Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Speziell für diesen Teardown benötigte Werkzeuge

Einleitung

Stell dir Folgendes vor: Du sitzt im Kino und wartest darauf, dass "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" anfängt. Du ziehst eine eiskalte Colaflasche heraus, um deinen Durst zu löschen und stellst fest, dass sie sich in ein Lichtschwert verwandelt hat! Du bist der letzte Jedi, der Auserwählte, der die Macht ins Gleichgewicht bringt!

Dann öffnen sich deine Augen und du stellst fest, dass alles nur ein Traum war (vielleicht hättest du nicht die ganze Nacht aufbleiben sollen, um "Der Mandalorianer" anzuschauen), ausgelöst durch Coca-Colas neuesten Versuch dich zum Trinken von zuckerfreiem Cola zu bringen: einer Cola Leucht-Flasche. Wie haben sie es geschafft eine Batterie und ein OLED in diese Plastikfolie zu packen? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden: Wir zerlegen das Teil.

Lust auf mehr nerdige Unterhaltungen? Dann melde dich bei uns (aber verrate uns keine Spoiler) auf Twitter, Instagram und Facebook oder abonniere unseren Newsletter!

Dieser Teardown ist keine Reparaturanleitung. Um dein Rise of Skywalker Coca-Cola Bottle zu reparieren, verwende unsere Fehlerbehebungsseite.

  1. Diese Flasche hat alles: Null Zucker Null Kalorien
    • Diese Flasche hat alles:

    • Null Zucker

    • Null Kalorien

    • Eine elegante Waffe im modernen zivilisierten Zeitalter

    • Einen netter Koffeinkick, um den Nachmittag zu überstehen.

    • Unser Dank geht an Bryan Lee (@bryandmlee auf Twitter) , der uns diese Death Star Pläne Limited-Edition Flaschen hat zukommen lassen, und das hoffentlich ohne in Lebensgefahr geraten zu sein oder irgendwelche Gliedmaßen verloren zu haben.

    • Zählt ein Röntgenblick als Machtfähigkeit? Denn das haben unsere Freunde von Creative Electron!

  2. Natürlich können wir keinen Teardown einer Lichtschwert-Flasche machen, ohne ein Lichtschwert zum Größenvergleich! Dieses Stück "Metallschrott" wurde von einem Schmuggler auf dem Weg nach Batuu aufgesammelt. Unsere Flaschen treten einander gegenüber, und mit der vollen Stärke der Macht, leuchten sie ein kleines bisschen auf!
    • Natürlich können wir keinen Teardown einer Lichtschwert-Flasche machen, ohne ein Lichtschwert zum Größenvergleich!

    • Dieses Stück "Metallschrott" wurde von einem Schmuggler auf dem Weg nach Batuu aufgesammelt.

    • Unsere Flaschen treten einander gegenüber, und mit der vollen Stärke der Macht, leuchten sie ein kleines bisschen auf!

    • Der Aufstieg Skywalkers hat vielleicht die wahre Antwort auf die Frage, welche Seite gewinnt, aber nach unserer Spoiler-freien Meinung sind beide Schwerter ziemlich cool ...

  3. iPhone LCD Display Fix Kits

    Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

    Kits kaufen

    iPhone LCD Display Fix Kits

    Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

    Kits kaufen
  4. Bevor wir anfangen, müssen wir erst noch das Cola beseitigen ... Schalte dein Lichtschwert an, um den Deckel zu entfernen, und durchschneide dann sorgfältig den oberen Teil der Flasche. Es ist zwar kein grüne Milch, aber wir trinken das Sprudelzeugs dem Teardown zuliebe trotzdem aus.
    • Bevor wir anfangen, müssen wir erst noch das Cola beseitigen ...

    • Schalte dein Lichtschwert an, um den Deckel zu entfernen, und durchschneide dann sorgfältig den oberen Teil der Flasche.

    • Es ist zwar kein grüne Milch, aber wir trinken das Sprudelzeugs dem Teardown zuliebe trotzdem aus.

    • Diese Flaschen gibt es zwar nur exklusiv in Singapur, aber bei deinem örtlichen Galaxy's Edge findest du allerlei nerdige Cola-Produkte (und du kommst damit sogar an der TSA vorbei!) #notsponsored #wejustlikestarwars

    • Nachdem ein Lichtschwert etwas zu destruktiv ist, holen wir einen iOpener heraus, um den Kleber unter der Plastikfolie aufzuweichen.

    • Unser erster Blick in Innere! Das ist definitiv keine ordinäre Cola-Flasche.

    • Das große blaue Panel ist das Licht in diesem Lichtschwert, ein "Einzelpixel" OLED- Panel. Das OLED-Panel selbst leuchtet weiß, während der farbige Filter auf der Plastikfolie dem Lichtschwert seine entsprechende Farbe gibt. Der Rest der Folie ist so ausgekleidet, dass kein Licht durchscheint.

    • Wir lösen vorsichtig den Schaltkreis mit Papierrückseite ab und finden Folgendes:

    • Das OLED-Panel

    • Kyperkristalle Batteriesätze

    • Folienschalter

  5. Das ist alles, was es zu diesem trinkbaren Lichtschwert zu sagen gibt!
    • Das ist alles, was es zu diesem trinkbaren Lichtschwert zu sagen gibt!

    • Inuru, das Unternehmen das hinter diesen Limited-Edition Flaschen steckt, hofft, mit dieser Technologie eine neue Ära der Smart Labels einzuführen.

    • Obwohl sie behaupten, umweltfreundliche Materialien zu benutzen, können wir nicht anders, als bei dem Gedanken an den Elektroschrott zu schaudern, der entstehen würde, wenn solche Produkte Mainstream werden würden. Anders gesagt: Das ist nicht die Zukunft, die wir uns erhoffen.

    • Wir können allerdings nicht leugnen, dass diese Flasche echt cool ist. Wie sie auf unserem Reparierbarkeits-Index abschneidet willst du wissen?

    • Hmmmm ... darüber nachdenken müssen wir.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Annika Faelker hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Wow, they actually put an OLED panel to illuminate lightsaber, I wonder how much a bottle costs in Singapore.

Gorilla - Antwort

USD 1.50? We had to search for clues to locate a representative from Coca Cola to get a ticket from a collection station, than purchase the bottle at the nearest 7-11. 8000 bottles available, they said

ok_lah_loso -

If you want a more challenging teardown, try a WowWee CHiP. WowWee seems to be very “screw-happy“ with their products, placing a hard-to-count number of screws in virtually every product I know.

Michael Deitz - Antwort

So what kind of battery chemistry does it use?

Philip Le Riche - Antwort

Good question! The site has little to say about the battery, other than the fact that it’s similar to fruit. I would hypothesize that it’s multiple little battery packs in series, each with an acidic gel electrolyte between anode and cathode plates.

Arthur Shi -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 14

Letzten 7 Tage: 126

Letzten 30 Tage: 608

Insgesamt: 10,439