Zum Hauptinhalt wechseln

Was du brauchst

  1. Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Oberflächenvorbereitung: Schritt 1, Bild 1 von 3 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Oberflächenvorbereitung: Schritt 1, Bild 2 von 3 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Oberflächenvorbereitung: Schritt 1, Bild 3 von 3
    • Entferne zunächst alle alten Klebestreifen sowie Verschmutzungen von allen Bereichen mit Kleber.

    • Du kannst die Klebestreifen mit einer Pinzette oder deinen Fingern abziehen, sie mit der Spudgerspitze aufrollen oder sie mit dem flachen Ende eines Spudgers abkratzen.

    • Nachdem du das Gröbste entfernt hast kannst du den Rest mit der Spudgerspitze aus den Vertiefungen kratzen.

    • Sei extrem vorsichtig, wenn du um den Akku herum arbeitest, um zu vermeiden, dass du ihn versehentlich beschädigst.

  2. Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie: Schritt 2, Bild 1 von 3 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie: Schritt 2, Bild 2 von 3 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie: Schritt 2, Bild 3 von 3
    • Reinige die Klebeflächen mit einem fusselfreien Tuch (oder einem Kaffeefilter) und etwas Isopropylalkohol. Benutze ein Q-Tip für kleinere Oberflächen und die Ecken.

    • Für empfindlichere Oberflächen, die durch Lösungsmittel beschädigt werden könnten, nimmst du am besten eine Mischung aus Wasser und Alkohol im Verhältnis 1/1. Benutze keine parfümierten Reiniger oder irgendetwas, das Rückstande hinterlassen könnte.

    • Es ist am besten, nur in eine Richtung zu wischen.

    • So werden alle Klebereste entfernt und die Oberfläche für den neuen Kleber vorbereitet.

    • Warte mindestens eine Minute, damit sich das Lösungsmittel nach der Reinigung verflüchtigen kann.

    • In den nächsten vier Schritten wird anhand von Beispielen die Verwendung der Klebefolienkarte gezeigt. Entscheide, was bei deiner Reparatur am sinnvollsten ist, und mache ab Schritt sieben mit dem Anbringen der Klebestreifen weiter.

  3. Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Rechteckige Streifen: Schritt 3, Bild 1 von 2 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Rechteckige Streifen: Schritt 3, Bild 2 von 2
    • Die schmalen rechteckigen Streifen eignen sich zum Befestigen von schmalen Kanten, wie die an einem Display.

    • Benutze mehrere lange rechteckige Streifen, um große Komponenten, wie zum Beispiel Akkus, zu befestigen.

  4. Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Kartenkanten: Schritt 4, Bild 1 von 3 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Kartenkanten: Schritt 4, Bild 2 von 3 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Kartenkanten: Schritt 4, Bild 3 von 3
    • Du kannst den dünnen Kleberand an der Karte dazu benutzen, um kleine rechteckige Komponenten zu befestigen.

  5. Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Auf Maß geschnittene Formen und Rechtecke: Schritt 5, Bild 1 von 3 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Auf Maß geschnittene Formen und Rechtecke: Schritt 5, Bild 2 von 3 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Auf Maß geschnittene Formen und Rechtecke: Schritt 5, Bild 3 von 3
    • Du kannst ein kleines Rechteck oder einen unbenutzten Teil der Karte dazu verwenden, um Klebestreifen für kleine, anders geformte Komponenten zuzuschneiden.

    • Am Besten verwendest du ein oder zwei ganze Rechtecke für ein kleines quadratisches oder rechteckiges Teil.

  6. Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Bögen: Schritt 6, Bild 1 von 1
    • Die bogenförmigen Klebestreifen dienen zum Befestigen von runden Komponenten. Setze den Klebestreifen um empfindliche Bauteil herum, die nicht festgeklebt werden sollten (z.B. eine NFC-Spule) oder reißen könnten. Diese Klebestreifen passen auch auf abgerundete Ecken.

  7. Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Anwendung und Einbau: Schritt 7, Bild 1 von 3 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Anwendung und Einbau: Schritt 7, Bild 2 von 3 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie, Anwendung und Einbau: Schritt 7, Bild 3 von 3
    • Bevor du irgendwelche Klebestreifen anbringst, musst du zunächst sicher sein, dass das Ersatzteil passt, und dass alle Stecker verbunden werden können, ohne ihre Kabel zu belasten. Wenn das in Ordnung ist, schalte dein Gerät ein, um zu testen , dass alles gut funktioniert. Wenn das der Fall ist, kannst du es wieder ausschalten und weitermachen.

    • Falls irgendetwas nicht so funktioniert wie es sollte, dann findest du im Antwortenforum Hilfe bei der Fehlersuche.

    • Wenn dein Gerät wieder ausgeschaltet ist, kannst du die entsprechend passenden Klebestreifen anbringen.

    • Vermeide es, Klebestreifen über Flachbandkabel oder empfindliche Oberflächen wie NFC oder kabellose Ladespulen zu kleben.

    • Achte beim Anbringen des Klebestreifens darauf, zuerst ein Ende anzukleben, und dann deinen Finger oder das flache Ende eines Spudgers zu benutzten, um den Rest des Klebestreifen flach zu streichen während du ihn richtig positionierst, um Luftblasen unter dem Klebestreifen zu vermeiden.

    • Ziehe die Schutzfolie mit einer Pinzette vom Klebestreifen ab.

  8. Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie: Schritt 8, Bild 1 von 3 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie: Schritt 8, Bild 2 von 3 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie: Schritt 8, Bild 3 von 3
    • Setze das neue Ersatzteil ein und achte darauf, es korrekt zu positionieren.

    • Bei Ersatzteilen mit nicht-flexiblen Kabeln (wie bei manchen Akkus), musst du das Kabel zuerst verbinden und während des Einbaus verbunden lassen, damit das Ersatzteil in der richtigen Position bleibt.

  9. Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie: Schritt 9, Bild 1 von 2 Verwendung einer vorgestanzten Klebefolie: Schritt 9, Bild 2 von 2
    • Drücke gleichmässig mindestens 30 Sekunden auf den gesamten Klebebereich, damit der Kleber gut anhaftet.

    • Bei nach außen zeigenden Komponenten (wie Displays und Abdeckungen) kannst du das Gerät über Nacht unter einem Gewicht lassen, damit sich der Kleber gut verbindet.

    • Ein Stapel Bücher bietet sich zum Beispiel bei einem Smartphone an, achte aber darauf, dass das Gewicht gleichmässig verteilt ist, unter Umständen brauchst du etwas als Abstandshalter, damit das Buch flach aufliegt.

    • Alternativ kannst du auch Display-Schraubzwingen verwenden, um den neuen Kleber abzubinden.

Abschluss

Folge der passenden Reparaturanleitung für dein entsprechendes Gerät und Ersatzteil, um die Reparatur auszuführen.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Lief die Reparatur nicht wie geplant? In unserem Antwortenforum findest du Hilfe bei der Fehlersuche.

62 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Adam O'Camb

Mitglied seit: 11.04.2015

174.322 Reputation

418 Anleitungen geschrieben

5 Kommentare

Ciao, per chiudere la cover posteriore, che larghezza di nastro adesivo consigli

William Micheli - Antwort

First, the ifixit kit was excellent. The linked instruction were very thorough and easy to follow. I was a bit nervous about attempting the battery replacement on my Moto G6…“with it’s nonreplaceable battery”, but I pulled if off without a hitch thanks to the kit and directions from ifixit. Now my phone is charging and working better than it has in a long time. Highly recommend these guys.

Wilton Thomas - Antwort

Das sind gute Tipps, hoffe das ich auch als Laie dies hin bekomme. Werde es mal ausprobieren mit den Klebefolien. Wird bestimmt sehr kniffelig.

Lg Emma

emma kuehn - Antwort

Sehr hilfreich zu den Tipps mit Folien. Es ist für dicke Finger etwas schwer handzuhaben aber dennoch machbar.

Grüße

Sinan

Sinan Kayan - Antwort

The guide is generally good, but it lacks the note in the end that you need do more actions to be able to put together the phone:

1) Carefully peel off the fingerprint sensor from back cover, make sure sticky bits still there

2) Connect fingerprint sensor to the frame of the phone

3) Place the sensor in its place (you'll see a tab there)

4) Re-place the back of the phone - it should click in on all sides and the fingerprint sensor will adhere back to its place

Also, beware VERY LOW QUALITY LCD replacements on Amazon. Terrible, horrible quality.

Giorgi - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 172

Letzten 7 Tage: 1,175

Letzten 30 Tage: 5,280

Insgesamt: 88,551