Zum Hauptinhalt wechseln

Was du brauchst

  1. Öffnen des Geräts, Pentalobe Schrauben: Schritt 1, Bild 1 von 1
    • Vor dem Beginn sollte der Ladestand des iPhones unter 25% liegen. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann bei Beschädigung brennen oder explodieren.

    • Schalte das iPhone aus, bevor du es auseinandernimmst.

    • Entferne die zwei 3,4 mm Pentalobe Schrauben an der Unterseite des iPhones.

    • Nach dem Öffnen des Gerätes ist das iPhone nicht mehr wasserdicht. Halte Ersatzdichtungen bereit, oder sei nach der Reparatur extra vorsichtig, wenn dein iPhone Flüssigkeiten ausgesetzt ist.

  2. Öffnen des Geräts, iOpener erhitzen: Schritt 2, Bild 1 von 2 Öffnen des Geräts, iOpener erhitzen: Schritt 2, Bild 2 von 2
    • Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können.

    • Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.

    • Für sich drehende Mikrowellen: Stelle sicher, dass der Teller sich drehen kann. Wenn der iOpener hängenbleibt kann er überhitzen und sogar Feuer fangen.

  3. Öffnen des Geräts: Schritt 3, Bild 1 von 1
    • Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden.

    • Im Verlauf der Reparatur kühlt sich der iOpener wieder ab. Erhitze ihn dann noch einmal für dreißig Sekunden.

    • Achte darauf, den iOpener während der Reparatur nicht zu überhitzen. Eine Überhitzung bringt den iOpener möglicherweise zum Platzen.

    • Berühre niemals den iOpener, falls er aufgeschwollen aussieht.

    • Falls der iOpener in der Mitte immer noch zu heiß ist, um ihn anzufassen, dann benutze ihn weiter, bis er ein wenig herunter gekühlt ist, bevor du ihn erneut erhitzt. Ein ordnungsgemäß erhitzter iOpener sollte für bis zu 10 Minuten warm bleiben.

  4. Öffnen des Geräts: Schritt 4, Bild 1 von 1
    • Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.

    • Der Beutel wird sehr heiß, sei vorsichtig beim Gebrauch. Lege dir am besten einen Topflappen bereit.

  5. Öffnen des Geräts, Alternative Methode zum Erwärmen des iOpeners: Schritt 5, Bild 1 von 2 Öffnen des Geräts, Alternative Methode zum Erwärmen des iOpeners: Schritt 5, Bild 2 von 2
    • Solltest du keine Mikrowelle haben oder benutzen wollen, folge diesem Schritt, um den iOpener in kochendem Wasser zu erhitzen.

    • Fülle einen Topf oder eine tiefe Pfanne mit ausreichend Wasser, um den iOpener komplett damit bedecken zu können.

    • Erhitze das Wasser (ohne den iOpener) bis es kocht. Schalte die Wärmezufuhr (Platte) aus.

    • Lege den iOpener für etwa 2-3 Minuten in das heiße Wasser. Stelle sicher, dass der iOpener komplett mit Wasser bedeckt ist.

    • Nimm den iOpener mit einer Küchenzange aus dem Wasser heraus.

    • Trockne den iOpener gründlich mit einem Küchen- oder Handtuch ab.

    • Der iOpener speichert die Hitze, und ist daher sehr heiß. Sei vorsichtig, und halte den iOpener nur an den Endlaschen, nicht in der Mitte.

    • Der iOpener kann jetzt verwendet werden. Solltest du den iOpener erneut erwärmen müssen, erhitze das Wasser nochmal bis zum Siedepunkt, schalte die Wärmezufuhr aus, und lege den iOpener wieder für 2-3 Minuten vollständig in das Wasser.

  6. Öffnen des Geräts, Öffnen des Geräts: Schritt 6, Bild 1 von 1
    • Durch Erwärmen der unteren Kante des iPhones wird der Displaykleber weich und lässt sich leichter ablösen.

    • Lege einen heißen iOpener eine Minute lang auf die untere Kante des iPhones oder benutze einen Haartrockner, um den Kleber darunter weich zu machen.

  7. Öffnen des Geräts: Schritt 7, Bild 1 von 2 Öffnen des Geräts: Schritt 7, Bild 2 von 2
    • Setze einen Saugnapf auf die untere Hälfte des Displays, knapp über dem Home-Button.

    • Achte darauf, dass der Saugnapf nicht auf dem Home-Button aufliegt. Dies würde verhindern, dass sich ein Vakuum zwischen dem Saugnapf und dem Glas bildet.

    • Wenn die Scheibe stark zerbrochen ist, haftet der Saugheber möglicherweise nicht gut. Klebe eine Schicht durchsichtigen Klebebands darüber, dann hält er besser. Du kannst auch sehr starkes Klebeband anstatt eines Saughebers verwenden. Wenn das alles nicht klappt, dann klebe den Saugheber mit Sekundenkleber an der Scheibe fest.

  8. Öffnen des Geräts: Schritt 8, Bild 1 von 3 Öffnen des Geräts: Schritt 8, Bild 2 von 3 Öffnen des Geräts: Schritt 8, Bild 3 von 3
    • Ziehe den Saugnapf mit festem und konstantem Druck nach oben, bis sich eine kleine Lücke zwischen der Displayeinheit und dem Rückgehäuse bildet.

    • Führe die flache Seite eines Spudgers in diese Lücke ein.

    • Der wasserdichte Klebestreifen, welcher das Display in Position hält, ist sehr stark. Es kann viel Kraft brauchen, um diese erste kleine Lücke zu schaffen. Solltest du dabei Schwierigkeiten haben, wackle das Display etwas auf und ab, um den Klebestreifen zu schwächen, damit du den Spudger leichter einführen kannst.

    • Drehe den Spudger, während du den Saugnapf weiter nach oben ziehst, um die Lücke zwischen Display und Rückgehäuse zu vergrößern.

  9. Öffnen des Geräts: Schritt 9, Bild 1 von 3 Öffnen des Geräts: Schritt 9, Bild 2 von 3 Öffnen des Geräts: Schritt 9, Bild 3 von 3
    • Führe die flache Seite des Spudgers zwischen dem Front Panel und dem Rückgehäuse an die untere linke Ecke des iPhone.

    • Ziehe das Werkzeug von der unteren Ecke die linke Seite hinauf zu den Lautstärketasten und dem Stumm-Schalter und löse so den Kleber, der das Display hält.

    • Versuche nicht, die obere Seite des Displays abzuheben, denn diese wird zusätzlich mit Kunststoffclips in Position gehalten, die dann abbrechen könnten.

  10. Öffnen des Geräts: Schritt 10, Bild 1 von 2 Öffnen des Geräts: Schritt 10, Bild 2 von 2
    • Entferne das Werkzeug von der linken Seite des iPhones und setze das flache Ende in die Ecke rechts unten ein.

    • Ziehe die flache Seite des Werkzeugs entlang der rechten Seite nach oben, um den Klebestreifen zu lösen, der das Display fixiert.

  11. Öffnen des Geräts: Schritt 11, Bild 1 von 2 Öffnen des Geräts: Schritt 11, Bild 2 von 2
    • Ziehe am Saugnapf, um das Display anzuheben und das iPhone zu öffnen.

    • Hebe das Display nicht höher als bis zu einem 10 Grad Winkel, denn rechts sitzen Flachbandkabel, welche das Display mit dem Logic Board verbinden.

  12. Öffnen des Geräts: Schritt 12, Bild 1 von 2 Öffnen des Geräts: Schritt 12, Bild 2 von 2
    • Ziehe an der kleinen Nippe des Saugnapfs, um ihn vom Front Panel zu lösen.

  13. Öffnen des Geräts: Schritt 13, Bild 1 von 2 Öffnen des Geräts: Schritt 13, Bild 2 von 2
    • Fahre mit einem Opening Pick unter dem Display am oberen Rand des iPhones entlang, um den restlichen Klebstoff zu lösen.

  14. Öffnen des Geräts: Schritt 14, Bild 1 von 3 Öffnen des Geräts: Schritt 14, Bild 2 von 3 Öffnen des Geräts: Schritt 14, Bild 3 von 3
    • Ziehe die Displayeinheit etwas von der oberen Kante des Telefons weg, um die Clips zu lösen, die sie am Rückgehäuse halten.

    • Öffne das iPhone, indem du das Display von der linken Seite her aufklappst, wie die Rückseite eines Buches.

    • Versuche nicht, das Display schon komplett zu entfernen, da empfindliche Kabel das Display immer noch mit dem Logic Board verbinden.

Abschluss

Befolge die Anleitung in umgekehrter Reihenfolge, um das Gerät wieder zusammenzubauen.

7 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Evan Noronha

Mitglied seit: 05.02.2015

218.342 Reputation

177 Anleitungen geschrieben

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 2

Letzten 30 Tage: 12

Insgesamt: 1,658