Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du das defekte Kabel für den An-/Ausschalter und die Lautstärkeregelung tauschen kannst. Dies schließt die Lautstärketasten, die Stummschaltetaste und den An-/Ausschalter ein, dazu noch das Mikrofon und den Doppel-LED Blitz. Folge dieser Anleitung, wenn du die Abdeckung des An-/Ausschalters tauschen willst, und dieser Anleitung, um die Abdeckung der Lautstärkeregeler zu tauschen.

  1. Vor dem Beginn sollte der Ladestand des iPhones unter 25 % liegen. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann bei Beschädigung brennen oder explodieren.
    • Vor dem Beginn sollte der Ladestand des iPhones unter 25 % liegen. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann bei Beschädigung brennen oder explodieren.

    • Schalte das iPhone aus, bevor du es auseinandernimmst.

    • Entferne die zwei 3,4 mm Pentalobe Schrauben an der Unterkante des iPhones.

    • Beim Öffnen des Gerätes werden die Dichtungen für den Spritzwasserschutz beschädigt. Halte Ersatzdichtungen bereit, bevor du fortfährst. Wenn du diese nicht ersetzt, ist dein Gerät nach der Reparatur nicht mehr gegen Spritzwasser geschützt.

  2. Durch Erwärmen der unteren Kante des iPhones lässt es sich leichter  öffnen, weil der Klebstoff darunter weich wird.
    • Durch Erwärmen der unteren Kante des iPhones lässt es sich leichter öffnen, weil der Klebstoff darunter weich wird.

    • Benutze einen Haartrockner oder erwärme einen iOpener und lege ihn etwa eine Minute lang auf die untere Kante des iPhones, um den Kleber darunter aufzuweichen.

  3. Setze einen Saugnapf auf die untere Hälfte des Displays, knapp über dem Home Button. Achte darauf, dass der Saugnapf nicht auf dem Home Button aufliegt. Dies würde verhindern, dass sich ein Vakuum zwischen dem Saugnapf und dem Glas bildet.
    • Setze einen Saugnapf auf die untere Hälfte des Displays, knapp über dem Home Button.

    • Achte darauf, dass der Saugnapf nicht auf dem Home Button aufliegt. Dies würde verhindern, dass sich ein Vakuum zwischen dem Saugnapf und dem Glas bildet.

  4. Ziehe etwas am Saugnapf, bis sich eine kleine Lücke zwischen der Displayeinheit und dem Rückgehäuse bildet. Führe die flache Seite eines Spudgers in diese Lücke ein. Der wasserdichte Klebestreifen, welcher das Display in Position hält, ist sehr stark. Es kann viel Kraft brauchen, um diese erste kleine Lücke zu schaffen. Solltest du dabei Schwierigkeiten haben, wackle das Display etwas auf und ab, um den Klebestreifen zu schwächen, damit du den Spudger leichter einführen kannst.
    • Ziehe etwas am Saugnapf, bis sich eine kleine Lücke zwischen der Displayeinheit und dem Rückgehäuse bildet.

    • Führe die flache Seite eines Spudgers in diese Lücke ein.

    • Der wasserdichte Klebestreifen, welcher das Display in Position hält, ist sehr stark. Es kann viel Kraft brauchen, um diese erste kleine Lücke zu schaffen. Solltest du dabei Schwierigkeiten haben, wackle das Display etwas auf und ab, um den Klebestreifen zu schwächen, damit du den Spudger leichter einführen kannst.

  5. Ziehe das Werkzeug nach links, entlang dem unteren Rand des iPhones. Drehe das Werkzeug, um die Lücke zwischen dem Display und dem Rückgehäuse weiter zu vergrößern. Drehe das Werkzeug, um die Lücke zwischen dem Display und dem Rückgehäuse weiter zu vergrößern.
    • Ziehe das Werkzeug nach links, entlang dem unteren Rand des iPhones.

    • Drehe das Werkzeug, um die Lücke zwischen dem Display und dem Rückgehäuse weiter zu vergrößern.

  6. Ziehe das Werkzeug von der unteren Ecke die linke Seite hinauf zu den Lautstärketasten und dem Stumm-Schalter. Heble nicht am oberen Rand des Gerätes, sonst riskierst du die Plastikclips, die das Display befestigen, zu beschädigen. Heble nicht am oberen Rand des Gerätes, sonst riskierst du die Plastikclips, die das Display befestigen, zu beschädigen.
    • Ziehe das Werkzeug von der unteren Ecke die linke Seite hinauf zu den Lautstärketasten und dem Stumm-Schalter.

    • Heble nicht am oberen Rand des Gerätes, sonst riskierst du die Plastikclips, die das Display befestigen, zu beschädigen.

  7. Führe das flache Ende eines Spudgers in die rechte untere Ecke des Geräts ein. Drehe das Werkzeug, um die entstehende Lücke zwischen der Displayeinheit und dem Rückgehäuse zu vergrößern. Ziehe die flache Seite des Werkzeugs entlang der rechten Seite nach oben, um den Klebestreifen zu lösen, der das Display fixiert.
    • Führe das flache Ende eines Spudgers in die rechte untere Ecke des Geräts ein.

    • Drehe das Werkzeug, um die entstehende Lücke zwischen der Displayeinheit und dem Rückgehäuse zu vergrößern.

    • Ziehe die flache Seite des Werkzeugs entlang der rechten Seite nach oben, um den Klebestreifen zu lösen, der das Display fixiert.

  8. Ziehe am Saugnapf, um das Display anzuheben und das iPhone zu öffnen. Hebe das Display nicht höher als bis zu einem 10 Grad Winkel, denn rechts sitzen Flachbandkabel, welche das Display mit dem Logic Board verbinden.
    • Ziehe am Saugnapf, um das Display anzuheben und das iPhone zu öffnen.

    • Hebe das Display nicht höher als bis zu einem 10 Grad Winkel, denn rechts sitzen Flachbandkabel, welche das Display mit dem Logic Board verbinden.

  9. Löse den Saugnapf vom Front Panel und nimm ihn ab.
    • Löse den Saugnapf vom Front Panel und nimm ihn ab.

  10. Fahre mit einem Opening Pick am oberen Rand des iPhones, zwischen dem Rückgehäuse und dem Front Panel entlang, um den restlichen Klebstoff, der das Display hält, zu lösen. Achte darauf, nicht die Plastikclips am oberen Rand des Gerätes zu beschädigen.
    • Fahre mit einem Opening Pick am oberen Rand des iPhones, zwischen dem Rückgehäuse und dem Front Panel entlang, um den restlichen Klebstoff, der das Display hält, zu lösen.

    • Achte darauf, nicht die Plastikclips am oberen Rand des Gerätes zu beschädigen.

  11. Ziehe die Displayeinheit etwas von der oberen Kante des Telefons weg, um die Clips zu lösen, die sie am Rückgehäuse halten. Öffne das iPhone, indem du das Display von der linken Seite her aufklappst, wie die Rückseite eines Buches. Versuche nicht, das Display schon komplett zu entfernen, da empfindliche Kabel das Display immer noch mit dem Logic Board verbinden!
    • Ziehe die Displayeinheit etwas von der oberen Kante des Telefons weg, um die Clips zu lösen, die sie am Rückgehäuse halten.

    • Öffne das iPhone, indem du das Display von der linken Seite her aufklappst, wie die Rückseite eines Buches.

    • Versuche nicht, das Display schon komplett zu entfernen, da empfindliche Kabel das Display immer noch mit dem Logic Board verbinden!

    • Entferne die vier Tri-Point Y000-Schrauben, die die Abdeckung der unteren Anschlüsse befestigen, sie haben folgende Längen:

    • Drei 1,2 mm Schrauben

    • Eine 2,4 mm Schraube

    • Passe während der ganzen Reparatur gut auf die Schrauben auf und sorge dafür, dass sie genau an ihren alten Platz zurück kommen, sonst kann das iPhone beschädigt werden.

  12. Entferne die Abdeckung der unteren Anschlüsse.
    • Entferne die Abdeckung der unteren Anschlüsse.

  13. Mit der Spitze eines Spudgers kannst du den Stecker der Batterie vom Anschluss auf dem Logic Board heben. Biege das Kabel leicht nach unten, um zu verhindern, dass es mit dem Anschluss in Berührung kommt und das Telefon mit Strom versorgt. Biege das Kabel leicht nach unten, um zu verhindern, dass es mit dem Anschluss in Berührung kommt und das Telefon mit Strom versorgt.
    • Mit der Spitze eines Spudgers kannst du den Stecker der Batterie vom Anschluss auf dem Logic Board heben.

    • Biege das Kabel leicht nach unten, um zu verhindern, dass es mit dem Anschluss in Berührung kommt und das Telefon mit Strom versorgt.

  14. Nutze das Flache Ende deines Spudgers oder deinen Fingernagel, um die Anschlüsse des Flachbandkabels am unteren Ende des Displays zu lösen. Um die Stecker wieder zu verbinden musst du diese unbedingt erst an einer Seite, dann an der gegenüberliegenden herunterdrücken. Drücke nicht in der Mitte, da sie sich verbiegen und im schlimmsten Fall funktionsunfähig werden können. Um die Stecker wieder zu verbinden musst du diese unbedingt erst an einer Seite, dann an der gegenüberliegenden herunterdrücken. Drücke nicht in der Mitte, da sie sich verbiegen und im schlimmsten Fall funktionsunfähig werden können.
    • Nutze das Flache Ende deines Spudgers oder deinen Fingernagel, um die Anschlüsse des Flachbandkabels am unteren Ende des Displays zu lösen.

    • Um die Stecker wieder zu verbinden musst du diese unbedingt erst an einer Seite, dann an der gegenüberliegenden herunterdrücken. Drücke nicht in der Mitte, da sie sich verbiegen und im schlimmsten Fall funktionsunfähig werden können.

  15. Entferne die beiden 1,3 mm Kreuzschlitz Schrauben, die die Abdeckung über den Sensoren der Display Einheit befestigt. Entferne die Abdeckung. Entferne die Abdeckung.
    • Entferne die beiden 1,3 mm Kreuzschlitz Schrauben, die die Abdeckung über den Sensoren der Display Einheit befestigt.

    • Entferne die Abdeckung.

  16. Entferne den Stecker der Display Einheit von seinem Anschluss auf dem Logic Board. Der Stecker sollte nicht mittig festgesteckt werden, um ein Verbiegen zu vermeiden.
    • Entferne den Stecker der Display Einheit von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

    • Der Stecker sollte nicht mittig festgesteckt werden, um ein Verbiegen zu vermeiden.

  17. Entferne die Display Einheit.
  18. Führe das SIM-Auswurfwerkzeug oder eine Büroklammer in das Loch am SIM-Karteneinschub. Drücke das Werkzeug in das Loch, um den SIM-Karteneinschub auszuwerfen. Dies erfordert mehr Kraft als man denkt.
    • Führe das SIM-Auswurfwerkzeug oder eine Büroklammer in das Loch am SIM-Karteneinschub.

    • Drücke das Werkzeug in das Loch, um den SIM-Karteneinschub auszuwerfen.

    • Dies erfordert mehr Kraft als man denkt.

    • Entferne den SIM-Karteneinschub aus dem iPhone.

    • Wenn du die SIM-Karte wieder installierst, vergewissere dich, dass die Karte richtig herum in den Karteneinschub eingelegt ist.

  19. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss der Rückkamera zu trennen. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss der Rückkamera zu trennen.
    • Benutze das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss der Rückkamera zu trennen.

  20. Entferne die folgenden Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Halterung der Rückkamera am hinteren Gehäuse befestigt ist: Eine 1,3 mm Schraube
    • Entferne die folgenden Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Halterung der Rückkamera am hinteren Gehäuse befestigt ist:

    • Eine 1,3 mm Schraube

    • Eine 2,5 mm Schraube

  21. Entferne die Halterung.
    • Entferne die Halterung.

  22. Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen

    Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen
  23. Verwende das spitze Ende eines Spudgers, um den Anschluss des Kamerablitzkabels zu trennen. Verwende das spitze Ende eines Spudgers, um den Anschluss des Kamerablitzkabels zu trennen.
    • Verwende das spitze Ende eines Spudgers, um den Anschluss des Kamerablitzkabels zu trennen.

  24. Entferne die beiden 1,2 mm Tri-point Schrauben, mit denen die obere Kabelhalterung befestigt ist.
    • Entferne die beiden 1,2 mm Tri-point Schrauben, mit denen die obere Kabelhalterung befestigt ist.

  25. Entferne die obere Kabelhalterung. Entferne die obere Kabelhalterung.
    • Entferne die obere Kabelhalterung.

  26. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den oberen Kabelstecker zu trennen. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den oberen Kabelstecker zu trennen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den oberen Kabelstecker zu trennen.

  27. Entferne die Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Wifi-Antenne befestigt ist: Drei 1,2 mm Schrauben
    • Entferne die Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Wifi-Antenne befestigt ist:

    • Drei 1,2 mm Schrauben

    • Eine 1,7 mm Schraube

  28. Entferne die linke obere Antenne. Entferne die linke obere Antenne.
    • Entferne die linke obere Antenne.

  29. Entferne die folgenden Kreuzschlitzschrauben:
    • Entferne die folgenden Kreuzschlitzschrauben:

    • Eine 1,3 mm Schraube

    • Eine 2,2 mm Schraube

  30. Entferne die Halterung. Entferne die Halterung.
    • Entferne die Halterung.

  31. Entferne die 2,2 mm Abstandsschraube von der Erdungsklammer.
    • Entferne die 2,2 mm Abstandsschraube von der Erdungsklammer.

    • Abstandsschrauben werden am besten mit einem Standoff-Bit (Abstandsschrauben-Bit) und einem Bithalter entfernt.

    • Zur Not kannst du auch einen kleinen Schlitzschraubendreher benutzen, sei aber besonders vorsichtig, um zu vermeiden, dass du damit abrutscht und umliegende Komponenten beschädigst.

  32. Mit einer Pinzette kannst du den Endungswinkel des Logic Boards vorsichtig aus dem Weg biegen. Mit einer Pinzette kannst du den Endungswinkel des Logic Boards vorsichtig aus dem Weg biegen.
    • Mit einer Pinzette kannst du den Endungswinkel des Logic Boards vorsichtig aus dem Weg biegen.

  33. Hebe die beiden Antennenverbinder  mit der Spudgerspitze aus ihren Sockeln auf dem Logic Board. Hebe die beiden Antennenverbinder  mit der Spudgerspitze aus ihren Sockeln auf dem Logic Board. Hebe die beiden Antennenverbinder  mit der Spudgerspitze aus ihren Sockeln auf dem Logic Board.
    • Hebe die beiden Antennenverbinder mit der Spudgerspitze aus ihren Sockeln auf dem Logic Board.

  34. Fädle die Antennenkabel vorsichtig mit einer Pinzette aus dem Metallhalter auf dem Logic Board. Fädle die Antennenkabel vorsichtig mit einer Pinzette aus dem Metallhalter auf dem Logic Board. Fädle die Antennenkabel vorsichtig mit einer Pinzette aus dem Metallhalter auf dem Logic Board.
    • Fädle die Antennenkabel vorsichtig mit einer Pinzette aus dem Metallhalter auf dem Logic Board.

  35. Löse den unteren Kabelverbinder  mit der Spudgerspitze. Löse den unteren Kabelverbinder  mit der Spudgerspitze.
    • Löse den unteren Kabelverbinder mit der Spudgerspitze.

  36. Entferne folgende Schrauben:
    • Entferne folgende Schrauben:

    • Eine 1,4 mm Kreuzschlitzschraube

    • Drei 2,2 mm Abstandsschrauben

    • Abstandsschrauben lassen sich am besten mit einem iPhone Abstandsschraubenbit und Bithalter herausdrehen.

    • Zur Not geht es auch mit einem kleinen Flachschraubendreher, du musst dabei aber aufpassen, dass du nicht abrutschst und umliegende Bauteile beschädigst.

  37. Schiebe den Kolben des SIM Kartenauswerfers mit der Spudgerspitze aus dem Weg des Logic Boards. Schiebe den Kolben des SIM Kartenauswerfers mit der Spudgerspitze aus dem Weg des Logic Boards.
    • Schiebe den Kolben des SIM Kartenauswerfers mit der Spudgerspitze aus dem Weg des Logic Boards.

  38. Hebe vorsichtig das Ende des Logic Boards mit dem Akkuanschluss  hoch. Benutze dazu das flache Ende des Spudgers. Achte darauf, dass du an keinen Kabeln ziehst. Falls du Widerstands spürst, prüfe nochmals, ob alle Kabel, Bauteile und Verbinder frei sind.
    • Hebe vorsichtig das Ende des Logic Boards mit dem Akkuanschluss hoch. Benutze dazu das flache Ende des Spudgers.

    • Achte darauf, dass du an keinen Kabeln ziehst. Falls du Widerstands spürst, prüfe nochmals, ob alle Kabel, Bauteile und Verbinder frei sind.

  39. Hebe das Logic Board am Ende mit dem Akkuanschluss  hoch und ziehe es aus dem Rückgehäuse. Achte darauf, dass sich das Logic Board nicht an irgendwelchen Kabeln verhakt. Achte darauf, dass sich das Logic Board nicht an irgendwelchen Kabeln verhakt.
    • Hebe das Logic Board am Ende mit dem Akkuanschluss hoch und ziehe es aus dem Rückgehäuse.

    • Achte darauf, dass sich das Logic Board nicht an irgendwelchen Kabeln verhakt.

  40. Entferne die beiden 1,9 mm Kreuzschlitz Schrauben, die die barometrische Entlüftung am hinteren Gehäuse befestigen.
    • Entferne die beiden 1,9 mm Kreuzschlitz Schrauben, die die barometrische Entlüftung am hinteren Gehäuse befestigen.

  41. Entferne die Entlüftung. Entferne die Entlüftung.
    • Entferne die Entlüftung.

  42. Löse den Verbinder zur Taptic Engine mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Löse den Verbinder zur Taptic Engine mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Löse den Verbinder zur Taptic Engine mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  43. Entferne die drei 1,6 mm Kreuzschlitzschrauben, die die Taptic Engine am Gehäuse festhalten.
    • Entferne die drei 1,6 mm Kreuzschlitzschrauben, die die Taptic Engine am Gehäuse festhalten.

  44. Entferne die Taptic Engine. Entferne die Taptic Engine.
    • Entferne die Taptic Engine.

  45. Verwende eine stumpfe Pinzette , um einen der Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen. Verwende eine stumpfe Pinzette , um einen der Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen. Verwende eine stumpfe Pinzette , um einen der Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen.
    • Verwende eine stumpfe Pinzette , um einen der Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen.

  46. Verwende eine stumpfe Pinzette, um den anderen Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen. Verwende eine stumpfe Pinzette, um den anderen Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen.
    • Verwende eine stumpfe Pinzette, um den anderen Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen.

  47. Versuche die Streifen während dieses Vorgangs flach und knitterfrei zu halten, sonst werden sie zusammenkleben und reißen, anstatt sich sauber herausziehen zu lassen. Ziehe langsam eine Batterieklebelasche weg von der Batterie, in Richtung der Unterseite des iPhones. Ziehe stetig und halte eine konstante Spannung auf dem Streifen, bis er zwischen der Batterie und dem hinteren Gehäuse herausrutscht. Das beste Ergebnis erhältst du , wenn du in einem Winkel von 60 ° oder weniger ziehst.
    • Versuche die Streifen während dieses Vorgangs flach und knitterfrei zu halten, sonst werden sie zusammenkleben und reißen, anstatt sich sauber herausziehen zu lassen.

    • Ziehe langsam eine Batterieklebelasche weg von der Batterie, in Richtung der Unterseite des iPhones.

    • Ziehe stetig und halte eine konstante Spannung auf dem Streifen, bis er zwischen der Batterie und dem hinteren Gehäuse herausrutscht. Das beste Ergebnis erhältst du , wenn du in einem Winkel von 60 ° oder weniger ziehst.

    • Der Streifen dehnt sich um ein Vielfaches seiner ursprünglichen Länge aus. Falls nötig, kannst du beim Weiterziehen näher an der Batterie nachgreifen.

  48. Wiederhole den vorherigen Schritt mit dem zweiten Streifen.
    • Wiederhole den vorherigen Schritt mit dem zweiten Streifen.

    • Halte den Akku fest, während du den zweiten Streifen entfernst, sonst könnte der Streifen den Akku herausschleudern, wenn er sich vom Gehäuse löst.

    • Wenn du beide Klebestreifen erfolgreich entfernt hast, kannst du den nächsten Schritt überspringen.

    • Andernfalls, wenn einer der Klebestreifen unter der Batterie gerissen ist und nicht entfernt werden konnte, fahre mit dem nächsten Schritt fort.

  49. Wenn du beide Klebestreifen erfolgreich entfernen konntest, fahre mit dem nächsten Schritt fort. Andernfalls musst du den Akku aus dem Rückgehäuse heraushebeln. Erhitze einen iOpener, um das Gehäuse direkt hinter dem Akku zu erwärmen. Alternativ kannst du dazu auch einen Fön oder ein Heißluftgebläse verwenden.
    • Wenn du beide Klebestreifen erfolgreich entfernen konntest, fahre mit dem nächsten Schritt fort. Andernfalls musst du den Akku aus dem Rückgehäuse heraushebeln.

    • Erhitze einen iOpener, um das Gehäuse direkt hinter dem Akku zu erwärmen. Alternativ kannst du dazu auch einen Fön oder ein Heißluftgebläse verwenden.

    • Entferne den iOpener nach etwa einer Minute, drehe das Telefon um und verwende eine Plastikkarte, um den verbleibenden Kleber hinter dem Akku zu lösen.

    • Achte darauf, den Akku nicht zu verbiegen, denn dies könnte ihn beschädigen und gefährliche Chemikalien freisetzen oder ihn in Brand setzen.

    • Hebele nicht im oberen Drittel des Akkus, du könntest das Flachbandkabel der Lautstärkeregelung beschädigen.

  50. Entferne den Akku.
    • Entferne den Akku.

    • Wenn du deinen neuen Akku installierst, folge dieser Anleitung, um die Klebestreifen des Akkus korrekt anzubringen.

  51. Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben: Zwei 1,9 mm Schrauben, die den An-/Ausschalter befestigen.
    • Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben:

    • Zwei 1,9 mm Schrauben, die den An-/Ausschalter befestigen.

    • Drei 2,3 mm Schrauben, die die Lautstärketasten befestigen.

  52. Entferne folgende 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben: Eine neben der Rückkamera
    • Entferne folgende 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben:

    • Eine neben der Rückkamera

    • Eine am Gehäuserückteil

  53. Drücke von außen mit der Spudgerspitze  die Hold-Taste in das Gehäuse. Dadurch lösen sich die Hold-Taste und die Dichtung vom Gehäuse.
    • Drücke von außen mit der Spudgerspitze die Hold-Taste in das Gehäuse.

    • Dadurch lösen sich die Hold-Taste und die Dichtung vom Gehäuse.

  54. Entferne die Rückkamera mit einer Pinzette. Entferne die Rückkamera mit einer Pinzette.
    • Entferne die Rückkamera mit einer Pinzette.

  55. Setze ein Plektrum von der  Seite mit dem Einschaltknopf ein und trenne den Kleber, der das Flexkabel der Antenne am Gehäuse befestigt. Setze ein Plektrum von der  Seite mit dem Einschaltknopf ein und trenne den Kleber, der das Flexkabel der Antenne am Gehäuse befestigt.
    • Setze ein Plektrum von der Seite mit dem Einschaltknopf ein und trenne den Kleber, der das Flexkabel der Antenne am Gehäuse befestigt.

  56. Schiebe die Spitze des Plektrums unter das Antennenflexkabel in Richtung Oberkante des iPhones  und trenne so noch bestehende Klebeverbindungen. Schiebe die Spitze des Plektrums unter das Antennenflexkabel in Richtung Oberkante des iPhones  und trenne so noch bestehende Klebeverbindungen.
    • Schiebe die Spitze des Plektrums unter das Antennenflexkabel in Richtung Oberkante des iPhones und trenne so noch bestehende Klebeverbindungen.

  57. Ziehe das Antennenflexkabel mit einer Pinzette weg vom Rand des iPhones und befreie so die geschraubte Klammer vom Gehäuse . Entferne das Antennenflexkabel.
    • Ziehe das Antennenflexkabel mit einer Pinzette weg vom Rand des iPhones und befreie so die geschraubte Klammer vom Gehäuse .

    • Entferne das Antennenflexkabel.

    • Entferne die 2,3 mm Abstandsschraube, mit der die Blitzhalterung am hinteren Gehäuse befestigt ist.

    • Am besten drehst du sie mit einem speziellen iPhone Abstandsschraubendreherbit und einem Bithalter heraus.

    • Zur Not geht es auch mit einem kleinen Schlitzschraubendreher, du musst aber aufpassen, dass er nicht verrutscht und die umliegenden Komponenten beschädigt.

  58. Entferne die Halteklammer des Blitzes. Entferne die Halteklammer des Blitzes.
    • Entferne die Halteklammer des Blitzes.

  59. Löse vorsichtig die Blitzmodul mit der Spudgerspitze aus seinem Sitz. Löse vorsichtig die Blitzmodul mit der Spudgerspitze aus seinem Sitz.
    • Löse vorsichtig die Blitzmodul mit der Spudgerspitze aus seinem Sitz.

  60. Ein "Halberd Spudger" hat eine Klinge in Hellenbardenform. Trenne damit den Kleber, der das Mikrofon am Gehäuse festhält. Ein "Halberd Spudger" hat eine Klinge in Hellenbardenform. Trenne damit den Kleber, der das Mikrofon am Gehäuse festhält.
    • Ein "Halberd Spudger" hat eine Klinge in Hellenbardenform. Trenne damit den Kleber, der das Mikrofon am Gehäuse festhält.

  61. Falte vorsichtig das ganze Einschaltmodul vom Rand des Gehäuses weg. Falte vorsichtig das ganze Einschaltmodul vom Rand des Gehäuses weg.
    • Falte vorsichtig das ganze Einschaltmodul vom Rand des Gehäuses weg.

  62. Schiebe die Klinge eines Hellebardenspudgers unter das Ende des Kabels mit dem  An-/Ausschalter, um es vom Kleber auf dem rückwärtigen Gehäuse zu lösen. Fahre  mit Trennen fort und bewege die Klinge in Richtung des Oberteils des iPhones. Fahre  mit Trennen fort und bewege die Klinge in Richtung des Oberteils des iPhones.
    • Schiebe die Klinge eines Hellebardenspudgers unter das Ende des Kabels mit dem An-/Ausschalter, um es vom Kleber auf dem rückwärtigen Gehäuse zu lösen.

    • Fahre mit Trennen fort und bewege die Klinge in Richtung des Oberteils des iPhones.

  63. Schiebe die Klinge des Hellebardenspudgers weiter unter dem Lautstärkekabel fort. Bewege dabei die Klinge ganz langsam, um das Kabel nicht zu beschädigen. Bewege dabei die Klinge ganz langsam, um das Kabel nicht zu beschädigen.
    • Schiebe die Klinge des Hellebardenspudgers weiter unter dem Lautstärkekabel fort.

    • Bewege dabei die Klinge ganz langsam, um das Kabel nicht zu beschädigen.

  64. Schiebe die Klinge des Hellebardenspudgers unter den Teil des Kabels mit der Lautstärkeregelung. Schiebe sie vorsichtig unter dem Kabel in Richtung Unterteil des iPhones und löse so die restlichen Klebeverbindungen. Schiebe sie vorsichtig unter dem Kabel in Richtung Unterteil des iPhones und löse so die restlichen Klebeverbindungen.
    • Schiebe die Klinge des Hellebardenspudgers unter den Teil des Kabels mit der Lautstärkeregelung.

    • Schiebe sie vorsichtig unter dem Kabel in Richtung Unterteil des iPhones und löse so die restlichen Klebeverbindungen.

  65. Entferne das Kabel der Lautstärkeregelung.
    • Entferne das Kabel der Lautstärkeregelung.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

21 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Scott Havard

Mitglied seit: 27.06.2016

35.304 Reputation

33 Anleitungen geschrieben

Hello,

how can I disassemble and assemble the mute button from the flex cable. because most spare part cables are without mute button…

thanks

Martin - Antwort

the mute button can slide out. there is space on the side that is not marked red. it looks like three clips hold it in but simply grab hold of the button nob thing with tweezers and slide or wedge it out from underneath that bar that goes around the side with the red line and then once it’s out you can slip that button into the new flex

reymito sanchez -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Past 24 Hours: 12

Past 7 Days: 157

Past 30 Days: 678

Insgesamt: 20,282