Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du den rechten Lautsprecher austauschen kannst.

  1. Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können. Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.
    • Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können.

    • Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.

    • Für sich drehende Mikrowellen: Stelle sicher, dass der Teller sich drehen kann. Wenn der iOpener hängenbleibt kann er sich überhitzen und sogar Feuer fangen.

  2. Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.
    • Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.

    • Während des Reperationsprozesses kühlt sich der iOpener wieder ab. Erhitze ihn dann noch einmal zusätzlich einmal für 30 Sekunden.

    • Achte darauf, den iOpener während der Reparatur nicht zu überhitzen. Eine Überhitzung bringt den iOpener möglicherweise zum Platzen.

    • Berühre niemals den iOpener, falls er dir geschwollen vorkommt.

    • Falls der iOpener in der Mitte immer noch zu heiß ist, um ihn anzufassen, dann benutze ihn weiter, bis er ein wenig herunter gekühlt ist, bevor du ihn erneut erhitzt. Ein ordnungsgemäß erhitzter iOpener sollte für bis zu 10 Minuten warm bleiben.

  3. Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.
    • Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.

    • Der Beutel wird sehr heiß, sei vorsichtig beim Gebrauch. Lege dir am besten einen Topflappen bereit.

  4. Wenn das Glas am Display zerbrochen ist, musst du weitere Schäden vermeiden und die Gefahr von Verletzungen verringern, indem du die Scheibe mit Klebeband sicherst. Lege überlappende Streifen von durchsichtigem Klebeband über die Scheibe, bis alles bedeckt ist. Dieses Verfahren hält die Glasscherben zusammen, und sorgt für eine gewisse Stabilität, wenn du das Display heraushebelst.
    • Wenn das Glas am Display zerbrochen ist, musst du weitere Schäden vermeiden und die Gefahr von Verletzungen verringern, indem du die Scheibe mit Klebeband sicherst.

    • Lege überlappende Streifen von durchsichtigem Klebeband über die Scheibe, bis alles bedeckt ist.

    • Dieses Verfahren hält die Glasscherben zusammen, und sorgt für eine gewisse Stabilität, wenn du das Display heraushebelst.

    • Folge der restlichen Anleitung so genau wie möglich. Wenn das Glas allerdings einmal zerbrochen ist, ist es wahrscheinlich, dass es während der Reparatur weiter zerbricht, und du musst unter Umständen einen Metallspatel benutzen, um das Glas herauszuholen.

    • Ziehe eine Schutzbrille auf, um deine Augen zu schützen, und passe auf, dass du das LCD nicht beschädigst.

  5. Fasse den iOpener an seinen Laschen an und lege ihn auf die Seite des iPad links von der Home Button Einheit.
    • Fasse den iOpener an seinen Laschen an und lege ihn auf die Seite des iPad links von der Home Button Einheit.

    • Lasse ihn dort fünf Minuten, um den Kleber unter dem Glas aufzuweichen.

  6. Setze einen Saugnapf in die Mitte der erwärmten Seite. Achte daruf, dass der Saugnapf gut sitzt, um sich gut festzusaugen. Halte das iPad mit einer Hand fest und ziehe am Saugnapf, so dass das Frontglas sich leicht vom rückseitigen Gehäuse trennt.
    • Setze einen Saugnapf in die Mitte der erwärmten Seite.

    • Achte daruf, dass der Saugnapf gut sitzt, um sich gut festzusaugen.

    • Halte das iPad mit einer Hand fest und ziehe am Saugnapf, so dass das Frontglas sich leicht vom rückseitigen Gehäuse trennt.

    • Achte darauf, dass das Glas nur soweit angehoben wird, um ein Plektrum einschieben zu können - mehr könnte dazu führen, das das Glas bricht.

  7. Schiebe, während du das Glas mit dem Saugnapf nach oben ziehst, die Spitze eines Plektrums  in den Spalt zwischen Glas und Gehäuse. Schiebe das Plektrum nicht weiter als die schwarze Blende auf dem Display hinein. Wenn du es zu tief hineinschiebst, könntest du das LCD beschädigen. Löse den Saugnapf mit Hilfe der kleinen Plastiknoppe und entferne ihn vom Display.
    • Schiebe, während du das Glas mit dem Saugnapf nach oben ziehst, die Spitze eines Plektrums in den Spalt zwischen Glas und Gehäuse.

    • Schiebe das Plektrum nicht weiter als die schwarze Blende auf dem Display hinein. Wenn du es zu tief hineinschiebst, könntest du das LCD beschädigen.

    • Löse den Saugnapf mit Hilfe der kleinen Plastiknoppe und entferne ihn vom Display.

  8. Erwärme den iOpener und lege ihn wieder auf.
    • Erwärme den iOpener und lege ihn wieder auf.

    • Achte darauf den iOpener nicht zu sehr zu erhitzen. Warte mindestens zehn Minuten bis du den iOpener wieder erwärmst.

    • Lasse ihn einige Minuten auf dem linken Rand des iPad liegen.

  9. Setze ein zweites Plektrum neben das erste und schiebe es entlang des Randes des iPads, wobei sich der Kleber darunter löst. Wenn du während dieses Vorgangs einen größeren Widerstand gegen die Plektren unter dem Glas spürst, dann halte an und erwärme den Bereich an dem du gerade arbeitest. Zu viel Druck könnte das Glas zerbrechen. Wenn du während dieses Vorgangs einen größeren Widerstand gegen die Plektren unter dem Glas spürst, dann halte an und erwärme den Bereich an dem du gerade arbeitest. Zu viel Druck könnte das Glas zerbrechen.
    • Setze ein zweites Plektrum neben das erste und schiebe es entlang des Randes des iPads, wobei sich der Kleber darunter löst.

    • Wenn du während dieses Vorgangs einen größeren Widerstand gegen die Plektren unter dem Glas spürst, dann halte an und erwärme den Bereich an dem du gerade arbeitest. Zu viel Druck könnte das Glas zerbrechen.

  10. Schiebe das Plektrum weiter die Kante des Displays entlang, um alle Klebeverbindungen zu lösen. Wenn das Plektrum im Klebstoff festklebt, dann "rolle" es weiter die Kante entlang und trenne so die Verbindung. Wenn das Plektrum im Klebstoff festklebt, dann "rolle" es weiter die Kante entlang und trenne so die Verbindung.
    • Schiebe das Plektrum weiter die Kante des Displays entlang, um alle Klebeverbindungen zu lösen.

    • Wenn das Plektrum im Klebstoff festklebt, dann "rolle" es weiter die Kante entlang und trenne so die Verbindung.

  11. Nimm das erste Plektrum an und schiebe es am iPad nach oben. Erschrick nicht, wenn du die Spitze des Plektrums durch die Glasscheibe sehen kannst, ziehe das Plektrum nur ein Stückchen zurück. Meistens ist alles in Ordnung, versuche trotzdem das zu vermeiden, es könnte nämlich etwas Kleber direkt auf das LCD kommen und das ist schwierig zu entfernen. Erschrick nicht, wenn du die Spitze des Plektrums durch die Glasscheibe sehen kannst, ziehe das Plektrum nur ein Stückchen zurück. Meistens ist alles in Ordnung, versuche trotzdem das zu vermeiden, es könnte nämlich etwas Kleber direkt auf das LCD kommen und das ist schwierig zu entfernen.
    • Nimm das erste Plektrum an und schiebe es am iPad nach oben.

    • Erschrick nicht, wenn du die Spitze des Plektrums durch die Glasscheibe sehen kannst, ziehe das Plektrum nur ein Stückchen zurück. Meistens ist alles in Ordnung, versuche trotzdem das zu vermeiden, es könnte nämlich etwas Kleber direkt auf das LCD kommen und das ist schwierig zu entfernen.

  12. Erwärme den iOpener wieder und lege ihn auf den oberen Rand des iPad über die Frontkamera.
    • Erwärme den iOpener wieder und lege ihn auf den oberen Rand des iPad über die Frontkamera.

    • Achte darauf den iOpener nicht zu stark zu erhitzen. Warte mindestens zehn Minuten bevor du den iOpener wieder erwärmst.

    • Wenn du einen biegsamen iOpener hast kannst du ihn so legen, dass gleichzeitig die obere linke Ecke und der obere Rand erwärmt wird.

  13. Schiebe das Plektrum um die linke obere Ecke des iPad und löse so den Kleber. Schiebe das Plektrum um die linke obere Ecke des iPad und löse so den Kleber. Schiebe das Plektrum um die linke obere Ecke des iPad und löse so den Kleber.
    • Schiebe das Plektrum um die linke obere Ecke des iPad und löse so den Kleber.

  14. Schiebe das Plektrum an der Oberkante des iPads weiter und halte erst kurz vor der Kamera an. Auf dem dritten Bild siehst, du wo sich die Frontkamera und ihr Sitz im iPad befinden. Vermeide es das Plektrum über die Frontkamera zu schieben, du könntest dabei die Linse der Kamera mit Klebstoff verunreinigen oder die Kamera beschädigen. Die folgenden Schritte zeigen, wie du am besten Schäden an der Frontkamera vermeidest.
    • Schiebe das Plektrum an der Oberkante des iPads weiter und halte erst kurz vor der Kamera an.

    • Auf dem dritten Bild siehst, du wo sich die Frontkamera und ihr Sitz im iPad befinden.

    • Vermeide es das Plektrum über die Frontkamera zu schieben, du könntest dabei die Linse der Kamera mit Klebstoff verunreinigen oder die Kamera beschädigen. Die folgenden Schritte zeigen, wie du am besten Schäden an der Frontkamera vermeidest.

  15. Ziehe das Plektrum leicht heraus und schiebe die Spitze vorsichtig über den Bereich mit der Frontkamera and der Oberkante. Ziehe das Plektrum leicht heraus und schiebe die Spitze vorsichtig über den Bereich mit der Frontkamera and der Oberkante. Ziehe das Plektrum leicht heraus und schiebe die Spitze vorsichtig über den Bereich mit der Frontkamera and der Oberkante.
    • Ziehe das Plektrum leicht heraus und schiebe die Spitze vorsichtig über den Bereich mit der Frontkamera and der Oberkante.

  16. Lasse das Plektrum kurz nach der Frontkamera stehen. Setze ein zweites Plektrum links von der Kamera ein, an die Stelle wo das erste Plektrum sich gerade befunden hat. Schiebe es zur Ecke zurück, um alle Klebereste zu lösen. Lasse das zweite Plektrum stehen, um so zu vermeiden, dass die linke Ecke wieder verklebt, wenn sie sich abkühlt.
    • Lasse das Plektrum kurz nach der Frontkamera stehen.

    • Setze ein zweites Plektrum links von der Kamera ein, an die Stelle wo das erste Plektrum sich gerade befunden hat. Schiebe es zur Ecke zurück, um alle Klebereste zu lösen.

    • Lasse das zweite Plektrum stehen, um so zu vermeiden, dass die linke Ecke wieder verklebt, wenn sie sich abkühlt.

  17. Drücke das erste Plektrum etwas tiefer ein und schiebe es von der Kamera weg zur Ecke. Drücke das erste Plektrum etwas tiefer ein und schiebe es von der Kamera weg zur Ecke. Drücke das erste Plektrum etwas tiefer ein und schiebe es von der Kamera weg zur Ecke.
    • Drücke das erste Plektrum etwas tiefer ein und schiebe es von der Kamera weg zur Ecke.

  18. Lasse die drei Plektren in den Ecken stehen, um so zu verhindern, dass sich beim Abkühlen wieder das Front Panel verklebt.
    • Lasse die drei Plektren in den Ecken stehen, um so zu verhindern, dass sich beim Abkühlen wieder das Front Panel verklebt.

    • Erwärme den iOpener wieder und wende ihn auf die letzte lange Seite des iPad an, über den Lautstärkereglern.

  19. Schiebe das rechte obere Plektrum um die Ecke, um die Oberkante des Glases ganz zu lösen. Lasse das Plektrum stehen, um ein Wiederankleben zu verhindern, und benutze für den nächsten Schritt ein neues Plektrum.
    • Schiebe das rechte obere Plektrum um die Ecke, um die Oberkante des Glases ganz zu lösen.

    • Lasse das Plektrum stehen, um ein Wiederankleben zu verhindern, und benutze für den nächsten Schritt ein neues Plektrum.

  20. Setze ein neues Plektrum daneben und schiebe es zur Mitte der rechten Seite, wobei sich auch hier die Klebeverbindungen lösen. Setze ein neues Plektrum daneben und schiebe es zur Mitte der rechten Seite, wobei sich auch hier die Klebeverbindungen lösen. Setze ein neues Plektrum daneben und schiebe es zur Mitte der rechten Seite, wobei sich auch hier die Klebeverbindungen lösen.
    • Setze ein neues Plektrum daneben und schiebe es zur Mitte der rechten Seite, wobei sich auch hier die Klebeverbindungen lösen.

  21. Schiebe das Plektrum entlang der rechten Kante nach unten, um die Klebeverbindungen zu lösen. Schiebe das Plektrum entlang der rechten Kante nach unten, um die Klebeverbindungen zu lösen. Schiebe das Plektrum entlang der rechten Kante nach unten, um die Klebeverbindungen zu lösen.
    • Schiebe das Plektrum entlang der rechten Kante nach unten, um die Klebeverbindungen zu lösen.

  22. Lasse die Plektren an Ort und Stelle und erwärme wieder den iOpener.
    • Lasse die Plektren an Ort und Stelle und erwärme wieder den iOpener.

    • Denke daran den iOpener nicht zu stark zu erhitzen, höchstens ein Mal in zehn Minuten.

    • Lege den iOpener auf den Rand mit dem Home Button und lasse ihn dort ein paar Minuten, um den Kleber unter dem Gals aufzuweichen.

  23. Schieb das linke untere Plektrum um die untere linke Ecke und schneide so den Kleber auf. Lasse das Plektrum auf der Ecke stehen. Trenne nicht weiter auf und entferne nicht das Plektrum. Du musst unter der unteren Blende einige Dinge vermeiden. Sieh dir also das dritte Bild genau an:
    • Schieb das linke untere Plektrum um die untere linke Ecke und schneide so den Kleber auf.

    • Lasse das Plektrum auf der Ecke stehen. Trenne nicht weiter auf und entferne nicht das Plektrum.

    • Du musst unter der unteren Blende einige Dinge vermeiden. Sieh dir also das dritte Bild genau an:

    • Antennen

    • Die Vertiefung für den Home Button

    • Das Kabel des Digitizers

    • Die folgenden Schritte zeigen dir, wie und wo du arbeiten musst, um Schäden an den genannten Bauteilen zu vermeiden. Erwärme nur und hebele nur dort, wo angegeben.

  24. Lasse das Plektrum aus dem letzten Schritt an seinem Platz stecken und verhindere so das Wiederankleben. Benutze ein neues Plektrum und schneide vorsichtig über die linke Antenne, halte kurz vor dem Home Button an. Schiebe das Plektrum nur von der Außenseite her zur Mitte des iPad und nicht andersherum  zur Außenseite hin, denn sonst könntest du die Antenne beschädigen.
    • Lasse das Plektrum aus dem letzten Schritt an seinem Platz stecken und verhindere so das Wiederankleben.

    • Benutze ein neues Plektrum und schneide vorsichtig über die linke Antenne, halte kurz vor dem Home Button an.

    • Schiebe das Plektrum nur von der Außenseite her zur Mitte des iPad und nicht andersherum zur Außenseite hin, denn sonst könntest du die Antenne beschädigen.

    • Wenn du das Plektrum mehr als einmal die Unterkante entlang schieben musst, ziehe es heraus, setzte es wieder außen an und schiebe es zur Mitte hin.

    • Lasse das Plektrum stecken, bevor du zu den nächsten Schritten übergehst.

  25. Setze die Spitze eines letzten Plektrums neben das aus dem letzten Schritt und schiebe es unter den Home Button. Höre etwa 3 cm vom rechten Rand entfernt auf, um das Digitizer Kabel nicht zu zerschneiden. Schiebe das Plektrum etwas tiefer ein und arbeite dich wieder zurück zum Home Button.
    • Setze die Spitze eines letzten Plektrums neben das aus dem letzten Schritt und schiebe es unter den Home Button.

    • Höre etwa 3 cm vom rechten Rand entfernt auf, um das Digitizer Kabel nicht zu zerschneiden.

    • Schiebe das Plektrum etwas tiefer ein und arbeite dich wieder zurück zum Home Button.

    • Passe auch hier auf, das Plektrum nur zur Mitte des iPads zu schieben, wenn es ganz eingesetzt ist, du könntest sonst die Antenne unter dem Glas beschädigen.

  26. Erwärme den iOpener wieder und wende ihn auf die Blende am oberen Rand an.
    • Erwärme den iOpener wieder und wende ihn auf die Blende am oberen Rand an.

  27. Sei bei diesem Schritt sehr vorsichtig. Lasse dir Zeit, versichere dich, dass der Klebstoff heiß und weich ist, und dass du ihn wirklich ganz mit dem Plektrum zerschnitten hast. Halte im Zweifelsfall an und erwärme noch ein Mal. An der Oberkante des iPad, gegenüber dem Home Button, müssten noch Plektren an jeder Ecke stecken. Verdrehe sie so, dass sich das Glas sich anhebt und alle vier Kanten gelöst werden.
    • Sei bei diesem Schritt sehr vorsichtig. Lasse dir Zeit, versichere dich, dass der Klebstoff heiß und weich ist, und dass du ihn wirklich ganz mit dem Plektrum zerschnitten hast. Halte im Zweifelsfall an und erwärme noch ein Mal.

    • An der Oberkante des iPad, gegenüber dem Home Button, müssten noch Plektren an jeder Ecke stecken. Verdrehe sie so, dass sich das Glas sich anhebt und alle vier Kanten gelöst werden.

    • Höre auf zu verdrehen, wenn du stärkeren Widerstand spürst. Lasse die Plektren an ihrem Platz, erwärme den iOpener und wende ihn an den problematischen Stellen erneut an, und schneide dann noch einmal mit dem Plektrum durch.

  28. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  29. Hebe vorsichtig und leicht an, um die Klebeverbindung am unteren Rand zu lösen. Hebe vorsichtig und leicht an, um die Klebeverbindung am unteren Rand zu lösen.
    • Hebe vorsichtig und leicht an, um die Klebeverbindung am unteren Rand zu lösen.

  30. Wenn alle Klebeverbindungen getrennt sind, kannst du das Frontglas wie die Seite eines Buches aufklappen. Lege das iPad geöffnet auf die Arbeitsfläche. Wenn alle Klebeverbindungen getrennt sind, kannst du das Frontglas wie die Seite eines Buches aufklappen. Lege das iPad geöffnet auf die Arbeitsfläche.
    • Wenn alle Klebeverbindungen getrennt sind, kannst du das Frontglas wie die Seite eines Buches aufklappen. Lege das iPad geöffnet auf die Arbeitsfläche.

  31. Das Gehäuse der Frontkamera klebt möglicherweise am Front Panel fest. Löse es ab und lege es wieder über die Kamera, um sie zu schützen. Bewege das Kameragehäuse wackelnd an einer Kante nach oben, um es von der Klebeverbindung zu befreien und entferne es vom Front Panel. Lege das Gehäuse der Frontkamera in seine Ausbuchtung im Rückgehäuse zurück.
    • Das Gehäuse der Frontkamera klebt möglicherweise am Front Panel fest. Löse es ab und lege es wieder über die Kamera, um sie zu schützen.

    • Bewege das Kameragehäuse wackelnd an einer Kante nach oben, um es von der Klebeverbindung zu befreien und entferne es vom Front Panel.

    • Lege das Gehäuse der Frontkamera in seine Ausbuchtung im Rückgehäuse zurück.

  32. Kleine Stückchen geklebten Schaumstoffs verdecken oben und unten rechts Schrauben, die das LCD am Gehäuse befestigen. Entferne das rechteckige Stückchen Schaumstoff, das die rechte obere Schraube für das LCD verdeckt, mit einer Pinzette. Entferne das dreieckige Stückchen Schaumstoff, das die rechte untere Schraube für das LCD verdeckt.
    • Kleine Stückchen geklebten Schaumstoffs verdecken oben und unten rechts Schrauben, die das LCD am Gehäuse befestigen.

    • Entferne das rechteckige Stückchen Schaumstoff, das die rechte obere Schraube für das LCD verdeckt, mit einer Pinzette.

    • Entferne das dreieckige Stückchen Schaumstoff, das die rechte untere Schraube für das LCD verdeckt.

  33. Die Schraube oben links am LCD kann von Klebestreifen vom Front Panel verdeckt sein. Wenn das der Fall ist, musst du den Klebestreifen mit dem flachen Ende des Spudgers ablösen und so die Schraube darunter freilegen.
    • Die Schraube oben links am LCD kann von Klebestreifen vom Front Panel verdeckt sein.

    • Wenn das der Fall ist, musst du den Klebestreifen mit dem flachen Ende des Spudgers ablösen und so die Schraube darunter freilegen.

  34. Entferne die vier 3,9 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die das LCD am Gehäuse befestigen.
    • Entferne die vier 3,9 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die das LCD am Gehäuse befestigen.

  35. Löse das kleine Stückchen Klebeband, welches den LCD Rahmen mit dem rechten Lautsprecher verbindet, mit einer Pinzette ab. Löse das kleine Stückchen Klebeband, welches den LCD Rahmen mit dem rechten Lautsprecher verbindet, mit einer Pinzette ab.
    • Löse das kleine Stückchen Klebeband, welches den LCD Rahmen mit dem rechten Lautsprecher verbindet, mit einer Pinzette ab.

  36. Ein schmaler Streifen geklebten Schaumstoffs auf dem Rahmen des LCD verdeckt ein Stückchen Klebeband, welches das LCD mit dem Panel darunter verbindet. Um weiterzukommen, musst du etwas vom Schaumstoff abschälen und entfernen, um an das dahinter versteckte Band zu gelangen. Ziehe den Schaumstoffstreifen um das LCD  mit einer dünnen Pinzette am oberen Ende hoch. Achte darauf das LCD nicht mit der Pinzette zu berühren, es könnte beschädigt werden.
    • Ein schmaler Streifen geklebten Schaumstoffs auf dem Rahmen des LCD verdeckt ein Stückchen Klebeband, welches das LCD mit dem Panel darunter verbindet. Um weiterzukommen, musst du etwas vom Schaumstoff abschälen und entfernen, um an das dahinter versteckte Band zu gelangen.

    • Ziehe den Schaumstoffstreifen um das LCD mit einer dünnen Pinzette am oberen Ende hoch.

    • Achte darauf das LCD nicht mit der Pinzette zu berühren, es könnte beschädigt werden.

    • Löse den Schaumstoff mit der Pinzette ab, um die Oberkante des LCD freizulegen.

  37. Setze eine Spudgerspitze zwischen LCD Rahmen und dem Band am oberen Rand des LCD ein. Schiebe den Spudger entlang des Spalts zwischen LCD Rahmen und Band und trenne so die beiden. Schiebe den Spudger entlang des Spalts zwischen LCD Rahmen und Band und trenne so die beiden.
    • Setze eine Spudgerspitze zwischen LCD Rahmen und dem Band am oberen Rand des LCD ein.

    • Schiebe den Spudger entlang des Spalts zwischen LCD Rahmen und Band und trenne so die beiden.

  38. Das LCD ist an der metallen LCD Abschirmung dahinter entlang am oberen, linken und rechten Rand verklebt. Um es sicher abzulösen, musst du mit einem Gitarrenplektrum das LCD einige Male ein paar Millimeter nach links und rechts verschieben. Setze das Plektrum in den Spalt zwischen LCD und rückseitigen Gehäuse, in der Nähe der oberen linken Kante des LCD.
    • Das LCD ist an der metallen LCD Abschirmung dahinter entlang am oberen, linken und rechten Rand verklebt. Um es sicher abzulösen, musst du mit einem Gitarrenplektrum das LCD einige Male ein paar Millimeter nach links und rechts verschieben.

    • Setze das Plektrum in den Spalt zwischen LCD und rückseitigen Gehäuse, in der Nähe der oberen linken Kante des LCD.

    • Biege das Plektrum leicht weg vom iPad, gerade so viel um den Spalt zwischen LCD und Gehäuse zu vergrößern.

  39. Setze das Plektrum an drei weiteren Stellen entlang der linken Seite des LCD an und schiebe dabei das LCD leicht auf die rechte Seite des Gehäuses hinüber. Setze das Plektrum an drei weiteren Stellen entlang der linken Seite des LCD an und schiebe dabei das LCD leicht auf die rechte Seite des Gehäuses hinüber. Setze das Plektrum an drei weiteren Stellen entlang der linken Seite des LCD an und schiebe dabei das LCD leicht auf die rechte Seite des Gehäuses hinüber.
    • Setze das Plektrum an drei weiteren Stellen entlang der linken Seite des LCD an und schiebe dabei das LCD leicht auf die rechte Seite des Gehäuses hinüber.

  40. Gehe nun auf die rechte Seite des LCD und hebele mit dem Plektrum an verschiedenen Stellen entlang der Kante, um das LCD wieder nach links zu schieben. Wiederhole diesen und den vorigen Schritt mehrmals, bis das LCD sich ganz leicht nach rechts und links bewegen lässt. Wiederhole diesen und den vorigen Schritt mehrmals, bis das LCD sich ganz leicht nach rechts und links bewegen lässt.
    • Gehe nun auf die rechte Seite des LCD und hebele mit dem Plektrum an verschiedenen Stellen entlang der Kante, um das LCD wieder nach links zu schieben.

    • Wiederhole diesen und den vorigen Schritt mehrmals, bis das LCD sich ganz leicht nach rechts und links bewegen lässt.

  41. In den nächsten Schritten wirst du einen Spudger zwischen LCD und der Metallplatte dahinter schieben, um das LCD vom Kleber darunter abzulösen. Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und der Metallplatte dahinter. Sei sicher, dass der Spudger zwischen LCD Rahmen und der Metallplatte sitzt und nicht unter der Metallplatte. Wenn du die Platte hochhebelst, beschädigst du sie, weil sie unter dem LCD am rückseitigen Gehäuse verschraubt ist.
    • In den nächsten Schritten wirst du einen Spudger zwischen LCD und der Metallplatte dahinter schieben, um das LCD vom Kleber darunter abzulösen.

    • Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und der Metallplatte dahinter.

    • Sei sicher, dass der Spudger zwischen LCD Rahmen und der Metallplatte sitzt und nicht unter der Metallplatte. Wenn du die Platte hochhebelst, beschädigst du sie, weil sie unter dem LCD am rückseitigen Gehäuse verschraubt ist.

  42. Fange rechts oben am Gerät an, schiebe  den Spudger zwischen LCD Rahmen und Metallplatte, dabei wird sich die Klebeverbindung lösen. Das Ziel ist das Lösen der Verbindung, nicht das LCD hochzuhebeln. Halte deswegen die Spudgerspitze so flach wie möglich, um das LCD nicht zu verbiegen. Wenn sich beim Einführen des Spudgers die Ecke des LCD nach oben verbiegt, musst du die Schritte mit dem Gitarrenplektrum noch ein Mal wiederholen, um die Klebeverbindung weiter zu trennen.
    • Fange rechts oben am Gerät an, schiebe den Spudger zwischen LCD Rahmen und Metallplatte, dabei wird sich die Klebeverbindung lösen.

    • Das Ziel ist das Lösen der Verbindung, nicht das LCD hochzuhebeln. Halte deswegen die Spudgerspitze so flach wie möglich, um das LCD nicht zu verbiegen.

    • Wenn sich beim Einführen des Spudgers die Ecke des LCD nach oben verbiegt, musst du die Schritte mit dem Gitarrenplektrum noch ein Mal wiederholen, um die Klebeverbindung weiter zu trennen.

  43. Wiederhole das Ganze für den oberen Rand des LCD. Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und Metallblech. Schiebe den Spudger vorsichtig an der Oberkante des Gerätes entlang und löse so den Kleber. Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und Metallblech. Schiebe den Spudger vorsichtig an der Oberkante des Gerätes entlang und löse so den Kleber.
    • Wiederhole das Ganze für den oberen Rand des LCD.

    • Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und Metallblech. Schiebe den Spudger vorsichtig an der Oberkante des Gerätes entlang und löse so den Kleber.

  44. Fahre am der linken Seite des LCD fort: setze das flache Ende des Spudgers so tief wie möglich zwischen das LCD und das Abschrimblech ein. Jetzt sollte sich die Klebeverbindung des LCD ganz lösen.  Wenn nicht, dann setze den Spudger noch ein Mal auf der rechten Seite oder oben ein, bis das LCD endlich ganz frei ist. Jetzt sollte sich die Klebeverbindung des LCD ganz lösen.  Wenn nicht, dann setze den Spudger noch ein Mal auf der rechten Seite oder oben ein, bis das LCD endlich ganz frei ist.
    • Fahre am der linken Seite des LCD fort: setze das flache Ende des Spudgers so tief wie möglich zwischen das LCD und das Abschrimblech ein.

    • Jetzt sollte sich die Klebeverbindung des LCD ganz lösen. Wenn nicht, dann setze den Spudger noch ein Mal auf der rechten Seite oder oben ein, bis das LCD endlich ganz frei ist.

  45. Hebe das LCD einige Zentimeter hoch um sicherzustellen, dass keine Klebeverbindung mehr da ist.
    • Hebe das LCD einige Zentimeter hoch um sicherzustellen, dass keine Klebeverbindung mehr da ist.

  46. Zwei breite Klebestreifen verbinden das LCD mit den Lautsprechern. Halte das LCD mit einer Hand und setze das flache Ende des Spudgers in den Spalt zwischen diesem Band  und dem linken Lautsprecher ein.
    • Zwei breite Klebestreifen verbinden das LCD mit den Lautsprechern.

    • Halte das LCD mit einer Hand und setze das flache Ende des Spudgers in den Spalt zwischen diesem Band und dem linken Lautsprecher ein.

    • Ziehe das LCD vorsichtig weg von den Lautsprechern und drehe dabei den Spudger nach außen um das Band vom Lautsprecher zu trennen.

  47. Setze das flache Ende des Spudgers in den Spalt zwischen rechtem Lautsprecher und dem Band am LCD. Drehe den Spudger nach außen, während du das LCD von den Lautsprechern wegziehst. Dadurch vergrößert sich der Spalt und es löst sich das Band vom Lautsprecher.
    • Setze das flache Ende des Spudgers in den Spalt zwischen rechtem Lautsprecher und dem Band am LCD.

    • Drehe den Spudger nach außen, während du das LCD von den Lautsprechern wegziehst. Dadurch vergrößert sich der Spalt und es löst sich das Band vom Lautsprecher.

  48. Drehe das LCD herum und lege es auf die Glascheibe vom Front Panel. Versuche nicht das LCD vom iPad zu entfernen, da es immer noch über das Datenkabel mit ihm verbunden ist.
    • Drehe das LCD herum und lege es auf die Glascheibe vom Front Panel.

    • Versuche nicht das LCD vom iPad zu entfernen, da es immer noch über das Datenkabel mit ihm verbunden ist.

  49. Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben, die die LCD Abschirmung am rückseitigen Gehäuse des iPad  befestigen:
    • Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben, die die LCD Abschirmung am rückseitigen Gehäuse des iPad befestigen:

    • Zwei 2,6 mm Kreuzschlitzschrauben #00

    • Dreizehn 1,7 mm Kreuzschlitzschrauben #00

    • Einige Geräte haben auch noch eine weitere 1,7 mm Kreuzschlitzschraube #00.

  50. Setze das flache Ende eines Spudgers unter die Mitte der LCD Abschirmung von der Unterseite des iPad aus. Hebele am Spudger hoch, um die Abschirmung aus den Seiten des Gehäuses zu lösen.
    • Setze das flache Ende eines Spudgers unter die Mitte der LCD Abschirmung von der Unterseite des iPad aus.

    • Hebele am Spudger hoch, um die Abschirmung aus den Seiten des Gehäuses zu lösen.

  51. Entferne die LCD Abschirmung vom iPad.
    • Entferne die LCD Abschirmung vom iPad.

  52. Entferne die drei 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben #00, die die Steckverbinder-Abschirmung am Logic Board befestigen.
    • Entferne die drei 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben #00, die die Steckverbinder-Abschirmung am Logic Board befestigen.

    • Achte sehr darauf die Schrauben später nicht durch andere zu ersetzten, besonders nicht die, die die LCD Abschirmung am Gehäuse befestigen. Jegliche etwas längere Schrauben gehen durch die Löcher durch und beschädigen das Logic Board irreparabel.

  53. Fasse die Steckverbinder-Abschirmung mit einer Pinzette und entferne sie vom iPad.
    • Fasse die Steckverbinder-Abschirmung mit einer Pinzette und entferne sie vom iPad.

  54. Heble vorsichtig den Akkuverbinder mit einem Plastiköffnungswerkzeug aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Sei dabei sehr vorsichtig und heble nur am Verbinder, nicht am Sockel selbst. Wenn du am Sockel Hebels, kannst du dabei den Verbinder ganz zerbrechen.
    • Heble vorsichtig den Akkuverbinder mit einem Plastiköffnungswerkzeug aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Sei dabei sehr vorsichtig und heble nur am Verbinder, nicht am Sockel selbst. Wenn du am Sockel Hebels, kannst du dabei den Verbinder ganz zerbrechen.

  55. Heble den LCD Verbinder mit einem Plastiköffnungswerkzeug aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Heble nicht gegen den großen IC neben dem Verbinder, du könntest ihn zerbrechen. Setze vorsichtig seitlich vom Verbinder an, so wie gezeigt.
    • Heble den LCD Verbinder mit einem Plastiköffnungswerkzeug aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Heble nicht gegen den großen IC neben dem Verbinder, du könntest ihn zerbrechen. Setze vorsichtig seitlich vom Verbinder an, so wie gezeigt.

  56. Das LCD ist immer noch mit dem Rest des iPads durch zwei breite Klebestreifen verbunden, die von der Innenseite des Gehäuses zur unteren Vorderseite des LCD Rahmens laufen. Setze das flache Ende eines Spudgers zwischen LCD und Klebeband auf der rechten Seite des iPads an, während du mit einer Hand das LCD festhältst. Schiebe den Spudger nach außen und trenne so das Klebeband ab, während du vorsichtig das LCD anhebst und vom Band wegziehst.
    • Das LCD ist immer noch mit dem Rest des iPads durch zwei breite Klebestreifen verbunden, die von der Innenseite des Gehäuses zur unteren Vorderseite des LCD Rahmens laufen.

    • Setze das flache Ende eines Spudgers zwischen LCD und Klebeband auf der rechten Seite des iPads an, während du mit einer Hand das LCD festhältst.

    • Schiebe den Spudger nach außen und trenne so das Klebeband ab, während du vorsichtig das LCD anhebst und vom Band wegziehst.

    • Es ist hilfreich dabei den Spudger zu verdrehen, um dadurch den Spalt zu vergrößern und das LCD vom Band zu lösen.

  57. Halte weiterhin das LCD mit einer Hand fest. Gehe nun auf die linke Seite und wiederhole den vorigen Schritt, um das zweite Klebeband zu trennen. Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und Band, schiebe ihn nach außen und hebe währenddessen das LCD vorsichtig hoch. Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und Band, schiebe ihn nach außen und hebe währenddessen das LCD vorsichtig hoch.
    • Halte weiterhin das LCD mit einer Hand fest. Gehe nun auf die linke Seite und wiederhole den vorigen Schritt, um das zweite Klebeband zu trennen.

    • Setze das flache Ende des Spudgers zwischen LCD Rahmen und Band, schiebe ihn nach außen und hebe währenddessen das LCD vorsichtig hoch.

  58. Hebe das LCD hoch und entferne es vom iPad Mini. Hebe das LCD hoch und entferne es vom iPad Mini.
    • Hebe das LCD hoch und entferne es vom iPad Mini.

  59. Hebele mit einem Plastiköffungswerkzeug vorsichtig den Verbinder des Digitizers aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Sei dabei vorsichtig und hebele gleichmäßig am Verbinder, keinesfalls am Sockel. Die beiden sind sehr empfindlich und wenn du eines davon beschädigst funktioniert dein Digitizer nicht mehr.
    • Hebele mit einem Plastiköffungswerkzeug vorsichtig den Verbinder des Digitizers aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Sei dabei vorsichtig und hebele gleichmäßig am Verbinder, keinesfalls am Sockel. Die beiden sind sehr empfindlich und wenn du eines davon beschädigst funktioniert dein Digitizer nicht mehr.

  60. Hebe vorsichtig die Platine des Digitizerkabels aus dem Gehäuse. Hebe vorsichtig die Platine des Digitizerkabels aus dem Gehäuse.
    • Hebe vorsichtig die Platine des Digitizerkabels aus dem Gehäuse.

  61. Hebe das Front Panel an und entferne es aus dem iPad. Hebe das Front Panel an und entferne es aus dem iPad.
    • Hebe das Front Panel an und entferne es aus dem iPad.

  62. Entferne folgende drei Schrauben, mit denen die untere linke Antenne am Rückgehäuse befestigt ist:
    • Entferne folgende drei Schrauben, mit denen die untere linke Antenne am Rückgehäuse befestigt ist:

    • Eine 1,2 mm Kreuzschlitzschraube #00

    • Eine 1,1 mm Kreuzschlitzschraube #00

    • Eine 2,5 mm Kreuzschlitzschraube #00

  63. Löse mit dem flachen Ende des Spudgers den Klebschaumstoff, mit dem die Wi-Fi Antenne am linken Lautsprecher befestigt ist. Löse mit dem flachen Ende des Spudgers den Klebschaumstoff, mit dem die Wi-Fi Antenne am linken Lautsprecher befestigt ist.
    • Löse mit dem flachen Ende des Spudgers den Klebschaumstoff, mit dem die Wi-Fi Antenne am linken Lautsprecher befestigt ist.

  64. Falte mit dem flachen Ende des Spudgers das linksseitige breite Klebeband vom linken Lautsprecher weg. Falte mit dem flachen Ende des Spudgers das linksseitige breite Klebeband vom linken Lautsprecher weg.
    • Falte mit dem flachen Ende des Spudgers das linksseitige breite Klebeband vom linken Lautsprecher weg.

  65. Das Antennenkabel ist mit zwei Klebestreifen befestigt: Das breite Klebeband, das bis zum Rückgehäuse weitergeht und das eigene kleine Stückchen, welches von dem breiten Klebeband überdeckt wird.
    • Das Antennenkabel ist mit zwei Klebestreifen befestigt: Das breite Klebeband, das bis zum Rückgehäuse weitergeht und das eigene kleine Stückchen, welches von dem breiten Klebeband überdeckt wird.

    • In den nächsten Schritten wirst du das breite Klebeband vom Klebeband auf dem Antennenkabel ablösen, indem du die Spudgerspitze in den Spalt zwischen den beiden Teilen einführst.

  66. Ziehe das breite Klebeband gleichmäßig in Richtung der Oberkante des iPads und löse es vom Antennenkabel zwischen ihm und dem Lautsprecher. Schiebe die Spudgerspitze durch den Spalt zwischen dem breiten Klebeband und dem Antennenkabel und trenne so die Klebeverbindung zwischen den beiden auf. Ziehe das breite Klebeband weiter ab, bis es nicht mehr am Antennenkabel festklebt.
    • Ziehe das breite Klebeband gleichmäßig in Richtung der Oberkante des iPads und löse es vom Antennenkabel zwischen ihm und dem Lautsprecher.

    • Schiebe die Spudgerspitze durch den Spalt zwischen dem breiten Klebeband und dem Antennenkabel und trenne so die Klebeverbindung zwischen den beiden auf.

    • Ziehe das breite Klebeband weiter ab, bis es nicht mehr am Antennenkabel festklebt.

  67. Der rechte Teil des breiten Klebebands überdeckt das Antennenkabel in gleicher Weise wie den linken Teil.
    • Der rechte Teil des breiten Klebebands überdeckt das Antennenkabel in gleicher Weise wie den linken Teil.

  68. Ziehe das  breite Klebeband zur Oberkante des iPads hin. Wende dabei gleichmäßig Kraft an und löse es vom Antennenkabel zwischen ihm und dem Lautsprecher. Schiebe die Spudgerspitze durch den Spalt zwischen dem breiten Klebeband und dem Antennenkabel und trenne so die Klebeverbindung zwischen den beiden. Ziehe das breite Klebeband weiter ab, bis es das Antennenkabel nicht mehr überdeckt.
    • Ziehe das breite Klebeband zur Oberkante des iPads hin. Wende dabei gleichmäßig Kraft an und löse es vom Antennenkabel zwischen ihm und dem Lautsprecher.

    • Schiebe die Spudgerspitze durch den Spalt zwischen dem breiten Klebeband und dem Antennenkabel und trenne so die Klebeverbindung zwischen den beiden.

    • Ziehe das breite Klebeband weiter ab, bis es das Antennenkabel nicht mehr überdeckt.

  69. Heble das Klebeband des Antennenkabels mit der Spudgerspitze vom Rückgehäuse des iPads hoch. Schiebe dabei das Antennenkabel vorsichtig aus dem Weg, so dass es nicht gleich wieder festklebt. Schiebe dabei das Antennenkabel vorsichtig aus dem Weg, so dass es nicht gleich wieder festklebt.
    • Heble das Klebeband des Antennenkabels mit der Spudgerspitze vom Rückgehäuse des iPads hoch.

    • Schiebe dabei das Antennenkabel vorsichtig aus dem Weg, so dass es nicht gleich wieder festklebt.

  70. Ziehe das Antennenkabel aus dem Schlitz hinter dem Lightning Connector heraus. Ziehe das Antennenkabel aus dem Schlitz hinter dem Lightning Connector heraus.
    • Ziehe das Antennenkabel aus dem Schlitz hinter dem Lightning Connector heraus.

  71. Heble genauso das Klebeband hinter dem rechten Lautsprecher mit der Spudgerspitze hoch. Heble genauso das Klebeband hinter dem rechten Lautsprecher mit der Spudgerspitze hoch.
    • Heble genauso das Klebeband hinter dem rechten Lautsprecher mit der Spudgerspitze hoch.

  72. Ein kleines Stückchen Klebeband befestigt das Antennenkabel in der unteren rechten Ecke des iPads. Entferne es mit der Spudgerspitze. Ein kleines Stückchen Klebeband befestigt das Antennenkabel in der unteren rechten Ecke des iPads. Entferne es mit der Spudgerspitze. Ein kleines Stückchen Klebeband befestigt das Antennenkabel in der unteren rechten Ecke des iPads. Entferne es mit der Spudgerspitze.
    • Ein kleines Stückchen Klebeband befestigt das Antennenkabel in der unteren rechten Ecke des iPads. Entferne es mit der Spudgerspitze.

  73. Hole das Antennenkabel aus seiner Vertiefung im Rückgehäuse heraus. Hole das Antennenkabel aus seiner Vertiefung im Rückgehäuse heraus.
    • Hole das Antennenkabel aus seiner Vertiefung im Rückgehäuse heraus.

  74. Heble mit der Spudgerspitze die kleine Metallklammer vom Antennenkabel weg. Fädle das Antennenkabel aus der Metallklammer heraus. Fädle das Antennenkabel aus der Metallklammer heraus.
    • Heble mit der Spudgerspitze die kleine Metallklammer vom Antennenkabel weg.

    • Fädle das Antennenkabel aus der Metallklammer heraus.

  75. Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben #00,  mit denen die GPS Antenne am Rückgehäuse befestigt ist:
    • Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen die GPS Antenne am Rückgehäuse befestigt ist:

    • Eine 2,5 mm Schraube

    • Zwei 1,1 mm Schrauben

    • Eine 1,2 mm Schraube

  76. Löse das Stück Schaumstoff, mit dem die GPS Antenne am rechten Lautsprecher festgeklebt ist, mit dem flachen Ende des Spudgers ab. Löse das Stück Schaumstoff, mit dem die GPS Antenne am rechten Lautsprecher festgeklebt ist, mit dem flachen Ende des Spudgers ab. Löse das Stück Schaumstoff, mit dem die GPS Antenne am rechten Lautsprecher festgeklebt ist, mit dem flachen Ende des Spudgers ab.
    • Löse das Stück Schaumstoff, mit dem die GPS Antenne am rechten Lautsprecher festgeklebt ist, mit dem flachen Ende des Spudgers ab.

  77. Hole vorsichtig das Antennenkabel aus der unteren rechten Ecke des Rückgehäuses heraus. Bewege die Antenne zur Seite, damit sie dem rechten Lautsprecher nicht im Weg ist.
    • Hole vorsichtig das Antennenkabel aus der unteren rechten Ecke des Rückgehäuses heraus.

    • Bewege die Antenne zur Seite, damit sie dem rechten Lautsprecher nicht im Weg ist.

  78. Entferne die einzelne 1,4 mm Kreuzschlitzschraube #00, mit der der rechte Lautsprecher am Rückgehäuse befestigt ist.
    • Entferne die einzelne 1,4 mm Kreuzschlitzschraube #00, mit der der rechte Lautsprecher am Rückgehäuse befestigt ist.

  79. Setze die Spudgerspitze in den Spalt zwischen dem rechten Lautsprecher und der unteren rechten Ecke des Gehäuses ein. Heble an der Unterseite des Lautsprechers entlang, so dass er aus seiner Vertiefung im Rückgehäuse herauskommt. Heble an der Unterseite des Lautsprechers entlang, so dass er aus seiner Vertiefung im Rückgehäuse herauskommt.
    • Setze die Spudgerspitze in den Spalt zwischen dem rechten Lautsprecher und der unteren rechten Ecke des Gehäuses ein.

    • Heble an der Unterseite des Lautsprechers entlang, so dass er aus seiner Vertiefung im Rückgehäuse herauskommt.

  80. Wenn der Lautsprecher genügend weit herausgekommen ist, dann fasse ihn mit zwei Fingern und ziehe ihn aus dem Rückgehäuse heraus. Entferne den rechten Lautsprecher vom iPad. Entferne den rechten Lautsprecher vom iPad.
    • Wenn der Lautsprecher genügend weit herausgekommen ist, dann fasse ihn mit zwei Fingern und ziehe ihn aus dem Rückgehäuse heraus.

    • Entferne den rechten Lautsprecher vom iPad.

  81. Achte beim Zusammenbau darauf, dass sich die beiden Lautsprecherkontakte über und unter dem Schraubenloch am Lightninganschluss befinden.
    • Achte beim Zusammenbau darauf, dass sich die beiden Lautsprecherkontakte über und unter dem Schraubenloch am Lightninganschluss befinden.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

3 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldheart

Mitglied seit: 17.10.2009

417.361 Reputation

411 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

98 Mitglieder

8.947 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 1

Letzte 7 Tage: 2

Letzte 30 Tage: 17

Insgesamt: 2,916