Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Der Akku hält nicht lange? Dann tausche ihn aus. Bei dieser Reparatur muss gelötet werden.

  1. Stecke zum Entfernen der SIM-Karte ein Werkzeug oder eine Büroklammer in das kleine Loch neben der Kopfhörerbuchse.
    • Stecke zum Entfernen der SIM-Karte ein Werkzeug oder eine Büroklammer in das kleine Loch neben der Kopfhörerbuchse.

    • Drücke vorsichtig, bis der SIM Karteneinschub herauskommt.

  2. Ziehe den Einschub für die SIM Karte aus dem iPhone heraus.
    • Ziehe den Einschub für die SIM Karte aus dem iPhone heraus.

  3. Das Bild zeigt die zwei Klammern und die zwei Rasten an der Unterseite der Antennenabdeckung. Die beiden Klammern oben im Bild müssen in Richtung der schwarzen Abdeckung gedrückt werden, um gelöst zu werden.
    • Das Bild zeigt die zwei Klammern und die zwei Rasten an der Unterseite der Antennenabdeckung. Die beiden Klammern oben im Bild müssen in Richtung der schwarzen Abdeckung gedrückt werden, um gelöst zu werden.

  4. Achte unbedingt darauf, den Metallspaten  zwischen Dockanschluss und Antennenabdeckung zu schieben, und nicht in den Dockanschluss selbst.
    • Achte unbedingt darauf, den Metallspaten zwischen Dockanschluss und Antennenabdeckung zu schieben, und nicht in den Dockanschluss selbst.

    • Führe den Metallspudger in den Spalt zwischen Dockanschluss und Antennenabdeckung. Schaffe vorsichtig mit einer leichter Drehbewegung in der Nähe der beiden Klammern einen Spalt zwischen Antenneabdeckung und der silbernen vorderen Einfassung.

  5. Schiebe ein iPod Öffnungswerkzeug in den Spalt zwischen Antennenabdeckung und vorderer Einfassung. Der Keil des Werkzeugs sollte zur Antennenabdeckung zeigen. Schiebe das Werkzeug um die Ecke herum und dann nach oben bis zur Metallrückseite.
    • Schiebe ein iPod Öffnungswerkzeug in den Spalt zwischen Antennenabdeckung und vorderer Einfassung. Der Keil des Werkzeugs sollte zur Antennenabdeckung zeigen. Schiebe das Werkzeug um die Ecke herum und dann nach oben bis zur Metallrückseite.

    • Wiederhole diesen Vorgang auf der anderen Seite des Dockanschlusses.

  6. Fasse die Antennenabdeckung auf beiden Seiten und schiebe sie nach oben und weg vom iPhone. Das erfordert etwas Kraft. Falls sie sich nicht lösen lässt, kontrolliere, ob die Antennenabdeckung ausreichend angehoben wurde, so dass sie von den Rasten gelöst wurde.
    • Fasse die Antennenabdeckung auf beiden Seiten und schiebe sie nach oben und weg vom iPhone. Das erfordert etwas Kraft. Falls sie sich nicht lösen lässt, kontrolliere, ob die Antennenabdeckung ausreichend angehoben wurde, so dass sie von den Rasten gelöst wurde.

  7. Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben #00, die die Rückabdeckung am iPhone befestigen.
    • Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben #00, die die Rückabdeckung am iPhone befestigen.

  8. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  9. Das iPhone zu öffnen ist eine ziemliche Herausforderung, entmutige dich also nicht. Atme tief ein und achte darauf, dass du viel Zeit hast, um diese Arbeit durchzuführen.
    • Das iPhone zu öffnen ist eine ziemliche Herausforderung, entmutige dich also nicht. Atme tief ein und achte darauf, dass du viel Zeit hast, um diese Arbeit durchzuführen.

    • Das kleine eckige Loch ist der Ort, wo du im nächsten Schritt einen Zahnstocher hineinschieben musst.

  10. Fange an, die Rückabdeckung auf der Seite mit den Tasten zu entfernen.
    • Fange an, die Rückabdeckung auf der Seite mit den Tasten zu entfernen.

    • Schiebe den Zahnstocher ganz in das eckige Loch. Unter Umständen musst du das Werkzeug hin-und herruckeln und ziemlich kräftig drücken, um es ganz hinein zu bekommen.

  11. Heble die Rückabdeckung hoch, indem du den Zahnstocher mit eine schnellen Bewegung gegen den Uhrzeigersinn ziehst. Wende Kraft senkrecht zur Oberfläche der Displayeinheit an. Du hast vielleicht Angst, die Bewegung so schnell auszuführen, aber durch eine langsame Bewegung ist das Risiko höher, dass das Gehäuse verbogen wird.
    • Heble die Rückabdeckung hoch, indem du den Zahnstocher mit eine schnellen Bewegung gegen den Uhrzeigersinn ziehst. Wende Kraft senkrecht zur Oberfläche der Displayeinheit an. Du hast vielleicht Angst, die Bewegung so schnell auszuführen, aber durch eine langsame Bewegung ist das Risiko höher, dass das Gehäuse verbogen wird.

  12. Benutze einen Spudger, um die Rückabdeckung an der Ecke und entlang der Oberkante vom iPhone zu lösen.
    • Benutze einen Spudger, um die Rückabdeckung an der Ecke und entlang der Oberkante vom iPhone zu lösen.

  13. Wiederhole diesen Vorgang auf der anderen Seite des iPhones. Schiebe den Zahnstocher ganz in das eckige Loch. Unter Umständen musst du das Werkzeug hin-und herruckeln und ziemlich kräftig drücken, um es ganz hinein zu bekommen.
    • Wiederhole diesen Vorgang auf der anderen Seite des iPhones. Schiebe den Zahnstocher ganz in das eckige Loch. Unter Umständen musst du das Werkzeug hin-und herruckeln und ziemlich kräftig drücken, um es ganz hinein zu bekommen.

  14. Heble die Rückabdeckung hoch, indem du den Zahnstocher mit eine schnellen Bewegung gegen den Uhrzeigersinn ziehst. Wende Kraft senkrecht zur Oberfläche der Displayeinheit an. Du hast vielleicht Angst, die Bewegung so schnell auszuführen, aber durch eine langsame Bewegung ist das Risiko höher, dass das Gehäuse verbogen wird.
    • Heble die Rückabdeckung hoch, indem du den Zahnstocher mit eine schnellen Bewegung gegen den Uhrzeigersinn ziehst. Wende Kraft senkrecht zur Oberfläche der Displayeinheit an. Du hast vielleicht Angst, die Bewegung so schnell auszuführen, aber durch eine langsame Bewegung ist das Risiko höher, dass das Gehäuse verbogen wird.

    • Die Rückabdeckung ist mit dem restlichen iPhone immer noch durch das Kabel des Kopfhöreranschlusses verbunden, entferne die Rückabdeckung also noch nicht ganz vom iPhone.

  15. Achte darauf, dass das iPhone ausgeschaltet ist, bevor du das Kabel des Kopfhöreranschlusses trennst.
    • Achte darauf, dass das iPhone ausgeschaltet ist, bevor du das Kabel des Kopfhöreranschlusses trennst.

    • Benutze einen Spudger, um das Kabel des Kopfhöreranschlusses vom Logic Board zu trennen.

  16. Entferne mit der Spudgerspitze den milchig weißen Kleber, der die Akkukontakte bedeckt.
    • Entferne mit der Spudgerspitze den milchig weißen Kleber, der die Akkukontakte bedeckt.

    • Um das Risiko eines Kurzschlusses zwischen dem roten Akkukabel und der Metallabschirmung zu vermeiden, kannst du zunächst den Kleber des schwarzen und des weißen Akkukabels entfernen. Nach dem Entlöten des weißen und des schwarzen Kabels, kannst du dann den Kleber entfernen und das rote Kabel entlöten.

  17. Fange an der Kante gegenüber von den Akkukontakten an und schiebe einen Spudger zwischen den Akku und den Plastikrahmen und heble nach oben. Der Akku ist mit Kleber am Gehäuse befestigt, aber er sollte sich langsam lösen lassen.
    • Fange an der Kante gegenüber von den Akkukontakten an und schiebe einen Spudger zwischen den Akku und den Plastikrahmen und heble nach oben. Der Akku ist mit Kleber am Gehäuse befestigt, aber er sollte sich langsam lösen lassen.

  18. Wenn du noch nie zuvor gelötet hast, dann haben wir eine Anleitung, die es dir leicht macht, das zu lernen. Es ist empfehlenswert, sie sich zuerst anzuschauen.
    • Wenn du noch nie zuvor gelötet hast, dann haben wir eine Anleitung, die es dir leicht macht, das zu lernen. Es ist empfehlenswert, sie sich zuerst anzuschauen.

    • Jetzt sind wir für das Löten gut vorbereitet. Du benötigst einen Lötkolben, Lötzinn und eine Entlötlitze. Falls du diese Gegenstände noch nicht hast, kannst du sie in einem Baumarkt oder einem Bastelgeschäft finden.

    • Reinige den Lötkolben, indem du eine kleine Menge Lötzinn direkt auf die Spitze des Lötkolben gibst und dann die Spitze des Lötkolbens mit einem feuchten Schwamm abwischst.

  19. Lege die Entlötlitze auf die vorhandene Lötkugel.
    • Lege die Entlötlitze auf die vorhandene Lötkugel.

    • Lege den Lötkolben auf die Litze über der vorhandenen Lötkugel.

    • Halte den Lötkolben solange darauf, bis das Lötmetall in die Litze schmilzt.

    • Wiederhole diesen Vorgang bei den restlichen beiden Anschlüssen.

    • Hebe den alten Akku aus dem iPhone. Achte darauf, dass das gesamte Lötmetall entfernt wurde, bevor die Kabel von der Platine abgezogen werden. Die Kabel sollten sich leicht und ohne Widerstand lösen lassen.

  20. Es ist empfehlenswert, die offenliegende Oberfläche der Platine mit einem weichen Tuch oder Schwamm und etwas Alkohol zu reinigen.
    • Es ist empfehlenswert, die offenliegende Oberfläche der Platine mit einem weichen Tuch oder Schwamm und etwas Alkohol zu reinigen.

    • Schmelze einen kleinen Tropfen Lötzinn direkt auf den Metallstecker auf der Platine, indem du den Lötkolben auf den Metallstecker hältst und dann das Lötzinn gegen die Spitze und die Platine drückst.

    • Sobald eine kleine Menge Lötzinn auf die Platine geschmolzen ist, hebe zuerst das Lötzinn und dann den Lötkolben weg.

  21. Der Lötzinntropfen sollte aussehen wie eine kleine Kuppel oder Halbkugel. Wenn er flach ist oder gezackte Kanten hat, dann halte einfach noch einmal den Lötkolben dagegen, um das Lötzinn nochmals zu schmelzen und ziehe den Lötkolben dann wieder weg. Du brauchst eventuell noch ein bisschen mehr Lötzinn, falls es nicht klappt.
    • Der Lötzinntropfen sollte aussehen wie eine kleine Kuppel oder Halbkugel. Wenn er flach ist oder gezackte Kanten hat, dann halte einfach noch einmal den Lötkolben dagegen, um das Lötzinn nochmals zu schmelzen und ziehe den Lötkolben dann wieder weg. Du brauchst eventuell noch ein bisschen mehr Lötzinn, falls es nicht klappt.

  22. Verbinde zuerst das rote Kabel, dann das weiße und zum Schluss das schwarze Kabel.
    • Verbinde zuerst das rote Kabel, dann das weiße und zum Schluss das schwarze Kabel.

    • Lege den Kabeldraht des neuen Akkus auf den neuen Lötzinntropfen.

    • Drücke die Spitze des Lötkolbens auf das Lötzinn bis es schmilzt.

    • Schiebe den Kabeldraht in das flüssige Lötzinn bis er genau in der Mitte des Tropfens liegt, und entferne dann den Lötkolben.

    • Verlöte in gleicher Weise die beiden anderen Verbindungen, und achte ganz besonders darauf, nicht zwei Stecker zusammenzulöten.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

129 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Annika Faelker hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

iRobot

Mitglied seit: 24.09.2009

1 Reputation

624 Anleitungen geschrieben

Where can I source an iPhone 2g battery in 2018?

Adrian Ledesma - Antwort

Click on the button on the top of this page that says, “iPhone Gen 1 Replacement Battery available for sale on eBay”

Anthony Guerrero -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 6

Letzte 7 Tage: 68

Letzte 30 Tage: 289

Insgesamt: 354,834