Black Friday: So schenkst und shoppst du nachhaltig
iFixit

Black Friday: So schenkst und shoppst du nachhaltig

Ein Geschenk ist laut Duden etwas, das man anderen übergibt. Klingt eigentlich einfach. Aber wir Menschen machen uns das Schenken ganz schön kompliziert. Kein Wunder bei der ständig wachsenden Auswahl an Geschenkideen, die in der Weihnachtszeit mal nach Zimt, mal einfach nur fabrikfrisch duften. Viele Firmen liefern ihre Gaben schon mit Schleife verziert in die Ladenregale. Schließlich macht genau das ein Geschenk aus, oder? Eine nette Verpackung – und ein Inhalt, der mindestens teuer aussieht.

Nur dass man vor lauter Geschenkideen schnell vergisst, was den wahren Wert eines Geschenks ausmacht. Der Warenwert? Die Größe der Schleife? Oder vielleicht doch der Gedanke dahinter? Zum Beispiel der, dass Zeit schenken viel schöner ist als einfach nur Zeug schenken. Sich auf das zu besinnen, was man schon hat. Und Dinge zu kaufen, die einem lange Freude machen, statt kurzfristig die geschenkhungrigen Gemüter zu beruhigen. Das ist nicht nur gut für die innere Marie Kondo, sondern auch für den Planeten – und für deinen Geldbeutel!

4 Ideen, wie du 2021 nachhaltig schenkst und Shoppen neu denkst

  • Verschenke eine Reparatur: Mal ehrlich, jeder von uns hat irgendeinen kaputten Lieblingsgegenstand zuhause, der einfach zu schade zum Wegwerfen ist. Nutze die Gelegenheit und hilf jemandem dabei, ihn wieder auf Vordermann zu bringen!
  • Verschenke Werkzeug: Selber reparieren ist viel leichter, als man denkt. Erst recht, wenn man schon das passende Werkzeug daheim hat. (Und jemanden wie dich kennt, der für die nächste Reparatur Unterstützung anbietet.)
  • Trau‘ dich gebraucht: Nicht alles, was du kaufst, muss brandneu sein. Wie wär’s mal mit Second-Hand- oder Refurbishing-Produkten? Weil die günstiger als ein Neukauf sind, rutscht so vielleicht das ein oder andere Teil auf deinen Schenk- und Shopping-Radar, das du dir sonst nicht leisten könntest.
  • Wenn neu, dann treu: Vor allem beim Neukauf von Elektronik helfen dir unsere Teardowns und die ein oder andere EU-Richtlinie dabei, langlebige und reparierbare Produkte zu finden.

Die Idee mit dem Reparieren gefällt dir? Uns auch! Deshalb gibt’s bei uns pünktlich zur Vorweihnachtszeit exklusive Black Friday Angebote für dich, deine Lieblingsbastler und alle, die es werden wollen.

Hol dir Geschenketipps rund ums Reparieren

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und kein Angebot verpassen.

„Nachhaltig schenken heißt ja nicht gleich, dass man seinen ganzen Lebensstil ändern muss“, findet auch unser Redakteur Kevin Purdy. „Meine Frau hatte bis vor Kurzem noch ein iPad Air 2 von 2014, das sie für YouTube und fürs Lesen von Nachrichten benutzt hat. Irgendwann war der Speicher aber so voll, dass es ständig selbständig Apps deinstalliert hat, um wieder welchen freizugeben. Also hab‘ ich ihr bei Backmarket ein professionell wiederaufbereitetes iPad von 2018 gekauft. Auch gebraucht, aber mit 8-mal so viel Speicherplatz. Es war deutlich günstiger als ein neues. Und es musste nicht extra ein iPad produziert werden, damit meine Frau auch künftig in den Genuss von YouTube kommt.“

Vielleicht hat in deinem Umfeld ja auch jemand ein „altes“ Tablet oder Smartphone, dem zum Beispiel mit einem neuen Akku oder Display geholfen wäre. Möglicherweise jemand, den du sowieso schon lange mal wieder besuchen oder anrufen wolltest. Vielleicht ist eine Reparatur ja genau das richtige Geschenk, um sich in der besinnlichen Jahreszeit mal wieder auf die Dinge zu besinnen, die wirklich wichtig sind. Und die müssen eben nicht immer brandneu sein.