Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Hier wird der Austausch eines defekten Logic Boards gezeigt.

Vergiess nicht, neue Wärmeleitpaste aufzutragen, bevor du den Kühlkörper wieder einbaust. Unsere Anleitung hilft dir dabei.

  1. Entferne die folgenden zehn Schrauben, die den Boden des Gehäuses befestigen:
    • Entferne die folgenden zehn Schrauben, die den Boden des Gehäuses befestigen:

    • Zwei 2,3 mm Pentalobe Schrauben

    • Acht 3,0 Pentalobe Schrauben

  2. Gehe mit deinen Fingern zwischen das obere und das untere Gehäuse.
    • Gehe mit deinen Fingern zwischen das obere und das untere Gehäuse.

    • Hebe die untere Gehäuseabdeckung vorsichtig vom Gerät ab.

  3. Der Gehäuseboden ist durch zwei Steckverbindungen in dessen Mitte mit dem Gerät verbunden. Drücke während des Zusammenbauens vorsichtig auf die Mitte des Gehäusebodens, um die Steckverbindungen wiederherzustellen.
    • Der Gehäuseboden ist durch zwei Steckverbindungen in dessen Mitte mit dem Gerät verbunden.

    • Drücke während des Zusammenbauens vorsichtig auf die Mitte des Gehäusebodens, um die Steckverbindungen wiederherzustellen.

  4. Falls nötig, entferne die Plastikabdeckung vom Batterieanschluss.
    • Falls nötig, entferne die Plastikabdeckung vom Batterieanschluss.

  5. Trenne den Stecker der Batterie mit dem flachen Ende eines Spudgers von seinem Anschluss auf dem Logic Board. Achte darauf, nur den Stecker und nicht den Sockel anzuheben. Ansonsten besteht die Gefahr das Logic Board irreparabel zu beschädigen.
    • Trenne den Stecker der Batterie mit dem flachen Ende eines Spudgers von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

    • Achte darauf, nur den Stecker und nicht den Sockel anzuheben. Ansonsten besteht die Gefahr das Logic Board irreparabel zu beschädigen.

  6. Biege den Stecker der Batterie etwas zur Seite, um während der Reparatur einen versehentlichen Kontakt mit dem Anschluss zu verhindern.
    • Biege den Stecker der Batterie etwas zur Seite, um während der Reparatur einen versehentlichen Kontakt mit dem Anschluss zu verhindern.

  7. Entferne vorsichtig den Gummidämpfer des Ventilators von der Kante des Kühlkörpers. Dieser Dämpfer umfasst den Kühlkörper und sitzt in Schlitzen am Lüfterkanal. Achte beim Wiederzusammensetzen darauf, dass die entsprechenden Laschen in die Aussparungen im Lüfterkanal passen. Dieser Dämpfer umfasst den Kühlkörper und sitzt in Schlitzen am Lüfterkanal. Achte beim Wiederzusammensetzen darauf, dass die entsprechenden Laschen in die Aussparungen im Lüfterkanal passen.
    • Entferne vorsichtig den Gummidämpfer des Ventilators von der Kante des Kühlkörpers.

    • Dieser Dämpfer umfasst den Kühlkörper und sitzt in Schlitzen am Lüfterkanal. Achte beim Wiederzusammensetzen darauf, dass die entsprechenden Laschen in die Aussparungen im Lüfterkanal passen.

  8. Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers die vier Schaumstoffaufkleber von den Schrauben des Kühlkörpers ab. Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers die vier Schaumstoffaufkleber von den Schrauben des Kühlkörpers ab.
    • Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers die vier Schaumstoffaufkleber von den Schrauben des Kühlkörpers ab.

  9. Der Kühlkörper ist mit fünf Torx T5 Schrauben am Logic Board befestigt. Drehe sie heraus:
    • Der Kühlkörper ist mit fünf Torx T5 Schrauben am Logic Board befestigt. Drehe sie heraus:

    • Eine silberfarbene 2,7 mm Schraube

    • Vier schwarze Schrauben.

  10. Entferne den Kühlkörper vom Laptop. Beim Wiedereinbau musst du Wärmeleitpaste auftragen. Unsere Anleitung zeigt, wie es geht.
    • Entferne den Kühlkörper vom Laptop.

    • Beim Wiedereinbau musst du Wärmeleitpaste auftragen. Unsere Anleitung zeigt, wie es geht.

  11. Drücke abwechselnd mit der Spudgerspitze auf beiden Seiten des Steckers am Kabel der iSight Kamera, um ihn so aus seinem Sockel auf dem Logic Board herauswandern zu lassen. Drücke abwechselnd mit der Spudgerspitze auf beiden Seiten des Steckers am Kabel der iSight Kamera, um ihn so aus seinem Sockel auf dem Logic Board herauswandern zu lassen.
    • Drücke abwechselnd mit der Spudgerspitze auf beiden Seiten des Steckers am Kabel der iSight Kamera, um ihn so aus seinem Sockel auf dem Logic Board herauswandern zu lassen.

  12. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  13. Löse das iSight Kamerakabel vom Gehäuse des Lüfters ab, um es aus dem Weg biegen zu können. Löse das iSight Kamerakabel vom Gehäuse des Lüfters ab, um es aus dem Weg biegen zu können.
    • Löse das iSight Kamerakabel vom Gehäuse des Lüfters ab, um es aus dem Weg biegen zu können.

  14. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Lüfters mit der Spudgerspitze hoch. Ziehe vorsichtig das Lüfterkabel aus seinem Sockel. Ziehe vorsichtig das Lüfterkabel aus seinem Sockel.
    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Lüfters mit der Spudgerspitze hoch.

    • Ziehe vorsichtig das Lüfterkabel aus seinem Sockel.

  15. Entferne folgende Torx T5 Schrauben, welche den Lüfter am oberen Gehäuse befestigen:
    • Entferne folgende Torx T5 Schrauben, welche den Lüfter am oberen Gehäuse befestigen:

    • Eine 5,0 mm Schraube

    • Zwei 3,6 mm Schrauben

  16. Hebe den Lüfter am Ende hoch, welches am nächsten zum Displayscharnier liegt, und entferne ihn vom oberen Gehäuse. Hebe den Lüfter am Ende hoch, welches am nächsten zum Displayscharnier liegt, und entferne ihn vom oberen Gehäuse. Hebe den Lüfter am Ende hoch, welches am nächsten zum Displayscharnier liegt, und entferne ihn vom oberen Gehäuse.
    • Hebe den Lüfter am Ende hoch, welches am nächsten zum Displayscharnier liegt, und entferne ihn vom oberen Gehäuse.

  17. Entferne die beiden 2,1 mm Torx T5 Schrauben, welche die Halterung des Kabels zur I/O Karte am Logic Board befestigen. Entferne die Halterung des Kabels zur I/O Karte.
    • Entferne die beiden 2,1 mm Torx T5 Schrauben, welche die Halterung des Kabels zur I/O Karte am Logic Board befestigen.

    • Entferne die Halterung des Kabels zur I/O Karte.

  18. Lasse den Stecker der I/O Karte mit dem flachen Ende des Spudgers gerade aus seinem Sockel auf dem Logic Board herausspringen. Achte darauf, dass du nur am Stecker hebelst, nicht am Sockel selbst. Du riskierst sonst, dein Logic Board zu beschädigen.
    • Lasse den Stecker der I/O Karte mit dem flachen Ende des Spudgers gerade aus seinem Sockel auf dem Logic Board herausspringen.

    • Achte darauf, dass du nur am Stecker hebelst, nicht am Sockel selbst. Du riskierst sonst, dein Logic Board zu beschädigen.

  19. Hebe das I/O Board Kabel an der Logic Board Seite hoch, um es aus dem Weg zu biegen. Falte das Kabel nur an der gebogenen Stelle am Ende nahe der I/O Karte, damit es keinen Schaden nimmt.
    • Hebe das I/O Board Kabel an der Logic Board Seite hoch, um es aus dem Weg zu biegen.

    • Falte das Kabel nur an der gebogenen Stelle am Ende nahe der I/O Karte, damit es keinen Schaden nimmt.

  20. Hebe den Stecker zum rechten Lautsprecher mit der Spudgerspitze gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board. Hebe den Stecker zum rechten Lautsprecher mit der Spudgerspitze gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board.
    • Hebe den Stecker zum rechten Lautsprecher mit der Spudgerspitze gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board.

  21. Drücke abwechselnd mit der Spudgerspitze auf beiden Seiten des Steckers  der I/O Karte, um ihn so aus seinem Anschluss auf dem Logic Board herauswandern zu lassen. Drücke abwechselnd mit der Spudgerspitze auf beiden Seiten des Steckers  der I/O Karte, um ihn so aus seinem Anschluss auf dem Logic Board herauswandern zu lassen.
    • Drücke abwechselnd mit der Spudgerspitze auf beiden Seiten des Steckers der I/O Karte, um ihn so aus seinem Anschluss auf dem Logic Board herauswandern zu lassen.

  22. Löse das Kabel der Tastaturbeleuchtung mit dem flachen Ende des Spudgers und biege es nach oben, so dass der Weg zum Logic Board frei wird. Löse das Kabel der Tastaturbeleuchtung mit dem flachen Ende des Spudgers und biege es nach oben, so dass der Weg zum Logic Board frei wird. Löse das Kabel der Tastaturbeleuchtung mit dem flachen Ende des Spudgers und biege es nach oben, so dass der Weg zum Logic Board frei wird.
    • Löse das Kabel der Tastaturbeleuchtung mit dem flachen Ende des Spudgers und biege es nach oben, so dass der Weg zum Logic Board frei wird.

  23. Fasse die schwarze Plastiklasche und klappe den Displaykabelstecker auf. Ziehe ihn dann gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus. Fasse die schwarze Plastiklasche und klappe den Displaykabelstecker auf. Ziehe ihn dann gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus. Fasse die schwarze Plastiklasche und klappe den Displaykabelstecker auf. Ziehe ihn dann gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus.
    • Fasse die schwarze Plastiklasche und klappe den Displaykabelstecker auf. Ziehe ihn dann gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus.

  24. Ziehe vorsichtig den Stecker zur Platine der Gleichstromversorgung (DC-In) aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Ziehe vorsichtig den Stecker zur Platine der Gleichstromversorgung (DC-In) aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Ziehe vorsichtig den Stecker zur Platine der Gleichstromversorgung (DC-In) aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  25. Zwänge das flache Ende des Spudgers unter das Kabel zum linken Lautsprecher nahe am Stecker und hebe es gerade aus seinem Sockel. Biege es dann aus dem Weg. Zwänge das flache Ende des Spudgers unter das Kabel zum linken Lautsprecher nahe am Stecker und hebe es gerade aus seinem Sockel. Biege es dann aus dem Weg. Zwänge das flache Ende des Spudgers unter das Kabel zum linken Lautsprecher nahe am Stecker und hebe es gerade aus seinem Sockel. Biege es dann aus dem Weg.
    • Zwänge das flache Ende des Spudgers unter das Kabel zum linken Lautsprecher nahe am Stecker und hebe es gerade aus seinem Sockel. Biege es dann aus dem Weg.

  26. Falls nötig, musst du jegliches Klebeband abziehen, welches den ZIF Verbinder am Mikrofonkabel bedeckt. Falls nötig, musst du jegliches Klebeband abziehen, welches den ZIF Verbinder am Mikrofonkabel bedeckt.
    • Falls nötig, musst du jegliches Klebeband abziehen, welches den ZIF Verbinder am Mikrofonkabel bedeckt.

  27. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Mikrofonkabels mit der Spudgerspitze hoch. Ziehe das Mikrofonkabel aus seinem Anschluss auf dem Logic Board. Ziehe das Mikrofonkabel aus seinem Anschluss auf dem Logic Board.
    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Mikrofonkabels mit der Spudgerspitze hoch.

    • Ziehe das Mikrofonkabel aus seinem Anschluss auf dem Logic Board.

  28. Falls nötig, musst du jegliches Klebeband abziehen, welches den  Stecker am Tastaturkabel bedeckt. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder mit der Spudgerspitze hoch. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder mit der Spudgerspitze hoch.
    • Falls nötig, musst du jegliches Klebeband abziehen, welches den Stecker am Tastaturkabel bedeckt.

    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder mit der Spudgerspitze hoch.

  29. Ziehe das Tastaturkabel gerade aus seinem ZIF Anschluss auf dem Logic Board. Ziehe das Tastaturkabel gerade aus seinem ZIF Anschluss auf dem Logic Board.
    • Ziehe das Tastaturkabel gerade aus seinem ZIF Anschluss auf dem Logic Board.

  30. Lasse den Stecker vom Trackpad mit dem flachen Ende des Spudgers gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board herausspringen. Biege das Kabel über den Akku zurück, um den Weg für das Logic Board frei zu machen. Biege das Kabel über den Akku zurück, um den Weg für das Logic Board frei zu machen.
    • Lasse den Stecker vom Trackpad mit dem flachen Ende des Spudgers gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board herausspringen.

    • Biege das Kabel über den Akku zurück, um den Weg für das Logic Board frei zu machen.

  31. Entferne die fünf 3,5 mm Torx T5 Schrauben, welche das Logic Board am oberen Gehäuse befestigen.
    • Entferne die fünf 3,5 mm Torx T5 Schrauben, welche das Logic Board am oberen Gehäuse befestigen.

  32. Hebe das Logic Board am Prozessorende etwas hoch und ziehe es in Richtung der Vertiefung für den Lüfter. So kommen die Anschlüsse an der Kante zum oberen Gehäuse frei. Entferne das Logic Board. Entferne das Logic Board.
    • Hebe das Logic Board am Prozessorende etwas hoch und ziehe es in Richtung der Vertiefung für den Lüfter. So kommen die Anschlüsse an der Kante zum oberen Gehäuse frei.

    • Entferne das Logic Board.

  33. Entferne die einzelne 2,9 mm Torx T5 Schraube, welche die SSD am Logic Board befestigt.
    • Entferne die einzelne 2,9 mm Torx T5 Schraube, welche die SSD am Logic Board befestigt.

  34. Hebe die SSD am freien Ende etwas an und ziehe sie gerade aus ihrem Sockel auf dem Logic Board. Hebe die SSD am freien Ende etwas an und ziehe sie gerade aus ihrem Sockel auf dem Logic Board. Hebe die SSD am freien Ende etwas an und ziehe sie gerade aus ihrem Sockel auf dem Logic Board.
    • Hebe die SSD am freien Ende etwas an und ziehe sie gerade aus ihrem Sockel auf dem Logic Board.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

59 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldberg

Mitglied seit: 17.10.2009

412.432 Reputation

411 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

104 Mitglieder

8.403 Anleitungen geschrieben

Any idea where the power on pads are ?

Sebastien

Sébastien - Antwort

I did not need to remove the heat sink. You can simply remove part of the fan assembly in about 1 minute and the heat sink and its associated arm with fins comes right out. Removing the heat sink introduces unnecessary complications that could destroy your logic board should you perform an incorrect repair on the thermal paste.

vwbus1979 - Antwort

Only part i am missing is how to give the new board it's serial number

Pascal Hoffmann - Antwort

any guides for putting it back together? taking it apart without damaging the board is one thing. but putting it back is more than just doing the steps in reverse.

Jaziel Tan - Antwort

Can explain what the pad is that between battery and Edge. Thanks

孟令涛 - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 40

Letzte 7 Tage: 361

Letzte 30 Tage: 1,581

Insgesamt: 62,477