Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine zweite 2,5" SATA Festplatte oder SSD in deinen 21,5" iMac einbauen kannst. Das Kit passt nur an Mitte 2011 EMC 2428 Modelle .

Einführungsvideo

  1. Lege deinen iMac mit der Scheibe nach unten auf eine saubere weiche Oberfläche. Achte darauf, dass keinerlei Verunreinigungen auf der Oberfläche sind, die die Scheibe verkratzen oder beschädigen können. Am besten legst du ein sauberes weiches Tuch auf die Oberfläche.
    • Lege deinen iMac mit der Scheibe nach unten auf eine saubere weiche Oberfläche.

    • Achte darauf, dass keinerlei Verunreinigungen auf der Oberfläche sind, die die Scheibe verkratzen oder beschädigen können. Am besten legst du ein sauberes weiches Tuch auf die Oberfläche.

    • Die Klappe ist mit drei Kreuzschlitzschrauben an der Unterseite des iMac befestigt. Drehe sie heraus.

    • Die Schrauben bleiben in der Klappe hängen.

    • Entferne die Klappe.

  2. Ziehe vorsichtig die schwarze Plastiklasche zum Entfernen der RAM aus dem RAM-Slot. Zieh die schwarze Plastiklasche von der unteren Kante des iMacs weg, um so das Modul/die Module auf dieser Seite des Ram-Gehäuses auszuwerfen. Womöglich ist etwas Kraftanwendung erforderlich.
    • Ziehe vorsichtig die schwarze Plastiklasche zum Entfernen der RAM aus dem RAM-Slot.

    • Zieh die schwarze Plastiklasche von der unteren Kante des iMacs weg, um so das Modul/die Module auf dieser Seite des Ram-Gehäuses auszuwerfen.

    • Womöglich ist etwas Kraftanwendung erforderlich.

  3. Zieh die alten RAM-Module aus den Slots im RAM-Gehäuse und leg sie auf die Seite.
    • Zieh die alten RAM-Module aus den Slots im RAM-Gehäuse und leg sie auf die Seite.

  4. Wiederhole die vorherigen Schritte, um das/die RAM-Module von der anderen Seite des RAM-Gehäuses zu entfernen. Wiederhole die vorherigen Schritte, um das/die RAM-Module von der anderen Seite des RAM-Gehäuses zu entfernen. Wiederhole die vorherigen Schritte, um das/die RAM-Module von der anderen Seite des RAM-Gehäuses zu entfernen.
    • Wiederhole die vorherigen Schritte, um das/die RAM-Module von der anderen Seite des RAM-Gehäuses zu entfernen.

  5. Beim Installieren eines neues RAM-Moduls, ist wichtig, auf die richtige Einsetzrichtung zu achten. Achte darauf, dass die kleine Kerbe in jedem RAM-Modul (siehe erstes Bild) auf die Erhebung im RAM-Slot (siehe zweites Bild) trifft. Dein iMac hat vier RAM-Slots. Achte darauf, jedes RAM-Modul horizontal in seinen Slot zu schieben. Das verhindert, dass sich die Module zwischen zwei Slots verklemmen.
    • Beim Installieren eines neues RAM-Moduls, ist wichtig, auf die richtige Einsetzrichtung zu achten.

    • Achte darauf, dass die kleine Kerbe in jedem RAM-Modul (siehe erstes Bild) auf die Erhebung im RAM-Slot (siehe zweites Bild) trifft.

    • Dein iMac hat vier RAM-Slots. Achte darauf, jedes RAM-Modul horizontal in seinen Slot zu schieben. Das verhindert, dass sich die Module zwischen zwei Slots verklemmen.

    • Nachdem du die neuen RAM-Module in die richtige Richtung ausgerichtet hast, schiebe sie vorsichtig ganz in den iMac und benutze deine Daumen, um sie sicher in ihren Platz zu fixieren.

  6. Ziehe den Stecker, bevor du anfängst. Lege den iMac auf eine weiche Oberfläche, so wie gezeigt. Befestige einen Saugnapf in jeder der oberen Ecken  der Scheibe.
    • Ziehe den Stecker, bevor du anfängst. Lege den iMac auf eine weiche Oberfläche, so wie gezeigt.

    • Befestige einen Saugnapf in jeder der oberen Ecken der Scheibe.

    • Um die Saugnäpfe, die wir verkaufen, anzubringen, musst du erst den Saugnapf mit dem beweglichen Griff parallel zur Scheibe aufsetzen. Halte den Saugnapf gegen die Scheibe und klappe den Griff hoch, bis er parallel mit dem anderen ist.

    • Wenn der Saugnapf sich nicht festsaugt, dann versuche die Scheibe und den Saugnapf mit einem milden Reinigungsmittel zu säubern.

  7. Hebe die Scheibe vorsichtig senkrecht zum LCD an, gerade soweit um die Metallstifte, die oben an der Unterseite der Scheibe  angebracht sind zu befreien. Ziehe die Scheibe von der Unterkante des iMac weg und lege sie sorgfältig zur Seite.
    • Hebe die Scheibe vorsichtig senkrecht zum LCD an, gerade soweit um die Metallstifte, die oben an der Unterseite der Scheibe angebracht sind zu befreien.

    • Ziehe die Scheibe von der Unterkante des iMac weg und lege sie sorgfältig zur Seite.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, die Innenseite der Scheibe und das LCD peinlich genau zu reinigen. Jeglicher Staub und Fingerabdrücke werden sichtbar, sobald die Maschine eingeschaltet ist.

  8. Entferne die acht 8mm Torx T10 Schrauben, die das Display am Gehäuse befestigen. Die beiden letzten Bilder sind Detailaufnahmen von beiden Seiten des Displays. Die beiden letzten Bilder sind Detailaufnahmen von beiden Seiten des Displays.
    • Entferne die acht 8mm Torx T10 Schrauben, die das Display am Gehäuse befestigen.

    • Die beiden letzten Bilder sind Detailaufnahmen von beiden Seiten des Displays.

  9. Hebe den oberen Rand des Displays leicht aus dem äußeren Gehäuse.
    • Hebe den oberen Rand des Displays leicht aus dem äußeren Gehäuse.

    • Hebe es nicht zu weit hoch. Mehrere Kabel verbinden das Display noch mit dem Logic Board.

  10. Ziehe den Verbinder des Vertikalsynchronisationskabel aus seinem Sockel auf der LED Treiberplatine nahe der linken oberen Ecke deines iMac. Ziehe den Verbinder des Vertikalsynchronisationskabel aus seinem Sockel auf der LED Treiberplatine nahe der linken oberen Ecke deines iMac.
    • Ziehe den Verbinder des Vertikalsynchronisationskabel aus seinem Sockel auf der LED Treiberplatine nahe der linken oberen Ecke deines iMac.

  11. Drehe das Display soweit aus dem Gehäuse heraus, dass du das Stromversorgungskabel der LED Rückbeleuchtung von der LED Treiberplatine ablösen kannst. Löse das Kabel ab, indem du den Verschlussmechanismus des Steckers hineindrückst während du ihn gleichzeitig aus seinem Sockel ziehst. (in Richtung Unterkante des iMac).
    • Drehe das Display soweit aus dem Gehäuse heraus, dass du das Stromversorgungskabel der LED Rückbeleuchtung von der LED Treiberplatine ablösen kannst.

    • Löse das Kabel ab, indem du den Verschlussmechanismus des Steckers hineindrückst während du ihn gleichzeitig aus seinem Sockel ziehst. (in Richtung Unterkante des iMac).

  12. Fasse die Zuglasche am Sicherungsbügel des Displaydatenkabels an und drehe ihn nach oben. Ziehe das Displaydatenkabel  aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Ziehe das Kabel nicht nach oben, sein Sockel ist sehr empfindlich. Ziehe es parallel zur Oberfläche des Logic Boards.
    • Fasse die Zuglasche am Sicherungsbügel des Displaydatenkabels an und drehe ihn nach oben.

    • Ziehe das Displaydatenkabel aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Ziehe das Kabel nicht nach oben, sein Sockel ist sehr empfindlich. Ziehe es parallel zur Oberfläche des Logic Boards.

  13. Löse den Verbinder des Kabels zum Thermosensor des LCD aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Löse den Verbinder des Kabels zum Thermosensor des LCD aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Löse den Verbinder des Kabels zum Thermosensor des LCD aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  14. Ziehe das Display sorgfältig in Richtung Oberkante deines iMac und hebe es aus dem Gehäuse. Achte darauf, dass sich keine Kabel verfangen.
    • Ziehe das Display sorgfältig in Richtung Oberkante deines iMac und hebe es aus dem Gehäuse. Achte darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

  15. Es wird einfacher, wenn du ab jetzt dein Gerät herumdrehst, so dass der Boden zu dir zeigt.
    • Es wird einfacher, wenn du ab jetzt dein Gerät herumdrehst, so dass der Boden zu dir zeigt.

    • Entferne die folgenden vier Torx Schrauben:

    • Eine 9,3 mm T10 Schraube mit breitem Kopf

    • Drei 9,3 mm Schrauben mit normalem Kopf

  16. Ziehe den Stecker des Thermosensors vom optischen Laufwerk gerade aus dem Sockel auf dem Logic Board heraus. Ziehe parallel zur Platine. Ziehe den Stecker des Thermosensors vom optischen Laufwerk gerade aus dem Sockel auf dem Logic Board heraus. Ziehe parallel zur Platine.
    • Ziehe den Stecker des Thermosensors vom optischen Laufwerk gerade aus dem Sockel auf dem Logic Board heraus. Ziehe parallel zur Platine.

  17. Hebe die innere Kante des optischen Laufwerks etwas an und manövriere den Stecker durch den GPU Rahmen am Logic Board. Ziehe das optische Laufwerk vorsichtig aus den Befestigungsstiften auf der rechten Seite des Gehäuses. Du schaffst dadurch Platz, um das Kabel des optischen Laufwerks zu lösen.
    • Hebe die innere Kante des optischen Laufwerks etwas an und manövriere den Stecker durch den GPU Rahmen am Logic Board.

    • Ziehe das optische Laufwerk vorsichtig aus den Befestigungsstiften auf der rechten Seite des Gehäuses. Du schaffst dadurch Platz, um das Kabel des optischen Laufwerks zu lösen.

    • Lasse das optische Laufwerk hängen und führe den Stecker des Thermosensors vom optischen Laufwerk hinter dem Kühlkörper der GPU heraus.

  18. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  19. Löse das Kabel zum optischen Laufwerk,  indem du den Stecker weg vom optischen Laufwerk ziehst.
    • Löse das Kabel zum optischen Laufwerk, indem du den Stecker weg vom optischen Laufwerk ziehst.

    • Entferne das optische Laufwerk vom iMac.

  20. Entferne die 13 mm Torx T10 Schraube, mit der der Lüfter des optischen Laufwerks am Gehäuse befestigt ist.
    • Entferne die 13 mm Torx T10 Schraube, mit der der Lüfter des optischen Laufwerks am Gehäuse befestigt ist.

  21. Ziehe den Lüfter des optischen Laufwerks aus den Haltestiften im Gehäuse.
    • Ziehe den Lüfter des optischen Laufwerks aus den Haltestiften im Gehäuse.

  22. Ziehe den Stecker des Lüfters vom optischen Laufwerk aus seiner Buchse auf dem Logic Board.
    • Ziehe den Stecker des Lüfters vom optischen Laufwerk aus seiner Buchse auf dem Logic Board.

    • Entferne den Lüfter des optischen Laufwerks vom iMac.

  23. In den folgenden Schritten musst du folgende Kabel lösen:
    • In den folgenden Schritten musst du folgende Kabel lösen:

    • SD Kartenleser

    • Linker/rechter Lautsprecher und Mikrofon

    • Audiobuchse

    • Wi-Fi Antenne

    • Rechter Temperatursensor, Bluetooth/Helligkeitssensor/ Kamera/ linker Temperatursensor und Festplattenlüfter

    • CPU Lüfter/Umgebungstemperatur und Einschalttaste

    • Infrarotsensor

  24. Ziehe das Kabel zum SD Kartenleser aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Ziehe das Kabel zum SD Kartenleser aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  25. Löse die Kabel vom Mikrofon, linken Lautsprecher und rechten Lautsprecher, indem du ihre Stecker zur rechten Seite des iMacs hin ziehst. Löse die Kabel vom Mikrofon, linken Lautsprecher und rechten Lautsprecher, indem du ihre Stecker zur rechten Seite des iMacs hin ziehst. Löse die Kabel vom Mikrofon, linken Lautsprecher und rechten Lautsprecher, indem du ihre Stecker zur rechten Seite des iMacs hin ziehst.
    • Löse die Kabel vom Mikrofon, linken Lautsprecher und rechten Lautsprecher, indem du ihre Stecker zur rechten Seite des iMacs hin ziehst.

  26. Hebele alle drei AirPort Antennenkabel mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihren Sockeln auf der AirPort Karte. Verbinde beim Zusammenbau das Kabel ohne Streifen mit dem Sockel CH0, das Kabel mit einem Streifen mit CH1 und das Kabel mit zwei Streifen mit CH2.
    • Hebele alle drei AirPort Antennenkabel mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihren Sockeln auf der AirPort Karte.

    • Verbinde beim Zusammenbau das Kabel ohne Streifen mit dem Sockel CH0, das Kabel mit einem Streifen mit CH1 und das Kabel mit zwei Streifen mit CH2.

  27. Ziehe den Stecker des Festplattenlüfters zur Oberkante des iMacs, damit er sich aus dem Sockel auf dem Logic Board löst.
    • Ziehe den Stecker des Festplattenlüfters zur Oberkante des iMacs, damit er sich aus dem Sockel auf dem Logic Board löst.

  28. Drücke mit deinen Daumennägeln auf beiden Seiten des Steckers am Kabel für Bluetooth/ Helligkeitssensor/ Kamera/ linker Temperatursensor, um den Stecker zur Oberkante des iMacs hin- und aus dem Sockel herauszuschieben.
    • Drücke mit deinen Daumennägeln auf beiden Seiten des Steckers am Kabel für Bluetooth/ Helligkeitssensor/ Kamera/ linker Temperatursensor, um den Stecker zur Oberkante des iMacs hin- und aus dem Sockel herauszuschieben.

  29. Drücke den Stecker zum rechten Temperatursensor mit den Daumennägeln hin zur Oberkante des iMacs und aus seinem Sockel heraus.
    • Drücke den Stecker zum rechten Temperatursensor mit den Daumennägeln hin zur Oberkante des iMacs und aus seinem Sockel heraus.

  30. Ziehe den Stecker des CPU Lüfters/Umgebungstemperatursensors zur linken Unterkante des iMacs und aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Ziehe den Stecker des CPU Lüfters/Umgebungstemperatursensors zur linken Unterkante des iMacs und aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  31. Ziehe den Stecker der Einschalttaste zur unteren linken Ecke des iMacs, damit er sich aus seinem Sockel auf dem Logic Board löst.
    • Ziehe den Stecker der Einschalttaste zur unteren linken Ecke des iMacs, damit er sich aus seinem Sockel auf dem Logic Board löst.

  32. Drücke den Stecker zum Infrarotsensor mit den Daumen zur Oberkante des iMacs und aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Ziehe die Infrarotsensorplatine hinter der Vorderseite des äußeren Gehäuses hervor.
    • Drücke den Stecker zum Infrarotsensor mit den Daumen zur Oberkante des iMacs und aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Ziehe die Infrarotsensorplatine hinter der Vorderseite des äußeren Gehäuses hervor.

    • Entferne den Infrarotsensor und lege ihn beiseite.

  33. Ziehe den Stecker des Kabels der Audiobuchse hin  zur linken Seite des iMacs, um ihn aus seinem Sockel auf dem Logic Board zu lösen. Ziehe das Kabel nicht zu dir hin (also weg von der Oberfläche des Logic Board), wenn du es löst.
    • Ziehe den Stecker des Kabels der Audiobuchse hin zur linken Seite des iMacs, um ihn aus seinem Sockel auf dem Logic Board zu lösen.

    • Ziehe das Kabel nicht zu dir hin (also weg von der Oberfläche des Logic Board), wenn du es löst.

    • Löse das Kabel zur Audiobuchse von der Oberfläche des Logic Board ab und lasse es, so wie im zweiten Bild gezeigt, nach unten hängen.

  34. Entferne folgende sieben Torx T10 Schrauben:
    • Entferne folgende sieben Torx T10 Schrauben:

    • Zwei 7 mm Schrauben

    • Eine 30 mm Schraube

    • Zwei 25 mm Schrauben

    • Zwei 21 mm Schrauben

  35. Entferne folgende vier Schrauben vom Netzteil: Eine 9,3 mm Torx T10 Schraube mit Grobgewinde
    • Entferne folgende vier Schrauben vom Netzteil:

    • Eine 9,3 mm Torx T10 Schraube mit Grobgewinde

    • Eine 25 mm Torx T10 Schraube mit Grobgewinde

    • Zwei 22 mm Schrauben mit Feingewinde

    • Ziehe die obere rechte und die untere linke Ecke des Netzteils weg vom Rückgehäuse, um die Befestigungstifte in den Ecken des Netzteils zu lösen.

  36. Hebe das Netzteil aus dem äußeren Gehäuse heraus und drehe es wie gezeigt. So wird die Sicherungsraste am Stecker sichtbar. Denke dran, dass das Netzkabel und das Kabel der Gleichstromversorgung immer noch angeschlossen ist. Löse das Kabel der Gleichstromversorgung, indem du die Sicherungsraste am Stecker drückst und gleichzeitig den Stecker weg vom Sockel auf dem Netzteil ziehst.
    • Hebe das Netzteil aus dem äußeren Gehäuse heraus und drehe es wie gezeigt. So wird die Sicherungsraste am Stecker sichtbar. Denke dran, dass das Netzkabel und das Kabel der Gleichstromversorgung immer noch angeschlossen ist.

    • Löse das Kabel der Gleichstromversorgung, indem du die Sicherungsraste am Stecker drückst und gleichzeitig den Stecker weg vom Sockel auf dem Netzteil ziehst.

    • Wenn die Sicherungsraste vom Sockel gelöst ist, kannst du den Stecker der Gleichstromversorgung vom Netzteil wegziehen.

  37. Löse das Netzkabel, indem du die Sicherungsraste drückst und gleichzeitig den Stecker weg vom Sockel ziehst.
    • Löse das Netzkabel, indem du die Sicherungsraste drückst und gleichzeitig den Stecker weg vom Sockel ziehst.

    • Entferne das Netzteil vom äußeren Gehäuse.

  38. Entferne die Kunststoffleiste rechts an der LED Treiberplatine.
    • Entferne die Kunststoffleiste rechts an der LED Treiberplatine.

  39. Ziehe das Logic Board etwas weg von der Rückseite des äußeren Gehäuses. Hebe es dann hoch und löse es so von der Vorderseite des äußeren Gehäuses. Ziehe das Logic Board etwas weg von der Rückseite des äußeren Gehäuses. Hebe es dann hoch und löse es so von der Vorderseite des äußeren Gehäuses.
    • Ziehe das Logic Board etwas weg von der Rückseite des äußeren Gehäuses. Hebe es dann hoch und löse es so von der Vorderseite des äußeren Gehäuses.

  40. In den folgenden Schritten sollst du das Logic Board leicht vom äußeren Gehäuse weg halten, wenn du die Kabel der neuen Festplatte anschließt, die mit dem Dual Hard Drive Kit mitgeliefert worden sind.
    • In den folgenden Schritten sollst du das Logic Board leicht vom äußeren Gehäuse weg halten, wenn du die Kabel der neuen Festplatte anschließt, die mit dem Dual Hard Drive Kit mitgeliefert worden sind.

    • Spanne beim Anschließen der Kabel keine der anderen Kabel, welche das Logic Board mit dem äußeren Gehäuse verbinden, übermäßig an.

  41. Finde zuerst den kleinen Stecker am Versorgungskabel der SSD.
    • Finde zuerst den kleinen Stecker am Versorgungskabel der SSD.

  42. Stecke den kleinen Stecker am SATA Stromversorgungskabel in den Sockel mit der Aufschrift SSD Power auf dem Logic Board ein.
    • Stecke den kleinen Stecker am SATA Stromversorgungskabel in den Sockel mit der Aufschrift SSD Power auf dem Logic Board ein.

    • Der Sockel befindet sich direkt unterhalb des Kühlkörpers der GPU.

  43. Finde den 90° Winkelstecker an einem Ende des SATA Kabels.
    • Finde den 90° Winkelstecker an einem Ende des SATA Kabels.

    • Die Farbe deines SATA Kabels kann auch anders als die hier gezeigte sein.

  44. Stecke den 90° Winkelstecker des SATA Datenkabels in seinen Sockel auf dem Logic Board neben dem SATA Versorgungskabel ein.
    • Stecke den 90° Winkelstecker des SATA Datenkabels in seinen Sockel auf dem Logic Board neben dem SATA Versorgungskabel ein.

  45. Wenn beide SATA Kabel angeschlossen sind, sollte es so wie auf dem Foto aussehen.
    • Wenn beide SATA Kabel angeschlossen sind, sollte es so wie auf dem Foto aussehen.

  46. Senke die Unterkante des Logic Boards in das äußere Gehäuse ab. Halte dabei die Kabel der neuen Festplatte gegen den Kühlkörper der GPU. Beim Einsetzen des Logic Boards ist es hilfreich, wenn du die vielen Anschlüsse an ihm mit Klebeband befestigst, damit sie sich nicht unter ihm verfangen.
    • Senke die Unterkante des Logic Boards in das äußere Gehäuse ab. Halte dabei die Kabel der neuen Festplatte gegen den Kühlkörper der GPU.

    • Beim Einsetzen des Logic Boards ist es hilfreich, wenn du die vielen Anschlüsse an ihm mit Klebeband befestigst, damit sie sich nicht unter ihm verfangen.

    • Bevor du das Logic Board wieder gegen die Rückseite des äußeren Gehäuses andrückst, musst du erst die Festplattenkabel in den Kanal in der Nähe des Bündels von Stromversorgungskabeln einfädeln.

    • Führe die Festplattenkabel beim Einbau des Logic Boards in seine Vertiefung durch den kleinen Einschnitt in der Kunstsoffandruckleiste in der Nähe der Rippen des Kühlkörpers der GPU.

  47. In den nächsten Schritten wirst du deine neue Festplatte in das Gehäuse deines EMC 2428 iMac einbauen.
    • In den nächsten Schritten wirst du deine neue Festplatte in das Gehäuse deines EMC 2428 iMac einbauen.

    • Das Laufwerk wird hinter dem optischen Laufwerk in dem rot markierten freien Platz sitzen.

  48. Das neue Laufwerk wird mit vier sehr kräftigen Stücken doppelseitigen Klebebands an den vier Ecken auf der Seite mit den SATA Anschlüssen befestigt. Löse die Schutzfolie von einer Seite des doppelseitigen Klebebands ab und klebe die Stücke in die vier Ecken des Laufwerks. Löse die Schutzfolie von einer Seite des doppelseitigen Klebebands ab und klebe die Stücke in die vier Ecken des Laufwerks.
    • Das neue Laufwerk wird mit vier sehr kräftigen Stücken doppelseitigen Klebebands an den vier Ecken auf der Seite mit den SATA Anschlüssen befestigt.

    • Löse die Schutzfolie von einer Seite des doppelseitigen Klebebands ab und klebe die Stücke in die vier Ecken des Laufwerks.

  49. Schließe das SATA Datenkabel und Versorgungskabel an deine neue Festplatte an. Wenn die Festplatte eingebaut ist, werden sich die SATA Anschlüsse in der Nähe des oberen Rands des iMacs befinden.
    • Schließe das SATA Datenkabel und Versorgungskabel an deine neue Festplatte an.

    • Wenn die Festplatte eingebaut ist, werden sich die SATA Anschlüsse in der Nähe des oberen Rands des iMacs befinden.

  50. Entferne die Schutzfolie des doppelseitigen Klebebands und lege die Festplatte ins Innere des iMacs. Setze das Laufwerk vorsichtig in den  Einschub für das optische Laufwerk ein, so nahe wie möglich in die linke untere Ecke.
    • Entferne die Schutzfolie des doppelseitigen Klebebands und lege die Festplatte ins Innere des iMacs.

    • Setze das Laufwerk vorsichtig in den Einschub für das optische Laufwerk ein, so nahe wie möglich in die linke untere Ecke.

    • Benutze das Klebeband nicht zum mehrfachen Ankleben und Abnehmen, dadurch hält der Kleber nicht mehr gut.

    • Wenn du mit der Position des Laufwerks zufrieden bist, dann drücke fest entlang seiner Kanten, um es richtig anzukleben.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge der Anleitung ab Schritt 33 in umgekehrter Reihenfolge.

239 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

It should be noted to anyone doing this that RAM should be removed first. When you get towards the end things go bad if your RAM is still in there and you start moving the mainboard around.

azkaban1 - Antwort

You are correct. I followed the ifixit guide on youtube and it was not mentioned to remove the RAMs. But in fact the RAMs should be removed in order to pull the logic board.

showmak -

Seconded ... remove ram first! Spent more time reinstalling main board than anything else.

Added bigger HDD as well as SSD. Buy HDD Fan Control to fix fan speed.

A curse on Jobs & Apple for making it this tedious to add SSD & HDD.

Cudos to ifixit!

tonybaczynski - Antwort

Did it, my imac is extreamly speedy now with the ssd compared with the origional hdd.

Tool me about two hours to do, had to have my brother help me when i was removing the logic board and screen.

Found that the logic board was extreamly hard to remove.

Good tip is to selotape the cables before removing / inserting the logic board as i traped my microphone connector underneath. Luckely i could reach it with a pair of tweesers.

Over all glad i did it.

garethvincenthall - Antwort

Can anybody explain why the PSU module needs to be removed (steps 34-37)? I saw a similar guide elsewhere and it skipped this completely. Is this not required? If so, that might explain why this guide says that to re-assemble do the reverse from step 33 and not 38 as expected!

markbart - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 79

Letzte 7 Tage: 384

Letzte 30 Tage: 1,630

Insgesamt: 264,155