Zum Hauptinhalt wechseln

Joy-Con Akku austauschen

Was du brauchst

Einführungsvideo

  1. Joy-Con Akku austauschen, Akku: Schritt 1, Bild 1 von 1
    • Löse die vier Schrauben der hinteren Abdeckung des Joy-Con mit einem Tri-Point Y00 Schraubendreher.

  2. Joy-Con Akku austauschen: Schritt 2, Bild 1 von 3 Joy-Con Akku austauschen: Schritt 2, Bild 2 von 3 Joy-Con Akku austauschen: Schritt 2, Bild 3 von 3
    • Führe ein Plektrum an der unteren Ecke der hinteren Abdeckung ein (gegenüber der Schultertaste).

    • Führe die Kante des Plektrums langsam an der Seite des Joy-Con aufwärts.

    • Sei vorsichtig, dass du das Plektrum nicht zu tief in das Joy-Con einführst. Das könnte die inneren Bauteile beschädigen. Die hintere Abdeckung löst sich ziemlich leicht, viel Druck ist also gar nicht notwendig.

  3. Joy-Con Akku austauschen: Schritt 3, Bild 1 von 2 Joy-Con Akku austauschen: Schritt 3, Bild 2 von 2
    • Öffne den Joy-Con wie ein Buch, indem du die Ladeschiene von dir weg hältst.

    • Versuche noch nicht, die hintere Abdeckung komplett zu entfernen! Zwei Kabel verbinden immer noch die Ladeschiene mit der Platine.

  4. Joy-Con Akku austauschen: Schritt 4, Bild 1 von 3 Joy-Con Akku austauschen: Schritt 4, Bild 2 von 3 Joy-Con Akku austauschen: Schritt 4, Bild 3 von 3
    • Benutze einen Spudger, um den Akkustecker behutsam von der Platine zu lösen. Das wird verhindern, dass der Joy-Con während der Reparatur angeschaltet wird.

    • Sei vorsichtig, während du in der Nähe des Vibrationsmotors arbeitest, der sich in der Nähe des Akkusteckers befindet. Wenn du den Akku in dem rechten Joy-Con austauschst, musst du in diesem Schritt auf das Antennenkabel darin aufpassen.

  5. Joy-Con Akku austauschen: Schritt 5, Bild 1 von 3 Joy-Con Akku austauschen: Schritt 5, Bild 2 von 3 Joy-Con Akku austauschen: Schritt 5, Bild 3 von 3
    • Führe ein Plektrum zwischen Akku und Gehäuse ein.

    • Heble den Akku behutsam heraus, der leicht verklebt ist.

    • Um einen neuen Akku einzusetzen, drücke ihn an denselben Platz und verbinde ihn wieder. Wenn das doppelseitige Klebeband mit dem alten Akku herausgekommen ist, ersetze es, bevor du den Akku einsetzt.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

58 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

Jairo

Mitglied seit: 02/09/12

5.059 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Staff

135 Mitglieder

16.708 Anleitungen geschrieben

8 Kommentare

Bonjour, après avoir suivi les étapes tout fonctionne ,SAUF la recharge … à savoir également que je me suis trompé dans la commande de la nouvelle batterie, celle-ci étant d'une capacité plus faible

Ced - Antwort

Bonjour Ced ! Nous sommes désolés de l’apprendre. Avez-vous essayé de calibrer la batterie ? Veuillez prendre contact avec notre service client (support@ifixit.com pour la boutique américaine ou eustore@ifixit.com pour la boutique européenne et française) en indiquant votre numéro de commande. Ce sera un plaisir de vous porter assistance !

Claire Miesch -

Bei mir ging beim roten Joy Con oder Akku nicht mehr, ich hab ihn jetzt auseinandergeschraubt, das Kabel vom Akku gelöst und wieder eingesteckt.

als ich alles zusammengebaut habe ging er. Es war wahrscheinlich nur das Kabel was nicht richtig drin war.

Tobias No name - Antwort

Hello, i'm unsure what to do now but I have replaced my battery but my switch still doesn't show the presence of my right joy-con. I opened up the joy-con while connected to the switch and the battery is only charging at 1.2v (without the battery the pins are the same) could it be the charging rail? Any tips would be appreciated. Thanks!

Logan Marynowich - Antwort

Mir fiel der linke Joy Con bei einer wilden Play Session auf den Boden und funktioniert nicht mehr. Dank Anleitung und iFixit Set konnte ich den Joy Con öffnen und das Kabel des Akkus wieder fest einstecken - Problem gelöst. Danke ifixit!

Mike - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 87

Letzte 7 Tage: 439

Letzte 30 Tage: 2,398

Insgesamt: 111,743