Zum Hauptinhalt wechseln

Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen

Was du brauchst

  1. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, SIM-Karteneinschub auswerfen: Schritt 1, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, SIM-Karteneinschub auswerfen: Schritt 1, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, SIM-Karteneinschub auswerfen: Schritt 1, Bild 3 von 3
    • Setze ein SIM-Auswurfswerkzeug, - Bit oder eine aufgebogene Büroklammer in die kleine Öffnung am SIM-Einschub ein.

    • Drücke fest hinein, dann kommt der Einschub heraus.

    • Entferne den SIM-Einschub.

  2. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Vorsichtsmaßnahmen: Schritt 2, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Vorsichtsmaßnahmen: Schritt 2, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Vorsichtsmaßnahmen: Schritt 2, Bild 3 von 3
    • Um das Display ausbauen zu können, musst du es nach oben aushebeln. Lies dir die nachfolgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor du anfängst.

    • Beachte die beiden Nähte an der Kante des Smartphones:

    • Displaynaht: Diese Naht trennt das Display vom restlichen Smartphone. An dieser Stelle muss angesetzt werden.

    • Rahmennaht: hier trifft der Kunststoffrahmen auf die Rückseite. Er ist verschraubt. Hier darfst du nicht hebeln.

    • Merke dir vor Reparaturbeginn folgende Stellen am Display:

    • Flachbandkabel zum Display: Setze das Öffnungswerkzeug nicht tiefer als angegeben ein, ansonsten riskierst du Beschädigungen am Kabel.

    • Achte auf das orangene Flachbandkabel unter der rechten unteren Displayecke. Es geht leicht kaputt, wenn du mit dem Plektrum hineindrückst. Setze das Plektrum nur so weit wie nötig ein, um den Kleber aufzutrennen.

    • Schmaler Kleberand: Wenn du an diesem schmalen Kleberand hebelst, ohne das Plektrum anzuwinkeln, kannst du das OLED-Panel beschädigen.

  3. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Den rechten Displayrand erhitzen: Schritt 3, Bild 1 von 1
    • Erwärme den rechten Displayrand eine Minute lang mit einem erwärmten iOpener, um den Klebstoff aufzuweichen.

    • Optional kann hierfür auch ein Haartrockner, eine Heißluftpistole oder eine Heizplatte verwendet werden. Hierbei muss jedoch darauf geachtet werden, dass das Smartphone nicht überhitzt wird. Sowohl das Display als auch der interne Akku sind anfällig für Hitzeschäden.

  4. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Plektrum einsetzen: Schritt 4, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Plektrum einsetzen: Schritt 4, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Plektrum einsetzen: Schritt 4, Bild 3 von 3
    • Sollte dein Display stark gebrochen sein, kann durch ein Überkleben des Displays mit durchsichtigem Paketband der Saugheber besser halten. Alternativ kann entweder mit Panzertape ein Griff geklebt oder der Saugheber mit Sekundenkleber auf das Display geklebt werden.

    • Platziere einen Saugheber so weit wie möglich an den rechten Bildschirmkante.

    • Hebe den Saugheber mit einer starken, gleichmäßigen Kraft an.

    • Setze die Spitze eines Plektrums nicht weiter als 1 mm in die Bildschirmnaht ein.

  5. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Plektrum unter das OLED-Panel einsetzen: Schritt 5, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Plektrum unter das OLED-Panel einsetzen: Schritt 5, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Plektrum unter das OLED-Panel einsetzen: Schritt 5, Bild 3 von 3
    • Dieser Schritt zeigt, wie das Plektrum eingesetzt wird, ohne das OLED-Panel zu beschädigen. Führe dies durch, bevor du mit dem Durchtrennen des Klebers beginnst.

    • Sobald sich das Plektrum 1 mm weit im Spalt befindet, klappe es nach oben, so dass es einen steilen Winkel bildet.

    • Schiebe das Plektrum vorsichtig in einem steilen Winkel etwa 6 mm in das Smartphone. Das Plektrum sollte unter das OLED-Panel hineinrutschen.

    • Stoppe sofort, wenn du spürst, dass du mit der Spitze auf eine Kante stößt. Das Plektrum drückt möglicherweise gegen die Kante des OLED-Panels. Neige das Plektrum und versuche es erneut.

  6. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Kleber durchtrennen: Schritt 6, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Kleber durchtrennen: Schritt 6, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Kleber durchtrennen: Schritt 6, Bild 3 von 3
    • Schiebe das Plektrum an der rechten Kante des Displays entlang, um den Kleber zu durchtrennen.

    • Setze das Plektrum nicht weiter als 6 mm ein, da sonst das Flachbandkabel des Bildschirms beschädigt werden kann.

    • Lasse das Plektrum in der oberen rechten Ecke stecken, um zu verhindern, dass sich der Kleber wieder verbindet.

  7. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 7, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 7, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 7, Bild 3 von 3
    • Der Bildschirmkleber ist sehr schwach und es sollte keine erneute Wärmeanwendung erforderlich sein. Wenn sich der Bildschirmkleber dennoch nur schwer durchtrennen lässt, kann an der entsprechenden Stelle eine Minute lang Wärme angewendet und ein neuer Versuch gestartet werden.

    • Führe ein weiteres Plektrum schräg in den rechten Rand des Handys ein, wo sich bereits ein Spalt gebildet hat, um eine Beschädigung des OLED-Panels zu vermeiden.

    • Schiebe das Plektrum um die Unterseite des Handys herum, um den Kleber zu durchtrennen.

    • Unter der rechten unteren Displayecke befindet sich ein empfindliches Kabel. Wenn du spürst, dass das Plektrum an irgendetwas stößt, dann ziehe es heraus und probiere es noch einmal. Achte darauf, dass du das Plektrum nach unten schräg hältst und nur soweit wie nötig einschiebst, um den Kleber aufzutrennen (nicht mehr als 2 mm).

    • Lass das Plektrum entlang der Unterkante stecken, um ein erneutes Verkleben zu verhindern.

  8. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 8, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 8, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 8, Bild 3 von 3
    • Setze ein weiters Plektrum in die Unterkante des Handys in einem Winkel ein, in dem sich bereits ein Spalt gebildet hat, um eine Beschädigung des OLED-Panels zu vermeiden.

    • Verwende das Plektrum, um die linke Kante des Handys zu durchtrennen.

    • Wenn sich der Bildschirmkleber schwer durchtrennen lässt, erhitze die linke Kante eine Minute lang und versuche es erneut.

    • Lass das Plektrum entlang der linken Kante des Handys stecken, um ein erneutes Verkleben zu verhindern.

  9. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 9, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 9, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 9, Bild 3 von 3
    • Der Ohrhörer-Lautsprecher am oberen Displayrand ist mit einem Gitter geschützt. Wenn du kein Ersatzgitter hast, dann beschädige oder verliere dieses Teil nicht.

    • Setze ein weiters Plektrum in verbleibende Seite des Handys in einem Winkel ein, in dem sich bereits ein Spalt gebildet hat, um eine Beschädigung des OLED-Panels zu vermeiden.

    • Schiebe das Spektrum um die Oberkante des Handys herum, um den Kleber zu durchtrennen.

    • Wenn sich der Bildschirmkleber schwer durchtrennen lässt, erhitze die obere Kante eine Minute lang und versuche es erneut.

  10. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 10, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 10, Bild 2 von 2
    • Wenn der Kleber rund um das Handy durchtrennt ist, kann das Display an der rechten Kante des Handys, wie ein Buch, geöffnet werden.

    • Entferne das Display noch nicht.

    • Verwende ein Plektrum um etwaige Klebstoffrückstände durchzutrennen.

  11. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Bildschirm umdrehen: Schritt 11, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Bildschirm umdrehen: Schritt 11, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Bildschirm umdrehen: Schritt 11, Bild 3 von 3
    • Hebe das Display an der Oberkante an und klappe es über die Unterkante, bis es mit der Glasseite nach unten abgelegt werden kann.

    • Sei vorsichtig, dass das angeschlossene Flachbandkabel nicht überstrapaziert wird.

  12. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Bildschirm abstecken: Schritt 12, Bild 1 von 1
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Tweezers
    $4.99
    Kaufen
    • Mittels einer Pinzette wird nun das schwarze Klebeband entfernt, das den Bildschirmstecker verdeckt.

    • Sofern es in einem guten Zustand ist, kann es beim Zusammenbau wieder verklebt werden. Ansonsten ersetze es durch ein Stück Isolierband.

  13. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 13, Bild 1 von 1
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Magnetic Project Mat
    $19.95
    Kaufen
    • Verwende einen T3-Torx-Schraubendreher, um die beiden 2,1 mm Schrauben zu entfernen, mit denen die Halterung des Bildschirmanschlusses befestigt ist.

    • Halte während der gesamten Reparatur die Schrauben gut geordnet und achte darauf, dass jede an ihren ursprünglichen Platz zurück kommt.

  14. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 14, Bild 1 von 1
    • Mit einer Pinzette kann die Halterung des Bildschirmanschlusses abgenommen werden.

    • Bewahre dieses Bauteil gut auf, du benötigst es beim Zusammenbau.

  15. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 15, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 15, Bild 2 von 2
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um das Display-Flachbandkabel hochzuhebeln und abzutrennen.

    • Um Druckstecker wie diesen hier wieder zu verbinden, richte ihn zunächst sorgfältig aus. Drücke erst eine Seite herunter, bis sie einrastet, und dann die andere. Drücke den Stecker auf keinen Fall in der Mitte herunter. Wenn er nicht richtig ausgerichtet ist, können sich die Stifte verbiegen, was zu permanenten Schäden führen kann.

  16. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Display entfernen: Schritt 16, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Display entfernen: Schritt 16, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Display entfernen: Schritt 16, Bild 3 von 3
    • Entferne das Display.

    • So wird das neue Display eingebaut:

    • Überprüfe, ob das neue Display mit einem Gewebe über dem Lautsprecher und Klebestreifen an der Oberkante ausgestattet ist.

    • Wenn ja, benötigst du die Klebestreifen an der Oberkante nicht.

    • Wenn nein, entferne die große durchsichtige Schutzfolie vom Klebestreifen an der Oberkante und bringe ihn am Display (nicht am Rahmen) an. Achte darauf, dass der größere Ausschnitt für das Gewebe des Lautsprechers passt.

    • Folge dieser Anleitung, um vorgestanzte Klebestreifen zu anzubringen.

    • Das dritte Bild zeigt, wie die Klebestreifen platziert werden.

    • Beim ersten Neustart nach der Reparatur wird das Display eine Kalibriersequenz durchlaufen. Berühre das Display dabei nicht, der Touchscreen könnte nicht richtig kalibriert werden, was zu einer schlechten Funktion führen kann.

  17. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Schrauben am Mittelrahmen entfernen: Schritt 17, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Schrauben am Mittelrahmen entfernen: Schritt 17, Bild 2 von 2
    • Entferne die acht 4,3 mm Torx T3 Schrauben, mit denen die Rückseite am Mittelrahmen befestigt ist.

  18. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Rückabdeckung vom Mittelrahmen ablösen: Schritt 18, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Rückabdeckung vom Mittelrahmen ablösen: Schritt 18, Bild 2 von 2
    • Setze ein Plektrum in die Naht zwischen dem Mittelrahmen und der Rückseite ein.

    • Schiebe das Plektrum an der Unterkante des Smartphones entlang, so dass sich die Kunststoffrasten lösen, mit denen die Rückseite am Mittelrahmen befestigt ist.

  19. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 19, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 19, Bild 2 von 2
    • Schiebe das Plektrum an der linken Kante entlang, so dass sich die Kunststoffrasten lösen, mit denen die Rückseite am Mittelrahmen befestigt ist.

  20. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 20, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 20, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 20, Bild 3 von 3
    • Schiebe das Plektrum an der Oberkante und der rechten Seitenkante des Smartphones entlang, so dass sich die restlichen Kunststoffrasten lösen.

  21. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 21, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 21, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 21, Bild 3 von 3
    • Fasse die Rückseite des Smartphones an der Unterkante an und schwenke sie vorsichtig um die Oberkante herum, so dass sie auf ihrer eigenen Rückseite liegt.

    • Lege die Rückseite auf die Arbeitsfläche. Lasse den Mittelrahmen leicht darauf liegen. Achte darauf, dass die angeschlossenen Flachbandkabel nicht zu stark belastet werden.

  22. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Motherboard-Halterung entfernen: Schritt 22, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Motherboard-Halterung entfernen: Schritt 22, Bild 2 von 2
    • Entferne die sieben Torx T3 Schrauben, mit denen die Halterung der Hauptplatine befestigt ist:

    • Drei schwarze 2,9 mm lange Schrauben

    • Drei 2 mm lange Schrauben

    • Eine 4,1 mm lange Schraube

  23. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 23, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 23, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 23, Bild 3 von 3
    • Lasse die Halterung der Hauptplatine mit Hilfe der Spudgerspitze in der oberen rechten Ecke und der unteren rechten Ecke der Hauptplatine ausrasten.

  24. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 24, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 24, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 24, Bild 3 von 3
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Tweezers
    $4.99
    Kaufen
    • Entferne die Halterung der Hauptplatine mit einer Pinzette.

  25. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Akku abtrennen: Schritt 25, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Akku abtrennen: Schritt 25, Bild 2 von 2
    • Heble den Akkustecker mit dem flachen Ende des Spudgers hoch und trenne ihn ab.

  26. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Rückseite entfernen: Schritt 26, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Rückseite entfernen: Schritt 26, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Rückseite entfernen: Schritt 26, Bild 3 von 3
    • Löse die beiden Stecker an den Kabeln zum Fingerabdrucksensor und zu den Tasten mit der Spudgerspitze von der Hauptplatine ab.

  27. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 27, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 27, Bild 2 von 2
    • Entferne die Rückseite.

  28. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Kopfhörerbuchse entfernen: Schritt 28, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Kopfhörerbuchse entfernen: Schritt 28, Bild 2 von 2
    • Trenne den Stecker am Kabel zur Kopfhörerbuchse mit der Spudgerspitze von der Hauptplatine ab.

  29. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 29, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 29, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 29, Bild 3 von 3
    • Setze die Spitze eines Plektrums unter die Kopfhörerbuchse und verdrehe es, so dass sie sich aus der Klebeverbindung zum Mittelrahmen löst.

    • Entferne die Kopfhörerbuchse.

  30. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Frontkamera entfernen: Schritt 30, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Frontkamera entfernen: Schritt 30, Bild 2 von 2
    • Heble den Stecker am Kabel zur Frontkamera mit dem flachen Ende des Spudgers hoch und trenne ihn von der Hauptplatine ab.

  31. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 31, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 31, Bild 2 von 2
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Tweezers
    $4.99
    Kaufen
    • Entferne die Frontkamera mit einer Pinzette.

  32. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Lautsprecher entfernen: Schritt 32, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Lautsprecher entfernen: Schritt 32, Bild 2 von 2
    • Entferne die beiden 4,1 mm Torx T3 Schrauben, mit denen die Lautsprecher-Einheit befestigt ist.

  33. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 33, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 33, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 33, Bild 3 von 3
    • Setze die Spudgerspitze unter die Lautsprecher-Einheit ein.

    • Achte darauf, nicht die weiße Membran auf jeder Seite des Lautsprechers zu beschädigen, wenn du vorhast, den Lautsprecher wiederzuverwenden.

    • Klappe die Lautsprecher-Einheit herum, so dass sie leicht oben auf dem Akku liegt.

  34. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 34, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 34, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 34, Bild 3 von 3
    • Trenne den Stecker am Antennen-Flachbandkabel mit der Spudgerspitze von der Lautsprecher-Einheit ab.

  35. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 35, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 35, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 35, Bild 3 von 3
    • Löse die Lautsprecher-Einheit behutsam nach oben vom Klebestreifen darunter ab.

    • Achte darauf, nicht die weiße Membran auf jeder Seite des Lautsprechers zu beschädigen, wenn du vorhast, den Lautsprecher wiederzuverwenden.

    • Entferne die Lautsprecher-Einheit.

  36. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Lautsprecherkabel abtrennen: Schritt 36, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Lautsprecherkabel abtrennen: Schritt 36, Bild 2 von 2
    • Trenne das Lautsprecherkabel mit der Spudgerspitze von der Hauptplatine ab.

  37. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Schrauben der Hauptplatine entfernen: Schritt 37, Bild 1 von 1
    • Entferne die drei Torx T3 Schrauben, mit denen die Hauptplatine befestigt ist:

    • Zwei schwarze 2,9 mm lange Schrauben

    • Eine 2,1 mm lange Schraube

  38. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Klebestreifen vom Ohrhörer-Lautsprecher abziehen: Schritt 38, Bild 1 von 1
    • Ziehe den Klebestreifen, der den Ohrhörer-Lautsprecher bedeckt, mit der Spitze eines Plektrums zurück.

  39. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 39, Bild 1 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 39, Bild 2 von 3 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 39, Bild 3 von 3
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Tweezers
    $4.99
    Kaufen
    • Entferne den Klebestreifen mit einer Pinzette vom Ohrhörer-Lautsprecher.

    • Beim Zusammenbau brauchst du diesen Klebestreifen nicht mehr unbedingt anbringen.

  40. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Hauptplatine entfernen: Schritt 40, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen, Hauptplatine entfernen: Schritt 40, Bild 2 von 2
    • Setze die Spudgerspitze an der Unterkante der Hauptplatine ein und heble sie soweit nach oben, dass du sie mit den Fingern greifen kannst.

  41. Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 41, Bild 1 von 2 Google Pixel 4a Hauptplatine tauschen: Schritt 41, Bild 2 von 2
    • Entferne die Hauptplatine.

Abschluss

Vergleiche das Ersatzteil mit dem Originalteil. Möglicherweise musst du fehlende Bauteile übertragen oder Schutzfolien vom Neuteil abziehen.

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Lief die Reparatur nicht wie geplant? Probiere zunächst einige grundsätzliche Lösungen oder frage in unserem Forum nach Hilfe bei der Fehlersuche.

6 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

Sam Omiotek

Mitglied seit: 02/25/19

74.639 Reputation

288 Anleitungen geschrieben

5 Kommentare

Longshot here… I dropped my phone and it appears to be dead, although no physical signs of damage. Right after it happened, I could see an image on the screen but it was frozen, so I pressed the power button and the screen turned off, and then I wasn’t able to turn it back on from then on. There are no signs of life at all… no lights, no vibrations, no sounds. If I plug it into my computer, nothing happens. So totally dead. I already opened it up and checked for any obvious damage to internal components or loose cables. Didn’t find any smoking guns, so I just tried disconnecting and re-connecting all the ribbon cables. Still no success. I’m wondering if you have any thoughts on whether a battery or motherboard replacement might bring my phone back to life, and if so, if you have any thoughts on one or the other. My initial thought is that’s it more likely that something on the motherboard got damaged from a physical drop vs. the battery, but any other input you could offer would be great.

Sally Hoo - Antwort

That’s a tough one Sally… I can’t guarantee replacing any certain component will fix your phone given the information. Disconnecting and reconnecting the cables was a good idea. No signs of life at all suggests to me it’s likely the battery or motherboard, like you said.

If it’s still under warranty see if Google will replace it, they replaced my pixel 3 twice when it bricked for no apparent reason. If it’s not then I think the best course of action would be to meticulously search for the damage starting with the motherboard. Use a magnifying glass. Even if a single tiny transistor popped off that would be enough to brick it. If you can’t find anything, you’ll have to take a chance replacing one part at a time until you get it working again.

Good luck!

Sam Omiotek -

Hey there, probably no fix to this, but I went swimming in a salt water pool with my 4a on accident and the repair store said the motherboard was fried and unrepairable. Is there any chance that I can still get data off the phone?

Nate Waters - Antwort

Unfortunately, even if you disassemble your phone clean it in an ultrasonic bath, then replace the battery, you’d still have to be very lucky for it to power back on with data intact.

Sam Omiotek -

Hello, thanks for the great article Will I lose data if I replace the motherboard?

allen - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 8

Letzte 7 Tage: 41

Letzte 30 Tage: 175

Insgesamt: 9,986