Einleitung

Folge dieser Anleitung, um die Dock Connector Einheit, welche den Anschluss für das Kabel und das Mikrofon beinhaltet, zu ersetzen.

Einführungsvideo

  1. Bevor du anfängst, musst du den Akku deines iPhones auf unter 25% entladen. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann sich entzünden oder explodieren, fall er versehentlich beschädigt wird. Schalte dein iPhone aus, bevor du es auseinander baust.
    • Bevor du anfängst, musst du den Akku deines iPhones auf unter 25% entladen. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann sich entzünden oder explodieren, fall er versehentlich beschädigt wird.

    • Schalte dein iPhone aus, bevor du es auseinander baust.

    • Deine iPhone 4 Rückabdeckung ist entweder mit zwei Kreuzschlitzschrauben #000 oder Pentalobeschrauben von Apple (zweites Bild) befestigt. Schaue nach, um welche Schrauben es sich handelt, um sicher zu gehen, dass du den richtigen Schraubendreher zum Lösen hast.

    • Entferne die beiden 3,6 mm Pentalobe oder Kreuzschlitzschrauben #000 neben dem Dock Anschluss.

    • Achte darauf, dass der Schraubendreher korrekt sitzt, wenn du die Pentalobe Schrauben entfernst. Ihre Schraubköpfe können leicht beschädigt werden.

    • Wir empfehlen, die 5-Punkt-Schrauben beim Wiederzusammenbau durch passende Kreuzschlitzschrauben zu ersetzen. Unser Liberation Kit beinhaltet die Werkzeuge und Schrauben, die gebraucht werden, um die Pentalobe Schrauben durch Kreuzschlitzschrauben zu ersetzen.

  2. Schiebe die Rückabdeckung in Richtung Oberkante des iPhones. Das Abdeckung wird sich um etwa 2mm verschieben.
    • Schiebe die Rückabdeckung in Richtung Oberkante des iPhones.

    • Das Abdeckung wird sich um etwa 2mm verschieben.

  3. Entferne das hintere Panel von Hand vom iPhone. Verwende alternativ einen Saugheber.
    • Entferne das hintere Panel von Hand vom iPhone. Verwende alternativ einen Saugheber.

    • Achte darauf, dass du die Kunststoffklammern, die an der Rückabdeckung befestigt sind, nicht beschädigst.

    • Wenn du eine neue Rückabdeckung einbaust, achte darauf, dass du den Schutzaufkleber von der Innenseite der Kameralinse und den Sticker von der großen schwarzen Fläche neben der Linse entfernst.

  4. Entferne die einzelne 2,5 mm Kreuzschlitzschraube, mit der der Akkustecker am Logic Board befestigt ist.
    • Entferne die einzelne 2,5 mm Kreuzschlitzschraube, mit der der Akkustecker am Logic Board befestigt ist.

    • Einige Geräte weisen zwei Schrauben auf, eine davon am Kontaktpad, die über der rot gekennzeichneten Schraube sitzt.

  5. Heble mit einem Plastic Opening Tool den Akkustecker aus seiner Buchse auf dem Logic Board.
    • Heble mit einem Plastic Opening Tool den Akkustecker aus seiner Buchse auf dem Logic Board.

    • Heble von oben und unter der Steckerhalterung - an den Seiten besteht fast kein Überhang, und dabei könntest du den Stecker beschädigen.

    • Heble vorsichtig nur an dem Akkustecker und nicht an der Buchse auf dem Logic Board. Wenn du an der Logic Board Buchse hebelst, kannst du den Anschluss irreparabel beschädigen.

    • Entferne den Metall-Clip, die den Antennenstecker bedeckt.

  6. Verwende die durchsichtige Kunststofflasche, um vorsichtig den Akku aus dem iPhone zu heben. Wenn die Ziehlasche reißt, bevor die Batterie entfernt werden kann, fahre vorsichtig mit einem Spudger unter die Batterie. An anderen Stellen zu hebeln könnte das Gerät beschädigen. Sollte dein Ersatzakku in einer Plastikhülle geliefert werden, entferne zuerst die Plastikhülle vom Akku, indem du die Hülle vom Flachbandkabel abziehst, und setze erst dann den Akku ein.
    • Verwende die durchsichtige Kunststofflasche, um vorsichtig den Akku aus dem iPhone zu heben.

    • Wenn die Ziehlasche reißt, bevor die Batterie entfernt werden kann, fahre vorsichtig mit einem Spudger unter die Batterie. An anderen Stellen zu hebeln könnte das Gerät beschädigen.

    • Sollte dein Ersatzakku in einer Plastikhülle geliefert werden, entferne zuerst die Plastikhülle vom Akku, indem du die Hülle vom Flachbandkabel abziehst, und setze erst dann den Akku ein.

    • Bevor du den Akkustecker wieder anschließt, stelle sicher, dass der Kontaktclip (in rot) korrekt neben dem Akkustecker positioniert ist.

    • Vor dem Wiederzusammenbau, gehe sicher, dass du alle metallenen Kontaktpunkte auf dem Druckkontakt genau wie der Kontaktpunkt auf der Rückplatte mit einem Fettlöser wie Windex reinigst. Die Öle an deinen Fingern können drahtlose Interferenzen verursachen.

    • Führe nach dem Wiederzusammenbau einen Hard Reset durch. Dies verhindert diverse Probleme und vereinfacht eventuell trotzdem notwendige Fehlersuche.

  7. Entferne die folgenden zwei Schrauben: Eine 1,2 mm Kreuzschlitzschraube
    • Entferne die folgenden zwei Schrauben:

    • Eine 1,2 mm Kreuzschlitzschraube

    • Eine 1,6 mm Kreuzschlitzschraube

    • Entferne die dünne Stahlabdeckung des Dock Kabelverbinders.

    • Achte vor dem Zusammenbau darauf, alle Metall-auf-Metall Kontaktpunkte auf dem Dock Kabelverbinder mit einem fettlösenden Mittel zu reinigen. Das Fett deiner Finger kann sonst unter Umständen Probleme mit kabellosen Interferenzen erzeugen.

  8. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  9. Löse den Dock Kabelverbinder vorsichtig mit einem Plastiköffnungswerkzeug vom Logic Board, und zwar an den beiden kurzen Enden des Verbinders. Löse den Dock Kabelverbinder vorsichtig mit einem Plastiköffnungswerkzeug vom Logic Board, und zwar an den beiden kurzen Enden des Verbinders.
    • Löse den Dock Kabelverbinder vorsichtig mit einem Plastiköffnungswerkzeug vom Logic Board, und zwar an den beiden kurzen Enden des Verbinders.

  10. Löse das Dock Flachbandkabel vorsichtig vom Logic Board un vom unteren Lautsprechergehäuse. Sei dabei sehr vorsichtig, das Kabel kann zerreißen.
    • Löse das Dock Flachbandkabel vorsichtig vom Logic Board un vom unteren Lautsprechergehäuse.

    • Sei dabei sehr vorsichtig, das Kabel kann zerreißen.

  11. Benutze ein Plastiköffnungswerkzeug, um den unteren Antennenverbinder aus seinem Sockel auf dem Logic Board zu hebeln.
    • Benutze ein Plastiköffnungswerkzeug, um den unteren Antennenverbinder aus seinem Sockel auf dem Logic Board zu hebeln.

  12. Entferne folgende Schrauben, die das Lautsprechergehäuse am äußeren Gehäuse befestigen:
    • Entferne folgende Schrauben, die das Lautsprechergehäuse am äußeren Gehäuse befestigen:

    • Eine 1,9 mm Kreuzschlitzschraube

    • Eine 2,4 mm Kreuzschlitzschraube

  13. Hebe die Lautsprechergehäuse Einheit mit einem Plastiköffnungswerkzeug aus dem Gehäuse, achte dabei darauf, die EMI Stifte auf der daran befestigen Wi-Fi Antenne nicht zu beschädigen. Entferne die Lautsprechergehäuse Einheit. Bevor du die Schrauben des Lautsprechergehäuses wieder einsetzt, solltest du darauf achten, dass die Wi-Fi Erdungsstifte unter dem Rand des metallischen iPhone Gehäuses sitzen, wie auf dem dritten Bild zu sehen ist.
    • Hebe die Lautsprechergehäuse Einheit mit einem Plastiköffnungswerkzeug aus dem Gehäuse, achte dabei darauf, die EMI Stifte auf der daran befestigen Wi-Fi Antenne nicht zu beschädigen.

    • Entferne die Lautsprechergehäuse Einheit.

    • Bevor du die Schrauben des Lautsprechergehäuses wieder einsetzt, solltest du darauf achten, dass die Wi-Fi Erdungsstifte unter dem Rand des metallischen iPhone Gehäuses sitzen, wie auf dem dritten Bild zu sehen ist.

    • Reinige vor dem Zusammenbau alle Metall-auf-Metall Kontaktpunkte zwischen den Erdungsstiften der Wi-Fi Antenne und dem iPhone Gehäuse mit einem fettlösenden Mittel wie zum Beispiel Isopropylalkohol. Das Fett deine Finger kann sonst unter Umständen Probleme mit kabellosen Interferenzen erzeugen.

  14. Löse vorsichtig die Unterkante der Dock Connectoreinheit mit der Kante eines Plastiköffnungswerkzeugs  aus der Klebeverbindung zum Rückgehäuse.
    • Löse vorsichtig die Unterkante der Dock Connectoreinheit mit der Kante eines Plastiköffnungswerkzeugs aus der Klebeverbindung zum Rückgehäuse.

  15. Entferne die beiden 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben, welche den Dock Connector am Rückgehäuse befestigen.
    • Entferne die beiden 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben, welche den Dock Connector am Rückgehäuse befestigen.

  16. Klappe den Sicherungsbügel am Flachbandkabel zum Home Button mit der Spudgerspitze oder dem Fingernagel hoch. Hebele nur am Sicherungsbügel, nicht am Anschluss selbst. Der Sicherungsbügel ist die kleine Klappe auf der Seite mit der Ladebuchse der Kabelhalterung. Er sollte um 90° aufklappen.
    • Klappe den Sicherungsbügel am Flachbandkabel zum Home Button mit der Spudgerspitze oder dem Fingernagel hoch.

    • Hebele nur am Sicherungsbügel, nicht am Anschluss selbst. Der Sicherungsbügel ist die kleine Klappe auf der Seite mit der Ladebuchse der Kabelhalterung. Er sollte um 90° aufklappen.

    • Ziehe das Flachbandkabel zum Home Button vorsichtig mit der Pinzette aus seinem Anschluss. Merke dir die Position für den Zusammenbau.

    • Belaste das Flachbandkabel zum Home Button beim Ausbau nicht zu stark. Es ist sehr dünn und empfindlich.

  17. Löse die linke Kante der Dock Connectoreinheit mit seinem Flachbandkabel vorsichtig mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Klebeverbindung zum Rückgehäuse. Hebele die rechte Kante des Dock Connectors vom Rückgehäuse.
    • Löse die linke Kante der Dock Connectoreinheit mit seinem Flachbandkabel vorsichtig mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Klebeverbindung zum Rückgehäuse.

    • Hebele die rechte Kante des Dock Connectors vom Rückgehäuse.

  18. Schiebe das untere Mikrofon mit dem flachen Ende des Spudgers weg von der Unterkante des iPhones.
    • Schiebe das untere Mikrofon mit dem flachen Ende des Spudgers weg von der Unterkante des iPhones.

    • Merke dir für den Zusammenbau, wie das Kabel gefaltet ist und wie die Gummiabdeckung des Mikrofons angebracht ist.

  19. Entferne die Dock Connectoreinheit vom iPhone, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.
    • Entferne die Dock Connectoreinheit vom iPhone, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

  20. Schiebe die Gummiabdeckung vom Mikrofon herunter, welches an der alten Dock Connectoreinheit angebracht ist. Übertrage sie auf die neue Dock Connectoreinheit.
    • Schiebe die Gummiabdeckung vom Mikrofon herunter, welches an der alten Dock Connectoreinheit angebracht ist. Übertrage sie auf die neue Dock Connectoreinheit.

    • Das Flachbandkabel ist sehr dünn und kann beim Anbringen der Gummiabdeckung auf das neue Teil leicht reißen.

    • Wenn das Mikrofon nach dem Austausch des Dock Connectors nicht funktioniert, könnte eine Ursache dafür sein, dass die Gummiabdeckung nicht richtig auf dem Kabel sitzt.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

495 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Angehängte Dateien

I found a cool iPhone 4 universal dock adapter that may help protect the connector from being damaged in the first place. It is called the LCYO Adapter (http://www.synthecept.com) and lets you dock the phone without removing the case. Just a thought, like I said it might help avoid a damaged connector!

B King - Antwort

I successfully did this, however now my mic is not working unless I am on speaker or using my headphones... anyone else have this problem?

thanks,

D

Dimitri - Antwort

I had two different little pieces of plastic on my replacement on the mic that I needed to peel off. You may have left some on. Not the easiest to check, but a possibility.

pyroguysf -

I had the same problem - nonfunctioning lower mic upon reassembly after replacing dock connector. Took it apart again, removed and reinstalled the dock connector paying special attention to the mic. Still no luck upon reassembly the second time. Any ideas? Bad/damaged mic?

rrussellsmith -

Removing the logic board seems to be unnecessary. I was able to replace the dock connector by simply removing the speakers and battery.

Also, it'd be nice if the dock connector came with a new moisture sensor.

ryebread02 - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 12

Letzte 7 Tage: 83

Letzte 30 Tage: 371

Insgesamt: 631,137