Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Hier wird der Austausch eines defekten Displays am MacBook Air 13" Anfang 2015 gezeigt.

Einführungsvideo

    • Bevor du anfängst, fahre dein Gerät herunter. Schließe das Display und lege es umgekehrt auf eine weiche Oberfläche.

    • Entferne die folgenden zehn Schrauben:

    • Zwei 9 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Acht 2,6 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Der Spezialschraubenzieher, der zum Entfernen der zehn 5-Punkt Pentalobe Schrauben benötigt wird, ist hier erhältlich.

  1. Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.
    • Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.

    • Entferne das hintere Gehäuse und lege es beiseite.

  2. Um sicherzustellen, dass kein Strom fließt und dass sich das MacBook nicht einschaltet, während du arbeitest, ist es empfehlenswert, dass du den Akku trennst. Ziehe die durchsichtige Kunststofflasche, die am Akkustecker angebracht ist, in Richtung der vorderen Kante des MacBooks, um den Akku von dem Logic Board zu trennen.
    • Um sicherzustellen, dass kein Strom fließt und dass sich das MacBook nicht einschaltet, während du arbeitest, ist es empfehlenswert, dass du den Akku trennst.

    • Ziehe die durchsichtige Kunststofflasche, die am Akkustecker angebracht ist, in Richtung der vorderen Kante des MacBooks, um den Akku von dem Logic Board zu trennen.

    • Ziehe den Stecker nicht nach oben, wenn du ihn trennst.

  3. Heble den Stecker des I/O Blendenkabels mit einem Spudger aus seiner Fassung auf dem I/O Board,
    • Heble den Stecker des I/O Blendenkabels mit einem Spudger aus seiner Fassung auf dem I/O Board,

  4. Löse das I/O Blendenkabel vorsichtig von dem Kleber ab, mit dem es oben auf dem Lüfter angebracht ist.
    • Löse das I/O Blendenkabel vorsichtig von dem Kleber ab, mit dem es oben auf dem Lüfter angebracht ist.

  5. Der folgende Anschluss hat eine besonders tiefgelegte Fassung. Sei vorsichtig, wenn du ihn ablöst. Während du vorsichtig das I/O Blendenkabel nach oben in Richtung seines Anschlusses auf dem Logic Board ziehst, heble mit dem flachen Ende eines Spudgers abwechselnd auf beiden Seiten des Anschlusses, um ihn nach und nach aus seiner Fassung zu lösen.
    • Der folgende Anschluss hat eine besonders tiefgelegte Fassung. Sei vorsichtig, wenn du ihn ablöst.

    • Während du vorsichtig das I/O Blendenkabel nach oben in Richtung seines Anschlusses auf dem Logic Board ziehst, heble mit dem flachen Ende eines Spudgers abwechselnd auf beiden Seiten des Anschlusses, um ihn nach und nach aus seiner Fassung zu lösen.

    • Entferne das I/O Blendenkabel.

  6. Klappe vorsichtig den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Lüfters mit der Spudgerspitze hoch.
    • Klappe vorsichtig den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Lüfters mit der Spudgerspitze hoch.

    • Achte darauf, dass du nur am scharnierartigen Sicherungsbügel, nicht am Anschluss selbst hebelst.

  7. Löse die Gummidichtung aus der Klebeverbindung an der Oberseite des Lüfters ab.
    • Löse die Gummidichtung aus der Klebeverbindung an der Oberseite des Lüfters ab.

  8. Entferne folgende drei Torx T5 Schrauben, welche den Lüfter am oberen Gehäuse befestigen:
    • Entferne folgende drei Torx T5 Schrauben, welche den Lüfter am oberen Gehäuse befestigen:

    • Eine 5,2 mm Schraube

    • Eine 3,3 mm Schraube

    • Eine 4,4 mm Schraube mit einem kleinen Kopf

  9. Apple Watch Kits

    Screen and battery repairs just got easier.

    Jetzt kaufen

    Apple Watch Kits

    Screen and battery repairs just got easier.

    Jetzt kaufen
  10. Hebe den Lüfter an der Seite beim I/O Board hoch und ziehe ihn vom oberen Gehäuse weg. Wenn du den Lüfter entfernst, dann löst sich auch das Flachbandkabel zum Lüfter. Achte darauf, dass es sich nicht verhakt.
    • Hebe den Lüfter an der Seite beim I/O Board hoch und ziehe ihn vom oberen Gehäuse weg.

    • Wenn du den Lüfter entfernst, dann löst sich auch das Flachbandkabel zum Lüfter. Achte darauf, dass es sich nicht verhakt.

  11. Trenne die I/O Karte, indem du das Netzkabel aus seinem Anschluss auf dem Logic Board entfernst.
    • Trenne die I/O Karte, indem du das Netzkabel aus seinem Anschluss auf dem Logic Board entfernst.

    • Ziehe das Kabel parallel zu der Oberfläche des Logic Boards in Richtung der rechten Kante des Air.

  12. Heble mit dem flachen Ende eines Spudgers den Kabelstecker des  linken Lautsprechers nach oben und aus dem Anschluss auf der I/O Karte heraus. Setze mit dem Hebel unter den Kabeln an.
    • Heble mit dem flachen Ende eines Spudgers den Kabelstecker des linken Lautsprechers nach oben und aus dem Anschluss auf der I/O Karte heraus.

    • Setze mit dem Hebel unter den Kabeln an.

  13. Klappe den Sicherungsbügel des ZIF Anschlusses des Mikrofonflachbandkabels vorsichtig mit der Spudgerspitze nach oben. Achte darauf, den Sicherungsbügel umzuklappen und nicht den Anschluss selbst.
    • Klappe den Sicherungsbügel des ZIF Anschlusses des Mikrofonflachbandkabels vorsichtig mit der Spudgerspitze nach oben.

    • Achte darauf, den Sicherungsbügel umzuklappen und nicht den Anschluss selbst.

  14. Entferne die einzelne 4,1 mm T5 Torx Schraube, welche die I/O Karte am oberen Gehäuse befestigt.
    • Entferne die einzelne 4,1 mm T5 Torx Schraube, welche die I/O Karte am oberen Gehäuse befestigt.

  15. Hole das Kamerakabel vorsichtig aus der Einbuchtung auf der I/O Karte und lege es mithilfe eines Spudgers so hin, dass es nicht im Weg ist. Hole das Kamerakabel vorsichtig aus der Einbuchtung auf der I/O Karte und lege es mithilfe eines Spudgers so hin, dass es nicht im Weg ist.
    • Hole das Kamerakabel vorsichtig aus der Einbuchtung auf der I/O Karte und lege es mithilfe eines Spudgers so hin, dass es nicht im Weg ist.

  16. Hebe die I/O Karte an der Seite zum Logic Board an und ziehe sie aus dem oberen Gehäuse heraus.
    • Hebe die I/O Karte an der Seite zum Logic Board an und ziehe sie aus dem oberen Gehäuse heraus.

    • Wenn du die I/O Karte entfernst, wird dabei auch das Flachbandkabel zum Mikrofon gelöst. Achte darauf, dass es sich nicht verhakt.

  17. Heble jeden der Antennenstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus ihren Anschlüssen auf der AirPort/Bluetooth Karte. Heble jeden der Antennenstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus ihren Anschlüssen auf der AirPort/Bluetooth Karte.
    • Heble jeden der Antennenstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus ihren Anschlüssen auf der AirPort/Bluetooth Karte.

  18. Löse den Kamerakabelstecker mit der Spudgerspitze. Drücke zuerst auf eine Seite des Steckers, dann auf die andere Seite, um ihn vorsichtig aus seinem Anschluss "herauszuruckeln".
    • Löse den Kamerakabelstecker mit der Spudgerspitze.

    • Drücke zuerst auf eine Seite des Steckers, dann auf die andere Seite, um ihn vorsichtig aus seinem Anschluss "herauszuruckeln".

    • Ziehe das Kamerakabel parallel zu der Vorderseite der I/O Karte in Richtung der Vorderkante des Airs, um es aus seinem Anschluss zu lösen.

    • Ziehe dieses Kabel nicht nach oben wenn es löst, da der Anschluss aus dem Logic Board herausbrechen kann.

  19. Ziehe die Kunststofflasche am Stecker des Displaydatenkabels, um ihn zu entriegeln. Ziehe die Kunststofflasche am Stecker des Displaydatenkabels, um ihn zu entriegeln.
    • Ziehe die Kunststofflasche am Stecker des Displaydatenkabels, um ihn zu entriegeln.

  20. Ziehe den Stecker des Displaydatenkabels gerade aus seinem Anschluss heraus. Stelle sicher, dass du den Stecker parallel zum Logic Board ziehst, hebe ihn nicht senkrecht nach oben aus seinem Anschluss.
    • Ziehe den Stecker des Displaydatenkabels gerade aus seinem Anschluss heraus.

    • Stelle sicher, dass du den Stecker parallel zum Logic Board ziehst, hebe ihn nicht senkrecht nach oben aus seinem Anschluss.

  21. Entferne die inneren vier (zwei auf jeder Seite) 5,6 mm T8 Torx Schrauben, welche das rechte und das linke Displayscharnier am oberen Gehäuseteil befestigen. Es ist für den Auseinanderbau hilfreich, die äußeren Schrauben fürs erste dort zu lassen, wo sie sind.
    • Entferne die inneren vier (zwei auf jeder Seite) 5,6 mm T8 Torx Schrauben, welche das rechte und das linke Displayscharnier am oberen Gehäuseteil befestigen.

    • Es ist für den Auseinanderbau hilfreich, die äußeren Schrauben fürs erste dort zu lassen, wo sie sind.

  22. Hole die Antennenkabel vorsichtig aus dem Kanal im oberen Gehäuseteil.
    • Hole die Antennenkabel vorsichtig aus dem Kanal im oberen Gehäuseteil.

  23. Öffne das Display so, dass es senkrecht zum oberen Gehäuse steht und stelle es wie auf dem Bild dargestellt auf einen Tisch.
    • Öffne das Display so, dass es senkrecht zum oberen Gehäuse steht und stelle es wie auf dem Bild dargestellt auf einen Tisch.

  24. Während du das Air stabil hältst, entferne die übrige 5,6 mm T8 Torx Schraube von der linken Displayklammer.
    • Während du das Air stabil hältst, entferne die übrige 5,6 mm T8 Torx Schraube von der linken Displayklammer.

  25. Drehe den Computer auf die gegenüberliegende Kante, so dass die rechte Displayschraube nun einfach zugänglich ist.
    • Drehe den Computer auf die gegenüberliegende Kante, so dass die rechte Displayschraube nun einfach zugänglich ist.

    • Bevor du die letzte Displayschraube entfernst, achte darauf, dass du das Display und den oberen Gehäuseteil mit deiner anderen Hand festhältst. Wenn du das nicht tust, können die Komponenten auf den Tisch fallen und unter Umständen teueren Schaden verursachen.

    • Entferne die letzte 5,6 mm T8 Torx Schraube, die das Display am oberen Gehäuse befestigt.

  26. Öffne das Air leicht, damit genügend Platz ist, damit die Scharniere aus ihren Halterungen gleiten können. Drücke das obere Gehäuse leicht in Richtung der Displayeinheit und drücke es dann von den Scharnieren weg. Sobald sich die beiden Displayscharniere vom oberen Gehäuseteil gelöst haben, kannst du das Display entfernen und beiseite legen.
    • Öffne das Air leicht, damit genügend Platz ist, damit die Scharniere aus ihren Halterungen gleiten können.

    • Drücke das obere Gehäuse leicht in Richtung der Displayeinheit und drücke es dann von den Scharnieren weg.

    • Sobald sich die beiden Displayscharniere vom oberen Gehäuseteil gelöst haben, kannst du das Display entfernen und beiseite legen.

  27. Schiebe während des Wiederzusammenbaus    die Wi-Fi/Bluetooth Antenne mit dem flachen Ende eines Spudgers  zurück in ihren Kanal. Schiebe während des Wiederzusammenbaus    die Wi-Fi/Bluetooth Antenne mit dem flachen Ende eines Spudgers  zurück in ihren Kanal.
    • Schiebe während des Wiederzusammenbaus die Wi-Fi/Bluetooth Antenne mit dem flachen Ende eines Spudgers zurück in ihren Kanal.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

67 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

iRobot

Mitglied seit: 24.09.2009

1 Reputation

624 Anleitungen geschrieben

Followed this guide to replace a broken display assembly on my Macbook Air. Complete everything in 40 minutes with little problem. My only problem was ripping the tab off the microphone ribbon cable which made this part a little bit more difficult, but didn't end up being a huge deal.

Nathan McAuley - Antwort

Would you be able to replace the screen with a 13" macbook pro retina screen on the newest 2015 13" Macbook Air?

Nate - Antwort

Not even close.

maccentric -

Excellent - just replaced a display. It's easier to reattach the ribbon cables for the mic and fan before putting I/O board and fan back in - that's the only suggestion I have.

cskellum4 - Antwort

perfect guide! thanks a mil.

tech4eleven - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 79

Letzte 7 Tage: 427

Letzte 30 Tage: 2,006

Insgesamt: 57,293