Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Hier wird der Austausch des Kühlkörpers gezeigt.

Vergiss nicht, mit Hilfe unserer Anleitung neue Wärmeleitpaste aufzutragen, nachdem du den Kühlkörper entfernt hast.

    • Entferne die folgenden zehn Schrauben, die den Boden des Gehäuses befestigen:

    • Zwei 2,3 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Acht 3 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Denke während dieser Reparatur daran, sich die Positionen der Schrauben zu merken und gehe sicher, dass jede Schraube später wieder an der richtigen Stelle ist, damit dein Gerät nicht kaputt geht.

  1. Gehe mit deinen Fingern zwischen das obere und das untere Gehäuse.
    • Gehe mit deinen Fingern zwischen das obere und das untere Gehäuse.

    • Hebe die untere Gehäuseabdeckung vorsichtig vom Gerät ab.

  2. Der Gehäuseboden ist durch zwei Steckverbindungen in dessen Mitte mit dem Gerät verbunden. Drücke während des Zusammenbauens vorsichtig auf die Mitte des Gehäusebodens, um die Steckverbindungen wiederherzustellen.
    • Der Gehäuseboden ist durch zwei Steckverbindungen in dessen Mitte mit dem Gerät verbunden.

    • Drücke während des Zusammenbauens vorsichtig auf die Mitte des Gehäusebodens, um die Steckverbindungen wiederherzustellen.

  3. Falls nötig, entferne die Plastikabdeckung vom Akkuanschluss.
    • Falls nötig, entferne die Plastikabdeckung vom Akkuanschluss.

  4. Trenne den Akkustecker mit dem flachen Ende eines Spudgers von seinem Anschluss auf dem Logic Board. Achte darauf, nur den Stecker und nicht den Sockel anzuheben. Ansonsten besteht die Gefahr das Logic Board irreparabel zu beschädigen.
    • Trenne den Akkustecker mit dem flachen Ende eines Spudgers von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

    • Achte darauf, nur den Stecker und nicht den Sockel anzuheben. Ansonsten besteht die Gefahr das Logic Board irreparabel zu beschädigen.

  5. Biege den Akkustecker etwas zur Seite, um während der Reparatur einen versehentlichen Kontakt mit dem Anschluss zu verhindern.
    • Biege den Akkustecker etwas zur Seite, um während der Reparatur einen versehentlichen Kontakt mit dem Anschluss zu verhindern.

  6. Entferne vorsichtig den Gummidämpfer des Ventilators von der Kante des Kühlkörpers. Dieser Dämpfer umfasst den Kühlkörper und sitzt in Schlitzen am Lüfterkanal. Achte beim Wiederzusammensetzen darauf, dass die entsprechenden Laschen in die Aussparungen im Lüfterkanal passen. Dieser Dämpfer umfasst den Kühlkörper und sitzt in Schlitzen am Lüfterkanal. Achte beim Wiederzusammensetzen darauf, dass die entsprechenden Laschen in die Aussparungen im Lüfterkanal passen.
    • Entferne vorsichtig den Gummidämpfer des Ventilators von der Kante des Kühlkörpers.

    • Dieser Dämpfer umfasst den Kühlkörper und sitzt in Schlitzen am Lüfterkanal. Achte beim Wiederzusammensetzen darauf, dass die entsprechenden Laschen in die Aussparungen im Lüfterkanal passen.

  7. Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers die vier Schaumstoffaufkleber von den Schrauben des Kühlkörpers ab. Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers die vier Schaumstoffaufkleber von den Schrauben des Kühlkörpers ab.
    • Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers die vier Schaumstoffaufkleber von den Schrauben des Kühlkörpers ab.

  8. Der Kühlkörper ist mit fünf Schrauben am Logic Board befestigt. Drehe sie heraus:
    • Der Kühlkörper ist mit fünf Schrauben am Logic Board befestigt. Drehe sie heraus:

    • Eine silberfarbene 2,7 mm Torx T5 Schraube

    • Vier schwarze Torx T5 Schrauben.

  9. Entferne den Kühlkörper vom Laptop. Beim Wiedereinbau musst du Wärmeleitpaste auftragen. Unsere Anleitung zeigt, wie es geht.
    • Entferne den Kühlkörper vom Laptop.

    • Beim Wiedereinbau musst du Wärmeleitpaste auftragen. Unsere Anleitung zeigt, wie es geht.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

41 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldheart

Mitglied seit: 17.10.2009

470.681 Reputation

410 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

134 Mitglieder

15.617 Anleitungen geschrieben

what part should i purchae to get the rubber fan bumper?

Walid Shraim - Antwort

Bonjour !

Merci pour ce tutoriel de qualité ! Pour la pâte thermique, j’ai opté pour la Grizzly Kryonaut… Un peu overkill pour un MBP 13” de 2015, mais cela devrait contribuer à sa longévité !

Une remarque cependant : sur mon modèle, la vis en ROUGE de l’ETAPE 9 n’était pas une Torx T5, mais une Y00 ! Cela ne m’a pas posé de problème car j’avais le kit complet de tournevis, mais cela l’aurait été si je n’avais acheté qu’un P5 et un T5 ! Faites attention !

Bonne continuation !

PS: si certains doutent de leurs capacités à réaliser cette opération, sachez que je suis grand débutant en informatique et que je n’ai eu AUCUN problème. La partie la plus ardue étant le retrait du connecteur de la batterie !

Merlin Calvez-Martinez - Antwort

Used this guide to pop the heat sink and scrape off the old thermal paste. Cleaned and re-applied with new paste, hopefully leading to better thermal performance. One thing I noticed is that the heatsink doesn’t cover the second module (presumed to be the integrated GPU) next to the CPU? Perhaps this is why thermal performance is so abysmal on these little guys.

Ming Lee - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 4

Letzten 7 Tage: 96

Letzten 30 Tage: 463

Insgesamt: 26,367