Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du die Display am iPad Pro 9,7" austauschen kannst.

Die Home Button Einheit ist mit dem Logic Board des iPads gepaart. Damit die Touch-ID Funktion erhalten bleibt, musst du den originalen Home Button auf die neue Displayeinheit übertragen. Die Schritte dazu sind in der Anleitung enthalten.

Verwende keine Metallwerkzeuge, du riskiert sonst einen Kurzschluss und Schäden am iPad.

  1. Falls das Displayglas gebrochen ist, vermeide weitere Schäden und verhindere Verletzungen, indem du das Glas abklebst. Lege überlappende Streifen Klebeband über das Display des iPads bis die gesamte Oberfläche bedeckt ist. Das hält die Glassplitter zusammen und vergrößert die Stabilität beim Hebeln und Anheben des Displays.
    • Falls das Displayglas gebrochen ist, vermeide weitere Schäden und verhindere Verletzungen, indem du das Glas abklebst.

    • Lege überlappende Streifen Klebeband über das Display des iPads bis die gesamte Oberfläche bedeckt ist.

    • Das hält die Glassplitter zusammen und vergrößert die Stabilität beim Hebeln und Anheben des Displays.

    • Folge der restlichen Anleitung so genau wie möglich. Wenn die Scheibe allerdings einmal beschädigt ist, wird sie während der Reparatur wahrscheinlich auch weiter brechen, und du wirst vielleicht ein Metallwerkzeug benutzen müssen, um das Glas rauszuholen.

    • Trage eine Schutzbrille, um deine Augen zu schützen und achte darauf, den LCD Bildschirm nicht zu beschädigen.

  2. In den folgenden Schritten wirst du mit einem iOpener den Kleber aufweichen, mit dem das Frontpanel befestigt ist. Beachte, dass du den iOpener nicht länger als 30 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen darfst.
    • In den folgenden Schritten wirst du mit einem iOpener den Kleber aufweichen, mit dem das Frontpanel befestigt ist. Beachte, dass du den iOpener nicht länger als 30 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen darfst.

    • Fasse den ersetzen iOpener nur an den Laschen an den Ende an und lege ihn über die Oberkante des iPads.

    • Lasse ihn dort zwei Minuten lang liegen, damit der Kleber weich wird, mit dem das Frontpanel am restlichen Gerät befestigt ist.

  3. Von außen sieht das iPad ganz einheitlich aus, aber es befinden sich empfindliche Komponenten unter bestimmten Bereichen der Frontglasscheibe. Um Schäden zu vermeiden, erhitze und heble das Glas nur an den in den einzelnen Schritten beschriebenen Stellen. Achte beim Ausführen der einzelnen Schritte ganz besonders darauf, nicht an folgenden Bereichen zu hebeln: Home Button
    • Von außen sieht das iPad ganz einheitlich aus, aber es befinden sich empfindliche Komponenten unter bestimmten Bereichen der Frontglasscheibe. Um Schäden zu vermeiden, erhitze und heble das Glas nur an den in den einzelnen Schritten beschriebenen Stellen.

    • Achte beim Ausführen der einzelnen Schritte ganz besonders darauf, nicht an folgenden Bereichen zu hebeln:

    • Home Button

    • Frontkamera

    • Hauptkamera

  4. Platziere einen Saugheber über der Frontkamera des iPads und drücke ihn gut fest. Damit du die größtmögliche Hebelwirkung erhältst, musst du den Saugheber so nah wie möglich an der Außenkante anbringen, aber nicht über die Kante hinausgehen.
    • Platziere einen Saugheber über der Frontkamera des iPads und drücke ihn gut fest.

    • Damit du die größtmögliche Hebelwirkung erhältst, musst du den Saugheber so nah wie möglich an der Außenkante anbringen, aber nicht über die Kante hinausgehen.

  5. Ziehe fest am Saugheber,  bis sich zwischen dem Rückgehäuse und dem Frontpanel ein Spalt bildet. Ziehe aber auch nicht zu fest, da das Glas sonst zerbrechen kann. Wenn der Spalt groß genug ist,  dann setze ein Plektrum in den Spalt ein, so dass der Kleber sich nicht wieder verbinden kann.
    • Ziehe fest am Saugheber, bis sich zwischen dem Rückgehäuse und dem Frontpanel ein Spalt bildet.

    • Ziehe aber auch nicht zu fest, da das Glas sonst zerbrechen kann.

    • Wenn der Spalt groß genug ist, dann setze ein Plektrum in den Spalt ein, so dass der Kleber sich nicht wieder verbinden kann.

  6. Schiebe das Plektrum in Richtung Kopfhörerbuchse an der Kante des Displays entlang. Wenn das Auftrennen schwergängig wird,  dann erhitze den iOpener erneut und lege ihn wieder auf. Schiebe das Plektrum nicht weiter als die Blende in das Display hinein, es könnte sonst beschädigt werden.
    • Schiebe das Plektrum in Richtung Kopfhörerbuchse an der Kante des Displays entlang.

    • Wenn das Auftrennen schwergängig wird, dann erhitze den iOpener erneut und lege ihn wieder auf.

    • Schiebe das Plektrum nicht weiter als die Blende in das Display hinein, es könnte sonst beschädigt werden.

    • Als gute Faustregel gilt, dass das Plektrum nicht tiefer als 7 mm in das iPad eingeschoben werden darf.

  7. Setze ein zweites Plektrum bei der Frontkamera ein. Setze ein zweites Plektrum bei der Frontkamera ein.
    • Setze ein zweites Plektrum bei der Frontkamera ein.

  8. Schiebe das zweite Plektrum in Richtung der Sleep/Wake-Taste an der Oberkante des iPads entlang. Schiebe das zweite Plektrum in Richtung der Sleep/Wake-Taste an der Oberkante des iPads entlang. Schiebe das zweite Plektrum in Richtung der Sleep/Wake-Taste an der Oberkante des iPads entlang.
    • Schiebe das zweite Plektrum in Richtung der Sleep/Wake-Taste an der Oberkante des iPads entlang.

  9. Setze ein drittes Plektrum bei der Frontkamera ein. Setze ein drittes Plektrum bei der Frontkamera ein.
    • Setze ein drittes Plektrum bei der Frontkamera ein.

  10. Schiebe das rechte Plektrum um die rechte obere Ecke des iPads herum. Schiebe das rechte Plektrum um die rechte obere Ecke des iPads herum. Schiebe das rechte Plektrum um die rechte obere Ecke des iPads herum.
    • Schiebe das rechte Plektrum um die rechte obere Ecke des iPads herum.

  11. Schiebe das linke Plektrum um die linke obere Ecke des iPads herum. Schiebe das linke Plektrum um die linke obere Ecke des iPads herum. Schiebe das linke Plektrum um die linke obere Ecke des iPads herum.
    • Schiebe das linke Plektrum um die linke obere Ecke des iPads herum.

  12. Erhitze den iOpener erneut und lege ihn auf die rechte Kante des Displays,  damit der Kleber darunter weich wird.
    • Erhitze den iOpener erneut und lege ihn auf die rechte Kante des Displays, damit der Kleber darunter weich wird.

  13. Schiebe das rechte Plektrum etwa zur Seitenmitte des Displays nach unten. Schiebe das rechte Plektrum etwa zur Seitenmitte des Displays nach unten. Schiebe das rechte Plektrum etwa zur Seitenmitte des Displays nach unten.
    • Schiebe das rechte Plektrum etwa zur Seitenmitte des Displays nach unten.

  14. Erhitze den iOpener erneut und lege ihn auf die linke Seite des iPads auf.
    • Erhitze den iOpener erneut und lege ihn auf die linke Seite des iPads auf.

  15. Schiebe das linke Plektrum etwa bis zur Seitenmitte an der Kante des iPads nach unten. Schiebe das linke Plektrum etwa bis zur Seitenmitte an der Kante des iPads nach unten. Schiebe das linke Plektrum etwa bis zur Seitenmitte an der Kante des iPads nach unten.
    • Schiebe das linke Plektrum etwa bis zur Seitenmitte an der Kante des iPads nach unten.

  16. Schiebe das rechte Plektrum bis zur unteren rechten Ecke des iPads nach unten. Wenn nötig,  musst du die rechte Kante wieder erwärmen,  damit sich die Displayeinheit löst. Wenn nötig,  musst du die rechte Kante wieder erwärmen,  damit sich die Displayeinheit löst.
    • Schiebe das rechte Plektrum bis zur unteren rechten Ecke des iPads nach unten.

    • Wenn nötig, musst du die rechte Kante wieder erwärmen, damit sich die Displayeinheit löst.

  17. Schiebe das linke Plektrum an der Kante des Displays nach unten bis zur Ecke. Schiebe das linke Plektrum an der Kante des Displays nach unten bis zur Ecke. Schiebe das linke Plektrum an der Kante des Displays nach unten bis zur Ecke.
    • Schiebe das linke Plektrum an der Kante des Displays nach unten bis zur Ecke.

  18. Erwärme mit dem iOpener die Unterkante des iPads.
    • Erwärme mit dem iOpener die Unterkante des iPads.

  19. Führe das rechte Plektrum um die untere Ecke des iPads herum. Führe das rechte Plektrum um die untere Ecke des iPads herum. Führe das rechte Plektrum um die untere Ecke des iPads herum.
    • Führe das rechte Plektrum um die untere Ecke des iPads herum.

  20. Wiederhole das Ganze für das linke Plektrum. Falls nötig, musst du den iOpener ab und zu neu anwenden. Falls nötig, musst du den iOpener ab und zu neu anwenden.
    • Wiederhole das Ganze für das linke Plektrum.

    • Falls nötig, musst du den iOpener ab und zu neu anwenden.

  21. Entferne das rechte Plektrum von der Unterkante des iPads. Entferne das rechte Plektrum von der Unterkante des iPads.
    • Entferne das rechte Plektrum von der Unterkante des iPads.

  22. Verschiebe das linke Plektrum entlang der Unterkante des Displays,  entferne es dann aus der rechten unteren Ecke des iPads. Sei ganz vorsichtig und setze das Plektrum nicht tiefer als 7 mm in das Display ein, damit der Home Button und die darunterliegenden Displaykabel nicht beschädigt werden. Sei ganz vorsichtig und setze das Plektrum nicht tiefer als 7 mm in das Display ein, damit der Home Button und die darunterliegenden Displaykabel nicht beschädigt werden.
    • Verschiebe das linke Plektrum entlang der Unterkante des Displays, entferne es dann aus der rechten unteren Ecke des iPads.

    • Sei ganz vorsichtig und setze das Plektrum nicht tiefer als 7 mm in das Display ein, damit der Home Button und die darunterliegenden Displaykabel nicht beschädigt werden.

  23. Prüfe mit einem Plektrum nach, ob der Kleber an den Seiten oben, links und unten weitgehend aufgetrennt ist. Verdrehe das oberen und das untere Plektrum, um die Displayeinheit vom Rückgehäuse abzulösen. Versuche noch nicht, das Display zu entfernen,  es ist immer noch am Rückgehäuse befestigt.
    • Prüfe mit einem Plektrum nach, ob der Kleber an den Seiten oben, links und unten weitgehend aufgetrennt ist.

    • Verdrehe das oberen und das untere Plektrum, um die Displayeinheit vom Rückgehäuse abzulösen.

    • Versuche noch nicht, das Display zu entfernen, es ist immer noch am Rückgehäuse befestigt.

  24. Klappe das Display am Gehäuse nach rechts, benutze dabei die rechte Kante als Scharnier. Achte beim Bewegen der Displayeinheit darauf, dass das Displaykabel nicht zu stark angespannt wird. Klappe das Display immer weiter nach rechts, bis es flach neben dem Rückgehäuse liegt.
    • Klappe das Display am Gehäuse nach rechts, benutze dabei die rechte Kante als Scharnier.

    • Achte beim Bewegen der Displayeinheit darauf, dass das Displaykabel nicht zu stark angespannt wird.

    • Klappe das Display immer weiter nach rechts, bis es flach neben dem Rückgehäuse liegt.

  25. Entferne die elf 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben #00,  mit denen die EMI Abschirmung befestigt ist.
    • Entferne die elf 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen die EMI Abschirmung befestigt ist.

  26. Lege einen erwärmten iOpener eine Minute lang auf die EMI Abschirmung des Logic Boards.
    • Lege einen erwärmten iOpener eine Minute lang auf die EMI Abschirmung des Logic Boards.

  27. Hebe die EMI Abschirmung des Logic Boards hoch. Fange damit an der Kante gleich oben am iPad an. Löse die EMI Abschirmung langsam vom Logic Board ab. Das erfordert etwas Kraft, da die EMI Abschirmung mit vielen winzigen Klammern befestigt ist. Die Abschirmung kann sich unter Umständen ein wenig verformen. Das macht nichts, aber versuche die Verformung so gering wie möglich zu halten, sodass sie hinterher beim Zusammenbau und Festschrauben wieder flach liegt.
    • Hebe die EMI Abschirmung des Logic Boards hoch. Fange damit an der Kante gleich oben am iPad an.

    • Löse die EMI Abschirmung langsam vom Logic Board ab.

    • Das erfordert etwas Kraft, da die EMI Abschirmung mit vielen winzigen Klammern befestigt ist. Die Abschirmung kann sich unter Umständen ein wenig verformen. Das macht nichts, aber versuche die Verformung so gering wie möglich zu halten, sodass sie hinterher beim Zusammenbau und Festschrauben wieder flach liegt.

    • Entferne die EMI Abschirmung des Logic Boards.

  28. Entferne die 1,7 mm lange Kreuzschlitzschraube, die  den Akkustecker befestigt.
    • Entferne die 1,7 mm lange Kreuzschlitzschraube, die den Akkustecker befestigt.

  29. Wenn nach dem Entfernen aus der EMI Abschirmung einige scharf Stellen herausragen, solltest du sie vor dem Zusammenbau erst wieder flach biegen. Drücke die scharfen Stellen mit einer Zange wieder flach. Wiederhole das Ganze für alle scharfen Stellen an den Kanten der EMI Abschirmung.
    • Wenn nach dem Entfernen aus der EMI Abschirmung einige scharf Stellen herausragen, solltest du sie vor dem Zusammenbau erst wieder flach biegen.

    • Drücke die scharfen Stellen mit einer Zange wieder flach.

    • Wiederhole das Ganze für alle scharfen Stellen an den Kanten der EMI Abschirmung.

  30. Diese Fotos zeigen, wie der Akkustecker unter dem Logic Board aussieht. Benutze diese Bilder als Hilfen zum sicheren Abtrennen des Akkus. Beachte, dass der Akkustecker durch freie (Cantilever-) Federn gegen die Kontaktflächen gedrückt wird. Da sowohl das Logic Board als auch der Akku festgeklebt ist, musst du ein dünnes und flexibles Werkzeug zwischen die Kontakte schieben, um den Akku abzutrennen. Beachte, dass der Akkustecker durch freie (Cantilever-) Federn gegen die Kontaktflächen gedrückt wird. Da sowohl das Logic Board als auch der Akku festgeklebt ist, musst du ein dünnes und flexibles Werkzeug zwischen die Kontakte schieben, um den Akku abzutrennen.
    • Diese Fotos zeigen, wie der Akkustecker unter dem Logic Board aussieht. Benutze diese Bilder als Hilfen zum sicheren Abtrennen des Akkus.

    • Beachte, dass der Akkustecker durch freie (Cantilever-) Federn gegen die Kontaktflächen gedrückt wird. Da sowohl das Logic Board als auch der Akku festgeklebt ist, musst du ein dünnes und flexibles Werkzeug zwischen die Kontakte schieben, um den Akku abzutrennen.

  31. Sei besonders vorsichtig, wenn du einen Akkublocker verwendest. Die Akkukontakte können leicht verbogen und dauerhaft beschädigt werden. Achte darauf, dass das iFixit-Logo nach oben zeigt. Schiebe den Akkublocker von der linken Seite her in einem 35°-Winkel unter den Akkustecker auf dem Logic Board.
    • Sei besonders vorsichtig, wenn du einen Akkublocker verwendest. Die Akkukontakte können leicht verbogen und dauerhaft beschädigt werden.

    • Achte darauf, dass das iFixit-Logo nach oben zeigt.

    • Schiebe den Akkublocker von der linken Seite her in einem 35°-Winkel unter den Akkustecker auf dem Logic Board.

    • Die rechte Spitze des Akkublockers muss zwischen die linke Seite des Akkusteckers auf dem Logic Board und den Kontaktflächen des Akkus gleiten. Die linke Spitze muss unter das Logic Board gleiten.

    • Schiebe den Akkublocker nicht mit Gewalt unter den Stecker oder das Logic Board. Wenn der Akkublocker schwer unter das Logic Board einzuschieben ist, dann schaue beim nächsten Schritt nach, wie sich das Logic Board lösen lässt. Du kannst stattdessen den Akku auch mit einer Spielkarte abtrennen.

    • Der Akkublocker oder die Spielkarte sollte sich ohne große Widerstände unter das Logic Board einschieben lassen. Danach sollte das Werkzeug etwa in einem 15°-Winkel stehen.

    • Lasse das Werkzeug während der gesamten Reparatur stecken.

  32. Wenn sich der Akkublocker nicht leicht einführen lässt, dann löse das Logic Board mit folgenden Schritten teilweise vom Rahmen ab: Tröpfle etwas hochkonzentrierten Isopropylalkohol (mindestens 90%ig) links und rechts am Akkustecker unter das Logic Board.
    • Wenn sich der Akkublocker nicht leicht einführen lässt, dann löse das Logic Board mit folgenden Schritten teilweise vom Rahmen ab:

    • Tröpfle etwas hochkonzentrierten Isopropylalkohol (mindestens 90%ig) links und rechts am Akkustecker unter das Logic Board.

    • Lasse den Alkohol zum Schwächen des Klebers mindestens eine Minute lang einwirken.

    • Versuche nun den Akkublocker einzusetzen. Wenn sich das Logic Board nicht leicht anheben lässt, dann tröpfle noch etwas Alkohol nach.

    • Das funktioniert nicht mit der Spielkarten-Methode zum Abtrennen des Akkus, da die Spielkarte nur zwischen dem Akkustecker und den Kontaktflächen des Akkus eingeschoben wird.

  33. Entferne drei 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Displaykabelhalterung befestigt ist.
    • Entferne drei 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Displaykabelhalterung befestigt ist.

  34. Entferne die Displaykabelhalterung. Entferne die Displaykabelhalterung.
    • Entferne die Displaykabelhalterung.

  35. Löse den Stecker der Displayeinheit mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Anschluss auf der Hauptplatine. Löse den Stecker der Displayeinheit mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Anschluss auf der Hauptplatine.
    • Löse den Stecker der Displayeinheit mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Anschluss auf der Hauptplatine.

  36. Wiederhole den vorigen Schritt für die beiden restlichen Stecker. Wiederhole den vorigen Schritt für die beiden restlichen Stecker.
    • Wiederhole den vorigen Schritt für die beiden restlichen Stecker.

  37. Entferne die Displayeinheit vom Rahmen. Wenn du wieder die originale Displayeinheit benutzt, dann folge dieser Anleitung für Display-Klebestreifen, um die Display-Ersatzklebestreifen beim Zusammenbau einzusetzen.
    • Entferne die Displayeinheit vom Rahmen.

    • Wenn du wieder die originale Displayeinheit benutzt, dann folge dieser Anleitung für Display-Klebestreifen, um die Display-Ersatzklebestreifen beim Zusammenbau einzusetzen.

  38. Ziehe das Klebeband vom ZIF Verbinder über dem Home Button mit einer Pinzette ab. Ziehe das Klebeband vom ZIF Verbinder über dem Home Button mit einer Pinzette ab.
    • Ziehe das Klebeband vom ZIF Verbinder über dem Home Button mit einer Pinzette ab.

  39. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF-Anschluss mit der Spudgerspitze hoch. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF-Anschluss mit der Spudgerspitze hoch.
    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF-Anschluss mit der Spudgerspitze hoch.

  40. Ziehe das Kabel mit der Pinzette aus dem ZIF-Anschluss heraus. Ziehe das Kabel mit der Pinzette aus dem ZIF-Anschluss heraus.
    • Ziehe das Kabel mit der Pinzette aus dem ZIF-Anschluss heraus.

  41. Das Flachbandkabel zum Home Button ist sehr empfindlich. Wenn es beschädigt wird, kann Touch-ID nicht mehr funktionieren. Erwärme den Kleber unter dem Kabel mit einem iOpener, einem Haartrockner oder einem Heißluftgebläse, bevor du es hochhebelst.
    • Das Flachbandkabel zum Home Button ist sehr empfindlich. Wenn es beschädigt wird, kann Touch-ID nicht mehr funktionieren.

    • Erwärme den Kleber unter dem Kabel mit einem iOpener, einem Haartrockner oder einem Heißluftgebläse, bevor du es hochhebelst.

    • Du kannst auch etwas Isopropylalkohol unter das Kabel tröpfeln. Lasse ihn eine Minute lang einwirken, bis der Kleber weich geworden ist.

  42. Beginne am ZIF-Verbinder mit dem Auftrennen des Klebers, mit dem das Kabel zum Home Button befestigt ist. Benutze dazu die Klinge eines Halberd Spudgers oder die Schneide eines Plektrums. Halte an, wenn du am Home Button angelangt bist. Beginne am ZIF-Verbinder mit dem Auftrennen des Klebers, mit dem das Kabel zum Home Button befestigt ist. Benutze dazu die Klinge eines Halberd Spudgers oder die Schneide eines Plektrums. Halte an, wenn du am Home Button angelangt bist. Beginne am ZIF-Verbinder mit dem Auftrennen des Klebers, mit dem das Kabel zum Home Button befestigt ist. Benutze dazu die Klinge eines Halberd Spudgers oder die Schneide eines Plektrums. Halte an, wenn du am Home Button angelangt bist.
    • Beginne am ZIF-Verbinder mit dem Auftrennen des Klebers, mit dem das Kabel zum Home Button befestigt ist. Benutze dazu die Klinge eines Halberd Spudgers oder die Schneide eines Plektrums. Halte an, wenn du am Home Button angelangt bist.

  43. Die Halterung des Home Buttons ist sehr stark verklebt. Tröpfle etwas Isopropylalkohol an die untere Seite der Halterung. Du kannst den Kleber auch mit einem heißen iOpener aufweichen.
    • Die Halterung des Home Buttons ist sehr stark verklebt.

    • Tröpfle etwas Isopropylalkohol an die untere Seite der Halterung.

    • Du kannst den Kleber auch mit einem heißen iOpener aufweichen.

  44. Setze ein Öffnungswerkzeug mit seiner Kante unter die Lippe am Home Button. Heble fest und gleichmäßig nach oben, bis sich die Halterung löst.
    • Setze ein Öffnungswerkzeug mit seiner Kante unter die Lippe am Home Button.

    • Heble fest und gleichmäßig nach oben, bis sich die Halterung löst.

    • Der Kleber, mit dem diese Halterung befestigt ist, kann hartnäckig sein. Wenn sie sich nicht leicht ablösen lässt, dann erwärme sie, oder tröpfle noch etwas Isopropylalkohol dran.

    • Entferne die Halterung des Home Buttons.

    • Wenn du beim Zusammenbau den Home Button wieder eingebaut hast, musst du diese Halterung wieder festkleben.

    • Schabe so viel wie möglich von den alten Klebstoffresten ab. Reinige den Bereich dann mit Azeton oder hochkonzentriertem Isopropylalkohol (mindestens 90%ig).

    • Befestige die Halterung mit Heißleim, Superkleber oder sehr starkem doppelseitigem Klebeband. Achte darauf, dass die Halterung vor dem Festkleben korrekt ausgerichtet ist, sonst klickt der Home Button beim Draufdrücken nicht richtig.

  45. Drücke den Home Button von der Vorderseite des Displays aus mit der Fingerkuppe nach innen. Drücke den Home Button von der Vorderseite des Displays aus mit der Fingerkuppe nach innen.
    • Drücke den Home Button von der Vorderseite des Displays aus mit der Fingerkuppe nach innen.

  46. Entferne den Home Button
    • Entferne den Home Button

    • Der Home Button ist mit einer Klebedichtung am Display befestigt. Wenn du den Home Button auf das Ersatzdisplay überträgt, dann benutze etwas Flüssigkleber, um den Rand des Home Buttons am Ersatzdisplay festzukleben.

Abschluss

Vergleiche dein Ersatzteil mit dem Originalteil. Du musst vielleicht fehlende Teile vom alten auf das neue Teil übertragen oder Schutzfolien vom Neuteil abziehen, bevor du es einbauen kannst.

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge. Bitte entsorge deinen Elektroschrott fachgerecht.

Die Reparatur hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht? Unser Antwortenforum kann dir weiterhelfen.

35 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Arthur Shi

Mitglied seit: 03.01.2018

195.174 Reputation

433 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

142 Mitglieder

16.773 Anleitungen geschrieben

18 Kommentare

How would you re-attach that EMI shield after it has been peeled off?

Garrett Coyle - Antwort

Hi Garrett,

Try to straighten it as much as possible and remove any jagged edges around the edges. The screws will hold the shield in place.

Arthur Shi -

I have a broken glass cover on the LCD screen on my iPad pro 9.7, is it possible to just replace the glass?

Esko Ala-Nisula - Antwort

It is possible, although extremely difficult. You will need to remove the lcd/digitizer without doing any damage to the lcd. Then you need to separate the lcd from the cracked digitizer, clean the lcd, and then glue the lcd to the new digitizer. The fact that your asking this leads me to believe that you don’t have the many expensive machines and supplies to complete this correctly. I would just replace the lcd, as there is a fair chance you will damage it doing this removal anyways - depending on your skill level.

Hope this helps!

Steve Noah -

Doing a screen replacement, I followed the instructions but, it won’t come back on no picture and I don’t think its the back light because i shined a light on it and I can’t see anything. It will charge but no picture, tried the original broken screen and two others. Any Ideas?

Zachary Swagger - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 26

Letzten 7 Tage: 188

Letzten 30 Tage: 1,009

Insgesamt: 57,465