Zum Hauptinhalt wechseln

Erschienen am 4. November 2017. Modell A1865, A1901. Erhältlich als GSM oder CDMA / 64 oder 256 GB / Silber oder Space Grau. (Genauso ausgesprochen wie "iPhone 10")

1209 Fragen Alle anzeigen

iPhone X - Langsames laden nach Akku wechsel

Hallo zusammen,

habe gestern mein iPhone X Akku ausgetauscht und als erstes was mich sehr verwundert hat war, dass mein iPhone nicht mehr anging. Habe dann alle Kabel und Anschlüsse nochmal optisch betrachtet aber keine Beschädigungen entdeckt. Anschließend das iPhone an Strom gehängt und siehe da nach. ca. 1 Minute kam die rote Batterieanzeige nach weiteren 10 Minuten ging es dann auch anschließend an.

Hier ist dann auch schon das erste Problem: War der der neue Akku Tiefentladen?

Nachdem das iPhone anging ist mir auch schon das zweite Problem aufgefallen. Der Akku lädt äußerst langsam auf. Nach 10 Minuten war der Akku gerade mal 5% und nach 3 Stunden bei 70%, dabei wurde ein dickes iPad Netzteil benutzt (Optimiertes Laden war ausgeschaltet). Schnellladen funktioniert nicht mehr?

Netzteil mit iPhone 8 meiner Frau ausprobiert -> Schnellladen funktioniert.

Habe das iPhone jetzt nach 5 Stunden bei 97% abgesteckt und Arbeite dran, scheint alles gut zu funktionieren und der % Verbraucht schaut auch in Ordnung aus.

Habe es gerade bei 69% wieder an das Netzteil anschlossen und es scheint sich wieder sehr langsam aufzuladen....

Bin mir gerade nicht sicher was ich davon halten soll, würde mich gerne über Tipps und Erfahrungen anderer freuen.

Beantwortet! Antwort anzeigen Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

2 Antworten

Gewählte Lösung

Viele Akkus müssen sich erstmal ein bisschen einpendeln. Benutze ihn ein paar Zyklen lang, kalibriere ihn am besten auch einmal und schau mal, ob er sich dann normal laden lässt. Wenn das immer noch nicht der Fall ist, kann es wirklich sein, dass der Akku nicht ganz in Ordnung ist. Hast du ihn bei iFixit gekauft? Dann kannst du dich gern an den Support wenden.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 4

1 Kommentar:

Beim 3ten Ladevorgang sieht es tatsächlich schon viel besser aus, hatte nach 10 Minuten 15% und nach 3 1/2 Stunden war der Akku auf 100% geladen. Damit kann ich gut leben. Danke für die Antwort und hoffentlich hilft diese Info in Zukunft noch jemand anderen. :)

Edit: Ist übrigens ein Akku von iFixit

von

Einen Kommentar hinzufügen

Moin @migera !

Hatte das gleiche Problem bei einem iPhone das ich vor einiger Zeit repariert habe.

Wie bereits von @fabiann dauert es in den meisten Fällen etwas bist der Akku sich "angepasst" hat.
Am besten lädst du das Gerät einmal auf 100% voll und lässt es sich einmal komplett (also bis es sich von selbst ausschaltet) entladen, dann erneut wieder auf 100% ohne es vom Strom zu nehmen. Dann sollte es merklich besser werden!

VG

viermannan

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 3
Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Migera wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 1

Letzte 7 Tage: 3

Letzte 30 Tage: 43

Insgesamt: 294