Zum Hauptinhalt wechseln

Was du brauchst

Einführungsvideo

  1. iPhone 4 Akku tauschen, Rückabdeckung: Schritt 1, Bild 1 von 2 iPhone 4 Akku tauschen, Rückabdeckung: Schritt 1, Bild 2 von 2
    • Bevor du anfängst, musst du den Akku deines iPhones auf unter 25% entladen. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann sich entzünden oder explodieren, falls er versehentlich beschädigt wird.

    • Schalte dein iPhone aus, bevor du es auseinander baust.

    • Deine iPhone 4 Rückabdeckung ist entweder mit zwei Kreuzschlitzschrauben #000 oder Pentalobeschrauben von Apple (zweites Bild) befestigt. Schaue nach, um welche Schrauben es sich handelt, um sicher zu gehen, dass du den richtigen Schraubendreher zum Lösen hast.

    • Entferne die beiden 3,6 mm Pentalobe oder Kreuzschlitzschrauben #000 neben dem Dock Anschluss.

    • Achte darauf, dass der Schraubendreher korrekt sitzt, wenn du die Pentalobe Schrauben entfernst. Ihre Schraubköpfe können leicht beschädigt werden.

  2. iPhone 4 Akku tauschen: Schritt 2, Bild 1 von 2 iPhone 4 Akku tauschen: Schritt 2, Bild 2 von 2
    • Schiebe die Rückabdeckung in Richtung Oberkante des iPhones.

    • Das Abdeckung wird sich um etwa 2mm verschieben.

  3. iPhone 4 Akku tauschen: Schritt 3, Bild 1 von 1
    • Entferne das hintere Panel von Hand vom iPhone. Verwende alternativ einen Saugheber.

    • Achte darauf, dass du die Kunststoffklammern, die an der Rückabdeckung befestigt sind, nicht beschädigst.

    • Wenn du eine neue Rückabdeckung einbaust, achte darauf, dass du den Schutzaufkleber von der Innenseite der Kameralinse und den Sticker von der großen schwarzen Fläche neben der Linse entfernst.

  4. iPhone 4 Akku tauschen, Akku: Schritt 4, Bild 1 von 1
    • Entferne die einzelne 2,5 mm Kreuzschlitzschraube, mit der der Akkustecker am Logic Board befestigt ist.

    • Einige Geräte weisen zwei Schrauben auf, eine davon am Kontaktpad, die über der rot gekennzeichneten Schraube sitzt.

  5. iPhone 4 Akku tauschen: Schritt 5, Bild 1 von 1
    • Heble mit einem Plastic Opening Tool den Akkustecker aus seiner Buchse auf dem Logic Board.

    • Heble von oben und unter der Steckerhalterung - an den Seiten besteht fast kein Überhang, und dabei könntest du den Stecker beschädigen.

    • Heble vorsichtig nur an dem Akkustecker und nicht an der Buchse auf dem Logic Board. Wenn du an der Logic Board Buchse hebelst, kannst du den Anschluss irreparabel beschädigen.

    • Entferne den Metall-Clip, die den Antennenstecker bedeckt.

  6. iPhone 4 Akku tauschen: Schritt 6, Bild 1 von 3 iPhone 4 Akku tauschen: Schritt 6, Bild 2 von 3 iPhone 4 Akku tauschen: Schritt 6, Bild 3 von 3
    • Verwende die durchsichtige Kunststofflasche, um vorsichtig den Akku aus dem iPhone zu heben.

    • Wenn die Ziehlasche reißt, bevor die Batterie entfernt werden kann, dann gib einige Tropfen von hochkonzentriertem Isopropylalkohol (mehr als 90%ig) unter die Kante des Akkus. Lasse den Alkohol etwa eine Minute lang wirken, damit der Klebestreifen geschwächt wird. Schiebe dann den Spudger behutsam unter die Lasche des Akkus und löse den Kleber.

    • Das Hebeln an an anderen Stellen kann zu Beschädigungen führen. Versuche nicht, den Akku mit Gewalt herauszuhebeln. Tröpfle mehr Alkohol hinein, falls das nötig ist, um den Kleber zu schwächen. Verforme niemals den Akku und stich ihn nicht an.

    • Wenn sich noch Reste vom Alkohol im Smartphone befinden, dann wische sie sorgfältig weg oder lasse das Gehäuse gut austrocknen, bevor du den neuen Akku einbaust.

    • Sollte dein Ersatzakku in einer Plastikhülle geliefert werden, entferne zuerst die Plastikhülle vom Akku, indem du die Hülle vom Flachbandkabel abziehst, und setze erst dann den Akku ein.

    • Bevor du den Akkustecker wieder anschließt, stelle sicher, dass der Kontaktclip (in rot) korrekt neben dem Akkustecker positioniert ist.

    • Vor dem Wiederzusammenbau, gehe sicher, dass du alle metallenen Kontaktpunkte auf dem Druckkontakt genau wie der Kontaktpunkt auf der Rückplatte mit einem Fettlöser wie Windex reinigst. Die Öle an deinen Fingern können drahtlose Interferenzen verursachen.

    • Führe nach dem Wiederzusammenbau einen Hard Reset durch. Dies verhindert diverse Probleme und vereinfacht eventuell trotzdem notwendige Fehlersuche.

Abschluss

Vergleiche dein Ersatzteil mit dem Originalteil. Möglicherweise musst du fehlende Teile übertragen oder Schutzfolien vom Neuteil abziehen, bevor du es einbauen kannst.

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, befolge die Anleitung in umgekehrter Reihenfolge..

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Die Reparatur verlief nicht wie geplant? Auf unserem Antwortenforum findest du Hilfe bei der Fehlerbehebung.

2226 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

130 Kommentare

I used "flat" 1mm screwdriver instead of 5-Point one with success.

jacek - Antwort

When I put the battery in, the lead going from the battery to the plug was fully extended. You need to fold it back on itself - look at the shape of the battery you just removed.

Unfortunately, I didn't realize this until AFTER I clipped the new battery in. I tried to align the battery to where it should go while it was still connected, in the process I broke one of the soldered connections on the battery connector. Wouldn't boot up and did the continuous battery recycling.

Luckily, I was able to put the old battery back in and all was working again. I don't think I'll attempt a new battery at this point...

jradi72 - Antwort

yes they need to add that

Tim -

Hugely disappointed. iFixit sends me a battery that has corrosion on it with a black X marked on the clip, looks like it is used? And don't even mention this small part, or the folding over. C'mon iFixit you've done great stuff this is not one of them.

dprossi - Antwort

Now that I put my old battery back in, my phone turns on but won't charge. Great. I have 68% until I have a dead phone, no battery. The battery I got from ifixit was a dud. This is a complex process--I've changed out displays on a laptop, hard drives, cpus. This is NOT a "moderate" job and needs major rework on their tips.

dprossi - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 53

Letzten 7 Tage: 318

Letzten 30 Tage: 1,601

Insgesamt: 2,182,850