Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt, wie das Display im MacBook Air 13" (Anfang 2020) ausgetauscht werden kann.

    • Bevor du anfängst, solltest du die Auto Boot Function deines Macs deaktivieren. Auto Boot schaltet deinen Mac ein, wenn du ihn aufklappst, und das kann versehentlich beim Zerlegen passieren. Benutze diese Anleitung, um Auto Boot.zu deaktivieren.

    • Wenn dein MacBook unter BigSur v11.1 oder einer späteren Version läuft, lässt sich AutoBoot möglicherweise nicht deaktivieren. Arbeite zuerst normal weiter, trenne aber den Akku sofort ab, wenn du ins Innere des Gerätes hinein gekommen bist.

    • Schalte dein MacBook Air vollständig aus und ziehe den Stecker aus der Steckdose, bevor du anfängst. Schließe das Display und lege den Laptop mit der Unterseite nach oben.

    • Entferne folgende Pentalobe P5-Schrauben

    • Zwei 7,9 mm Schrauben

    • Zwei 7,1 mm Schrauben

    • Sechs 2,6 mm Schrauben

    • Halte während der gesamten Reparatur die Schrauben gut geordnet und achte darauf, dass jede Schraube an ihren alten Platz zurück kommt, damit dein MacBook keinen Schaden nimmt.

  1. Zwänge deine Finger zwischen das Display und das Gehäuseunterteil und ziehe nach oben, so dass sich das Gehäuseunterteil vom Air ablöst. Entferne das Gehäuseunterteil. So wird es wieder befestigt:
    • Zwänge deine Finger zwischen das Display und das Gehäuseunterteil und ziehe nach oben, so dass sich das Gehäuseunterteil vom Air ablöst.

    • Entferne das Gehäuseunterteil.

    • So wird es wieder befestigt:

    • Richte es genau aus und drücke es fest, bis die versteckten Rasten darunter einschnappen. Du solltest es fühlen und hören.

  2. Ziehe den Aufkleber soweit vom Akkustecker zurück, dass der darunterliegende Stecker sichtbar wird.
    • Ziehe den Aufkleber soweit vom Akkustecker zurück, dass der darunterliegende Stecker sichtbar wird.

  3. Schiebe den Akkustecker mit einem Spudger parallel zum Logic Board aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus. Schiebe den Akkustecker mit einem Spudger parallel zum Logic Board aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus.
    • Schiebe den Akkustecker mit einem Spudger parallel zum Logic Board aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus.

  4. Entferne die 1,4 mm Torx T4 Schraube, mit denen die Abdeckung des Antennenkabels befestigt ist. Entferne die Abdeckung des Antennenkabels.
    • Entferne die 1,4 mm Torx T4 Schraube, mit denen die Abdeckung des Antennenkabels befestigt ist.

    • Entferne die Abdeckung des Antennenkabels.

  5. Fasse das Antennenkabel nahe am Metallstecker mit einer Pinzette an. Ziehe gerade nach oben und trenne das Kabel ab Wiederhole für das zweite Antennenkabel.
    • Fasse das Antennenkabel nahe am Metallstecker mit einer Pinzette an.

    • Ziehe gerade nach oben und trenne das Kabel ab

    • Wiederhole für das zweite Antennenkabel.

  6. Entferne die beiden 1,5 mm Torx T3 Schrauben mit denen die Abdeckung des Displaykabelsteckers befestigt ist. Entferne die Abdeckung des Displaykabelsteckers.
    • Entferne die beiden 1,5 mm Torx T3 Schrauben mit denen die Abdeckung des Displaykabelsteckers befestigt ist.

    • Entferne die Abdeckung des Displaykabelsteckers.

  7. Heble den Displaystecker mit dem flachen Ende des Spudgers von der Antennenplatine hoch und trenne ihn ab. Um Druckstecker , wie diesen hier, wieder anzuschließen, musst du ihn erst sorgfältig ausrichten und auf einer Seite herunterdrücken, bis er einrastet. Wiederhole dann für die andere Seite. Drücke nicht in der Mitte. Wenn der Stecker falsch sitzt, können die Kontakte verbogen und dauerhaft beschädigt werden.
    • Heble den Displaystecker mit dem flachen Ende des Spudgers von der Antennenplatine hoch und trenne ihn ab.

    • Um Druckstecker , wie diesen hier, wieder anzuschließen, musst du ihn erst sorgfältig ausrichten und auf einer Seite herunterdrücken, bis er einrastet. Wiederhole dann für die andere Seite. Drücke nicht in der Mitte. Wenn der Stecker falsch sitzt, können die Kontakte verbogen und dauerhaft beschädigt werden.

  8. Drehe die sechs Torx T5 Schrauben heraus, mit denen die Antennenleiste befestigt ist:
    • Drehe die sechs Torx T5 Schrauben heraus, mit denen die Antennenleiste befestigt ist:

    • Vier 7,4 mm Schrauben

    • Zwei 4,5 mm Schrauben

  9. Setze die Spudgerspitze in den Spalt zwischen der Antennenleiste und dem Display ein. Kippe den Spudger gegen das Scharnier, um das Ende der Antennenleiste hochzuheben. Wiederhole das Ganze für das andere Ende der Antennenleiste.
    • Setze die Spudgerspitze in den Spalt zwischen der Antennenleiste und dem Display ein.

    • Kippe den Spudger gegen das Scharnier, um das Ende der Antennenleiste hochzuheben.

    • Wiederhole das Ganze für das andere Ende der Antennenleiste.

  10. Ziehe die Antennenleiste mit den Fingern senkrecht nach oben vom Gehäuse weg. Die Antennenleiste ist leicht festgeklebt, dies erfordert wahrscheinlich etwas Kraft. Führe die Antennenplatine durch die Öffnung in der Mitte der Antennenleiste.
    • Ziehe die Antennenleiste mit den Fingern senkrecht nach oben vom Gehäuse weg.

    • Die Antennenleiste ist leicht festgeklebt, dies erfordert wahrscheinlich etwas Kraft.

    • Führe die Antennenplatine durch die Öffnung in der Mitte der Antennenleiste.

    • Achte darauf, dass keines der Flachbandkabel zur Antenne zu stark angespannt wird.

    • Entferne die Antennenleiste.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, dass keines der Displaykabel unter die Antennenleiste gerät.

  11. Entferne die drei 4,9 mm Torx T8 Schrauben an jedem Scharnier (also insgesamt sechs). Entferne die drei 4,9 mm Torx T8 Schrauben an jedem Scharnier (also insgesamt sechs).
    • Entferne die drei 4,9 mm Torx T8 Schrauben an jedem Scharnier (also insgesamt sechs).

  12. Lasse das MacBook mit dem Display nach unten liegen und öffne behutsam das Gehäuseoberteil soweit wie möglich. Lasse das MacBook mit dem Display nach unten liegen und öffne behutsam das Gehäuseoberteil soweit wie möglich.
    • Lasse das MacBook mit dem Display nach unten liegen und öffne behutsam das Gehäuseoberteil soweit wie möglich.

  13. Hebe das MacBook vorsichtig hoch und schließe das Display, bis es rechtwinklig zum Gehäuseoberteil steht. Während das Display langsam zum Gehäuseoberteil hin geklappt wird, sollten sich die Scharniere leicht herausziehen lassen. Halte das Display weiterhin rechtwinklig zum Gehäuseoberteil und bewege das Display senkrecht nach unten, während du das Gehäuse festhältst, so dass die Scharniere aus dem Gehäuseunterteil herauskommen.
    • Hebe das MacBook vorsichtig hoch und schließe das Display, bis es rechtwinklig zum Gehäuseoberteil steht.

    • Während das Display langsam zum Gehäuseoberteil hin geklappt wird, sollten sich die Scharniere leicht herausziehen lassen.

    • Halte das Display weiterhin rechtwinklig zum Gehäuseoberteil und bewege das Display senkrecht nach unten, während du das Gehäuse festhältst, so dass die Scharniere aus dem Gehäuseunterteil herauskommen.

    • Entferne das Display.

Abschluss

Vergleiche dein Ersatzteil mit dem Originalteil. Du musst vielleicht fehlende Teile vom alten auf das neue Teil übertragen oder Schutzfolien vom Neuteil abziehen, bevor du es einbauen kannst.

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrterReihenfolge.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Die Reparatur hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht? In unserem Forum findest du Hilfe bei der Fehlersuche.

16 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Carsten Frauenheim

Mitglied seit: 10.03.2020

61.723 Reputation

294 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

145 Mitglieder

17.060 Anleitungen geschrieben

6 Kommentare

Thank you so much for this awesome walkthrough! I can’t believe how much I saved doing this myself. Works beautifully! If I could only suggest a more comprehensive “reassembly” page. There are a couple of missteps I made (eg. trying to install the antenna bar and accidentally leaving the display cable connector under it) that would have helped. In any event, thank you so much!

Laurie McCall - Antwort

Thanks for the tip! I’ve added a reminder to that step.

Carsten Frauenheim -

when starting the process of installation, make sure that at least the inside hinge screw is installed and mostly tightened. once the antenna is installed, there is almost no room for that screw to be inserted without a tight scrape against the end of the antenna. a very tight fit. i sometimes only install one hinge screw, usually the center ones, and then align the lid before adding the others and tightening everything up. in this case, would save you some concern to address this beforehand.

greg - Antwort

Is that instruction can be used for Macbookpro 2010 with touch bar?

Aung Min - Antwort

Have never needed to repair a Mac, but when a pen was slammed in the lid of my wife’s MBA, the screen was completely gone. So I decided to have a go myself, having followed iFixit for a number of years. So a massive thank you for a simple, clear guide, with tool specs that I can’t fault. (I bought your magnetic pad, excellent!)

The new screen is in place, the system functions perfectly. You saved me money and I had real fun and confidence doing the geeking!

Tom Wiersma - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 16

Letzten 7 Tage: 225

Letzten 30 Tage: 971

Insgesamt: 8,770