Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt, wie du die Solid State Drive (SSD) in deinem MacBook Pro 15" Retina Display Mitte 2015 ersetzen oder upgraden kannst. Dieses MacBook Pro benutzt proprietäre Stecker am Speichermedium und ist deshalb ohne Adapter nicht kompatibel zu gewöhnlichen M.2 Laufwerken.

Führe, wenn irgend möglich, vor der Reparatur ein Backup deiner SSD durch. Mache dich dann vertraut mit der Wiederherstellung über das Internet, oder erzeuge ein bootfähiges externes Laufwerk, so dass du macOS auf dein neues Laufwerk installieren und deine Daten auf die neue SSD übertragen kannst. Wir empfehlen sehr die Installation von macOS 10.13 High Sierra (oder eine neuere Version), bevor du die originale SSD deines MacBook Air austauschst. Die meisten neueren SSD erfordern neuere Laufwerkstreiber, die es in macOS Versionen vor HighSierra noch nicht gibt.

  1. Entferne die folgenden Pentalobe Schrauben, die das untere Gehäuseteil am MacBook Pro befestigen:
    • Entferne die folgenden Pentalobe Schrauben, die das untere Gehäuseteil am MacBook Pro befestigen:

    • Acht 3,1 mm

    • Zwei 2,3 mm

  2. Von der Kante, die dem Scharnier am nächsten liegt, hebst du das untere Gehäuseteil vom MacBook Pro weg. Von der Kante, die dem Scharnier am nächsten liegt, hebst du das untere Gehäuseteil vom MacBook Pro weg.
    • Von der Kante, die dem Scharnier am nächsten liegt, hebst du das untere Gehäuseteil vom MacBook Pro weg.

  3. Das untere Gehäuse hat zwei Plastikstifte (rot), die in die Plastikklammern im oberen Gehäuse passen (orange). Beim Wiedereinbau die Mitte des unteren Gehäuses vorsichtig nach unten drücken, um das Gehäuse wieder an die beiden Kunststoffklammern anzubringen. Beim Wiedereinbau die Mitte des unteren Gehäuses vorsichtig nach unten drücken, um das Gehäuse wieder an die beiden Kunststoffklammern anzubringen.
    • Das untere Gehäuse hat zwei Plastikstifte (rot), die in die Plastikklammern im oberen Gehäuse passen (orange).

    • Beim Wiedereinbau die Mitte des unteren Gehäuses vorsichtig nach unten drücken, um das Gehäuse wieder an die beiden Kunststoffklammern anzubringen.

  4. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  5. Ziehe den  Aufkleber ab, der den Akkustecker abdeckt.
    • Ziehe den Aufkleber ab, der den Akkustecker abdeckt.

  6. Hebe vorsichtig jede Seite des Akkusteckers an, um ihn aus seinem Anschluss auf dem Logic Board herauszuziehen. Biege den Stecker in Richtung Akku zurück, und stelle sicher, dass der Akkustecker nicht versehentlich mit dem Logic Board in Berührung kommt. Biege den Stecker in Richtung Akku zurück, und stelle sicher, dass der Akkustecker nicht versehentlich mit dem Logic Board in Berührung kommt.
    • Hebe vorsichtig jede Seite des Akkusteckers an, um ihn aus seinem Anschluss auf dem Logic Board herauszuziehen.

    • Biege den Stecker in Richtung Akku zurück, und stelle sicher, dass der Akkustecker nicht versehentlich mit dem Logic Board in Berührung kommt.

  7. Entferne die einzelne 2,9 mm T5 Torx Schraube. Sie befestigt die SSD am Logic Board.
    • Entferne die einzelne 2,9 mm T5 Torx Schraube. Sie befestigt die SSD am Logic Board.

  8. Hebe das Ende der SSD hoch genug an, um sie über den Lautsprecher direkt dahinter zu führen. Hebe die SSD nicht zu hoch an, sonst können die Kontakte oder der Anschluss  beschädigt werden. Ziehe die SSD gerade aus ihrem Anschluss auf dem Logic Board.
    • Hebe das Ende der SSD hoch genug an, um sie über den Lautsprecher direkt dahinter zu führen.

    • Hebe die SSD nicht zu hoch an, sonst können die Kontakte oder der Anschluss beschädigt werden.

    • Ziehe die SSD gerade aus ihrem Anschluss auf dem Logic Board.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

132 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Sam Goldheart

Mitglied seit: 18.10.2012

374.181 Reputation

541 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

98 Mitglieder

8.944 Anleitungen geschrieben

So guys, I got a couple of questions:

1. Is this model (MBP Retina Mid 2015/MacBookPro11,4 ) really upgradable? https://www.datenreise.de/en/macbook-pro... says otherwise.

2. Samsung 850 EVO or Samsung 850 PRO would work with the model mentioned above?

Eduardo Delai Correa - Antwort

Yes, it is upgradeable. At the time that article was published there was no drive on the market that would work. Now there is. No the Samsung 850 EVO or Pro would not work. As far as I know OWC is the only one that produces an after market drive that is compatible.

Chris Matlock -

I couldn't find the SSD that Chris mentioned. Would you please point out the exact model?

Jerry Zhong -

I think you could purchase a pcie to M2 adapter and fit a Samsung 950 Pro in there. 960 Pro is coming out soon though with higher performance.

tonynca7 - Antwort

I also wanna try the 960 pro on, but I have read an article about the 3rd party SSD support which saying OS X deny to boot from a 3rd party NVME drive, you have to do some hack before you can use it. Is it true?

cyl19910101 g -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 226

Letzte 7 Tage: 1,355

Letzte 30 Tage: 5,970

Insgesamt: 186,473