Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Veröffentlicht am 24. Oktober 2011 / 2,2, 2,4, oder 2,5 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor

400 Fragen Alle anzeigen

Nach Akkutausch stürzt MacBookPro ab

Nachdem ich den Akku getauscht habe schaltet das MacBookPro bei einem Batterie-Ladestand von ca. 70% aus. Wenn ich das Ladekabel wieder anschließe startet das MacBookPro und zeigt einen leeren Akku an.

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Manta Precision Bit Set

112 Bits für jede Reparatur.

Upgrade Your Toolbox

Manta Precision Bit Set

Upgrade Your Toolbox

1 Antwort

Hilfreichste Antwort

Hallo,

Das wird warscheinlich daran liegen, dass der neue Akku nicht richtig erkannt wird oder Fehlerhaft produziert wurde.

Ich empfehle dir mal einen SMC-Reset sowie einen PRAM/NVRAM-Reset zu machen. Außerdem empfehle ich dir den Akku mal für ca. 1 Stunde einfach nur so im Ausgeschaltenen Zustand laden zu lassen, und danach einmal so lange bis er sich selbst abschaltet den Akku wieder entladen. Wenn das alles nichts hilft, dann hast du warscheinlich einen Fehlerhaften Akku erwischt.

Mit freundlichen Grüßen: Maik Bittkowski

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 1
Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Christian wird auf ewig dankbar sein.
Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 5

Letzten 30 Tage: 15

Insgesamt: 217