Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch

Teardown des MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display)

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

    Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

    Einen Titel erstellen.

    Diese kurze Zusammenfassung wird nur in den Suchergebnissen angezeigt.

    Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

    Anleitungsschritte

    1. Schritt

    Das MacBook Pro 13" gibt es jetzt auch mit Retina Display! Schaun wir mal, was alles drin steckt.

    2. Schritt

    Normalerweise verlangen wir ja viel Geld für Kätzchenfotos, aber heute kannst du diese Bildschirmhintergründe ganz ganz günstig kriegen, nämlich tatsächlich umsonst. Sie haben genau die richtige Auflösung (also 2560 x 1600) für dein 13" MBP mit Retina Display.

    3. Schritt

    Die Modellnummer dieses MacBook Pro Retina lautet A1425. Diese Modellnummer sagt dir gar nichts? Uns auch nicht!

    4. Schritt

    Wir öffnen das MacBook Pro und ....

    5. Schritt

    Service only by an Apple Cert, jaja, das haben wir schon - so - oft - gesehen.

    6. Schritt

    Wie immer fangen wir damit an, den Akku zu trennen, eine einfache Aufgabe, bei der nur ein Steck .... Moment, was ist denn das?

    7. Schritt

    Zuerst dachten wir, wir hätten ein bisschen Kätzchenflaum gefunden, aber es handelt sich um ein kleines Stück Metall, das so ähnlich aussieht wie Stahlwolle und oben auf die beiden Lautsprecherschrauben geklebt wurde.

    8. Schritt

    Die auffallendste Änderung im Layout, durch die eine Reduzierung der Größe von 15" auf 13" erst möglich wurde, sind die neu angeordneten Akkuzellen. Dadurch konnten die Apple Designer sehr clever das SSD-Laufwerk unter der Trackpad-Einheit verstauen.

    9. Schritt

    Schauen wir uns das 256 GB SSD Laufwerk dieses MacBook Pros genauer an.

    10. Schritt

    Jetzt kommt die AirPort Karte dran. Sie befindet sich nun außen am rechten Lüfter und es handelt sich um genau das gleiche Modell wie im 15" MBP (Modellnummer BCM94331CSAX).

    11. Schritt

    ♫ It's gettin' hot in herre (so hot), so take off all your heat sinks. ♫

    12. Schritt

    Diese Lüfter sind fantastisch. Insbesondere die fantastisch asymmetrische Anordnung ihrer Flügel sorgt dafür, das lästige Luftströme unterdrückt werden, was bei symmetrisch angeordneten Flügeln leider häufig dazu führt, das diese wesentlich lauter sind.

    13. Schritt

    Das Logic Board lässt sich ganz einfach entfernen.

    14. Schritt

    Und hier ist die Rückseite:

    15. Schritt

    Apple war in letzter Zeit mit seinen neuen I/O Steckern sehr erfolgreich. Wir haben MagSafe 2 zum ersten Mal in den MacBook Air und Retina Modellen gesehen, die diesen Sommer herauskamen, und jetzt wurde in Mobilgeräten der 30-poligen Dock-Anschluss durch den Lightning Connector ersetzt.

    16. Schritt

    Okay, tief einatmen. Wir werden jetzt versuchen, den Akku zu entfernen.

    17. Schritt

    Es war eine langsame und langwierige Prozedur, aber wir haben den Akku herausbekommen, ohne ihn zu beschädigen.

    18. Schritt

    Die Trackpad-Platine enthält mehrere Anschlüsse und zwei prominente ICs:

    19. Schritt

    Wir sind total aufgeregt und du solltest es auch sein denn jetzt kommt das Trackpad raus!

    20. Schritt

    Das Retina Display kann auch entfernt werden, nachdem ein paar Torx Schrauben herausgedreht wurden.

    21. Schritt

    Wir haben dir Miezekätzchen versprochen, und wir würden unsere treuen Fans niemals enttäuschen.

    22. Schritt

    MacBook Pro 13" Retina Display Reparierbarkeit: 2 von 10 (10 ist am einfachsten zu reparieren)

    Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.