Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Verwende diese Anleitung, um die Rückkamera deines Nexus 6P auszutauschen. Beim Wiederzusammenbau wird teilweise unter Umständen neuer Klebstoff benötigt.

  1. Es ist möglich, die Rückabdeckung mit einem iOpener zu öffnen, wie in den Abbildungen hier gezeigt wird, allerdings ist es eine langwierige und schwierige Prozedur. Wir empfehlen ein Heißluftgebläse oder Ähnliches. Der Klebstoff des Nexus 6P ist sehr stark und besonders die Glas- und Plastikabdeckungen auf der Rückseite brechen oder biegen leicht. Verwende ein SIM Card Eject Tool, um den SIM-Kartenschacht zu entfernen. Verwende einen iOpener, um den Klebstoff unter der kleinen Plastikabdeckung an der Unterseite des Smartphones zu lösen.
    • Es ist möglich, die Rückabdeckung mit einem iOpener zu öffnen, wie in den Abbildungen hier gezeigt wird, allerdings ist es eine langwierige und schwierige Prozedur. Wir empfehlen ein Heißluftgebläse oder Ähnliches. Der Klebstoff des Nexus 6P ist sehr stark und besonders die Glas- und Plastikabdeckungen auf der Rückseite brechen oder biegen leicht.

    • Verwende ein SIM Card Eject Tool, um den SIM-Kartenschacht zu entfernen.

    • Verwende einen iOpener, um den Klebstoff unter der kleinen Plastikabdeckung an der Unterseite des Smartphones zu lösen.

  2. Die Klinge ist sehr scharf. Sei vorsichtig,  nicht dich selbst oder das Smartphone zu schneiden. Führe das Messer zwischen Smartphone und Plastikabdeckung ein. Heble die Plastikabdeckung hoch, bist du ein Opening Pick einführen kannst Ziehe das Opening Pick unter der Plastikabdeckung entlang, um den Klebstoff zu zerteilen.
    • Die Klinge ist sehr scharf. Sei vorsichtig, nicht dich selbst oder das Smartphone zu schneiden.

    • Führe das Messer zwischen Smartphone und Plastikabdeckung ein. Heble die Plastikabdeckung hoch, bist du ein Opening Pick einführen kannst

    • Ziehe das Opening Pick unter der Plastikabdeckung entlang, um den Klebstoff zu zerteilen.

  3. Verwende einen iOpener, um den Klebstoff unter der Glasabdeckung zu lösen. Führe ein Messer zwischen Smartphone und Glasabdeckung ein.  Heble die Glasabdeckung  hoch, bis du ein Opening Pick einführen kannst.
    • Verwende einen iOpener, um den Klebstoff unter der Glasabdeckung zu lösen.

    • Führe ein Messer zwischen Smartphone und Glasabdeckung ein. Heble die Glasabdeckung hoch, bis du ein Opening Pick einführen kannst.

  4. Das Glas kann brechen. Trage eine Schutzbrille und Schutzhandschuhe. Ziehe das Opening Pick unter der Glasabdeckung entlang, um den Kleber darunter zu zerteilen. Heble die Glasabdeckung weg.
    • Das Glas kann brechen. Trage eine Schutzbrille und Schutzhandschuhe.

    • Ziehe das Opening Pick unter der Glasabdeckung entlang, um den Kleber darunter zu zerteilen.

    • Heble die Glasabdeckung weg.

  5. Apple Watch Kits

    Screen and battery repairs just got easier.

    Jetzt kaufen

    Apple Watch Kits

    Screen and battery repairs just got easier.

    Jetzt kaufen
  6. Verwende eine Pinzette, um die Flüssigkeitsanzeiger-Aufkleber zu entfernen. Entferne die sechs Kreuzschlitzschrauben #000. Entferne die sechs Kreuzschlitzschrauben #000.
    • Verwende eine Pinzette, um die Flüssigkeitsanzeiger-Aufkleber zu entfernen.

    • Entferne die sechs Kreuzschlitzschrauben #000.

  7. Führe ein Messer zwischen der Metallrückabdeckung und dem Frontglas ein, um einen Spalt zu erzeugen. Führe ein Opening Pick in den Spalt ein und schiebe es bis zur oberen rechten Ecke. Die Klinge ist sehr scharf, sei vorsichtig, nicht dich oder dein Smartphone zu schneiden. Führe ein weiteres Opening Pick ein und ziehe es bis zur oberen linken Ecke.
    • Führe ein Messer zwischen der Metallrückabdeckung und dem Frontglas ein, um einen Spalt zu erzeugen. Führe ein Opening Pick in den Spalt ein und schiebe es bis zur oberen rechten Ecke.

    • Die Klinge ist sehr scharf, sei vorsichtig, nicht dich oder dein Smartphone zu schneiden.

    • Führe ein weiteres Opening Pick ein und ziehe es bis zur oberen linken Ecke.

    • Ziehe die Opening Picks an den Kanten entlang, um die Plastikclips zu lösen, die Rückabdeckung und Mittelrahmen aneinander befestigen.

    • Entferne die Rückabdeckung.

  8. Entferne die sechs Kreuzschlitzschrauben #000. Entferne mit einer Pinzette die Metallabschirmungen, mit denen das große Flachbandkabel/Akkukabel und das Display-Flachbandkabel bedeckt sind. Entferne mit einer Pinzette die Metallabschirmungen, mit denen das große Flachbandkabel/Akkukabel und das Display-Flachbandkabel bedeckt sind.
    • Entferne die sechs Kreuzschlitzschrauben #000.

    • Entferne mit einer Pinzette die Metallabschirmungen, mit denen das große Flachbandkabel/Akkukabel und das Display-Flachbandkabel bedeckt sind.

  9. Trenne das Antennenkabel mit einer Pinzette ab. Trenne die Flachbandkabel zum Display und zum Akku ab. Trenne die Flachbandkabel zum Display und zum Akku ab.
    • Trenne das Antennenkabel mit einer Pinzette ab.

    • Trenne die Flachbandkabel zum Display und zum Akku ab.

  10. Trenne das Hauptflachbandkabel mit einem Spudger ab. Heble die Hauptplatine mit einem Spudger hoch, bis du sie gut fassen kannst. Heble die Hauptplatine mit einem Spudger hoch, bis du sie gut fassen kannst.
    • Trenne das Hauptflachbandkabel mit einem Spudger ab.

    • Heble die Hauptplatine mit einem Spudger hoch, bis du sie gut fassen kannst.

  11. Die Frontkamera und die Kopfhörerbuchse sind immer noch an der Hauptplatine angeschlossen. Beschädige sie nicht beim  Entfernen der Hauptplatine. Entferne vorsichtig die Hauptplatine. Drehe die Hauptplatine herum und trenne mit einem Spudger das Flachbandkabel zur Rückkamera ab.
    • Die Frontkamera und die Kopfhörerbuchse sind immer noch an der Hauptplatine angeschlossen. Beschädige sie nicht beim Entfernen der Hauptplatine.

    • Entferne vorsichtig die Hauptplatine.

    • Drehe die Hauptplatine herum und trenne mit einem Spudger das Flachbandkabel zur Rückkamera ab.

    • Entferne die Rückkamera behutsam mit einer Pinzette.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge. Beim Wiederzusammenbau wird teilweise unter Umständen neuer Klebstoff benötigt.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Dominik Schnabelrauch

Mitglied seit: 23.11.2016

41.839 Reputation

207 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

101 Mitglieder

9.057 Anleitungen geschrieben

Any suggestions on where to source adhesive or what to use?

Sylvester Jakubowski - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 1

Letzte 7 Tage: 7

Letzte 30 Tage: 29

Insgesamt: 843