Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt, wie du defekte Joysticks in deinem Nintendo Switch Pro Controller austauschen kannst. Du musst dazu Kenntnisse im Löten haben. Beim Abnehmen der Kunststoff-Gehäuseschalen und der Leiterplatten musst du besonders vorsichtig sein, damit das Gerät nicht unrettbar beschädigt wird. Bei dieser Reparatur wird auch der Lithium-Ionen-Akku ausgebaut, wenn dieser aufgebläht ist, musst du geeignete Vorsichtsmaßnahmen treffen.

  1. Drehe den Controller so um, dass der Aufkleber mit der Modellnummer nach oben zeigt.
    • Drehe den Controller so um, dass der Aufkleber mit der Modellnummer nach oben zeigt.

    • Entferne die beiden schwarzen 8,4 mm Flachkopf-Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Handgriffe am Ende verschraubt sind.

  2. Ziehe die Abdeckungen der Griffe vorsichtig vom Controller. Ziehe die Abdeckungen der Griffe vorsichtig vom Controller. Ziehe die Abdeckungen der Griffe vorsichtig vom Controller.
    • Ziehe die Abdeckungen der Griffe vorsichtig vom Controller.

  3. Entferne die vier silberfarbenen 6,8 mm Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen die durchsichtige Abdeckung befestigt ist.
    • Entferne die vier silberfarbenen 6,8 mm Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen die durchsichtige Abdeckung befestigt ist.

  4. Löse die durchsichtige Abdeckung mit deinem Fingernagel ab. Löse die durchsichtige Abdeckung mit deinem Fingernagel ab. Löse die durchsichtige Abdeckung mit deinem Fingernagel ab.
    • Löse die durchsichtige Abdeckung mit deinem Fingernagel ab.

  5. Entferne die durchsichtige Abdeckung.
    • Entferne die durchsichtige Abdeckung.

  6. Entferne den Lithium-Ionen-Akku, indem du ihn mit deinem Fingernagel oder einem Öffnungswerkzeug an der linken Seite anhebst. Dafür brauchst du nur wenig Kraft. Dafür brauchst du nur wenig Kraft.
    • Entferne den Lithium-Ionen-Akku, indem du ihn mit deinem Fingernagel oder einem Öffnungswerkzeug an der linken Seite anhebst.

    • Dafür brauchst du nur wenig Kraft.

  7. Entferne die fünf 6 mm Kreuzschlitzschrauben auf der Rückseite des Controllers. Entferne die fünf 6 mm Kreuzschlitzschrauben auf der Rückseite des Controllers. Entferne die fünf 6 mm Kreuzschlitzschrauben auf der Rückseite des Controllers.
    • Entferne die fünf 6 mm Kreuzschlitzschrauben auf der Rückseite des Controllers.

  8. Nimm die Kunststoffabdeckung des Controllers behutsam ab. Entferne die Abdeckung noch nicht ganz, sie ist noch mit einem weißen Flachbandkabel an der Hauptplatine angeschlossen. Entferne die Abdeckung noch nicht ganz, sie ist noch mit einem weißen Flachbandkabel an der Hauptplatine angeschlossen.
    • Nimm die Kunststoffabdeckung des Controllers behutsam ab.

    • Entferne die Abdeckung noch nicht ganz, sie ist noch mit einem weißen Flachbandkabel an der Hauptplatine angeschlossen.

  9. Drücke den schwarzen Sicherungsbügel am ZIF-Anschluss  mit der Spitze eines Plektrums zum Öffnen nach oben. Drücke den schwarzen Sicherungsbügel am ZIF-Anschluss  mit der Spitze eines Plektrums zum Öffnen nach oben.
    • Drücke den schwarzen Sicherungsbügel am ZIF-Anschluss mit der Spitze eines Plektrums zum Öffnen nach oben.

  10. Löse das Verbindungskabel mit deinen Fingern oder einer stumpfen Pinzette aus seinem Anschluss. Löse das Verbindungskabel mit deinen Fingern oder einer stumpfen Pinzette aus seinem Anschluss.
    • Löse das Verbindungskabel mit deinen Fingern oder einer stumpfen Pinzette aus seinem Anschluss.

  11. Entferne das vordere Gehäuseteil.
    • Entferne das vordere Gehäuseteil.

  12. Ziehee mit leichter Kraft die beiden Joystickkappen vom Controller ab. Ziehee mit leichter Kraft die beiden Joystickkappen vom Controller ab. Ziehee mit leichter Kraft die beiden Joystickkappen vom Controller ab.
    • Ziehee mit leichter Kraft die beiden Joystickkappen vom Controller ab.

  13. Entferne die vier 5 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Hauptplatine befestigt ist.
    • Entferne die vier 5 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Hauptplatine befestigt ist.

  14. Löse das LED-Licht mit mit einer Pinzette oder deinen Fingernägeln aus seiner Fassung. Lege das LED-Licht samt seiner Schraube bis zum Zusammenbau zur Seite. Lege das LED-Licht samt seiner Schraube bis zum Zusammenbau zur Seite.
    • Löse das LED-Licht mit mit einer Pinzette oder deinen Fingernägeln aus seiner Fassung.

    • Lege das LED-Licht samt seiner Schraube bis zum Zusammenbau zur Seite.

  15. Löse die Platine aus dem Gehäuse, indem du sanft an der unteren rechten Ecke ziehst. Hebe die Platine hoch, um an die Rückseite zu gelangen. Setze hier nicht zu viel Kraft ein, du könntest die Kabel beschädigen.
    • Löse die Platine aus dem Gehäuse, indem du sanft an der unteren rechten Ecke ziehst.

    • Hebe die Platine hoch, um an die Rückseite zu gelangen.

    • Setze hier nicht zu viel Kraft ein, du könntest die Kabel beschädigen.

  16. Auf der Rückseite der Platine hat du leichten Zugriff auf die Lötstellen. Löte alle markierten Lötstellen ab.
Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

16 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Team

Cal Poly, Team S11-G2, Regan Fall 2019 Mitglied von Cal Poly, Team S11-G2, Regan Fall 2019

CPSU-REGAN-F19S11G2

5 Mitglieder

31 Anleitungen geschrieben

12 Kommentare

I managed to replace mine with much difficulty with the soldering but the stick does not seem to turn fully anymore, both with the replacement and the original. For reference, when I go to test it, it no longer registers as reaching the outer circle when pressed all the way down. Similarly when I go to calibrate it, it only reaches up til about the 2nd outer circle, not enough to actually trigger the green arrow. Since this seems to occur on both the replacement and original stick now, I’m guessing this must be some issue that arose while I was struggling with the desoldering process. Anybody have any ideas what might be causing my issue? Have I just damaged it beyond repair?

Tyler - Antwort

Without pictures it is impossible to tell, but there is the possibility that you strips the metal connection on the solder point. This is fixable by “bridging” the connection. You will want to find schematics of the wiring for the PCB and then solder the wire over to the next connection.

As a side note, I should mention that I have never tried this on a controller of any sort and that I have only used this method on keyboards with single wire connections. It is possible that the connection in a controller PCB have more going on and that this technique will not work.

Gavin A -

I have the same problem, I buy 2 joystick module from iFixit and the two gave me the same issue, the joystick module don't reach the green arrow.

I can't calibrate because of that issue.

Any ideas?

Piero Grasso -

I have also had the same issue with replacement, only reaches roughly 75%. I contacted ifixit and they sent me a replacement thinking it might be a faulty pot, I installed the new stick and have the same issue. Maybe different years used different resistance.

marcos aguilera -

Excellent guide. Thank you. Saved me from having to buy a $70 controller.

One comment though, all the screws are actually Phillips #0 except for the grip screws, which are Phillips #00

Brian - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 73

Letzten 7 Tage: 354

Letzten 30 Tage: 1,338

Insgesamt: 28,544