Skip to main content

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du das kaputte Display in deinem Huawei P8 Lite ersetzt.

  1. Verwende ein Opening Tool und beginne damit, die Rückabdeckung des Huawei P8 Lite im unteren Bereich des Smartphones aufzuhebeln. Verwende ein Opening Tool und beginne damit, die Rückabdeckung des Huawei P8 Lite im unteren Bereich des Smartphones aufzuhebeln.
    • Verwende ein Opening Tool und beginne damit, die Rückabdeckung des Huawei P8 Lite im unteren Bereich des Smartphones aufzuhebeln.

  2. Um den ganzen Mittelrahmen herum sind Klemmen angebracht, welche die Rückabdeckung befestigen. Öffne alle mit dem Opening Tool. Sobald alle Klemmen geöffnet sind, kannst du die Rückabdeckung  vom restlichen Smartphone ablösen. Falls sich die Rückabdeckung nicht leicht lösen lässt, sind wahrscheinlich noch ein paar zusätzliche Klemmen vorhanden, die abgelöst werden müssen.
    • Um den ganzen Mittelrahmen herum sind Klemmen angebracht, welche die Rückabdeckung befestigen. Öffne alle mit dem Opening Tool.

    • Sobald alle Klemmen geöffnet sind, kannst du die Rückabdeckung vom restlichen Smartphone ablösen.

    • Falls sich die Rückabdeckung nicht leicht lösen lässt, sind wahrscheinlich noch ein paar zusätzliche Klemmen vorhanden, die abgelöst werden müssen.

  3. Verwende eine Pinzette um das Garantiesiegel, welches auf einer Schraube unten rechts in deinem Smartphone angebracht ist, zu entfernen.
    • Verwende eine Pinzette um das Garantiesiegel, welches auf einer Schraube unten rechts in deinem Smartphone angebracht ist, zu entfernen.

  4. Entferne die vier schwarzen Torx T5 Schrauben, welche den unteren Bereich des Lautsprechers befestigen.
    • Entferne die vier schwarzen Torx T5 Schrauben, welche den unteren Bereich des Lautsprechers befestigen.

    • Entferne die drei silbernen Kreuzschlitzschrauben #00, welche den oberen Bereich des Lautsprechers befestigen.

  5. Entferne vorsichtig den Lautsprecher.
    • Entferne vorsichtig den Lautsprecher.

  6. Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen

    Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen
  7. Entferne die drei #00 Kreuzschlitzschrauben, welche die Metallabdeckung an ihrem Platz halten. Entferne die Metallabdeckung mit einer Pinzette. Löse die Flexverbindung des Akkus mit einem Spudger.
    • Entferne die drei #00 Kreuzschlitzschrauben, welche die Metallabdeckung an ihrem Platz halten.

    • Entferne die Metallabdeckung mit einer Pinzette.

    • Löse die Flexverbindung des Akkus mit einem Spudger.

  8. Entferne die beiden Torx T5 Schrauben.
    • Entferne die beiden Torx T5 Schrauben.

    • Falls sich über den Schrauben ein Originalitäts-Aufkleber befindet, entferne ihn, um den Schraubendreher gut einsetzen zu können.

    • Entferne die fünf Kreuzschlitzschrauben #00.

  9. Heble vorsichtig auf der linken Seite die Plastikabdeckung heraus. Die Kontakte der NFC-Antenne könnten leicht daran festgeklebt sein. Entferne anschließend die obere Abdeckung.
    • Heble vorsichtig auf der linken Seite die Plastikabdeckung heraus. Die Kontakte der NFC-Antenne könnten leicht daran festgeklebt sein.

    • Entferne anschließend die obere Abdeckung.

  10. Entferne die Einschübe der SIM- sowie der SD-Karte. Löse die drei Steckverbindungen und den einzelnen ZIF Stecker. Hebe den kleinen schwarzen Plastikhebel an, um die Verbindung des ZIF Steckers zu lösen.
    • Entferne die Einschübe der SIM- sowie der SD-Karte.

    • Löse die drei Steckverbindungen und den einzelnen ZIF Stecker.

    • Hebe den kleinen schwarzen Plastikhebel an, um die Verbindung des ZIF Steckers zu lösen.

  11. Entferne das Kabel des An/Aus-Schalters und des Lautstärkereglers. Hebe das Motherboard mit dem unteren Ende zuerst heraus. Achte darauf, dass die Kabel nicht reißen, falls sie am Motherboard hängen bleiben.
    • Entferne das Kabel des An/Aus-Schalters und des Lautstärkereglers.

    • Hebe das Motherboard mit dem unteren Ende zuerst heraus.

    • Achte darauf, dass die Kabel nicht reißen, falls sie am Motherboard hängen bleiben.

    • Auf der Rückseite des Motherboards befindet sich ein Wärmeleitpad (ein rosa gummiartiges Klümpchen) zur Wärmeableitung. Wenn dieser Wärmeleitpad beschädigt oder ausgetrocknet ist, solltest du es durch einen neuen ersetzen.

  12. Das Display kann getauscht werden, ohne den Akku zu entfernen. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir jedoch, ih so wie in der Akku Anleitung beschrieben, durch Ziehen an den Klebestreifen und Hebeln mit einer Plasticcard zu entfernen. Erhitze alle Seiten des Displays mit einem iOpener, um den Klebstoff darunter zu lösen. Erhitze alle Seiten des Displays mit einem iOpener, um den Klebstoff darunter zu lösen.
    • Das Display kann getauscht werden, ohne den Akku zu entfernen. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir jedoch, ih so wie in der Akku Anleitung beschrieben, durch Ziehen an den Klebestreifen und Hebeln mit einer Plasticcard zu entfernen.

    • Erhitze alle Seiten des Displays mit einem iOpener, um den Klebstoff darunter zu lösen.

  13. Verwende ein Opening Pick, um unter die rechte obere Ecke des Displays zu gelangen, und beginne damit den Klebstoff zu lösen. Fahre nur mit der äußersten Spitze des Opening Picks an der Seite des Displays nach unten entlang. Löse den Klebstoff unter dem kompletten unteren Teil des Displays.
    • Verwende ein Opening Pick, um unter die rechte obere Ecke des Displays zu gelangen, und beginne damit den Klebstoff zu lösen.

    • Fahre nur mit der äußersten Spitze des Opening Picks an der Seite des Displays nach unten entlang.

    • Löse den Klebstoff unter dem kompletten unteren Teil des Displays.

  14. Hebe den unteren Teil des Displays langsam und  vorsichtig an, um den darunterliegenden Klebstoff weiter zu lösen. Fädel das Displaykabel durch den Mittelrahmen. Hebe das Display ganz an und löse es vom Mittelrahmen.
    • Hebe den unteren Teil des Displays langsam und vorsichtig an, um den darunterliegenden Klebstoff weiter zu lösen.

    • Fädel das Displaykabel durch den Mittelrahmen.

    • Hebe das Display ganz an und löse es vom Mittelrahmen.

    • Versichere dich, dass das neue Display funktioniert und entferne alle alten Klebereste bevor du es einbaust.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen. Stelle sicher, das neue Display vorher zu testen und entferne alte Kleberückstände.

24 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Tobias Isakeit

Mitglied seit: 31.03.2014

55.224 Reputation

118 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

107 Mitglieder

9.407 Anleitungen geschrieben

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 15

Past 7 Days: 80

Past 30 Days: 426

All Time: 15,496