Einleitung

Hier wird der Austausch des RAM gezeigt.

  1. Halte das Display gut fest und drücke den Entriegelungsknopf für die RAM Klappe mit dem flachen Ende eines Spudgers ein. Er befindet sich direkt über dem Netzanschluss.
    • Halte das Display gut fest und drücke den Entriegelungsknopf für die RAM Klappe mit dem flachen Ende eines Spudgers ein. Er befindet sich direkt über dem Netzanschluss.

    • Du musst eventuell ziemlich fest drücken. Mache solange weiter, bis das untere Ende der Klappe etwa 5mm weit aufspringt.

    Kommentar hinzufügen

  2. Entferne die RAM Zugangsklappe von der Rückseite des iMac.
    • Entferne die RAM Zugangsklappe von der Rückseite des iMac.

    Kommentar hinzufügen

  3. Frohes Fest, frohes Tüfteln
    Erhalte 12 € Rabatt auf deinen Einkauf ab 50 € mit dem Code FIXMAS12.
    Frohes Fest, frohes Tüfteln
    Erhalte 12 € Rabatt auf deinen Einkauf ab 50 € mit dem Code FIXMAS12.
    • Der RAM Einschub ist durch zwei graue Clips in seiner aufrechter Position verriegelt.

    • Drücke die beiden Clips mit deinen Daumen oder Zeigefingern vom RAM weg nach außen.

    • Ziehe die Clips heraus und nach unten, so kannst du den RAM Einschub nach unten in eine fast waagrechte Lage bringen.

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne ein RAM Modul, indem du es mit zwei Händen direkt aus dem RAM Einschub herausziehst.

    • RAM Module können nur in einer einzigen Position eingesetzt werden. Merke dir, wo die längere und wo die kürzere Kontaktreihe ist, damit du später die richtige Position findest.

    • Um ein neues Modul einzusetzen, schiebst du das Modul in den entsprechenden Slot im Einschub und drückst es fest hinein. Drücke dann den Einschub zurück, bis er einrastet.

    • Setze die RAM Verschlussklappe wieder in die Rückseite des iMac ein.

    "Note that the shorter section of contacts should be on the left when installing new modules."

    Mine is flipped so the shorter section of the RAM module is on the right.

    calebx - Antwort

    Mine is flipped too… not a mistake, is it?

    Kristi Mathias - Antwort

    What do think about extending step4 with the following:

    Please remember direction of shorter section for later installing of upgrade RAM.

    or so ...

    FrankSPhoto - Antwort

    To add:

    The RAM door is not symmetrical. When putting back the RAM door, it should flush with the back. In STEP 1 photo of the RAM door it seems the RAM door is not fully flushed and aligned.

    Chi - Antwort

    Hi, how many RAM slots are available. In the system overview there are 4 slots and only 2 of them are used with the current setup.

    big blue - Antwort

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

46 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

I just purchased RAM and this guide was very accurate. Thank you.

Nicole Hamilton - Antwort

Hi guys! I have to slot full with the basic amount of RAM (2 x 4 GB), can I install 2 x 8 GB in the other two slots available? I want to upgrade to 24 GB of RAM, but I don't know if there are any problem putting together 4 GB modules with 8 GB ones. I remember an old story about possible issues... Thanks for your replies! :-)

Franz - Antwort

You should be fine with pairs of equal capacity. 2 X 4 GB and 2 X 8 GB

Usually best to install in pairs of similar sizes

P

mrmacfixit -

I just upgraded mine from 16GB to 32GB. The only problem with this guide is that it says the difficulty is moderate. What could be easier? It took me less than five minutes, and most of that was unplugging/replugging stuff before and after the actual RAM upgrade.

I used a screwdriver to push on the little button that opens the door, as I didn't have a spudger handy.

Jake Robb - Antwort

Great job, thanks

ventosa09 - Antwort

hi, do i need to use RAM specifically designed for Mac? I heard some people have issues after installing RAMs of a random brand even those are of same specs as required by Apple i.e. DDR3, 1600, 204-pin. I found online that OWC is 100% compatible with iMac, what about Kingston? Thanks!

Andy - Antwort

As easy as putting on a new roll of toilet paper… thank you!

Philipp Brekenkamp - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 12

Letzte 7 Tage: 113

Letzte 30 Tage: 468

Insgesamt: 61,909