Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du das LCD ersetzen kannst.

  1. Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können.
    • Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können.

    • Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.

      • Für sich drehende Mikrowellen: Stelle sicher, dass der Teller sich drehen kann. Wenn der iOpener hängenbleibt kann er sich überhitzen und sogar Feuer fangen.

    which temperature must be used for heating? Thx

    fbarletta - Antwort

    I found you need to be very patient when using the iOpener. It's worth taking your time, giving the heat time to work on the glue. When I finally got the battery out, there were some strips of glue left behind that I just cleaned off with some isopropanol before installing the new battery.

    By the way, I had to run the iOpener for longer in my microwave for it to get hot enough. When it was too hot to touch, I figured it was hot enough for the batteries.

    Fredrik -

    I didn't find this to be as hard as I had built it up in my mind to be; HOWEVER, saying that I need to say years ago I was the local Nokia service center in my town. But many years ago right after they got rid of analog times. Yeah. A classic installer/repairer mistake when starting something they haven't fixed or installed before is picking up the instructions, flipping through them; maybe even reading a section that is new-then tossing the instructions over the shoulder. "I got this." This usually comes right before something major gets broke. And I can tell you when you try to do it yourself and then mess it up horribly then take it to the repair shop. Well we called that "I can do it myself" syndrome and charged extra to put back together what they brought in in the box. Now knowing all this - I can't stress this enough because I am stupid, stupid, stupid. COVER YOUR SCREEN IN CLEAR BOXING TAPE AND READ ALL THE INSTRUCTION BELOW THROUGH TO THE END BEFORE EVEN ATTEMPTING THIS FIX. Take my advise.

    windizy - Antwort

    I didn't have an iOpener, so I used a wheat type heat bag. If you do this though, make sure you put a layer of plastic between your Mac and the bag, or you'll get condensation in places you don't want it.

    Martin Gray - Antwort

    I started out using the iOpener but switched to my wife's hairdryer. A heat gun or hair dryer proved to be much more convenient and is a time saviour. You can heat more and the glue becomes more fluid make the next steps with the opening picks much easier

    Jan Van Puymbroeck - Antwort

    Use a hair dryer! Watch this vid: https://youtu.be/16GkvjVyOJA It is much easier to do if you heat it from the other side.

    Fletcher Carpenter - Antwort

    I wonder how many people actually wrapped in their iPhone into iOpener and put this "sandwich" into microwave??

    putinaspiliponis - Antwort

    I know this is obvious, but backup your iPad with iTunes before you start. I'd also turn off your passcode if you have one.

    Laurie Higgins - Antwort

    Ther first time you heat up the iOpener for this repair when its room temperature I had to heat it up for more than 30 seconds. I remember I had to heat it up for around 45 seconds. However, after that when you need to reheat it again during the repair 30 seconds will be enough.

    Yousef Ghalib - Antwort

    I've been with Samsung for 8 years now!! Never did i have a case on any of my phones My Samsung 8 is 2 months old the case protector around the edge pop off and broke my phone it's like someone put a bullet hole in it

    Sherry Carew - Antwort

    Not everybody has a microwave. You need to state how long and at what temperature in a conventional oven.

    Esmond Pitt - Antwort

    Hi, the microware have multiple power 1 to 9, what must be used ?

    Regards,

    Cedric

    Cedric VINCENT - Antwort

  2. Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.
    • Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.

      • Während des Reperationsprozesses kühlt sich der iOpener wieder ab. Erhitze ihn dann noch einmal zusätzlich einmal für 30 Sekunden.

    • Achte darauf, den iOpener während der Reparatur nicht zu überhitzen. Eine Überhitzung bringt den iOpener möglicherweise zum Platzen.

    • Berühre niemals den iOpener, falls er dir geschwollen vorkommt.

    • Falls der iOpener in der Mitte immer noch zu heiß ist, um ihn anzufassen, dann benutze ihn weiter, bis er ein wenig herunter gekühlt ist, bevor du ihn erneut erhitzt. Ein ordnungsgemäß erhitzter iOpener sollte für bis zu 10 Minuten warm bleiben.

    May I know the temperate limit about heating iOpener? (maximum 150 degrees Celsius?) thx so much.

    yamayhuang - Antwort

    I had to heat mine up for more than 30 seconds. After 30 seconds on high it was only warm. It had to keep trying different times and checking it until it got hot. I think the initial time that I put it in for was over a minute.

    whale13 - Antwort

    DO NOT USE IN NON ROTATING MICROWAVE! It will pop a hole. I had it in for 45 seconds the first time. It wasn't very hot inside and I saw it started to leak on the paper towel I put under it. Just a fair bit of advice. I think I will just stick with the heat gun. Loud but useful.

    Alex Jackson - Antwort

    I don't own a microwave.

    mdanihy - Antwort

    Its again waterproof when you change iphone 7 battery?

    Jon - Antwort

    I don't have a microwave???

    Joe Blow - Antwort

    30 sec at which equivalent watts setting and what temperature does iOpener heats up to for 30 secs. Only just bought it so needs info before using it. Thanks

    Sam Stieg - Antwort

    can i use just ordinary microwave???

    juneseok kwon - Antwort

    If I don't have a microwave then I try to use hot air gun so how many munuts i want to heat ?

    Mohideen Rifay - Antwort

    I heated mine up for 30 seconds, tested, then again for 30 seconds. It felt adequately hot. Leaving it on the left side, per the instruction, for a minute did not loosen the adhesive. I ended up pulling the suction cup hard enough to shadder the old screen. Moral of the story, I don't think it gets hot enough safely to have an affect.

    Travis Dixon - Antwort

    There is a clear problem here with the heating part using the iopener things....no details are given. Whoever is testing them needs to make it clear - What temperature does it need to be? And for which phone models, because they differ in what's needed. It's only £10-15 for a laser guided temp sensor unit, and the designers/repairers should have one of those already for doing these kinds of repairs. Explaining half a repair, is worse than not explaining at all :-(

    assortedrubbish - Antwort

    I used a hot water bottle, works well as it covers the whole screen and stays hot for longer.

    dave - Antwort

    If I may suggest include your microwave wattage so people can get an idea on time for there own

    Patrick Storey - Antwort

    I ended up using a hair dryer. That iOpener thing took forever.

    mark fitzgerald - Antwort

    30 seconds sure isn’t cutting it… 45 didn’t get the screen of my iPad air 2 to budge either… even after resting on the ipad for 4 minutes.

    60 seconds in the microwave, the iOpener burst.

    I’ll get a new one and try once more with heating it 45 seconds and repeat that for 30 minutes like others have said here. If that doesn’t work it’ll have to be the heat gun.

    K

    Karl Marble - Antwort

    • Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.

    • Der Beutel wird sehr heiß, sei vorsichtig beim Gebrauch. Lege dir am besten einen Topflappen bereit.

    Will a hair dryer work for heating the glass?

    Me berg - Antwort

    Yes, as does a heat gun.

    anonymous 4602 - Antwort

    I did this repair. I used a hair dryer, I think it works better: gets very hot fast.

    Cobus de Beer - Antwort

    • Wenn das Glas am Display zerbrochen ist, musst du weitere Schäden vermeiden und die Gefahr von Verletzungen verringern, indem du die Scheibe mit Klebeband sicherst.

    • Lege überlappende Streifen von durchsichtigem Klebeband über die Scheibe, bis alles bedeckt ist.

      • Dieses Verfahren hält die Glasscherben zusammen, und sorgt für eine gewisse Stabilität, wenn du das Display heraushebelst.

    • Folge der restlichen Anleitung so genau wie möglich. Wenn das Glas allerdings einmal zerbrochen ist, ist es wahrscheinlich, dass es während der Reparatur weiter zerbricht, und du musst unter Umständen einen Metallspatel benutzen, um das Glas herauszuholen.

    • Ziehe eine Schutzbrille auf, um deine Augen zu schützen, und passe auf, dass du das LCD nicht beschädigst.

    In case of broken glass, here are some hints:

    - I prefer 3M "3350" tape; a metalized polypropylene tape with an acrylic adhesive. It's a very thin, silvery HVAC tape, not your standard duct tape.

    - Test your tape to make sure it sticks really well to the glass.

    - Use isopropyl alcohol on a paper towel to remove fingerprints and other dirt to help the tape stick to the screen.

    - Use the widest tape you can find, and apply it evenly, without trapping bubbles, without crinkles: This greatly improves your chance of success with the suction cup later.

    - Cut tape pieces long enough and go over the (rounded) edge; afterwards carefully run a scalpel alongside the edge (between bezel and glass) to trim off any excess.

    - Don't overlap edges of the tape: butt-join them instead.

    - If needed: repeat in other direction.

    - If needed: Cut square piece of tape (size of suction cup) and place it where you want to lift the glass, so that the suction cup doesn't cover any butt-joins.

    Good luck, you brave person!

    volty - Antwort

    This is the second broken screen I’ve fixed. Overlapped package tape carefully stuck to the glass and trimmed to the edges will contain most of the shards. I found that a hair dryer works for softening the glue. After getting under an edge with the suction cup I carefully followed the opening sequence using a combination of plastic picks and a single edge razor blade to get under the small pieces. It was slow going with lots of reheating with the dryer (about 45 minutes), but the taped glass came off without glass everywhere.

    Bill Roughen - Antwort

    • Fasse den iOpener an seinen Laschen an und lege ihn auf die Seite des iPad links von der Home Button Einheit.

    • Lasse ihn dort fünf Minuten, um den Kleber unter dem Glas aufzuweichen.

    I worked at it for over 2 hours before deciding to microwave the opener for 45 seconds at a time. That seemed to do the trick.

    jaromhyde - Antwort

    • Setze einen Saugnapf in die Mitte der erwärmten Seite.

      • Achte daruf, dass der Saugnapf gut sitzt, um sich gut festzusaugen.

    • Halte das iPad mit einer Hand fest und ziehe am Saugnapf, so dass das Frontglas sich leicht vom rückseitigen Gehäuse trennt.

    • Achte darauf, dass das Glas nur soweit angehoben wird, um ein Plektrum einschieben zu können - mehr könnte dazu führen, das das Glas bricht.

    This step is totally pointless if you have a shattered screen. The suction cup is rendered useless. Any tips on what to do if you can't get any suction due to a shattered screen?

    robloomis - Antwort

    just pick out the glass shards if it is cracked that bad you are better off scrapping the digitizer

    Ethan Chow -

    for shattered screens I cover the screen with tape. I find packing tape works best for me.

    George - Antwort

    • Schiebe, während du das Glas mit dem Saugnapf nach oben ziehst, die Spitze eines Plektrums in den Spalt zwischen Glas und Gehäuse.

      • Schiebe das Plektrum nicht weiter als die schwarze Blende auf dem Display hinein. Wenn du es zu tief hineinschiebst, könntest du das LCD beschädigen.

    • Löse den Saugnapf mit Hilfe der kleinen Plastiknoppe und entferne ihn vom Display.

    Kommentar hinzufügen

    • Erwärme den iOpener und lege ihn wieder auf.

      • Achte darauf den iOpener nicht zu sehr zu erhitzen. Warte mindestens zehn Minuten bis du den iOpener wieder erwärmst.

    • Lasse ihn einige Minuten auf dem linken Rand des iPad liegen.

    Kommentar hinzufügen

    • Setze ein zweites Plektrum neben das erste und schiebe es entlang des Randes des iPads, wobei sich der Kleber darunter löst.

    • Wenn du während dieses Vorgangs einen größeren Widerstand gegen die Plektren unter dem Glas spürst, dann halte an und erwärme den Bereich an dem du gerade arbeitest. Zu viel Druck könnte das Glas zerbrechen.

    Kommentar hinzufügen

    • Schiebe das Plektrum weiter die Kante des Displays entlang, um alle Klebeverbindungen zu lösen.

    • Wenn das Plektrum im Klebstoff festklebt, dann "rolle" es weiter die Kante entlang und trenne so die Verbindung.

    Kommentar hinzufügen

    • Nimm das erste Plektrum an und schiebe es am iPad nach oben.

    • Erschrick nicht, wenn du die Spitze des Plektrums durch die Glasscheibe sehen kannst, ziehe das Plektrum nur ein Stückchen zurück. Meistens ist alles in Ordnung, versuche trotzdem das zu vermeiden, es könnte nämlich etwas Kleber direkt auf das LCD kommen und das ist schwierig zu entfernen.

    Kommentar hinzufügen

    • Erwärme den iOpener wieder und lege ihn auf den oberen Rand des iPad über die Frontkamera.

      • Achte darauf den iOpener nicht zu stark zu erhitzen. Warte mindestens zehn Minuten bevor du den iOpener wieder erwärmst.

    • Wenn du einen biegsamen iOpener hast kannst du ihn so legen, dass gleichzeitig die obere linke Ecke und der obere Rand erwärmt wird.

    Kommentar hinzufügen

    • Schiebe das Plektrum um die linke obere Ecke des iPad und löse so den Kleber.

    Gezz this is though! Cracked the glass while replacing it.

    Padraic Hoselton - Antwort

    • Schiebe das Plektrum an der Oberkante des iPads weiter und halte erst kurz vor der Kamera an.

    • Auf dem dritten Bild siehst, du wo sich die Frontkamera und ihr Sitz im iPad befinden.

      • Vermeide es das Plektrum über die Frontkamera zu schieben, du könntest dabei die Linse der Kamera mit Klebstoff verunreinigen oder die Kamera beschädigen. Die folgenden Schritte zeigen, wie du am besten Schäden an der Frontkamera vermeidest.

    Kommentar hinzufügen

    • Ziehe das Plektrum leicht heraus und schiebe die Spitze vorsichtig über den Bereich mit der Frontkamera and der Oberkante.

    Kommentar hinzufügen

    • Lasse das Plektrum kurz nach der Frontkamera stehen.

    • Setze ein zweites Plektrum links von der Kamera ein, an die Stelle wo das erste Plektrum sich gerade befunden hat. Schiebe es zur Ecke zurück, um alle Klebereste zu lösen.

    • Lasse das zweite Plektrum stehen, um so zu vermeiden, dass die linke Ecke wieder verklebt, wenn sie sich abkühlt.

    Kommentar hinzufügen

    • Drücke das erste Plektrum etwas tiefer ein und schiebe es von der Kamera weg zur Ecke.

    Kommentar hinzufügen

    • Lasse die drei Plektren in den Ecken stehen, um so zu verhindern, dass sich beim Abkühlen wieder das Front Panel verklebt.

    • Erwärme den iOpener wieder und wende ihn auf die letzte lange Seite des iPad an, über den Lautstärkereglern.

    Kommentar hinzufügen

    • Schiebe das rechte obere Plektrum um die Ecke, um die Oberkante des Glases ganz zu lösen.

    • Lasse das Plektrum stehen, um ein Wiederankleben zu verhindern, und benutze für den nächsten Schritt ein neues Plektrum.

    Kommentar hinzufügen

    • Setze ein neues Plektrum daneben und schiebe es zur Mitte der rechten Seite, wobei sich auch hier die Klebeverbindungen lösen.

    Kommentar hinzufügen

    • Schiebe das Plektrum entlang der rechten Kante nach unten, um die Klebeverbindungen zu lösen.

    Kommentar hinzufügen

    • Lasse die Plektren an Ort und Stelle und erwärme wieder den iOpener.

      • Denke daran den iOpener nicht zu stark zu erhitzen, höchstens ein Mal in zehn Minuten.

    • Lege den iOpener auf den Rand mit dem Home Button und lasse ihn dort ein paar Minuten, um den Kleber unter dem Gals aufzuweichen.

    Kommentar hinzufügen

    • Schieb das linke untere Plektrum um die untere linke Ecke und schneide so den Kleber auf.

    • Lasse das Plektrum auf der Ecke stehen. Trenne nicht weiter auf und entferne nicht das Plektrum.

    • Du musst unter der unteren Blende einige Dinge vermeiden. Sieh dir also das dritte Bild genau an:

      • Antennen

      • Die Vertiefung für den Home Button

      • Das Kabel des Digitizers

    • Die folgenden Schritte zeigen dir, wie und wo du arbeiten musst, um Schäden an den genannten Bauteilen zu vermeiden. Erwärme nur und hebele nur dort, wo angegeben.

    Kommentar hinzufügen

    • Lasse das Plektrum aus dem letzten Schritt an seinem Platz stecken und verhindere so das Wiederankleben.

    • Benutze ein neues Plektrum und schneide vorsichtig über die linke Antenne, halte kurz vor dem Home Button an.

      • Schiebe das Plektrum nur von der Außenseite her zur Mitte des iPad und nicht andersherum zur Außenseite hin, denn sonst könntest du die Antenne beschädigen.

      • Wenn du das Plektrum mehr als einmal die Unterkante entlang schieben musst, ziehe es heraus, setzte es wieder außen an und schiebe es zur Mitte hin.

    • Lasse das Plektrum stecken, bevor du zu den nächsten Schritten übergehst.

    Kommentar hinzufügen

    • Setze die Spitze eines letzten Plektrums neben das aus dem letzten Schritt und schiebe es unter den Home Button.

    • Höre etwa 3 cm vom rechten Rand entfernt auf, um das Digitizer Kabel nicht zu zerschneiden.

    • Schiebe das Plektrum etwas tiefer ein und arbeite dich wieder zurück zum Home Button.

    • Passe auch hier auf, das Plektrum nur zur Mitte des iPads zu schieben, wenn es ganz eingesetzt ist, du könntest sonst die Antenne unter dem Glas beschädigen.

    Kommentar hinzufügen

    • Erwärme den iOpener wieder und wende ihn auf die Blende am oberen Rand an.

    Kommentar hinzufügen

    • Sei bei diesem Schritt sehr vorsichtig. Lasse dir Zeit, versichere dich, dass der Klebstoff heiß und weich ist, und dass du ihn wirklich ganz mit dem Plektrum zerschnitten hast. Halte im Zweifelsfall an und erwärme noch ein Mal.

    • An der Oberkante des iPad, gegenüber dem Home Button, müssten noch Plektren an jeder Ecke stecken. Verdrehe sie so, dass sich das Glas sich anhebt und alle vier Kanten gelöst werden.

    • Höre auf zu verdrehen, wenn du stärkeren Widerstand spürst. Lasse die Plektren an ihrem Platz, erwärme den iOpener und wende ihn an den problematischen Stellen erneut an, und schneide dann noch einmal mit dem Plektrum durch.

    Kommentar hinzufügen

    • Hebe vorsichtig und leicht an, um die Klebeverbindung am unteren Rand zu lösen.

    Kommentar hinzufügen

    • Wenn alle Klebeverbindungen getrennt sind, kannst du das Frontglas wie die Seite eines Buches aufklappen. Lege das iPad geöffnet auf die Arbeitsfläche.

    Kommentar hinzufügen

    • Das Gehäuse der Frontkamera klebt möglicherweise am Front Panel fest. Löse es ab und lege es wieder über die Kamera, um sie zu schützen.

    • Bewege das Kameragehäuse wackelnd an einer Kante nach oben, um es von der Klebeverbindung zu befreien und entferne es vom Front Panel.

    • Lege das Gehäuse der Frontkamera in seine Ausbuchtung im Rückgehäuse zurück.

    Kommentar hinzufügen

    • Kleine Stückchen geklebten Schaumstoffs verdecken oben und unten rechts Schrauben, die das LCD am Gehäuse befestigen.

    • Entferne das rechteckige Stückchen Schaumstoff, das die rechte obere Schraube für das LCD verdeckt, mit einer Pinzette.

    • Entferne das dreieckige Stückchen Schaumstoff, das die rechte untere Schraube für das LCD verdeckt.

    Kommentar hinzufügen

    • Die Schraube oben links am LCD kann von Klebestreifen vom Front Panel verdeckt sein.

    • Wenn das der Fall ist, musst du den Klebestreifen mit dem flachen Ende des Spudgers ablösen und so die Schraube darunter freilegen.

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne die vier 3,9 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die das LCD am Gehäuse befestigen.

    In my case the 4 screws are not the same. One is 4mm, and 3 of 3.5mm, or better 2 x 3.5mm and one 3.45mm. I put the longest one at the left edge at left of the LCD flat cable.

    mitja

    Mitja Jankovic - Antwort

    Hi Mitja. I just checked the measurements with an electronic digital caliper. I got 3.9 mm for all four screws. Are you sure it was the same model? Thanks.

    Walter Galan -

    The top left screw is longer than the other 3 - iPad mini Retina Wi-Fi.

    sandro - Antwort

    On mine the top right screw is longer

    oliver - Antwort

    top right is longer on an ipad mini 2 retina wifi 32GB

    sagert - Antwort

    • Löse das kleine Stückchen Klebeband, welches den LCD Rahmen mit dem rechten Lautsprecher verbindet, mit einer Pinzette ab.

    I wonder what does this sticker stands for…

    K8L - Antwort

    • Ein schmaler Streifen geklebten Schaumstoffs auf dem Rahmen des LCD verdeckt ein Stückchen Klebeband, welches das LCD mit dem Panel darunter verbindet. Um weiterzukommen, musst du etwas vom Schaumstoff abschälen und entfernen, um an das dahinter versteckte Band zu gelangen.

    • Ziehe den Schaumstoffstreifen um das LCD mit einer dünnen Pinzette am oberen Ende hoch.

      • Achte darauf das LCD nicht mit der Pinzette zu berühren, es könnte beschädigt werden.

    • Löse den Schaumstoff mit der Pinzette ab, um die Oberkante des LCD freizulegen.

    Kommentar hinzufügen

    • Setze eine Spudgerspitze zwischen LCD Rahmen und dem Band am oberen Rand des LCD ein.

    • Schiebe den Spudger entlang des Spalts zwischen LCD Rahmen und Band und trenne so die beiden.

    I finished a successful replacement of my screen following these instructions. Thanks.

    Step 36 (remove tape from LCD perimeter), however, seems unnecessary. I ended up spending a lot of time separating the tape from the LCD frame only to discover it was not necessary for steps 37-44 and actually made things really difficult for step 45-46 (removing the tape near the speakers). Finally, steps 45-46 can be skipped since it is much easier to remove this tape once you flip the LCD over (Step 55).

    Kenneth Snyder - Antwort

    • Das LCD ist an der metallen LCD Abschirmung dahinter entlang am oberen, linken und rechten Rand verklebt. Um es sicher abzulösen, musst du mit einem Gitarrenplektrum das LCD einige Male ein paar Millimeter nach links und rechts verschieben.

    • Setze das Plektrum in den Spalt zwischen LCD und rückseitigen Gehäuse, in der Nähe der oberen linken Kante des LCD.

    • Biege das Plektrum leicht weg vom iPad, gerade so viel um den Spalt zwischen LCD und Gehäuse zu vergrößern.

    I found a very simple method for removing the LCD from the metal shield. Slightly lift one of the top corners and insert a 1' piece of fishing line. Insert the line under the other top corner placing the length between the LCD and shield. Once in place, gently pull each end toward the bottom of the LCD breaking the adhesive as you go. This will make things much easier than using the picks and possibly breaking the LCD.

    bababooey - Antwort

    The fishing line trick is amazing… although i had already broken the LCD when i saw that comment. Good Learn!

    Brandon Lukasik - Antwort

    This step is what destroys my LCDs :(

    Dan Harris - Antwort

    Just destroyed my LCD as well. A red warning remarking is missing here! The LCD assembly is very fragile an cannot be bent, even slightly!!

    brauliox - Antwort

    • Setze das Plektrum an drei weiteren Stellen entlang der linken Seite des LCD an und schiebe dabei das LCD leicht auf die rechte Seite des Gehäuses hinüber.

    Kommentar hinzufügen

    • Gehe nun auf die rechte Seite des LCD und hebele mit dem Plektrum an verschiedenen Stellen entlang der Kante, um das LCD wieder nach links zu schieben.

    • Wiederhole diesen und den vorigen Schritt mehrmals, bis das LCD sich ganz leicht nach rechts und links bewegen lässt.

    Kommentar hinzufügen

    • In den nächsten Schritten wirst du einen Spudger zwischen LCD und der Metallplatte dahinter schieben, um das LCD vom Kleber darunter abzulösen.

    • Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und der Metallplatte dahinter.

      • Sei sicher, dass der Spudger zwischen LCD Rahmen und der Metallplatte sitzt und nicht unter der Metallplatte. Wenn du die Platte hochhebelst, beschädigst du sie, weil sie unter dem LCD am rückseitigen Gehäuse verschraubt ist.

    Kommentar hinzufügen

    • Fange rechts oben am Gerät an, schiebe den Spudger zwischen LCD Rahmen und Metallplatte, dabei wird sich die Klebeverbindung lösen.

      • Das Ziel ist das Lösen der Verbindung, nicht das LCD hochzuhebeln. Halte deswegen die Spudgerspitze so flach wie möglich, um das LCD nicht zu verbiegen.

    • Wenn sich beim Einführen des Spudgers die Ecke des LCD nach oben verbiegt, musst du die Schritte mit dem Gitarrenplektrum noch ein Mal wiederholen, um die Klebeverbindung weiter zu trennen.

    These steps were hard. I was too scared that I was going to brake the LCD. Luckily I got it off! Don’t know how delicate these things are and how much force they can take.

    Padraic Hoselton - Antwort

    • Wiederhole das Ganze für den oberen Rand des LCD.

    • Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und Metallblech. Schiebe den Spudger vorsichtig an der Oberkante des Gerätes entlang und löse so den Kleber.

    Kommentar hinzufügen

    • Fahre am der linken Seite des LCD fort: setze das flache Ende des Spudgers so tief wie möglich zwischen das LCD und das Abschrimblech ein.

    • Jetzt sollte sich die Klebeverbindung des LCD ganz lösen. Wenn nicht, dann setze den Spudger noch ein Mal auf der rechten Seite oder oben ein, bis das LCD endlich ganz frei ist.

    Kommentar hinzufügen

    • Hebe das LCD einige Zentimeter hoch um sicherzustellen, dass keine Klebeverbindung mehr da ist.

    Kommentar hinzufügen

    • Zwei breite Klebestreifen verbinden das LCD mit den Lautsprechern.

    • Halte das LCD mit einer Hand und setze das flache Ende des Spudgers in den Spalt zwischen diesem Band und dem linken Lautsprecher ein.

    • Ziehe das LCD vorsichtig weg von den Lautsprechern und drehe dabei den Spudger nach außen um das Band vom Lautsprecher zu trennen.

    Kommentar hinzufügen

    • Setze das flache Ende des Spudgers in den Spalt zwischen rechtem Lautsprecher und dem Band am LCD.

    • Drehe den Spudger nach außen, während du das LCD von den Lautsprechern wegziehst. Dadurch vergrößert sich der Spalt und es löst sich das Band vom Lautsprecher.

    Kommentar hinzufügen

    • Drehe das LCD herum und lege es auf die Glascheibe vom Front Panel.

    • Versuche nicht das LCD vom iPad zu entfernen, da es immer noch über das Datenkabel mit ihm verbunden ist.

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben, die die LCD Abschirmung am rückseitigen Gehäuse des iPad befestigen:

      • Zwei 2,6 mm Kreuzschlitzschrauben #00

      • Dreizehn 1,7 mm Kreuzschlitzschrauben #00

      • Einige Geräte haben auch noch eine weitere 1,7 mm Kreuzschlitzschraube #00.

    At the iPad mini retina Wi-Fi there are only 7 screws.

    sandro - Antwort

    On my iPad Mini (Gen 1 WiFi; A1432), these are not #00 screws, but #000 screws. They're much tinier than the first four screws that held the LCD tabs in place. The #00 driver sorta works, but requires a lot of force to get traction. The #000 driver works like a charm, though.

    volty - Antwort

    On my 1432 there were mixed in 4 tiny #000 screws holding the shield plate aong the right side. Looks like these can be mixed in without consequence as they are shorter anyway

    gfriedman99 - Antwort

    • Setze das flache Ende eines Spudgers unter die Mitte der LCD Abschirmung von der Unterseite des iPad aus.

    • Hebele am Spudger hoch, um die Abschirmung aus den Seiten des Gehäuses zu lösen.

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne die LCD Abschirmung vom iPad.

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne die drei 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben #00, die die Steckverbinder-Abschirmung am Logic Board befestigen.

    • Achte sehr darauf die Schrauben später nicht durch andere zu ersetzten, besonders nicht die, die die LCD Abschirmung am Gehäuse befestigen. Jegliche etwas längere Schrauben gehen durch die Löcher durch und beschädigen das Logic Board irreparabel.

    Note: These three screws are smaller than the rest of the screws holding the larger LCD shield although they look similar. If you substitute the larger screws, you will pop a screw bracket which can damage the board on both the mini original and mini 2 retina. I just wrote a blog post about how this happens: http://mendonipadrehab.com/entries/gener...

    jessabethany - Antwort

    Hi jessabethany. Thank you for the warning. I read your blog post and found it to be very informative. Thanks for adding the warning to the step. It will most definitely help others avoid any damage to the logic board. Thanks!

    Walter Galan -

    Be careful: At iPad mini retina Wi-Fi there are thw short and one longer screw! Don't mix them!

    sandro - Antwort

    • Fasse die Steckverbinder-Abschirmung mit einer Pinzette und entferne sie vom iPad.

    Kommentar hinzufügen

    • Heble vorsichtig den Akkuverbinder mit einem Plastiköffnungswerkzeug aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Sei dabei sehr vorsichtig und heble nur am Verbinder, nicht am Sockel selbst. Wenn du am Sockel Hebels, kannst du dabei den Verbinder ganz zerbrechen.

    Make sure you disconnect the battery. If not and ipad is still on you can have problems with the LCD backlight. To fix that problem you have to solder

    Mattis - Antwort

    I may be experiencing the backlight problem you mentioned. What connection needs to be soldered?

    Grillwrecka -

    Have an issue - heard that if you don't disconnect the battery a fuse is blown. I need help to fix the blown fuse.

    Andrew Kivell -

    There is an extensive thread in Answers about iPad mini backlight problems.Th screen stays black after a digitizer replacement.

    jessabethany -

    After unplugging the battery place a guitar pick in-between the two connections.

    While continuing to work on the iPad you may inadvertently cause the two connections to touch.

    Michael Vovaris - Antwort

    Yeah, you need to put the pick in between the connections so the battery doesn't touch the logic board connector and blow a fuse and make your backlight not turn on. You really don't want to have to solder the 2 connections together, especially if you don't know how, like me! I will use your comment's advice when working.

    WolfyHD - Antwort

    I put a piece of cellotape on the contact side of the connector and could happily forget about it while getting on with the rest of the repair.

    Rory Filer - Antwort

    • Heble den LCD Verbinder mit einem Plastiköffnungswerkzeug aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Heble nicht gegen den großen IC neben dem Verbinder, du könntest ihn zerbrechen. Setze vorsichtig seitlich vom Verbinder an, so wie gezeigt.

    Putting the iPad back together: While plugging the LCD Connector back in, take your time finding the socket on the logic board. Do no use pressure until you are certain it is seated properly. Trust me, if you take your time you will know its seated correctly.

    Michael Vovaris - Antwort

    • Das LCD ist immer noch mit dem Rest des iPads durch zwei breite Klebestreifen verbunden, die von der Innenseite des Gehäuses zur unteren Vorderseite des LCD Rahmens laufen.

    • Setze das flache Ende eines Spudgers zwischen LCD und Klebeband auf der rechten Seite des iPads an, während du mit einer Hand das LCD festhältst.

    • Schiebe den Spudger nach außen und trenne so das Klebeband ab, während du vorsichtig das LCD anhebst und vom Band wegziehst.

    • Es ist hilfreich dabei den Spudger zu verdrehen, um dadurch den Spalt zu vergrößern und das LCD vom Band zu lösen.

    Removing this tape and such to take the LCD off completely is unneccessary when replacing just the glass and digitizer, the digitizer cable is easily removed without further work to the LCD

    Nick Hughes - Antwort

    When this tape damage, how we can take a new?

    Muhammed Kilic - Antwort

    When this tape are damage, how we can order and take a new one?

    Muhammed Kilic - Antwort

    Following from Nick H’s comment about LCD removal being unnecessary - I tried that first and got my broken glass OUT of the assembly by threading it thru a limited space beneath the LCD. Later when trying to reseat the digitizer connector I gave up and removed the LCD anyhow. Not that much extra work but a LOT easier to install the digitizer and reseat the connector without having to navigate around the LCD and its cable. Removal of the tape holding the LCD was easy - there are two short lengths of rubber or foam along the bottom edge of the LCD that faces the outside world. Remove those(save them) and then _carefully_ peel up the tape; I saw some metallic looking residue underneath. Later when re-assembling everything, I put the tape back and then those two short lengths of foam.

    Rory Filer - Antwort

    • Halte weiterhin das LCD mit einer Hand fest. Gehe nun auf die linke Seite und wiederhole den vorigen Schritt, um das zweite Klebeband zu trennen.

    • Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und Band, schiebe ihn nach außen und hebe währenddessen das LCD vorsichtig hoch.

    Kommentar hinzufügen

    • Hebe das LCD hoch und entferne es vom iPad Mini.

    Kommentar hinzufügen

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

24 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldberg

Mitglied seit 17.10.2009

390.990 Reputation

412 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

114 Mitglieder

7.024 Anleitungen geschrieben

you are the truth!

thisismrkia - Antwort

Good guide. Will I need a new LCD shield plate, or can I use the old one?

slapstick4235 - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 6

Letzte 7 Tage: 42

Letzte 30 Tage: 182

Insgesamt: 26,213