Zum Hauptinhalt wechseln

Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads

Was du brauchst

  1. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads, Schrauben am Boden herausdrehen: Schritt 1, Bild 1 von 1
    • Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:

    • Sieben 3 mm Schrauben.

    • Drei 13,5 mm Schrauben.

  2. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads, Bodenplatte abheben: Schritt 2, Bild 1 von 1
    • Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.

  3. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads, Akku: Schritt 3, Bild 1 von 1
    • Entferne die folgenden zwei Tri-Point Schrauben, die den Akku an der Gehäuse-Oberseite befestigen:

    • Eine 5,5 mm Tri-Point Schraube.

    • Eine 13,5 mm Tri-Point Schraube.

  4. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads: Schritt 4, Bild 1 von 1
    • Löse mit der Kante eines Spudgers den Akkuanschluss nach oben, weg vom Sockel auf dem Logic Board.

  5. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads: Schritt 5, Bild 1 von 1
    • Hebe den Akku aus der Gehäuse-Oberseite.

    • Wenn du einen neuen Akku einbaust, solltest du ihn nach dem Einbau kalibrieren:

    • Lade ihn auf 100% und lasse ihn mindestens zwei weitere Stunden am Ladegerät. Ziehe den Stecker und benutze dein MacBook normal, um den Akku zu entladen. Wenn die Ladeanzeige am Minimum ist, dann speichere ab und lasse den Laptop an, bis er von selbst ausgeht. Warte wenigstens 5 Stunden und lade dann ohne Unterbrechung auf 100% auf.

    • Wenn dir nach dem Einbau deines neuen Akkus etwas Ungewöhnliches auffällt oder Probleme auftreten, kann es sein, dass du den SMC deines MacBooks zurücksetzen musst.

  6. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads, Trackpad: Schritt 6, Bild 1 von 1
    • Hebe vorsichtig mit dem flachen Ende eines Spudgers den Anschluss des Trackpads vom Sockel auf dem Logic Board.

  7. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads: Schritt 7, Bild 1 von 1
    • Öffne dein MacBook und stelle es wie dargestellt auf einen Tisch.

  8. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads: Schritt 8, Bild 1 von 1
    • Halte das Trackpad an der Kante, die dem Logic Board am nächsten ist, mit einer Hand fest, und entferne die vier rot markierten 1,2 mm Kreuzschlitzschrauben.

  9. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads: Schritt 9, Bild 1 von 3 Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads: Schritt 9, Bild 2 von 3 Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads: Schritt 9, Bild 3 von 3
    • Wenn notwendig entferne vorsichtig die Ecke das Trackpads neben der Tastatur aus ihrer Vertiefung im Gehäuse-Oberteil, indem du sie von den Klammern des Oberteils wegdrückst.

    • Drücke vorsichtig den Anschluss und das Kabel des Trackpads nach unten durch den Schlitz im Gehäuse.

    • Es könnte nötig sein, den Anschluss des Trackpads mit einem Spudger an der Ecke des Logic Boards vorbeizuschieben.

    • Wenn das Kabel komplett durch den Gehäuseschlitz gezogen wurde, ziehe das Trackpad weg vom Gehäuse-Oberteil und entferne es aus dem Laptop.

  10. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads: Schritt 10, Bild 1 von 1
    • Wenn dein Ersatztrackpad ohne das Verbindungskabel geliefert wird, musst du das Kabel deines alten Trackpads nehmen.

    • Um das Kabel vom alten Trackpad zu lösen, öffne erst den Verschluss des ZIF Verbinders. Dann erhitze das Kabel mit einem Fön oder einem iOpener, um den Kleber zu lösen und entferne dann vorsichtig das Kabel.

    • Beim Installieren deines neuen Trackpads musst du das Kabel durch das obere Gehäuse führen, was nicht ganz leicht ist. Es hilft, die Spitze eines Spudgers zu nehmen und damit den Anschluss auszurichten, während du mit der anderen Hand das Kabel durch das Loch führst.

  11. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads: Schritt 11, Bild 1 von 2 Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads: Schritt 11, Bild 2 von 2
    • Befestige als nächstes das Trackpad mit den vier 1,2 mm Kreuzschlitz-Schrauben am inneren Rand des Touchpad.

    • Befestige alle Schrauben komplett und löse sie dann ca. eine 1/4 Umdrehung.

    • Prüfe die Ausrichtung des Trackpads im Gehäuse-Oberteil an der Seite der Tastatur. Wenn du das Touchpad perfekt im Oberteil ausgerichtet hast befestige die vier Kreuzschlitz-Schrauben wieder komplett.

  12. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads, Klebestreifen hochheben: Schritt 12, Bild 1 von 1
    • Hebe mit einem kleinen Skalpell oder einer Nadel den Klebestreifen behutsam hoch. Ziehe ihn zurück, so dass du die Oberseite des Kontakts hochheben kannst.

    • Achtung: entferne den Klebestreifen nicht ganz. Lasse die andere Seite befestigt,so wie im nächsten Schritt gezeigt. Dadurch kannst du später die Oberseite des Kontakts mit der Unterseite nach der Reinigung genauer ausrichten.

  13. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads, Kontakt reinigen: Schritt 13, Bild 1 von 1
    • Wenn der Kontakt freigelegt ist, dann reinige die Ober- und die Unterseite mit etwas hochkonzentriertem Isopropylalkohol (mindestens 90%ig). Benutze dazu ein Wattestäbchen.

  14. Reparatur eines klickenden, aber nicht funktionierenden Trackpads, Klebeband anbringen: Schritt 14, Bild 1 von 1
    • Lege das Klebeband wieder zurück und drücke es mit dem Fingernagel oder einem Spudger wieder fest.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen folge den Schritten (ab Schritt 11) in umgekehrter Reihenfolge.

17 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

scottgriz

Mitglied seit: 02/04/10

966 Reputation

1 Anleitung geschrieben

15 Kommentare

In the other trackpad replacement guide, it doesn't have this tip, to take off the clicker and clean it. I did just that thanks to this guide and the clicker is now working reliably again.

Neil Snape - Antwort

That's great. The one I repaired this way has been working great. The original replacement guide is just that. It's meant to remove the trackpad and replace it with a new one. I figured I had nothing to lose by digging a little deeper to fix the one I had and this guide is the result. Glad it was helpful.

Scott

scottgriz -

Great tip, I thought I was going to have to replace my track pad too but this fixed it up.

zapper222 - Antwort

Wish I would have read this before buying a new track pad! Thanks for all your expert information on this site, much appreciated.

rileyjim - Antwort

Awesome guide! it was very helpfull and acurate ! Thanks, my trackpad came back to life!

Andrés Lloret - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 8

Letzte 30 Tage: 43

Insgesamt: 6,333