Einleitung

Wenn dein MagSafe 2 Anschluss beschädigt ist, kannst du hier sehen, wie er ausgetauscht wird.

  1. Entferne die folgenden P5-Pentalobe-Schrauben, mit denen das Gehäuseunterteil am MacBook Pro befestigt ist:
    • Entferne die folgenden P5-Pentalobe-Schrauben, mit denen das Gehäuseunterteil am MacBook Pro befestigt ist:

    • Acht 3,0 mm Schrauben

    • Zwei 2,3 mm Schrauben

  2. Hebe das Gehäuseunterteil von der Kante aus, die der Kupplungsabdeckung am nächsten liegt, vom MacBook Pro ab.
    • Hebe das Gehäuseunterteil von der Kante aus, die der Kupplungsabdeckung am nächsten liegt, vom MacBook Pro ab.

    • Lege das Gehäuseunterteil beiseite.

  3. Ziehe den Warnaufkleber über dem Akkuanschluss ab.
    • Ziehe den Warnaufkleber über dem Akkuanschluss ab.

  4. Heble den Akkuanschluss mit dem flachen Ende eines Spudgers vorsichtig aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus. Biege die Akkukabel nach hinten und aus dem Weg, so dass der Akkuanschluss nicht versehentlich mit dem Logic Board in Kontakt kommt.
    • Heble den Akkuanschluss mit dem flachen Ende eines Spudgers vorsichtig aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus.

    • Biege die Akkukabel nach hinten und aus dem Weg, so dass der Akkuanschluss nicht versehentlich mit dem Logic Board in Kontakt kommt.

  5. Mit der Spitze eines Spudgers kannst du die drei AirPort-Antennenkabel aus ihren Buchsen auf dem AirPort-Board herausziehen.
    • Mit der Spitze eines Spudgers kannst du die drei AirPort-Antennenkabel aus ihren Buchsen auf dem AirPort-Board herausziehen.

  6. Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Stecker des Kamerakabels aus seiner Buchse auf dem Logic Board zu schieben.
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Stecker des Kamerakabels aus seiner Buchse auf dem Logic Board zu schieben.

    • Achte darauf, dass du den Stecker parallel zum Logic Board schiebst. Am besten schiebst du ihn zuerst auf der einen Seite und dann auf der anderen Seite aus der Buchse heraus.

  7. Stecke das flache Ende eines Spudgers unter die Gummiummantelung des Kühlkörpers des rechten Lüfters. Fahre mit dem Spudger unter der gesamten Länge der Ummantelung entlang, um den Kleber zu lösen. Hebe die Ummantelung an und klappe sie zurück, so dass du an die Kabel darunter herankommst.
    • Stecke das flache Ende eines Spudgers unter die Gummiummantelung des Kühlkörpers des rechten Lüfters.

    • Fahre mit dem Spudger unter der gesamten Länge der Ummantelung entlang, um den Kleber zu lösen.

    • Hebe die Ummantelung an und klappe sie zurück, so dass du an die Kabel darunter herankommst.

  8. Ziehe die AirPort / Kamera Kabel mit den Fingern nach oben vom Lüfter ab. Die Kabel sind mit dem Lüfter verklebt, du musst also vorsichtig ziehen, um Beschädigungen zu vermeiden. Fädle die Kabel vorsichtig aus ihrer Kunststoffführung.
    • Ziehe die AirPort / Kamera Kabel mit den Fingern nach oben vom Lüfter ab.

    • Die Kabel sind mit dem Lüfter verklebt, du musst also vorsichtig ziehen, um Beschädigungen zu vermeiden.

    • Fädle die Kabel vorsichtig aus ihrer Kunststoffführung.

  9. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um die Gummiabdeckungen der Scharniere von den linken und rechten Scharnieren zu lösen. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um die Gummiabdeckungen der Scharniere von den linken und rechten Scharnieren zu lösen.
    • Benutze das flache Ende eines Spudgers, um die Gummiabdeckungen der Scharniere von den linken und rechten Scharnieren zu lösen.

  10. Heble den Stecker des I/O-Boards mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus. Beim Zusammenbau zuerst dieses Ende verbinden, da es sich nicht biegt. Entferne auf die gleiche Weise den I/O-Board-Stecker von seiner Buchse auf dem I/O-Board. Entferne das I/O-Board Kabel vom MacBook Pro.
    • Heble den Stecker des I/O-Boards mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus. Beim Zusammenbau zuerst dieses Ende verbinden, da es sich nicht biegt.

    • Entferne auf die gleiche Weise den I/O-Board-Stecker von seiner Buchse auf dem I/O-Board.

    • Entferne das I/O-Board Kabel vom MacBook Pro.

  11. Entferne die einzelne 2,9 mm T5 Torx Schraube, mit der die AirPort Karte am Logic Board befestigt ist.
    • Entferne die einzelne 2,9 mm T5 Torx Schraube, mit der die AirPort Karte am Logic Board befestigt ist.

  12. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  13. Greife die AirPort Karte an den dünnen Seiten und ziehe sie parallel zum Logic Board, um sie aus dem MacBook Pro zu entfernen. Greife die AirPort Karte an den dünnen Seiten und ziehe sie parallel zum Logic Board, um sie aus dem MacBook Pro zu entfernen.
    • Greife die AirPort Karte an den dünnen Seiten und ziehe sie parallel zum Logic Board, um sie aus dem MacBook Pro zu entfernen.

  14. Klappe die Halteklappe an der rechten ZIF-Buchse des Ventilator-Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben. Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der klappbaren Halteklappe ansetzt.
    • Klappe die Halteklappe an der rechten ZIF-Buchse des Ventilator-Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der klappbaren Halteklappe ansetzt.

    • Platziere ein Plastiköffnungswerkzeug ganz oben unter das rechte Lüfterkabel und schiebe es dann nach unten, um das Kabel vom Logic Board zu lösen.

    • Sei vorsichtig beim Lösen des Kabels, denn es ist sehr fest mit dem Logic Board verklebt.

  15. Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen der rechte Lüfter am Logic Board befestigt ist:
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen der rechte Lüfter am Logic Board befestigt ist:

    • Eine 4,4 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 3,9 mm T5 Torx Breitkopfschraube

    • Eine 5,0 mm T5 Torx Schraube mit 2 mm Zapfen

  16. Hebe den rechten Lüfter aus dem MacBook Pro heraus.
    • Hebe den rechten Lüfter aus dem MacBook Pro heraus.

  17. Stecke das flache Ende eines Spudgers unter die Gummiummantelung des Kühlkörpers des linken Lüfters, damit du sie herunternehmen kannst.
    • Stecke das flache Ende eines Spudgers unter die Gummiummantelung des Kühlkörpers des linken Lüfters, damit du sie herunternehmen kannst.

  18. Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen der rechte Lüfter am Logic Board befestigt ist:
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen der rechte Lüfter am Logic Board befestigt ist:

    • Eine 4,4 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 5,0 mm T5 Torx Schraube mit 2 mm Zapfen

    • Eine 3,9 mm T5 Torx Breitkopfschraube

  19. Klappe die Halteklappe an der rechten ZIF-Buchse des Ventilator-Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben. Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der klappbaren Halteklappe ansetzt. Platziere ein Plastiköffnungswerkzeug ganz oben unter das rechte Lüfterkabel und schiebe es dann nach unten, um das Kabel vom Logic Board zu lösen.
    • Klappe die Halteklappe an der rechten ZIF-Buchse des Ventilator-Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der klappbaren Halteklappe ansetzt.

    • Platziere ein Plastiköffnungswerkzeug ganz oben unter das rechte Lüfterkabel und schiebe es dann nach unten, um das Kabel vom Logic Board zu lösen.

    • Sei vorsichtig beim Lösen des Kabels, denn es ist sehr fest mit dem Logic Board verklebt. Falls nötig kannst du auch einen iOpener oder einen Fön benutzen, um den Kleber aufzuweichen, damit er sich leichter entfernen lässt.

    • Hebe den linken Lüfter aus dem Gerät.

  20. Entferne die einzelne 3,1 mm T5 Torx-Schraube, mit der die SSD am Logic Board befestigt ist.
    • Entferne die einzelne 3,1 mm T5 Torx-Schraube, mit der die SSD am Logic Board befestigt ist.

  21. Hebe die rechte Seite der SSD leicht an und schiebe sie aus ihrer Buchse auf dem Logic Board heraus. Hebe die rechte Seite der SSD leicht an und schiebe sie aus ihrer Buchse auf dem Logic Board heraus.
    • Hebe die rechte Seite der SSD leicht an und schiebe sie aus ihrer Buchse auf dem Logic Board heraus.

  22. Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des I/O-Board Datenkabels nach oben zu klappen und es Richtung Akku zu drehen. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Datenkabel des I/O-Boards aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des I/O-Board Datenkabels nach oben zu klappen und es Richtung Akku zu drehen.

    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Datenkabel des I/O-Boards aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.

    • Hebe das Datenkabel dabei nicht an, da dessen Buchse sehr empfindlich ist. Ziehe das Kabel parallel zur Stirnseite des Logic Boards ab.

  23. Entferne die beiden 3,1 mm T5 Torx-Schrauben, mit denen das I/O Board am Logic Board befestigt ist. Hebe das I/O Board vorsichtig an und entferne es aus dem unteren Gehäuse.
    • Entferne die beiden 3,1 mm T5 Torx-Schrauben, mit denen das I/O Board am Logic Board befestigt ist.

    • Hebe das I/O Board vorsichtig an und entferne es aus dem unteren Gehäuse.

  24. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den linken Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen. Benutze die Spitze eines Spudgers, um den rechten Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den linken Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.

    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um den rechten Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.

    • Achte darauf, dass du auch wirklich am Ende des Kabels ziehst, und nicht an der Buchse selbst. Wenn du den Hebel an der Buchse ansetzt, kann diese sich vom Logic Board lösen.

  25. Ziehe das Klebeband ab, das den Stecker des Tastatur-Flachbandkabels abdeckt. Klappe mit dem flachen Ende eines Spudgers die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Tastatur-Flachbandkabels nach oben. Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern an der Halteklappe ansetzt.
    • Ziehe das Klebeband ab, das den Stecker des Tastatur-Flachbandkabels abdeckt.

    • Klappe mit dem flachen Ende eines Spudgers die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Tastatur-Flachbandkabels nach oben.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern an der Halteklappe ansetzt.

    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Tastatur-Flachbandkabel aus der Buchse zu ziehen.

  26. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss des Trackpad-Flachbandkabels von seiner Buchse zu hebeln.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss des Trackpad-Flachbandkabels von seiner Buchse zu hebeln.

  27. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss für die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur von seiner Buchse auf dem Logic Board nach oben abzuziehen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss für die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur von seiner Buchse auf dem Logic Board nach oben abzuziehen.

  28. Klappe mit der Spitze eines Spudgers oder mit deinem Fingernagel die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Mikrofon-Flachbandkabels nach oben.
    • Klappe mit der Spitze eines Spudgers oder mit deinem Fingernagel die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Mikrofon-Flachbandkabels nach oben.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel auch wirklich an der Halteklappe ansetzt und nicht etwa an der Buchse selbst.

    • Ziehe das Mikrofon-Flachbandkabel aus seiner Buchse.

  29. Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des Display Datenkabels zu lösen und drehe es in Richtung des DC-In. Ziehe das Display Datenkabel aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus.
    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des Display Datenkabels zu lösen und drehe es in Richtung des DC-In.

    • Ziehe das Display Datenkabel aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus.

    • Hebe das Display Datenkabel nicht an, da dessen Buchse sehr empfindlich ist. Ziehe das Kabel parallel zur Stirnseite des Logic Boards ab.

  30. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um vorsichtig die Gummikappe der Linsenschraube in der Nähe des MagSafe 2-Steckers abzuhebeln.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um vorsichtig die Gummikappe der Linsenschraube in der Nähe des MagSafe 2-Steckers abzuhebeln.

  31. Entferne die folgenden sechs Schrauben, mit denen das Logic Board am oberen Gehäuse befestigt ist:
    • Entferne die folgenden sechs Schrauben, mit denen das Logic Board am oberen Gehäuse befestigt ist:

    • Eine 3,1 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 2,5 mm T5 Torx Schraube

    • Eine silberne 5,5 mm T5 Torx Linsenschraube

    • Zwei 5,7 mm T5 Torx Schrauben

    • Eine silberne 3,8 mm T5 Torx Schraube

  32. Hebe das Logic Board an der Seite an, die dem Akku am nächsten liegt und drehe es nach oben. Eventuell musst du das Logic Board ein paar Millimeter nach links schieben, um die Ports entlang der rechten Kante des Boards freizuhalten.
    • Hebe das Logic Board an der Seite an, die dem Akku am nächsten liegt und drehe es nach oben.

    • Eventuell musst du das Logic Board ein paar Millimeter nach links schieben, um die Ports entlang der rechten Kante des Boards freizuhalten.

    • Drücke den MagSafe 2-Stecker vorsichtig mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Buchse auf der Unterseite des Logic Boards.

  33. Entferne die Logic Board Einheit vom MacBook Pro.
    • Entferne die Logic Board Einheit vom MacBook Pro.

  34. Drehe dein Gerät um 180° herum, damit du leichter an die inneren Bauteile gelangt. Entferne die beiden 2,5 mm Torx T5 Schrauben, welche das MagSafe DC-In Board am oberen Gehäuse befestigen.
    • Drehe dein Gerät um 180° herum, damit du leichter an die inneren Bauteile gelangt.

    • Entferne die beiden 2,5 mm Torx T5 Schrauben, welche das MagSafe DC-In Board am oberen Gehäuse befestigen.

    • Schiebe das MagSafe DC-In Board nach rechts, damit es aus seiner Vertiefung im oberen Gehäuse frei kommt.

    • Hebe das MagSafe DC-In Board aus der oberen Gehäuseeinheit.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

14 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldberg

Mitglied seit: 17.10.2009

409.062 Reputation

412 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

108 Mitglieder

8.295 Anleitungen geschrieben

I have a 820-3332 logic board (late 2013 MBP 15" Retina, same as this how-to) ) that is missing the socket on the underside of the logic board the magsafe board's wired connection slides into on the underside of the logic board as shown in the final steps. I can't find any mention of a new one anywhere. Looks like it was glued on at the factory. So I'm sitting here with a brand new magsafe 2 board with no way to attach it to the logic board. I though of soldering it directly to the pins that the socket mounts up against on the logic board but there are six pins on the logic board and five wires going to five connection points inside the connector that slides into the socket on the board. Looking at the six pin holes in the new magsafe 2 board connector from the top I see three wires, an empty pin hole and then two wires so I wouldn't even know which pins to attach to which board.

Anyone have any suggestions for this mess?

Any suggestions?

mikeandres2003 - Antwort

Wow! Somewhat complicated to get that DC board out. Wondering if I should even attempt this.

I have a liquid-damaged (coffee) MBP of this vintage. If I plug in the power adapter, the machine boots and runs fine; however, it shows the battery is "not available" in the battery menu and, when I unplug the magsafe adapter, the machine immediately powers off. As the logic board seems to work fine when plugged in, what do you think about attempting to stick in a DC board? Or is that battery "not available" message an indicator that the battery is also hosed? I don't see any obvious damage to the battery (but...).

Thanks for any advice.

barryjaylevine - Antwort

This guide is very good and simple to follow. It may seem tricky but it really isn’t, just take your time to unscrew everything and place them in labeled bins, so you can remember where each screw goes.

I had a bit of trouble with the logic board, after everything was unscrewed it took some fiddling around to finally get the logic board to release and lift up.

Great tutorial.

Thomas Egelund - Antwort

Great guide! Easier than it looked at first glance!

sorenlund - Antwort

Great, thank you. I got a 20 euro MagSafe board and it works perfectly.

The guide is accurate, and it is indeed easier than I expected.

For reassembly though I had to take out the logic board twice again because one of the small connectors ‘stayed behind’ the logic board and I only discovered later.

So a tip is to count the connectors you removed, and count again to make sure all are in place to connect and didn't stay in an unreachable place before you reattach the logic board.

Also as another tip, for easier reassembly, I put all the screws (and some parts) on the adhesive tape so they stayed in place and I could spatially fix them. I glued the tape to a paper sheet so I could take notes at which step the screws belonged and also other notes.

Mike Bachman - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 7

Letzte 7 Tage: 43

Letzte 30 Tage: 153

Insgesamt: 5,941