Neuer Ersatzakku wird nicht erkannt

Das Gerät startet nicht. Mit eingebautem alten Akku leuchtet das Netzteil grün, d.h. der Akku wird offensichtlich nicht geladen. Das verhält sich allerdings mit dem neuen iFixit-Ersatzakku ebenso, obwohl die akkuinterne Ladungskontrolle 2 von 5 LED’s leuchten läßt. Dasselbe passiert mit dem intakten Ladegerät meines Sohnes.

Folgendes habe ich probiert:

Ziehen Sie das MagSafe-Stromkabel ab

Halten Sie die Ein- / Aus-Taste 10 Sekunden lang gedrückt und halten Sie sie weiter gedrückt

Schließen Sie das MagSafe-Stromkabel an das MacBook Pro an, während Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, und halten Sie die Ein- / Aus-Taste weitere 10 Sekunden lang gedrückt

Lassen Sie die Einschalttaste los und drücken Sie dann wie gewohnt die Einschalttaste, um den Computer einzuschalten und den Mac zu starten

Ich konnte das Gerät mit laufendem Lüfter starten. Nach dem Hochfahren setzte ich den neuen Akku ein. Das Macbook erkannte den Akku nicht.

Dann habe ich das Netzteil abgezogen, um zu überprüfen, ob es auch ohne weiter läuft - was tatsächlich der Fall war. Das Gerät lief also mit Akkustrom, ohne den Akku selbst erkennen zu können.

Wie das Problem überhaupt entstanden ist, kann ich leider nicht sagen, da das Macbook meiner in Südamerika wohnenden Tochter gehört, die mit Technik nicht so viel am Hut hat. Sie konnte mir nur sagen, daß sie es längere Zeit nicht benutzt hat und nun der Akku wohl hinüber ist.

Vielleicht kann mir jemand weiter helfen, vielen Dank…

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0

Kommentare:

Das Problem ist also, dass der Rechner nicht startet, wenn er nicht am Ladegerät hängt?

von

Er startet nicht ohne Ladekabel, und mit Kabel startet er nur, wenn ich die beschriebene Tasten-Drück-Prozedur vollzogen und den Akku vorher entnommen habe. Wenn er dann bootet, läuft der Lüfter permanent durch. Die Batterie wird nicht erkannt. Andererseits läuft das MBP mit eingebauten Akku auch dann weiter, wenn ich den Stecker ziehe, obwohl der Akku selbst dann nicht erkannt wird.

von

@piinatz Musst du mit dem alten Akku die gleiche Prozedur machen? Bzw, verhält sich der Rechner da genauso?

von

Ja, beim alten wie beim neuen Akku dasselbe!

von

Dann wird es wohl nicht an den Akkus liegen. Du könntest versuchen, den SMC und den DRAM resetten.

von

Einen Kommentar hinzufügen