Repariere deine Patagonia® Ausrüstung

Verhilf deiner Ausrüstung zu einer langen Lebensdauer

Obwohl es der Intuition widerspricht, kann Waschen und Trocknen deiner wasserfesten Oberbekleidung – sowie regelmäßiges Erneuern eines haltbaren, wasserabweisenden Mittels – dabei helfen, sicherzustellen, dass das Kleidungsstück für die kommenden Jahre auch wasser- und schmutzabweisend bleibt. Patagonia will dir dabei helfen, das meiste aus deiner Ausrüstung herauszuholen; hier findest du kurze Erklärungen und einige Anleitungen zur richtigen Pflege.

Expedition Kit

Reparatur draußen

Wenn du auf einem Abenteuer bist, Meilen entfernt von der Zivilisation und ein Loch in deine Ausrüstung machst, kannst du nicht einfach deine Nähmaschine zücken. Für diese unerwartete Situation stehen wir hinter dir – mit unser Sonderreihe aus on-the-go Reparaturen und Patagonia's Expedition Nähset.

Designed, um Bestand zu haben

Kaufe weniger, repariere mehr

Wenn deine Ausrüstung während eines ausgedehnten Trips ins Hinterland oder bei einer Expedition in der Ferne Schaden nimmt, dann reparierst du sie. Es gibt keine andere Möglichkeit. Geht aber zuhause etwas kaputt, dann haben die meisten Menschen die Angewohnheit, die gleichen Sachen wegzuwerfen. Zum Glück können die meisten Ausrüstungsgegenstände von Patagonia® sehr leicht repariert werden. Wir sind deshalb eine Partnerschaft mit iFixit eingegangen, um dir Schritt für Schritt zu zeigen, wie deine Patagonia® Kleidung repariert werden kann. Ein Flicken auf deiner Jacke oder ein glänzender neuer Reißverschluss sind mehr als ein Grund zu prahlen; eine von dir selbst vorgenommene Reparatur verlängert die Lebensdauer deiner Ausrüstung. Erfahre mehr über das Patagonia Worn Wear® Programm auf ifixit.com.

Mehr über Worn Wear® erfahren

Es ist besser als neu.

Qualitativ hochwertige, für die Ewigkeit produzierte Dinge sammeln Charakter und Bedeutung durch Reparaturen und die verlängerte Nutzung. Sie werden besser als die Summe der einzelnen Bestandteile.