Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch

Schritt 16 übersetzen

Schritt 16
The Samsung Galaxy Z Flip earns a 2 out of 10 on our repairability scale (10 is easiest to repair):
Final Thoughts
  • The Samsung Galaxy Z Flip earns a 2 out of 10 on our repairability scale (10 is easiest to repair):

  • A single Phillips driver takes care of all the screws.

  • Many components are modular and can be replaced independently.

  • Glued-down glass panels are an unnecessary barrier to entry for repairs, especially given the phone's lack of ingress protection.

  • Battery replacements are possible, but unnecessarily difficult due to poorly-routed cables and the lack of stretch-release adhesive.

  • The components involved in the folding process are likely to wear over time (even if you don't bathe them in purple dust), necessitating eventual replacement.

Das Samsung Galaxy Z Flip erhält 2 von 10 Punkten auf unserem Reparierbarkeits-Index (10 ist am einfachsten zu reparieren):

Ein einziger Kreuzschlitzschraubendreher reicht für alle Schrauben.

Viele Komponenten sind modular und können unabhängig voneinander ausgetauscht werden.

Festgeklebte Glasabdeckungen erschweren den Beginn von Reparaturen, vor allem, weil das Handy keine Schutzmaßnahmen gegen eindringenden Staub oder Flüssigkeiten hat.

Ein Akkuaustausch ist möglich, ist aber durch schlecht verlegte Kabel und das Fehlen von elastische Klebestreifen unnötig kompliziert.

Die Komponenten, die Teil des Klapp-Mechanismus sind, werden sich mit der Zeit wahrscheinlich abnutzen (selbst wenn du sie nicht einem Staubbad aussetzt) und werden letztendlich ausgetauscht werden müssen.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.