Einleitung

Hier wird der Austausch des Akkus gezeigt.

Hinweis: Wenn sich ein dünner Plastikfilm auf dem Ersatzakku befindet, versuche nicht ihn zu entfernen. Er ist darauf verleimt und schützt den Akku, wenn er im Inneren deines MacBooks eingebaut ist.

    • Bevor du anfängst, fahre dein Gerät herunter. Schließe das Display und lege es umgekehrt auf eine weiche Oberfläche.

    • Entferne die folgenden zehn Schrauben:

      • Zwei 9 mm Pentalobe P5 Schrauben

      • Acht 2,6 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Der Spezialschraubenzieher, der zum Entfernen der zehn 5-Punkt Pentalobe Schrauben benötigt wird, ist hier erhältlich.

  1. Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.
    • Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.

    • Entferne das hintere Gehäuse und lege es beiseite.

  2. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um

    Schon mal was repariert? Genial!

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

    Wir sind alle Genies

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

  3. Fasse die durchsichtige Plastiklasche, die am Akkuanschluss angebracht ist, an und ziehe sie in Richtung des vorderen Rands des Air, um den Akku vom Logic Board zu trennen. Ziehe dabei den Verbinder keinesfalls nach oben!
    • Fasse die durchsichtige Plastiklasche, die am Akkuanschluss angebracht ist, an und ziehe sie in Richtung des vorderen Rands des Air, um den Akku vom Logic Board zu trennen.

    • Ziehe dabei den Verbinder keinesfalls nach oben!

  4. Entferne folgende fünf Torx T5 Schrauben, die den Akku am Gehäuse befestigen:
    • Entferne folgende fünf Torx T5 Schrauben, die den Akku am Gehäuse befestigen:

      • Drei 6,3 mm Schrauben

      • Zwei 2,4 mm Schrauben

  5. Wenn du am Akku arbeitest, vermeide es die vier offenliegenden Lithium Polymerzellen anzufassen oder zu drücken.
    • Wenn du am Akku arbeitest, vermeide es die vier offenliegenden Lithium Polymerzellen anzufassen oder zu drücken.

    • Hebe den Akku an der Kante an, die dem Logic Board am nächsten ist, und entferne ihn aus dem Gehäuse.

    • Wenn du einen neuen Akku einbaust:

      • Lade ihn auf 100% auf und lasse ihn dann noch mind. weitere 2 Stunden laden. Benutze ihn dann normal, um den Akku zu entladen. Wenn angezeigt wird, dass der Akku zu laden ist, speichere deine Arbeit und lasse deinen Laptop an, bis er sich von selbst ausschaltet. Warte dann mind. 5 Stunden bevor du deinen Akku ohne Unterbrechung auf 100% auflädst.

      • Wenn du ein ungewöhnliches Verhalten oder Probleme nach dem Akkuwechsel bemerkst, dann hilft vielleicht ein Zurücksetzen des SMC (System Management Controller) deines MacBooks.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Die Reparatur verlief nicht wie geplant? Schaue in unser Forum, da kann dir geholfen werden.

63 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jeff Suovanen

Mitglied seit: 06.08.2013

207.063 Reputation

177 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

109 Mitglieder

7.761 Anleitungen geschrieben

Thanks for this guide! From ordering the parts to doing to work, it was a super easy and fast process! May have been nice to see some mention of the different sized screws in various locations, and how to calibrate the battery once done with the install. Either way, awesome tutorial!

Elias Halsell - Antwort

@ejhalsell Good point about calibration—that’s been added to the final step now. There are measurements for every single screw though, so I’m not sure what more you’re looking for there.

Jeff Suovanen -

Just wanted to say thank you for this guide. It was extremely helpful and I appreciate the time you took putting it up!

Amy Lima - Antwort

How best should I dispose of my old battery? Would be nice to include this information.

Thanks!

Benjamin Hoste - Antwort

It’s hiding in the conclusion ;) “Take your e-waste to an R2 or e-Stewards certified recycler.” Thanks for disposing responsibly!

Jeff Suovanen -

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 39

Letzte 7 Tage: 319

Letzte 30 Tage: 1,762

Insgesamt: 57,064