Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Die Auto Boot Funktion startet den Laptop, sobald der Deckel geöffnet wird. Vor bestimmten Reparaturen muss es erst deaktiviert werden. Auto Boot gibt es bei 2016er (und neueren) MacBook Pros und 2017er (und neueren) 12" Retina MacBooks.

Die Anleitung zeigt, wie Auto Boot deaktiviert und nach der Reparatur wieder aktiviert werden kann.

Hinweis: Das Deaktivieren des Auto Boot funktioniert möglicherweise nicht mit Apples neuerem ARM-basierten M1 MacBook Pro oder MacBook Air von Ende 2020. Uns ist zur Zeit kein Verfahren zum Deaktivieren des Auto Boot auf Geräten mit Big Sur v11.1 oder höher bekannt .

  1. Schalte das MacBook an und starte Terminal. Um Terminal zu starten, kannst du es mit Spotlight suchen oder im Finder zu Programme / Dienstprogramme gehen und das Terminal-Icon doppelklicken. Um Terminal zu starten, kannst du es mit Spotlight suchen oder im Finder zu Programme / Dienstprogramme gehen und das Terminal-Icon doppelklicken.
    • Schalte das MacBook an und starte Terminal.

    • Um Terminal zu starten, kannst du es mit Spotlight suchen oder im Finder zu Programme / Dienstprogramme gehen und das Terminal-Icon doppelklicken.

  2. Kopiere und füge das folgende Kommando in Terminal ein (oder tippe es exakt ab): sudo nvram AutoBoot=%00
    • Kopiere und füge das folgende Kommando in Terminal ein (oder tippe es exakt ab):

    • sudo nvram AutoBoot=%00

    • Drücke die Eingabetaste ([return]).

    • Die Eingabetaste kann auch mit ⏎ oder [Enter] bezeichnet sein.

    • Wenn nach einem Passwort gefragt wird, dann gib es ein und drücke die Eingabetaste.

    • Das Passwort wird in Terminal nicht angezeigt.

  3. Jetzt kannst du deinen Mac sicher ausschalten und das untere Gehäuseteil entfernen, ohne ihn versehentlich einzuschalten.
    • Jetzt kannst du deinen Mac sicher ausschalten und das untere Gehäuseteil entfernen, ohne ihn versehentlich einzuschalten.

    • Denke dran, dass du trotzdem den Akku abtrennen musst, bevor du an inneren Bauteilen arbeitest.

  4. Wenn die Reparatur beendet ist und dein Mac wieder erfolgreich zusammengebaut ist, kannst du Auto Boot wieder einschalten. Schalte deinen Mac an und starte Terminal. Kopiere und füge das folgende Kommando in Terminal ein (oder tippe es exakt ab):
    • Wenn die Reparatur beendet ist und dein Mac wieder erfolgreich zusammengebaut ist, kannst du Auto Boot wieder einschalten.

    • Schalte deinen Mac an und starte Terminal.

    • Kopiere und füge das folgende Kommando in Terminal ein (oder tippe es exakt ab):

    • sudo nvram AutoBoot=%03

    • Drücke die Eingabetaste ([return]).

    • Wenn du nach einem Passwort gefragt wirst, dann tippe es ein und drücke die Eingabetaste.

    • Dein Passwort wird in Terminal nicht angezeigt.

    • Du kannst auch alternativ das NVRAM des Mac zurücksetzen, um Auto Boot wieder zu aktivieren.

Abschluss

Glückwunsch, du hast es geschafft!

19 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jeff Suovanen

Mitglied seit: 06.08.2013

349.273 Reputation

257 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

137 Mitglieder

16.007 Anleitungen geschrieben

hello may i ask, how do u make it Jeff$? mine’s scarlet$ and i want to change it but idk how

srhshahdzan - Antwort

I can’t type anything into the terminal…what am I doing wrong?

Linda Sussman - Antwort

HELP

it doesn’t work on MacBook Air><

my sister’s pro did work, thanks!! but mine can’t do so. what should I do???

Ching-Hsien Chou - Antwort

This code change DOES NOT work.

MFMauceri - Antwort

This was a great help to replace my MacBook Pro battery. Great step by step explanations. I received kit and followed the directions.

Simon Tezzo - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 46

Letzten 7 Tage: 328

Letzten 30 Tage: 1,463

Insgesamt: 29,310