowder - Antwort

    So true, the adhesive is really strong.

    Benjamin Black -

    • Von außen sieht das iPad gleichförmig aus, aber unter der Glasoberfläche gibt es an verschiedenen Stellen empfindliche Bauteile. Um Schäden zu vermeiden, darfst du nur die in jedem Schritt beschriebenen Stellen erwärmen und an ihnen arbeiten.

    • Passe bei den folgenden Schritten besonders auf und vermeide es dort zu hebeln:

      • Am Home Button

      • An der Frontkamera

      • An der Hauptkamera

    you should be careful with the screen connector on the bottom right when opening

    Elyazee Eble Altenawe - Antwort

    • Setze einen Saugnapf über die Frontkamera des iPads und drücke ihn fest, damit er sich festsaugt.

      • Um die größte Hebelwirkung zu erzielen, setze den Saugnapf so nahe wie möglich an der Kante an, gehe aber nicht über den Rand des Displays.

    Kommentar hinzufügen

    • Ziehe kräftig am Saugnapf, um einen kleinen Spalt zwischen der Vorderscheibe und dem Restgehäuse zu schaffen.

      • Ziehe aber auch nicht zu stark sonst könnte die Scheibe splittern.

    • Wenn der Spalt groß genug ist, kannst du ein Plektrum hinein schieben, so bleibt die Klebestelle offen.

    Kommentar hinzufügen

    • Fahre mit dem Plektrum an der Kante des Displays in Richtung der Ohrhörerbuchse entlang.

      • Wenn doch noch ein stärkerer Widerstand dabei zu spüren ist, wiederhole die Erwärmprozedur mit dem iOpener.

    • Achte sehr darauf mit dem Plektrum nicht in die Verbindung zwischen Frontglas und LCD Schirm zu geraten, das könnte das Display irreparabel schädigen.

      • Als gute Faustregel gilt das Plektrum nie mehr als ca 7 mm einzuschieben.

    I think I accidently slid my tool into the fused lcd and front panel and now the entire screen is doing weird lines and different colors and just is not natural its not even usable. I was gonna replace the battery because the batter was popping the entire front panel and lcd off of the base of the device and then when i was openingit up the rest of the way I slipped and it hit something and now its all glitchy. what should i do?? is it even worth fixing anymore? it;s too old for apple care and I already voided the warranty and displays are expensive what should I do? email me @ andrew.heidorn1@gmail.com thanks :)

    Andrew Heidorn - Antwort

    “a quarter of an inch” might be OK for the US/UK… what about pretty much the rest of the world using the metric system? When giving measurements, please always include them also in mm/cm

    Denis Hay - Antwort

    A quick google search will give you the answer

    Stranger Danger -

    • Setze ein zweites Plektrum in der Nähe der Frontkamera ein.

    Kommentar hinzufügen

    • Fahre mit dem zweiten Plektrum an der Oberkante des iPad entlang in Richtung des Aufweckknopfes.

    Kommentar hinzufügen

    • Setze ein drittes Plektrum bei der Frontkamera ein.

    Kommentar hinzufügen

    • Fahre mit dem rechten Plektrum herunter und um die rechte obere Ecke des iPads.

    Kommentar hinzufügen

    • Fahre mit dem linken Plektrum um die linke obere Ecke des iPad.

    Kommentar hinzufügen

    • Erwärme den iOpener wieder und lege ihn auf die rechte Kante des Displays, um den darunterliegenden Kleber auszuweichen.

    Kommentar hinzufügen

    • Schiebe das rechte Plektrum bis etwa zur Mitte der rechten Seite.

    Kommentar hinzufügen

    • Erwärmen den iOpener wieder und lege ihn auf die linke Seite des iPad.

    Kommentar hinzufügen

    • Schiebe das linke Plektrum bis etwa zur Mitte der Kante des Displays.

    Kommentar hinzufügen

    • Schiebe das gegenüberliegende Plektrum bis an die rechte untere Ecke des iPad.

    • Erwärme falls nötig wieder den Kleber an der rechten Kante um die Displayeinheit zu lösen.

    Kommentar hinzufügen

    • Fahre das linke Plektrum die Kante des Displays herunter bis zur Ecke.

    Kommentar hinzufügen

    • Erwärme nun mit dem iOpener auch die untere Kante des iPad.

    Kommentar hinzufügen

    • Fahre mit dem rechten Plektrum um die rechte untere Ecke.

    Kommentar hinzufügen

    • Wiederhole für das linke Plektrum.

    • Falls nötig musst du den iOpener wieder anwenden. Warte zwischen den Anwendungen mindestens 10 min!

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne das rechte Plektrum unten am iPad.

    Kommentar hinzufügen

    • Schiebe das linke Plektrum an der Unterkante des Displays entlang und entferne es dann von der rechten unteren Ecke des iPads.

    • Sei hier besonders vorsichtig und stecke das Plektrum nicht tiefer als ca 7 mm hinein, um Schäden am Home Button und den Displaykabeln darunter zu vermeiden.

    Kommentar hinzufügen

    • Drehe das letzte verbliebene Plektrum an der Frontkamera hin und her, um das obere Teil des Displays vom hinteren Gehäuse zu lösen.

    Kommentar hinzufügen

    • Fahre fort die Displayeinheit von der Frontkamera-Seite aus anzuheben.

    • Ziehe sie leicht von der Unterkante weg um sie ganz vom rückwärtigen Gehäuse zu lösen.

    • Hebe weiter an, bis die Displayeinheit fast rechtwinklig zum Gehäuse des iPad steht.

      • Versuche noch nicht das Display ganz zu entfernen, es ist noch mit drei empfindlichen Flachbandkabeln mit dem hinteren Gehäuse verbunden.

    Kommentar hinzufügen

    • Eine einzelne 1,8 mm Kreuzschlitzschraube sichert die Batterieanschlüsse auf der Hauptplatine. Drehe sie heraus.

    Be very careful when replacing the screws not to lose them. They are micro small. I would even think about ordering a couple extra of each size just in case.

    David Christoff - Antwort

    • Du kannst das Risiko eines Kurzschlusses verringern, wenn du ein spezielles Plektrum, das "battery isolation pick" verwendest, um den Akku abzuklemmen.

      • Schiebe es unter den Akkuanschluss auf der Hauptplatine und lasse es dort, solange du arbeitet.

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne die drei 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben von der Halterung des Displaykabels.

    • Entferne die Halterung.

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne den Verbinder des Displaykabels aus seinem Anschluss auf der Hauptplatine.

    Kommentar hinzufügen

    • Unter diesem Displaydatenkabel sind noch zwei weitere Digitizerkabel. Löse sie.

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne die Front Panel Einheit vom hinteren Gehäuseteil.

    Kommentar hinzufügen

    • Die obere Kabelklammer ist mit vier Kreuzschlitzschrauben am Tablet angeschraubt. Drehe sie heraus:

      • Zwei 1,6 mm Schrauben

      • Zwei 1,3 mm Schrauben

    • Schiebe die obere Kabelklammer unter den Schutzlaschen hervor und entferne sie vom iPad.

    Reinstalling the upper component bracket was tricky for me. It is difficult to get the bracket in proper orientation to replace screws and under the flaps at the same time.

    David Christoff - Antwort

    • Entferne das Klebeband, welches die beiden ZIF Verbinder der Lautsprecher bedeckt.

    Kommentar hinzufügen

    • Kippe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des linken Lautsprechers mit einem Spudger nach oben.

    Kommentar hinzufügen

    • Schiebe das Flachbandkabel des linken Lautsprechers aus seinem ZIF Verbinder.

    Kommentar hinzufügen

    • Kippe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des rechten Lautsprechers mit einem Spudger nach oben.

    Kommentar hinzufügen

    • Schiebe das Flachbandkabel des rechten Lautsprechers aus seinem ZIF Verbinder.

    Kommentar hinzufügen

    • Hebe die Antennenkabel mit dem Spudger aus ihren Sockeln.

    Kommentar hinzufügen

    • Fasse das Antennenkabel fest an und löse das Erdungsklebeband, mit dem es am Logic Board verklebt ist.

    • Beim Zusammenbau ist es wichtig, das Antennenkabel wieder am Logic Board zu befestigen, indem das Erdungsklebeband sauber auf das Kupferband geklebt wird.

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne die 1,2 mm Kreuzschlitzschraube, die die Halterung über dem Kabelverbinder der Lautstärkeregelung sichert.

    • Entferne die Halterung.

    Kommentar hinzufügen

    • Ziehe den Verbinder des Kabels der Lautstärkeregelung gerade aus seinem Sockel.

    Kommentar hinzufügen

    • Hebele den Verbinder des Kabels zur Rückkamera hoch aus seinem Sockel.

    Kommentar hinzufügen

    • Hebele den Verbinder am Flachbandkabel zum Home Button/ Mikrofon hoch aus seinem Sockel.

    Kommentar hinzufügen

    • Löse den Verbinder der Facetime Kamera mit dem flachen Ende des Spudgers aus dem Sockel auf dem Logic Board.

    • Löse die Klebeverbindung, die das Kabel der Facetime Kamera am Kabel zur Ohrhörerbuchse darunter befestigt.

    • Biege das Facetime Kamera Kabel hoch und aus dem Weg.

    Kommentar hinzufügen

    • Löse den Verbinder des Kabels zur Ohrhörerbuchse aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Hebele das Kabel hoch, um es so von der Klebeverbindung zum Rückgehäuse zu befreien.

    • Ziehe das Kabel zur Ohrhörerbuchse aus dem Weg des darunter liegenden Logic Boards.

    Kommentar hinzufügen

    • Löse das Erdungsband ganz rechts, mit dem die Antennen am Logic Board befestigt sind, mit einer Pinzette ab.

    • Biege die Antennenkabel aus dem Weg für das Logic Board.

    Kommentar hinzufügen

    • Löse das Klebeband, welches den oberen linken Rand des Logic Board bedeckt, ab.

    Kommentar hinzufügen

    • Die Lightning Buchse ist mit vier 1,6 mm Kreuzschlitzschrauben am Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.

    Kommentar hinzufügen

    • Das Kabel zur Lightning Buchse ist mit dem Gehäuse verklebt. Um die Klebeverbindung zu trennen, musst du ein Plektrum zwischen Kabel und Gehäuse entlang schieben. Passe auf, dass du dabei das Lightning Connector Kabel nicht durchtrennst.

    • Setze das Plektrum unter das Lightning Kabel an die Stelle, wo es auf das Logic Board trifft.

    • Schiebe das Plektrum bis zur Biegung im Kabel.

    Kommentar hinzufügen

    • Ziehe die Lightning Buchse aus ihrem Sitz im Rückgehäuse.

    Kommentar hinzufügen

    • Bereite einen iOpener vor, so wie in unserer iOpener Anleitung beschrieben.

    • Lege den iOpener 2-3 Minuten oben auf die Rückseite des iPads, um den Kleber am Logic Board aufzuweichen.

    Kommentar hinzufügen

    • Setze ein Plastiköffnungswerkzeug unter das Logic Board unter der Facetime Kamera

    • Hebele die linke Kante des Logic Boards hoch.

    • Hebele langsam hoch. Wenn du dabei einen größeren Widerstand spürst, musst du den iOpener nochmals anwenden.

    Kommentar hinzufügen

    • Setze ein Plektrum unter den Teil des Logic Boards, den du eben hochgehoben hast.

    • Schiebe das Plektrum in Richtung Lautstärkeregelung, stoppe an der Biegung im Logic Board.

    Kommentar hinzufügen

    • Lege einen erwärmten iOpener für 2-3 Minuten links auf die Rückseite des iPad

    Kommentar hinzufügen

    • Setze ein Plastiköffnungswerkzeug unter das Logic Board, im Inneren des rechteckigen Ausschnitts. Hebele vorsichtig hoch.

    • Schiebe das Plastiköffnungswerkzeug den ganzen Spalt entlang und hebe das Logic Board hoch.

    • Hebe es langsam hoch. Wenn du Widerstand spürst, musst du den iOpener nochmals anwenden.

    Kommentar hinzufügen

    • Setze das Plastiköffnungswerkzeug unter das Logic Board auf der anderen Seite des rechteckigen Ausschnitts ein und hebele hoch.

    • Schiebe das Plastiköffnungswerkzeug entlang des Spalte und hebele das Logic Board hoch.

    • Hebe das Logic Board langsam hoch. Wenn du Widerstand spürst, musst du den iOpener nochmals anwenden.

    Kommentar hinzufügen

    • Schiebe eine Plastikkarte unter das Logic Board.

    • Schiebe die Karte entlang des Logic Boards, um die Klebeverbindung zu trennen.

    Kommentar hinzufügen

    • Schiebe die Karte so weit wie möglich unter die Mitte des Logic Boards.

    • Kippe die linke Kante des Logic Board langsam hoch. Achte darauf, dass es sich mit keinem der gelösten Kabeln verfängt.

    • Wenn du irgendwo stärkeren Widerstand spürst, musst du anhalten und den iOpener nochmals anwenden. Führe dann nochmals die entsprechenden Schritte zum Trennen der Klebeverbindung durch.

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne das Logic Board.

    When reassembling be very careful not to have the ZIF connectors below the logic board. You can't get them out again without removing the logic board. This mistake happened to me *twice*. Fortunately it was not too difficult to fix. Also during reassembly you have to put the battery disconnector clip back in its place while dropping the logic board on the battery connector. DO NOT push the logic board onto its adhesive near the disconnector clip because it can break the board. Only fasten the board to the adhesive after the disconnector clip has been removed.

    thorsten.stocksmeier - Antwort

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

17 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Scott Havard

Mitglied seit 27.06.2016

25.349 Reputation

33 Anleitungen geschrieben

If the logic board needs to be replaced, does that contain all the memory of the iPad? By installing a new logic board, do you basically start with a clean slate?

Chad and Carter - Antwort

yes, effectively like swapping out the desktop but keeping screen, keyboard and outer box. the Memory is build into this

Max Chambers -

Hello,

Is there a Logic board with LTE for iPad Air 2? Can't find some in your store.

If not, is it possible to replace the logic board from an ipad with cellular with a logic board with only wifi? So after this I would have a iPad without cellular, but at least a working one.

br,

Max

Max Loacher - Antwort

Are 16GB, 64GB, and 128GB logic boards interchangeable or do I need to match what was previously in the ipad? Also, if I leave the existing home button in there I will only lose fingerprint recognition, correct?

Thanks.

michael stiebel - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 26

Letzte 7 Tage: 127

Letzte 30 Tage: 529

Insgesamt: 14,325