Einleitung

Und wieder ist die Zeit gekommen: das MacBook Air ist aus dem Winterschlaf erwacht und begrüßt den Frühling mit ein paar technischen Neuerungen.

Apple versprach uns am Montag bei der "Spring Forward" Vorstellung Broadwell CPUs der neuen Generation mit verbesserter Grafik, Thunderbolt 2 und schnellerem Flashspeicher. Begleite uns, wenn wir das Tuch zum Überprüfen herunterziehen und schaue mit uns nach, was sich in den letzten elf Monaten geändert hat.

Auch das 11" MacBook Air ist aufgefrischt worden, also haben wir doppelte Teardown-Schicht. Hier findest du das 11" Air.

Sei von Anfang an gut informiert und folge uns auf Instagram, Twitter und Facebook!

Dieser Teardown ist keine Reparaturanleitung. Um dein MacBook Air 13" Early 2015 zu reparieren, verwende unsere Fehlerbehebungsseite.

  1. Riechst du es? Es duftet nach frischem Silizium. Das MacBook Air 13" Anfang 2015 enthält: Den Dual-Core Intel Core i5 5.Generation Prozessor mit Intel HD Graphics 6000
    • Riechst du es? Es duftet nach frischem Silizium. Das MacBook Air 13" Anfang 2015 enthält:

    • Den Dual-Core Intel Core i5 5.Generation Prozessor mit Intel HD Graphics 6000

    • 128 GB Flashspeicher (wahlweise bis 512 GB)

    • 4 GB LPDDR3 RAM, konfigurierbar (aber nicht aufrüstbar) bis 8 GB

    • 13,3" 1440x900 Pixel Display (~128 ppi)

    • 802.11ac Wi-Fi

    • Thunderbolt 2

    • Doppelmikrofone

    • Dieses ganz neue 13" Air behält die bisherige Modellnummer, A1466. Um es genau zu identifizieren, brauchst du die Seriennummer EMC (2925), oder das Modelljahr (2015).

    • Wenigstens ist es nicht A1278.

    • Auf der rechten Seite befinden sich der SDXC Einschub, der USB 3.0 Anschluss und der (ganz neue!) Thunderbolt 2 Anschluss. An der gegenüberliegenden Seite ist wie zuvor der MagSafe 2 Versorgungsanschluss, die Kopfhörerbuchse und ein weiterer USB 3.0 Anschluss. Dabei ist auch ein Doppelmikrofon, entwickelt um Hintergrundgeräusche zu unterdrücken.

    • Ahh, mein alter Erzfeind Pentalobe.

    • Apple ist stur geblieben — die klassische Pentalobe hält den Durchschnittsbastler vom Inneren des Air fern.

    • Zum Glück haben wir genau dafür einen nützlichen Schraubendreher. Und schon... sind wir drin!

  2. Eines von den beiden ist das neue, Anfang 2015 MacBook Air, und das andere ein Mitte-2013. Weißt du, welches  welches ist? Wissen wir auf den ersten Blick auch nicht. Dieses MacBook hält seine AirPort Karten gut bedeckt.
    • Eines von den beiden ist das neue, Anfang 2015 MacBook Air, und das andere ein Mitte-2013. Weißt du, welches welches ist?

    • Wissen wir auf den ersten Blick auch nicht. Dieses MacBook hält seine AirPort Karten gut bedeckt.

    • Das erste Bild zeigt das 2015er Modell und das zweite ist von unserem MacBook Air 13" Mid 2013 Teardown.

    • Verzweifle nicht, wenn du daneben lagst: wir werden die wesentlichen Unterschiede genau zeigen.

  3. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  4. Auf zu unserer Lieblingsbeschäftigung am Air: dem Ausbau des Akkus. Dank dieses ordentlichen Kunstoffrahmens wird der Akku von fünf Schrauben festgehalten und nicht von Klebstoff— leicht zu reparieren, leicht zu recyceln. Sieht für uns so aus, als ob Apple keinen Platz für einen Kunststoffrahmen verschwenden, sondern lieber mehr Akku haben wollte. Wenn der Rahmen ganz verschwinden sollte, dann vermuten wir, dass auch diese Zellen verklebt sein werden, der Trend ist am Retina Pro ersichtlich.
    • Auf zu unserer Lieblingsbeschäftigung am Air: dem Ausbau des Akkus. Dank dieses ordentlichen Kunstoffrahmens wird der Akku von fünf Schrauben festgehalten und nicht von Klebstoff— leicht zu reparieren, leicht zu recyceln.

    • Sieht für uns so aus, als ob Apple keinen Platz für einen Kunststoffrahmen verschwenden, sondern lieber mehr Akku haben wollte.

    • Wenn der Rahmen ganz verschwinden sollte, dann vermuten wir, dass auch diese Zellen verklebt sein werden, der Trend ist am Retina Pro ersichtlich.

    • Auch die technischen Daten des Akkus bleiben erhalten: das Air tritt weiterhin mit einem 7,6 V, 54 Wh, 7150 mAh Akku an. Dank der neuen Broadwell Chips vermuten wir bei gleicher Kapazität eine höhere Akkulaufzeit: jetzt bis zu 12 Stunden Surfen im Web oder Videowiedergabe.

    • Für alle Zahlenliebhaber: das sind 2 Wh und theoretisch eine Stunde mehr als der neue Dell XPS 13.

  5. Der Flashspeicher ist immer noch PCIe-basiert und lässt sich glücklicherweise ausbauen, zumindest im Moment. Wir holen für eine nähere Inspektion heraus und finden folgendes: Samsung S4LN058A01 PCIe 3.0 x4 AHCI Flashkontroller Samsung K4E4E324ED 512 MB LPDDR3 DRAM
    • Der Flashspeicher ist immer noch PCIe-basiert und lässt sich glücklicherweise ausbauen, zumindest im Moment. Wir holen für eine nähere Inspektion heraus und finden folgendes:

    • Samsung S4LN058A01 PCIe 3.0 x4 AHCI Flashkontroller

    • Samsung K4E4E324ED 512 MB LPDDR3 DRAM

    • 8 x Samsung K9LDGY8S1D-XCK0 16 GB Flashspeicher (128 GB insgesamt)

    • Apple erzählt uns, dass dieser Geselle "...einen schnellen Flashspeicher zur Verfügung stellt, zweimal schneller als die vorherige Generation. "

    • Wir haben einen kleinen Vergleichstest durchgeführt und es hat sich gezeigt, dass das nicht gelogen war. Nicht schlecht, Apple!

  6. Die schwerem Teile sind weg, jetzt fangen wir das Logic Board ein, bevor es wegschwimmt. Wir drehen es um und finden das Herzstück vom dem Ganzen: 1.6 GHz Intel Core i5 5250U Prozessor, mit integrierter Intel HD Grafik 6000
    • Die schwerem Teile sind weg, jetzt fangen wir das Logic Board ein, bevor es wegschwimmt. Wir drehen es um und finden das Herzstück vom dem Ganzen:

    • 1.6 GHz Intel Core i5 5250U Prozessor, mit integrierter Intel HD Grafik 6000

    • Intel DSL5520 Thunderbolt 2 Kontroller

    • GL3219 Genesys Logic SDXC Kontroller

    • LT3957 Linear Technologies invertierender Kontroller

    • Broadwell schrumpft die vorherige Architektur des MacBook Air (Haswell) — das bedeutet keine umittelbare Leistungsverbesserung, aber ein neuer Herstellungsprozess macht die Transistoren kleiner und steigert die Energieeffizienz des Chips um 30%.

    • Im Gegensatz dazu bringt die integrierte Intel HD Graphics 6000 eine echte Leistungssteigerung der Grafikleistung (etwa 20 - 25% mehr gegenüber HD 5000).

  7. Auf der anderen Seite des Logic Boards befinden sich:
    • Auf der anderen Seite des Logic Boards befinden sich:

    • SK Hynix H9CCNNN8JTALAR LPDDR3 SDRAM 4 x 1 GB für insgesamt 4 GB

    • Broadcom BCM15700A2, ist wohl ein Multimedia Kontroller.

    • SK Hynix H5TC4G63CFR 4 Gb low power synchron DRAM

    • Macronix MX25L6473E serieller multi I/O 64 Mb Flashspeicher

    • Texas Instruments TPS51980A synchrone Leistungssteuerung

    • Texas Instruments/Stellaris LM4FS1EH SMC Kontroller

    • Intersil 958 26AHRZ N450MT und SMSC EMC1704-2 Strom/DC Leistungssensor mit Temperaturüberwachung

  8. Der Trend zur Gleichartigkeit setzt sich fort, und das I/O Board ist fast identisch mit dem des  MacBook Air 13" Mid 2013, bis hin zum Audio Codec IC: Cirrus Logic 4208-CRZ HD Audio Codec, wahrscheinlich ähnlich wie das 4207 Cirrus Logic 4208-CRZ HD Audio Codec, wahrscheinlich ähnlich wie das 4207
    • Der Trend zur Gleichartigkeit setzt sich fort, und das I/O Board ist fast identisch mit dem des MacBook Air 13" Mid 2013, bis hin zum Audio Codec IC:

    • Cirrus Logic 4208-CRZ HD Audio Codec, wahrscheinlich ähnlich wie das 4207

  9. MacBook Air 13" Anfang 2015 Reparaturbewertung: 4 von 10 (10 ist am leichtesten zu reparieren). Wenn du es geschafft hast, den Bodendeckel abzulösen, kannst du alle Bauteile recht einfach austauschen.
    • MacBook Air 13" Anfang 2015 Reparaturbewertung: 4 von 10 (10 ist am leichtesten zu reparieren).

    • Wenn du es geschafft hast, den Bodendeckel abzulösen, kannst du alle Bauteile recht einfach austauschen.

    • Proprietäre Schrauben erfordern den richtigen Schraubendreher.

    • Alle Bauteile - inklusive RAM und SSD - sind proprietär.

    • Genau wie bei den vorherigen Ausgaben des MacBook Airs ist der größte Kritikpunkt die fehlende Aufrüstmöglichkeit. Das RAM ist immer noch mit dem Logic Board verlötet und die SSD sind nicht mit den verschiedenen Generationen kompatibel.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Why is there no mention of the touchpad board and its components?

MM - Antwort

Because nothing changes

Tom Chai -

I'd like a teardown of the Macbook that only has the new USB port and no others!

Dan W - Antwort

Question. What does this line mean: "SSDs are not compatible between generations."

What I want to know is if the hard drive is upgradeable or not.

Brian - Antwort

The ssd is the harddrive, which according to the guide is removable but it is proprietary and is not available aftermarket so effectively not upgradeable.

Richard Yankowski -

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 70

Letzte 7 Tage: 477

Letzte 30 Tage: 2,288

Insgesamt: 271,768