Einleitung

Voraussetzung, um das LCD umzudrehen und das Abschirmblech freizulegen.

Ersatzteile

Kein Ersatzteil erforderlich.

  1. Kleine Stückchen geklebten Schaumstoffs verdecken oben und unten rechts Schrauben, die das LCD am Gehäuse befestigen. Entferne das rechteckige Stückchen Schaumstoff, das die rechte obere Schraube für das LCD verdeckt, mit einer Pinzette. Entferne das dreieckige Stückchen Schaumstoff, das die rechte untere Schraube für das LCD verdeckt.
    • Kleine Stückchen geklebten Schaumstoffs verdecken oben und unten rechts Schrauben, die das LCD am Gehäuse befestigen.

    • Entferne das rechteckige Stückchen Schaumstoff, das die rechte obere Schraube für das LCD verdeckt, mit einer Pinzette.

    • Entferne das dreieckige Stückchen Schaumstoff, das die rechte untere Schraube für das LCD verdeckt.

  2. Die Schraube oben links am LCD kann von Klebestreifen vom Front Panel verdeckt sein. Wenn das der Fall ist, musst du den Klebestreifen mit dem flachen Ende des Spudgers ablösen und so die Schraube darunter freilegen.
    • Die Schraube oben links am LCD kann von Klebestreifen vom Front Panel verdeckt sein.

    • Wenn das der Fall ist, musst du den Klebestreifen mit dem flachen Ende des Spudgers ablösen und so die Schraube darunter freilegen.

  3. Entferne die vier 3,9 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die das LCD am Gehäuse befestigen.
    • Entferne die vier 3,9 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die das LCD am Gehäuse befestigen.

  4. Löse das kleine Stückchen Klebeband, welches den LCD Rahmen mit dem rechten Lautsprecher verbindet, mit einer Pinzette ab. Löse das kleine Stückchen Klebeband, welches den LCD Rahmen mit dem rechten Lautsprecher verbindet, mit einer Pinzette ab.
    • Löse das kleine Stückchen Klebeband, welches den LCD Rahmen mit dem rechten Lautsprecher verbindet, mit einer Pinzette ab.

  5. Ein schmaler Streifen geklebten Schaumstoffs auf dem Rahmen des LCD verdeckt ein Stückchen Klebeband, welches das LCD mit dem Panel darunter verbindet. Um weiterzukommen, musst du etwas vom Schaumstoff abschälen und entfernen, um an das dahinter versteckte Band zu gelangen. Ziehe den Schaumstoffstreifen um das LCD  mit einer dünnen Pinzette am oberen Ende hoch. Achte darauf das LCD nicht mit der Pinzette zu berühren, es könnte beschädigt werden.
    • Ein schmaler Streifen geklebten Schaumstoffs auf dem Rahmen des LCD verdeckt ein Stückchen Klebeband, welches das LCD mit dem Panel darunter verbindet. Um weiterzukommen, musst du etwas vom Schaumstoff abschälen und entfernen, um an das dahinter versteckte Band zu gelangen.

    • Ziehe den Schaumstoffstreifen um das LCD mit einer dünnen Pinzette am oberen Ende hoch.

      • Achte darauf das LCD nicht mit der Pinzette zu berühren, es könnte beschädigt werden.

    • Löse den Schaumstoff mit der Pinzette ab, um die Oberkante des LCD freizulegen.

  6. Setze eine Spudgerspitze zwischen LCD Rahmen und dem Band am oberen Rand des LCD ein. Schiebe den Spudger entlang des Spalts zwischen LCD Rahmen und Band und trenne so die beiden. Schiebe den Spudger entlang des Spalts zwischen LCD Rahmen und Band und trenne so die beiden.
    • Setze eine Spudgerspitze zwischen LCD Rahmen und dem Band am oberen Rand des LCD ein.

    • Schiebe den Spudger entlang des Spalts zwischen LCD Rahmen und Band und trenne so die beiden.

  7. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  8. Das LCD ist an der metallen LCD Abschirmung dahinter entlang am oberen, linken und rechten Rand verklebt. Um es sicher abzulösen, musst du mit einem Gitarrenplektrum das LCD einige Male ein paar Millimeter nach links und rechts verschieben. Setze das Plektrum in den Spalt zwischen LCD und rückseitigen Gehäuse, in der Nähe der oberen linken Kante des LCD.
    • Das LCD ist an der metallen LCD Abschirmung dahinter entlang am oberen, linken und rechten Rand verklebt. Um es sicher abzulösen, musst du mit einem Gitarrenplektrum das LCD einige Male ein paar Millimeter nach links und rechts verschieben.

    • Setze das Plektrum in den Spalt zwischen LCD und rückseitigen Gehäuse, in der Nähe der oberen linken Kante des LCD.

    • Biege das Plektrum leicht weg vom iPad, gerade so viel um den Spalt zwischen LCD und Gehäuse zu vergrößern.

  9. Setze das Plektrum an drei weiteren Stellen entlang der linken Seite des LCD an und schiebe dabei das LCD leicht auf die rechte Seite des Gehäuses hinüber. Setze das Plektrum an drei weiteren Stellen entlang der linken Seite des LCD an und schiebe dabei das LCD leicht auf die rechte Seite des Gehäuses hinüber. Setze das Plektrum an drei weiteren Stellen entlang der linken Seite des LCD an und schiebe dabei das LCD leicht auf die rechte Seite des Gehäuses hinüber.
    • Setze das Plektrum an drei weiteren Stellen entlang der linken Seite des LCD an und schiebe dabei das LCD leicht auf die rechte Seite des Gehäuses hinüber.

  10. Gehe nun auf die rechte Seite des LCD und hebele mit dem Plektrum an verschiedenen Stellen entlang der Kante, um das LCD wieder nach links zu schieben. Wiederhole diesen und den vorigen Schritt mehrmals, bis das LCD sich ganz leicht nach rechts und links bewegen lässt. Wiederhole diesen und den vorigen Schritt mehrmals, bis das LCD sich ganz leicht nach rechts und links bewegen lässt.
    • Gehe nun auf die rechte Seite des LCD und hebele mit dem Plektrum an verschiedenen Stellen entlang der Kante, um das LCD wieder nach links zu schieben.

    • Wiederhole diesen und den vorigen Schritt mehrmals, bis das LCD sich ganz leicht nach rechts und links bewegen lässt.

  11. In den nächsten Schritten wirst du einen Spudger zwischen LCD und der Metallplatte dahinter schieben, um das LCD vom Kleber darunter abzulösen. Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und der Metallplatte dahinter. Sei sicher, dass der Spudger zwischen LCD Rahmen und der Metallplatte sitzt und nicht unter der Metallplatte. Wenn du die Platte hochhebelst, beschädigst du sie, weil sie unter dem LCD am rückseitigen Gehäuse verschraubt ist.
    • In den nächsten Schritten wirst du einen Spudger zwischen LCD und der Metallplatte dahinter schieben, um das LCD vom Kleber darunter abzulösen.

    • Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und der Metallplatte dahinter.

      • Sei sicher, dass der Spudger zwischen LCD Rahmen und der Metallplatte sitzt und nicht unter der Metallplatte. Wenn du die Platte hochhebelst, beschädigst du sie, weil sie unter dem LCD am rückseitigen Gehäuse verschraubt ist.

  12. Fange rechts oben am Gerät an, schiebe  den Spudger zwischen LCD Rahmen und Metallplatte, dabei wird sich die Klebeverbindung lösen. Das Ziel ist das Lösen der Verbindung, nicht das LCD hochzuhebeln. Halte deswegen die Spudgerspitze so flach wie möglich, um das LCD nicht zu verbiegen. Wenn sich beim Einführen des Spudgers die Ecke des LCD nach oben verbiegt, musst du die Schritte mit dem Gitarrenplektrum noch ein Mal wiederholen, um die Klebeverbindung weiter zu trennen.
    • Fange rechts oben am Gerät an, schiebe den Spudger zwischen LCD Rahmen und Metallplatte, dabei wird sich die Klebeverbindung lösen.

      • Das Ziel ist das Lösen der Verbindung, nicht das LCD hochzuhebeln. Halte deswegen die Spudgerspitze so flach wie möglich, um das LCD nicht zu verbiegen.

    • Wenn sich beim Einführen des Spudgers die Ecke des LCD nach oben verbiegt, musst du die Schritte mit dem Gitarrenplektrum noch ein Mal wiederholen, um die Klebeverbindung weiter zu trennen.

  13. Wiederhole das Ganze für den oberen Rand des LCD. Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und Metallblech. Schiebe den Spudger vorsichtig an der Oberkante des Gerätes entlang und löse so den Kleber. Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und Metallblech. Schiebe den Spudger vorsichtig an der Oberkante des Gerätes entlang und löse so den Kleber.
    • Wiederhole das Ganze für den oberen Rand des LCD.

    • Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und Metallblech. Schiebe den Spudger vorsichtig an der Oberkante des Gerätes entlang und löse so den Kleber.

  14. Fahre am der linken Seite des LCD fort: setze das flache Ende des Spudgers so tief wie möglich zwischen das LCD und das Abschrimblech ein. Jetzt sollte sich die Klebeverbindung des LCD ganz lösen.  Wenn nicht, dann setze den Spudger noch ein Mal auf der rechten Seite oder oben ein, bis das LCD endlich ganz frei ist. Jetzt sollte sich die Klebeverbindung des LCD ganz lösen.  Wenn nicht, dann setze den Spudger noch ein Mal auf der rechten Seite oder oben ein, bis das LCD endlich ganz frei ist.
    • Fahre am der linken Seite des LCD fort: setze das flache Ende des Spudgers so tief wie möglich zwischen das LCD und das Abschrimblech ein.

    • Jetzt sollte sich die Klebeverbindung des LCD ganz lösen. Wenn nicht, dann setze den Spudger noch ein Mal auf der rechten Seite oder oben ein, bis das LCD endlich ganz frei ist.

  15. Hebe das LCD einige Zentimeter hoch um sicherzustellen, dass keine Klebeverbindung mehr da ist.
    • Hebe das LCD einige Zentimeter hoch um sicherzustellen, dass keine Klebeverbindung mehr da ist.

  16. Zwei breite Klebestreifen verbinden das LCD mit den Lautsprechern. Halte das LCD mit einer Hand und setze das flache Ende des Spudgers in den Spalt zwischen diesem Band  und dem linken Lautsprecher ein.
    • Zwei breite Klebestreifen verbinden das LCD mit den Lautsprechern.

    • Halte das LCD mit einer Hand und setze das flache Ende des Spudgers in den Spalt zwischen diesem Band und dem linken Lautsprecher ein.

    • Ziehe das LCD vorsichtig weg von den Lautsprechern und drehe dabei den Spudger nach außen um das Band vom Lautsprecher zu trennen.

  17. Setze das flache Ende des Spudgers in den Spalt zwischen rechtem Lautsprecher und dem Band am LCD. Drehe den Spudger nach außen, während du das LCD von den Lautsprechern wegziehst. Dadurch vergrößert sich der Spalt und es löst sich das Band vom Lautsprecher.
    • Setze das flache Ende des Spudgers in den Spalt zwischen rechtem Lautsprecher und dem Band am LCD.

    • Drehe den Spudger nach außen, während du das LCD von den Lautsprechern wegziehst. Dadurch vergrößert sich der Spalt und es löst sich das Band vom Lautsprecher.

  18. Drehe das LCD herum und lege es auf die Glascheibe vom Front Panel. Versuche nicht das LCD vom iPad zu entfernen, da es immer noch über das Datenkabel mit ihm verbunden ist.
    • Drehe das LCD herum und lege es auf die Glascheibe vom Front Panel.

    • Versuche nicht das LCD vom iPad zu entfernen, da es immer noch über das Datenkabel mit ihm verbunden ist.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge

Ein weiterer Nutzer hat diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldberg

Mitglied seit: 17.10.2009

402.895 Reputation

412 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

109 Mitglieder

7.739 Anleitungen geschrieben

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 0

Letzte 30 Tage: 0

Insgesamt: 239