Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch
Schritt 2
You may have heard the PS5 is big—but thankfully, it still fits in Creative Electron's X-ray cabinet. Check out the huge fan, and all the heat pipes overlapping like a freeway interchange. This thing absolutely towers over its predecessor—not to mention its competition. To keep this curvy guy stable, Sony includes a thoughtfully designed stand. With just a bit of fiddling, it allows the PS5 to either pose vertically or lie gracefully on its side.
  • You may have heard the PS5 is big—but thankfully, it still fits in Creative Electron's X-ray cabinet. Check out the huge fan, and all the heat pipes overlapping like a freeway interchange.

  • This thing absolutely towers over its predecessor—not to mention its competition.

  • To keep this curvy guy stable, Sony includes a thoughtfully designed stand. With just a bit of fiddling, it allows the PS5 to either pose vertically or lie gracefully on its side.

  • There's also a small cubby on the bottom to stash the stand's screw when in horizontal mode. Smart!

  • Around back, the PS5 shows off its ports: two USB-A 3.0, LAN, HDMI 2.1, and two-pin power. Add those to the duo of USB ports on the front (one Type A, one Type C), and you've got a reasonably well-connected console.

  • The PS5 loses the PS4's optical audio port—possibly disappointing if you're holding onto an older receiver or sound bar.

Du hast vielleicht mitgekriegt, dass die PS5 groß ist, aber zum Glück passt sie immer noch in das Röntgengerät von Creative Electron. Sie dir bloß diesen riesigen Lüfter und all diese überlappenden Kühlrohre an, das sieht aus wie ein Autobahnkreuz.

Dieses Teil überragt seinen Vorgänger total, von seiner Konkurrenz mal ganz abgesehen.

Damit dieses kurvige Teil stabil bleibt, hat Sony einen gut durchdachten Ständer dazugetan. Mit nur ein bisschen Rumpuzzelei, kann die PS5 entweder waagrecht hingestellt werden oder anmutig auf die Seite gelegt werden.

Auf der Unterseite gibt es ein kleines Kabäuschen, in dem die Schraube des Ständers Platz findet, wenn er in der waagrechten Position ist. Schlau durchdacht!

Auf der Rückseite befinden sich die Anschlüsse der PS5: zwei USB-A 3.0, LAN, HDMI 2.1 und einen Netzanschluss mit zwei Stiften. Dazu kommen noch die beiden USB-Anschlüsse auf der Vorderseite (ein Typ A und ein Typ C), was dir insgesamt eine recht vernünftig verbundene Konsole bietet.

Die PS5 verfügt nicht mehr über den optischen Audio-Anschluss der PS4, was möglicherweise enttäuschend ist, wenn du an an einem älteren Receiver oder einer älteren Soundbar hängst.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.