Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Benutze diese Anleitung, um das LCD mit Touchscreen in deinem Motorola Moto X Pure Edition auszutauschen.

Entlade den Akku aus Sicherheitsgründen vor der Reparatur auf unter 25%. Das verringert das Risiko eines Feuers, falls der Akku während der Reparatur versehentlich beschädigt wird.

Bevor du anfängst, sieh dir den letzten Schritt dieser Anleitung an und stelle sicher, dass deine Ersatzteil mit dem hier abgebildeten übereinstimmt. Diese Anleitung ist für den Austausch eines Displays, das bereits in einem neuen Rahmen vorinstalliert ist. Falls du stattdessen ein Display ohne Rahmen gekauft hast, musst du dein altes Display sorgfältig vom Rahmen ablösen und dann das neue Display in den Rahmen einkleben. Diese Schritte werden nicht in dieser Anleitung erklärt.

  1. Setze ein SIM Karten-Auswurfwerkzeug, ein Bit oder eine aufgebogene Büroklammer in das kleine Loch im SIM Karteneinschub. Drücke darauf, um den Einschaub herauszuholen.
    • Setze ein SIM Karten-Auswurfwerkzeug, ein Bit oder eine aufgebogene Büroklammer in das kleine Loch im SIM Karteneinschub.

    • Drücke darauf, um den Einschaub herauszuholen.

    • Das kann durchaus etwas Kraft erfordern.

  2. Entferne den SIM Karteneinschub vom Smartphone.
    • Entferne den SIM Karteneinschub vom Smartphone.

    • Die SIM Karte lässt sich leicht herausnehmen.

    • Achte beim Einsetzen der SIM Karte darauf, dass sie in der richtigen Richtung in den Einschub eingelegt wird.

  3. Bereite einen iOpener vor und erwärme damit etwa fünf Minuten lang die rechte Kante auf der Rückseite des Smartphones. Dadurch wird der Kleber, mit dem die Rückabdeckung befestigt ist, aufgeweicht.
    • Bereite einen iOpener vor und erwärme damit etwa fünf Minuten lang die rechte Kante auf der Rückseite des Smartphones. Dadurch wird der Kleber, mit dem die Rückabdeckung befestigt ist, aufgeweicht.

    • Unter Umständen musst du den iOpener mehrfach erwärmen und auflegen, damit das Smartphone warm genug wird. Folge den iOpener Anweisungen, um eine Überhitzung zu vermeiden.

    • Du kannst auch einen Fön, eine Heißluftpistole oder eine Wärmplatte benutzen, aber achte darauf, das Smartphone nicht zu überhitzen. Das LCD Display und der interne Akku sind beide sehr hitzeempfindlich.

  4. In den folgenden Schritten wirst du den Kleber, mit dem die Rückabdeckung befestigt ist, durchschneiden. Auf dem ersten Bild ist zu sehen, wie der Kleber auf der Innenseite der Rückabdeckung verteilt ist. Schneide nicht in diesem Bereich, um zu vermeiden, dass empfindliche Flachbandkabel beschädigt werden.
    • In den folgenden Schritten wirst du den Kleber, mit dem die Rückabdeckung befestigt ist, durchschneiden.

    • Auf dem ersten Bild ist zu sehen, wie der Kleber auf der Innenseite der Rückabdeckung verteilt ist.

    • Schneide nicht in diesem Bereich, um zu vermeiden, dass empfindliche Flachbandkabel beschädigt werden.

  5. Drücke die Spitzen einer Pinzette zusammen und setze sie in das kleine Loch auf der Kante der Rückabdeckung neben dem SIM Kartenslot. Hebe die Abdeckung leicht mit der Pinzette an und schiebe ein Plektrum in den Spalt zwischen Abdeckung und Rahmen. Hebe die Abdeckung leicht mit der Pinzette an und schiebe ein Plektrum in den Spalt zwischen Abdeckung und Rahmen.
    • Drücke die Spitzen einer Pinzette zusammen und setze sie in das kleine Loch auf der Kante der Rückabdeckung neben dem SIM Kartenslot.

    • Hebe die Abdeckung leicht mit der Pinzette an und schiebe ein Plektrum in den Spalt zwischen Abdeckung und Rahmen.

  6. Schiebe das Plektrum an der Kante entlang, um den Kleber der Rückabdeckung zu durchtrennen. Versuche, das Plektrum so tief wie möglich unter die Abdeckung zu schieben in Richtung Mitte der Abdeckung. In der Mitte der Abdeckung befindet sich eine dicke Schicht Kleber, die durchtrennt werden muss. Lasse das Plektrum stecken und mache mit dem nächsten Schritt weiter. Das Plektrum verhindert, dass sich der Kleber, den du eben abgetrennt hast, wieder verbindet.
    • Schiebe das Plektrum an der Kante entlang, um den Kleber der Rückabdeckung zu durchtrennen.

    • Versuche, das Plektrum so tief wie möglich unter die Abdeckung zu schieben in Richtung Mitte der Abdeckung. In der Mitte der Abdeckung befindet sich eine dicke Schicht Kleber, die durchtrennt werden muss.

    • Lasse das Plektrum stecken und mache mit dem nächsten Schritt weiter. Das Plektrum verhindert, dass sich der Kleber, den du eben abgetrennt hast, wieder verbindet.

  7. Bereite einen iOpener vor und erwärme damit etwa fünf Minuten lang die linke Kante der Rückabdeckung. So wird der Kleber, mit dem der Rest der Rückabdeckung befestigt ist, aufgeweicht.
    • Bereite einen iOpener vor und erwärme damit etwa fünf Minuten lang die linke Kante der Rückabdeckung. So wird der Kleber, mit dem der Rest der Rückabdeckung befestigt ist, aufgeweicht.

    • Unter Umständen musst du den iOpener mehrfach erwärmen und auflegen, damit das Smartphone warm genug wird. Folge den iOpener Anweisungen, um eine Überhitzung zu vermeiden.

  8. Durchtrenne den Kleber an der Unterkante des Smartphones. Erwärme die Rückabdeckung gegebenenfalls erneut, damit der Kleber nicht abkühlt und wieder fest wird.
    • Durchtrenne den Kleber an der Unterkante des Smartphones.

    • Erwärme die Rückabdeckung gegebenenfalls erneut, damit der Kleber nicht abkühlt und wieder fest wird.

  9. Durchtrenne den Kleber an der linken Seite. Versuche, das Plektrum so tief wie möglich unter die Abdeckung zu schieben in Richtung Mitte der Abdeckung. In der Mitte der Abdeckung befindet sich eine dicke Schicht Kleber, die durchtrennt werden muss.
    • Durchtrenne den Kleber an der linken Seite.

    • Versuche, das Plektrum so tief wie möglich unter die Abdeckung zu schieben in Richtung Mitte der Abdeckung. In der Mitte der Abdeckung befindet sich eine dicke Schicht Kleber, die durchtrennt werden muss.

    • Höre mit dem Schneiden auf, sobald du an die Kante der Lautstärketasten kommst, sonst riskierst du es, die Flachbandkabel unter der Abdeckung zu beschädigen.

  10. Durchtrenne den Kleber an der Oberkante, ziehe dabei das Plektrum um die Rückkamera herum etwas heraus. Durchtrenne den Kleber an der Oberkante, ziehe dabei das Plektrum um die Rückkamera herum etwas heraus. Durchtrenne den Kleber an der Oberkante, ziehe dabei das Plektrum um die Rückkamera herum etwas heraus.
    • Durchtrenne den Kleber an der Oberkante, ziehe dabei das Plektrum um die Rückkamera herum etwas heraus.

    • Heble die Abdeckung vorsichtig vom Smartphone ab.

    • Das kann einiges an Kraft erfordern, falls der Kleber in der Mitte nicht ganz durchtrennt ist. Unter Umständen musst du beim Abheben den restlichen Kleber in der Mitte mit einem Plektrum durchtrennen.

    • Um die Rückabdeckung wieder einzusetzen, gehe folgendermaßen vor:

    • Entferne zuerst mithilfe einer Pinzette und einem Spudger alle Klebereste sowohl von der Rückabdeckung als auch vom Rahmen.

    • Reinige dann die Klebebereiche mit hochkonzentriertem Isopropylalkohol (mindestens 90%) und einem fusselfreien Tuch. Wische nur in eine Richtung, nicht hin und her. Die Oberfläche wird so für den neuen Kleber vorbereitet.

    • Die Ersatzklebestreifen werden in Form einer vorgestanzten Klebefolie mit den exakten Kontouren der Rückabdeckung geliefert. Ansonsten kannst du Klebeband wie Tesa 61395 benutzen. Bevor du die vorgestanzten Klebefolie auf der Rückabdeckung anbringst, musst du den Metalleinsatz entfernen. Bringe den Klebestreifen an, dann wieder den Metalleinsatz.

    • Nach dem Einbau der Rückabdeckung solltest du mehrere Minuten lang festen und gleichmässigen Druck auf dein Smartphone ausüben, damit sich der Kleber gut verbindet.

    • Du kannst die Rückabdeckung auch ohne Kleber wieder einsetzen. Entferne dazu vorher größere Klebestoffklumpen, die verhindern könnten, dass die Rückabdeckung gut aufliegt. Erwärme die Rückabdeckung nach dem Einbau und drücke sie gut fest.

  11. Heble die Gummiabdeckung über dem Akkustecker mit der Spudgerspitze hoch. Entferne die Gummiabdeckung. Entferne die Gummiabdeckung.
    • Heble die Gummiabdeckung über dem Akkustecker mit der Spudgerspitze hoch.

    • Entferne die Gummiabdeckung.

  12. Heble den Akkustecker mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Anschluss heraus nach oben. Heble nur an der kleinen Lasche auf dem Ende des Steckers gegenüber vom Flachbandkabel. Drücke nicht zu fest gegen den Stecker, da du sonst unter Umständen den Anschlussstecker auf dem Motherboard beschädigst.
    • Heble den Akkustecker mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Anschluss heraus nach oben.

    • Heble nur an der kleinen Lasche auf dem Ende des Steckers gegenüber vom Flachbandkabel. Drücke nicht zu fest gegen den Stecker, da du sonst unter Umständen den Anschlussstecker auf dem Motherboard beschädigst.

  13. Hebe die Gummiabdeckung über dem Stecker des Blitzes mit einer Pinzette ab. Hebe die Gummiabdeckung über dem Stecker des Blitzes mit einer Pinzette ab.
    • Hebe die Gummiabdeckung über dem Stecker des Blitzes mit einer Pinzette ab.

  14. Setze die Spudgerspitze gegen die Ecke des Blitz-Steckers , um den Stecker aus seinem Anschluss heraus nach oben zu hebeln. Setze die Spudgerspitze gegen die Ecke des Blitz-Steckers , um den Stecker aus seinem Anschluss heraus nach oben zu hebeln.
    • Setze die Spudgerspitze gegen die Ecke des Blitz-Steckers , um den Stecker aus seinem Anschluss heraus nach oben zu hebeln.

  15. Entferne die 20 2,4 mm Schrauben mit einem T3 Torx Schraubendreher.
    • Entferne die 20 2,4 mm Schrauben mit einem T3 Torx Schraubendreher.

  16. Drücke die kleine Klammer, mit der die linke Seite des Mittelrahmens befestigt ist, zur Kante des Smartphones hin, um sie zu lösen. Drücke die kleine Klammer, mit der die linke Seite des Mittelrahmens befestigt ist, zur Kante des Smartphones hin, um sie zu lösen.
    • Drücke die kleine Klammer, mit der die linke Seite des Mittelrahmens befestigt ist, zur Kante des Smartphones hin, um sie zu lösen.

  17. Wiederhole den vorherigen Schritt, um die Klammer an der rechten Seite des Mittelrahmens zu lösen.
    • Wiederhole den vorherigen Schritt, um die Klammer an der rechten Seite des Mittelrahmens zu lösen.

  18. Halte das Display an den Kanten fest und hebe den Mittelrahmen vorsichtig vom Display ab. Entferne den Mittelrahmen vom Display. Entferne den Mittelrahmen vom Display.
    • Halte das Display an den Kanten fest und hebe den Mittelrahmen vorsichtig vom Display ab.

    • Entferne den Mittelrahmen vom Display.

  19. Entferne das Klebeband, das den Display-Kabelstecker bedeckt.
    • Entferne das Klebeband, das den Display-Kabelstecker bedeckt.

  20. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Displaykabels mit der Spudgerspitze auf. Ziehe das Display-Flachbandkabel gerade aus seinem Anschluss heraus. Ziehe das Display-Flachbandkabel gerade aus seinem Anschluss heraus.
    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Displaykabels mit der Spudgerspitze auf.

    • Ziehe das Display-Flachbandkabel gerade aus seinem Anschluss heraus.

  21. Hebe den zweiten Displaystecker mithilfe der Spudgerspitze aus seinem Anschluss. Hebe den zweiten Displaystecker mithilfe der Spudgerspitze aus seinem Anschluss.
    • Hebe den zweiten Displaystecker mithilfe der Spudgerspitze aus seinem Anschluss.

  22. Bereite einen iOpener vor und lege ihn auf die kleine PCB, die oben am SIM Kartenslot befestigt ist.
  23. Schiebe ein Plektrum unter die PCB, um den Kleber zu durchtrenne und die PCB vom SIM Kartenslot abzulösen. Schiebe ein Plektrum unter die PCB, um den Kleber zu durchtrenne und die PCB vom SIM Kartenslot abzulösen.
    • Schiebe ein Plektrum unter die PCB, um den Kleber zu durchtrenne und die PCB vom SIM Kartenslot abzulösen.

  24. Entferne die 2,4 mm Schraube unten am Motherboard mit einem T3 Torx Schraubendreher.
    • Entferne die 2,4 mm Schraube unten am Motherboard mit einem T3 Torx Schraubendreher.

  25. Beginne das Motherboard von unten her von der Displayeinheit abzuheben. Entferne das Motherboard. Entferne das Motherboard.
    • Beginne das Motherboard von unten her von der Displayeinheit abzuheben.

    • Entferne das Motherboard.

    • Nur das LCD Display und der Touchscreen (mit Rahmen) bleiben noch übrig.

    • Kontrolliere sorgfältig, ob dein Ersatzteil passt, und ob alle notwendigen Teile vom alten Rahmen entfernt wurden, damit sie auf den neuen Rahmen übertragen werden können.

    • Ersetze beim Zusammenbau den alten Kleber durch doppelseitiges Klebeband oder vorgestanzte Klebestreifen.

    • Dein neues Display verfügt unter Umständen nicht über die kleinen metallenen Lautsprecherschutzvorrichtungen, die über den vorderen Lautsprechergittern angebracht sind. Wenn das der Fall ist, mache mit dem nächsten Schritt weiter. Wenn sie bei deinem Display bereits vorinstalliert sind, kannst du hier aufhören.

  26. Heble die obere Schutzvorrichtung mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch und aus dem Lautsprechergitter heraus. Entferne die Lautsprecher-Schutzvorrichtung. Entferne die Lautsprecher-Schutzvorrichtung.
    • Heble die obere Schutzvorrichtung mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch und aus dem Lautsprechergitter heraus.

    • Entferne die Lautsprecher-Schutzvorrichtung.

  27. Wiederhole den vorherigen Schritt bei der unteren Schutzvorrichtung.
    • Wiederhole den vorherigen Schritt bei der unteren Schutzvorrichtung.

    • Um die Schutzvorrichtung wieder einzubauen, musst du die kleinen Ausbuchtungen auf der Schutzvorrichtung mit den Vertiefungen im Gitter ausrichten und die Schutzvorrichtung gerade in das Gitter hineindrücken.

Abschluss

Vergleiche dein neues Ersatzteil mit dem Originalteil, du musst vor dem Einbau eventuell Komponenten übertragen oder Schutzfolien vom Neuteil abziehen.

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Lief die Reparatur nicht wie geplant? Auf unserem Antwortenforum kannst du Hilfe bei der Fehlersuche finden.

7 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

93%

Annika Faelker hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Adam O'Camb

Mitglied seit: 11.04.2015

64.959 Reputation

160 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

104 Mitglieder

9.251 Anleitungen geschrieben

what i needed to know how to replace speaker covers

kenneth clark - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 6

Letzte 7 Tage: 30

Letzte 30 Tage: 106

Insgesamt: 2,691