Zum Hauptinhalt wechseln

Mitte 2009 Modell A 1278 / 2,26 oder 2,53 GHz Core 2 Duo Prozessor EMC 2336

744 Fragen Alle anzeigen

Mein MacBook Pro schaltet nicht ein obwohl Licht blinken

Macbook pro anscheinend an aber startet nicht und kein display

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 1
3 Kommentare

Aus welchem Jahr ist das MacBook denn? Und welche Lichter blinken?

von

Danke Fabian für die Rückmeldung!Ist ein Late 2009 model. Bleibt im Ruheszustand blinkend oder leuchtet ganze Zeit aber Display zeigt nul. Habe schon alles versucht van Reboot bis…Nichts keine

von

@sunshine9883 Late 2009 hat noch ein Laufwerk verbaut. Wenn das Motherboard grundsätzlich passiert, müsste das Laufwerk einmal kurz ruckeln. Tut es das?

von

Einen Kommentar hinzufügen

2 Antworten

Hilfreichste Antwort
  • Du könntest einen externen Monitor anschließen, um zu prüfen, ob das Display defekt ist.
  • Vielleicht ist die Batterie defekt: hier gibt es neue Batterien: MacBook Pro 13" Batteries
  • Oder es besteht ein anderes Problem mit der Platine, elektrischen Bauteilen, dem Netzteil, oder oder oder ...

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 2
Einen Kommentar hinzufügen

@sunshine9883 start by doing the quick check:

1. Reset SMC.

2. Verify startup process passes initial memory checks – no beep errors or flashing sleep LED indicators. Display activity is starting up.

3. Clear PRAM. Verify starts up from user drive.

4. Connect known-good external bootable device and press Option (alt) key during startup then select external startup device to bring up system for diagnostics.

5. Verify presence and status of hard drive. Use Disk Utility to repair drive and file permissions.

Resetting the System Management Controller (SMC)

The System Management Controller (SMC) is a chip on the logic board that controls all power functions. If the computer is experiencing any power issue, such as not starting up, not displaying video, sleep issues, or fan noise issues, resetting SMC may resolve it. To reset SMC:

1. If computer is on, turn it off by choosing Shut Down from the Apple menu.

2. Connect power adapter to computer and to a working power source.

3. On built-in keyboard, press (left-side) Shift-Control-Option along with power button just once. Important: Use Shift-Control-Option keys on left side of keyboard.

Note: When the LED on the MagSafe connector is orange/amber, resetting the SMC will change it to green for a few seconds, indicating that SMC was correctly reset.

4. Wait 5 seconds and press power button to start computer. Note: If bottom case is removed, you can alternately reset SMC by disconnecting both power adapter and main battery, and holding down power button for 5 seconds.

Resetting Parameter RAM (PRAM)

PRAM stores certain system and device settings in a location that Mac OS X can access quickly. Exactly which settings are stored in the computer’s PRAM varies depending on the type of computer as well as the types of devices and drives connected. To reset PRAM:

1. If computer is on, turn it off by choosing Shut Down from Apple menu.

2. Locate the following keys on the keyboard: Command, Option, P, and R. You will need to hold these keys down simultaneously in Step 4.

Note: If keyboard does not have an Option key, use Alt key instead.

3. Press power button.

4. Immediately press and hold Command-Option-P-R keys.

Important: You must press this key combination before the gray screen appears.

5. Hold down keys until computer restarts, and you hear startup chime a second time.

6. Release keys.

Translation

@sunshine9883 mache zunächst den Quick Check:

1. SMC zurücksetzen.

2. Vergewissern Sie sich, dass der Startvorgang die anfänglichen Speicherprüfungen durchläuft - keine Signaltonfehler oder blinkende Sleep-LED-Anzeigen. Die Anzeigeaktivität wird gestartet.

3. PRAM löschen. Überprüfen Sie, ob das Gerät vom Benutzerlaufwerk startet.

4. Schließen Sie ein bekanntes externes bootfähiges Gerät an und drücken Sie während des Starts die Optionstaste (alt) und wählen Sie dann das externe Startgerät aus, um das System für die Diagnose zu starten.

5. Überprüfen Sie das Vorhandensein und den Status der Festplatte. Verwenden Sie das Festplattendienstprogramm, um Laufwerks- und Dateiberechtigungen zu reparieren.

Zurücksetzen des Systemmanagement-Controllers (SMC)

Der System Management Controller (SMC) ist ein Chip auf der Logikkarte, der alle Stromversorgungsfunktionen steuert. Wenn der Computer Probleme mit der Stromversorgung hat, z. B. wenn er nicht hochfährt, kein Video anzeigt, Probleme mit dem Ruhezustand oder Lüftergeräusche hat, kann das Zurücksetzen des SMC das Problem lösen. So setzen Sie die SMC zurück:

1. Wenn der Computer eingeschaltet ist, schalten Sie ihn aus, indem Sie im Apple-Menü die Option Herunterfahren wählen.

2. Schließen Sie den Netzadapter an den Computer und an eine funktionierende Stromquelle an.

3. Drücken Sie auf der eingebauten Tastatur (links) die Umschalt-, Steuer- und Wahltaste zusammen mit der Einschalttaste nur einmal. Wichtig: Verwenden Sie die Tasten Shift-Control-Option auf der linken Seite der Tastatur.

Hinweis: Wenn die LED am MagSafe-Anschluss orange/bernsteinfarben leuchtet, leuchtet sie nach dem Zurücksetzen des SMC einige Sekunden lang grün und zeigt damit an, dass der SMC korrekt zurückgesetzt wurde.

4. Warten Sie 5 Sekunden und drücken Sie den Netzschalter, um den Computer zu starten. Hinweis: Wenn das untere Gehäuse entfernt ist, können Sie die SMC auch zurücksetzen, indem Sie sowohl das Netzteil als auch die Hauptbatterie abziehen und die Netztaste 5 Sekunden lang gedrückt halten.

Zurücksetzen des Parameter-RAM (PRAM)

PRAM speichert bestimmte System- und Geräteeinstellungen an einem Ort, auf den Mac OS X schnell zugreifen kann. Welche Einstellungen genau im PRAM des Computers gespeichert sind, hängt vom Computertyp sowie von den angeschlossenen Geräten und Laufwerken ab. So setzen Sie PRAM zurück:

1. Wenn der Computer eingeschaltet ist, schalten Sie ihn aus, indem Sie im Apple-Menü die Option Herunterfahren wählen.

2. Suchen Sie die folgenden Tasten auf der Tastatur: Befehl, Option, P und R. Sie müssen diese Tasten in Schritt 4 gleichzeitig gedrückt halten.

Hinweis: Wenn die Tastatur nicht über eine Optionstaste verfügt, verwenden Sie stattdessen die Alt-Taste.

3. Drücken Sie den Netzschalter.

4. Drücken und halten Sie sofort die Tasten Befehl-Option-P-R.

Wichtig: Sie müssen diese Tastenkombination drücken, bevor der graue Bildschirm erscheint.

5. Halten Sie die Tasten gedrückt, bis der Computer neu startet und Sie den Startgong ein zweites Mal hören.

6. Lassen Sie die Tasten los.

Lass uns wissen, was passiert

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 1

2 Kommentare:

A very good tutorial from Dr. Turkey himself - well done sir :-)

von

@benz78 that is what happens when I have to much free time :)

von

Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Sunshine wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 0

Letzte 30 Tage: 0

Insgesamt: 45