Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Der Akku, die Tastatur, das Trackpad und das Gehäuseoberteil sind eine einzige Komponente. Wenn eines dieser Teile kaputt geht, musst du das gesamte Bauteil austauschen. Benutze dafür diese Anleitung.

  1. Entferne die folgenden P5-Pentalobe-Schrauben, mit denen das Gehäuseunterteil am MacBook Pro befestigt ist:
    • Entferne die folgenden P5-Pentalobe-Schrauben, mit denen das Gehäuseunterteil am MacBook Pro befestigt ist:

    • Acht 3,0 mm Schrauben

    • Zwei 2,3 mm Schrauben

  2. Hebe das Gehäuseunterteil von der Kante aus, die der Kupplungsabdeckung am nächsten liegt, vom MacBook Pro ab.
    • Hebe das Gehäuseunterteil von der Kante aus, die der Kupplungsabdeckung am nächsten liegt, vom MacBook Pro ab.

    • Lege das Gehäuseunterteil beiseite.

  3. Ziehe den Warnaufkleber über dem Akkuanschluss ab.
    • Ziehe den Warnaufkleber über dem Akkuanschluss ab.

  4. Heble den Akkuanschluss mit dem flachen Ende eines Spudgers vorsichtig aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus. Biege die Akkukabel nach hinten und aus dem Weg, so dass der Akkuanschluss nicht versehentlich mit dem Logic Board in Kontakt kommt.
    • Heble den Akkuanschluss mit dem flachen Ende eines Spudgers vorsichtig aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus.

    • Biege die Akkukabel nach hinten und aus dem Weg, so dass der Akkuanschluss nicht versehentlich mit dem Logic Board in Kontakt kommt.

  5. Mit der Spitze eines Spudgers kannst du die drei AirPort-Antennenkabel aus ihren Buchsen auf dem AirPort-Board herausziehen.
    • Mit der Spitze eines Spudgers kannst du die drei AirPort-Antennenkabel aus ihren Buchsen auf dem AirPort-Board herausziehen.

  6. Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Stecker des Kamerakabels aus seiner Buchse auf dem Logic Board zu schieben.
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Stecker des Kamerakabels aus seiner Buchse auf dem Logic Board zu schieben.

    • Achte darauf, dass du den Stecker parallel zum Logic Board schiebst. Am besten schiebst du ihn zuerst auf der einen Seite und dann auf der anderen Seite aus der Buchse heraus.

  7. Stecke das flache Ende eines Spudgers unter die Gummiummantelung des Kühlkörpers des rechten Lüfters. Fahre mit dem Spudger unter der gesamten Länge der Ummantelung entlang, um den Kleber zu lösen. Hebe die Ummantelung an und klappe sie zurück, so dass du an die Kabel darunter herankommst.
    • Stecke das flache Ende eines Spudgers unter die Gummiummantelung des Kühlkörpers des rechten Lüfters.

    • Fahre mit dem Spudger unter der gesamten Länge der Ummantelung entlang, um den Kleber zu lösen.

    • Hebe die Ummantelung an und klappe sie zurück, so dass du an die Kabel darunter herankommst.

  8. Ziehe die AirPort / Kamera Kabel mit den Fingern nach oben vom Lüfter ab. Die Kabel sind mit dem Lüfter verklebt, du musst also vorsichtig ziehen, um Beschädigungen zu vermeiden. Fädle die Kabel vorsichtig aus ihrer Kunststoffführung.
    • Ziehe die AirPort / Kamera Kabel mit den Fingern nach oben vom Lüfter ab.

    • Die Kabel sind mit dem Lüfter verklebt, du musst also vorsichtig ziehen, um Beschädigungen zu vermeiden.

    • Fädle die Kabel vorsichtig aus ihrer Kunststoffführung.

  9. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um die Gummiabdeckungen der Scharniere von den linken und rechten Scharnieren zu lösen. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um die Gummiabdeckungen der Scharniere von den linken und rechten Scharnieren zu lösen.
    • Benutze das flache Ende eines Spudgers, um die Gummiabdeckungen der Scharniere von den linken und rechten Scharnieren zu lösen.

  10. Entferne die beiden 3,1 mm T5 Torx Schrauben, die die Abdeckungen des Aluminiumscharniers am oberen Gehäuse befestigen. Entferne die beiden Aluminium-Schranierhalterungen aus dem MacBook Pro.
    • Entferne die beiden 3,1 mm T5 Torx Schrauben, die die Abdeckungen des Aluminiumscharniers am oberen Gehäuse befestigen.

    • Entferne die beiden Aluminium-Schranierhalterungen aus dem MacBook Pro.

  11. Heble den Stecker des I/O-Boards mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus. Beim Zusammenbau zuerst dieses Ende verbinden, da es sich nicht biegt. Entferne auf die gleiche Weise den I/O-Board-Stecker von seiner Buchse auf dem I/O-Board. Entferne das I/O-Board Kabel vom MacBook Pro.
    • Heble den Stecker des I/O-Boards mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus. Beim Zusammenbau zuerst dieses Ende verbinden, da es sich nicht biegt.

    • Entferne auf die gleiche Weise den I/O-Board-Stecker von seiner Buchse auf dem I/O-Board.

    • Entferne das I/O-Board Kabel vom MacBook Pro.

  12. Entferne die einzelne 2,9 mm T5 Torx Schraube, mit der die AirPort Karte am Logic Board befestigt ist.
    • Entferne die einzelne 2,9 mm T5 Torx Schraube, mit der die AirPort Karte am Logic Board befestigt ist.

  13. Greife die AirPort Karte an den dünnen Seiten und ziehe sie parallel zum Logic Board, um sie aus dem MacBook Pro zu entfernen. Greife die AirPort Karte an den dünnen Seiten und ziehe sie parallel zum Logic Board, um sie aus dem MacBook Pro zu entfernen.
    • Greife die AirPort Karte an den dünnen Seiten und ziehe sie parallel zum Logic Board, um sie aus dem MacBook Pro zu entfernen.

  14. Klappe die Halteklappe an der rechten ZIF-Buchse des Ventilator-Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben. Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der klappbaren Halteklappe ansetzt.
    • Klappe die Halteklappe an der rechten ZIF-Buchse des Ventilator-Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der klappbaren Halteklappe ansetzt.

    • Platziere ein Plastiköffnungswerkzeug ganz oben unter das rechte Lüfterkabel und schiebe es dann nach unten, um das Kabel vom Logic Board zu lösen.

    • Sei vorsichtig beim Lösen des Kabels, denn es ist sehr fest mit dem Logic Board verklebt.

  15. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  16. Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen der rechte Lüfter am Logic Board befestigt ist:
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen der rechte Lüfter am Logic Board befestigt ist:

    • Eine 4,4 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 3,9 mm T5 Torx Breitkopfschraube

    • Eine 5,0 mm T5 Torx Schraube mit 2 mm Zapfen

  17. Hebe den rechten Lüfter aus dem MacBook Pro heraus.
    • Hebe den rechten Lüfter aus dem MacBook Pro heraus.

  18. Stecke das flache Ende eines Spudgers unter die Gummiummantelung des Kühlkörpers des linken Lüfters, damit du sie herunternehmen kannst.
    • Stecke das flache Ende eines Spudgers unter die Gummiummantelung des Kühlkörpers des linken Lüfters, damit du sie herunternehmen kannst.

  19. Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen der rechte Lüfter am Logic Board befestigt ist:
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen der rechte Lüfter am Logic Board befestigt ist:

    • Eine 4,4 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 5,0 mm T5 Torx Schraube mit 2 mm Zapfen

    • Eine 3,9 mm T5 Torx Breitkopfschraube

  20. Klappe die Halteklappe an der rechten ZIF-Buchse des Ventilator-Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben. Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der klappbaren Halteklappe ansetzt. Platziere ein Plastiköffnungswerkzeug ganz oben unter das rechte Lüfterkabel und schiebe es dann nach unten, um das Kabel vom Logic Board zu lösen.
    • Klappe die Halteklappe an der rechten ZIF-Buchse des Ventilator-Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der klappbaren Halteklappe ansetzt.

    • Platziere ein Plastiköffnungswerkzeug ganz oben unter das rechte Lüfterkabel und schiebe es dann nach unten, um das Kabel vom Logic Board zu lösen.

    • Sei vorsichtig beim Lösen des Kabels, denn es ist sehr fest mit dem Logic Board verklebt. Falls nötig kannst du auch einen iOpener oder einen Fön benutzen, um den Kleber aufzuweichen, damit er sich leichter entfernen lässt.

    • Hebe den linken Lüfter aus dem Gerät.

  21. Entferne die einzelne 3,1 mm T5 Torx-Schraube, mit der die SSD am Logic Board befestigt ist.
    • Entferne die einzelne 3,1 mm T5 Torx-Schraube, mit der die SSD am Logic Board befestigt ist.

  22. Hebe die rechte Seite der SSD leicht an und schiebe sie aus ihrer Buchse auf dem Logic Board heraus. Hebe die rechte Seite der SSD leicht an und schiebe sie aus ihrer Buchse auf dem Logic Board heraus.
    • Hebe die rechte Seite der SSD leicht an und schiebe sie aus ihrer Buchse auf dem Logic Board heraus.

  23. Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des I/O-Board Datenkabels nach oben zu klappen und es Richtung Akku zu drehen. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Datenkabel des I/O-Boards aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des I/O-Board Datenkabels nach oben zu klappen und es Richtung Akku zu drehen.

    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Datenkabel des I/O-Boards aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.

    • Hebe das Datenkabel dabei nicht an, da dessen Buchse sehr empfindlich ist. Ziehe das Kabel parallel zur Stirnseite des Logic Boards ab.

  24. Entferne die beiden 3,1 mm T5 Torx-Schrauben, mit denen das I/O Board am Logic Board befestigt ist. Hebe das I/O Board vorsichtig an und entferne es aus dem unteren Gehäuse.
    • Entferne die beiden 3,1 mm T5 Torx-Schrauben, mit denen das I/O Board am Logic Board befestigt ist.

    • Hebe das I/O Board vorsichtig an und entferne es aus dem unteren Gehäuse.

  25. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den linken Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen. Benutze die Spitze eines Spudgers, um den rechten Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den linken Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.

    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um den rechten Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.

    • Achte darauf, dass du auch wirklich am Ende des Kabels ziehst, und nicht an der Buchse selbst. Wenn du den Hebel an der Buchse ansetzt, kann diese sich vom Logic Board lösen.

  26. Ziehe das Klebeband ab, das den Stecker des Tastatur-Flachbandkabels abdeckt. Klappe mit dem flachen Ende eines Spudgers die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Tastatur-Flachbandkabels nach oben. Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern an der Halteklappe ansetzt.
    • Ziehe das Klebeband ab, das den Stecker des Tastatur-Flachbandkabels abdeckt.

    • Klappe mit dem flachen Ende eines Spudgers die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Tastatur-Flachbandkabels nach oben.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern an der Halteklappe ansetzt.

    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Tastatur-Flachbandkabel aus der Buchse zu ziehen.

  27. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss des Trackpad-Flachbandkabels von seiner Buchse zu hebeln.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss des Trackpad-Flachbandkabels von seiner Buchse zu hebeln.

  28. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss für die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur von seiner Buchse auf dem Logic Board nach oben abzuziehen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss für die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur von seiner Buchse auf dem Logic Board nach oben abzuziehen.

  29. Klappe mit der Spitze eines Spudgers oder mit deinem Fingernagel die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Mikrofon-Flachbandkabels nach oben.
    • Klappe mit der Spitze eines Spudgers oder mit deinem Fingernagel die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Mikrofon-Flachbandkabels nach oben.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel auch wirklich an der Halteklappe ansetzt und nicht etwa an der Buchse selbst.

    • Ziehe das Mikrofon-Flachbandkabel aus seiner Buchse.

  30. Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des Display Datenkabels zu lösen und drehe es in Richtung des DC-In. Ziehe das Display Datenkabel aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus.
    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des Display Datenkabels zu lösen und drehe es in Richtung des DC-In.

    • Ziehe das Display Datenkabel aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus.

    • Hebe das Display Datenkabel nicht an, da dessen Buchse sehr empfindlich ist. Ziehe das Kabel parallel zur Stirnseite des Logic Boards ab.

  31. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um vorsichtig die Gummikappe der Linsenschraube in der Nähe des MagSafe 2-Steckers abzuhebeln.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um vorsichtig die Gummikappe der Linsenschraube in der Nähe des MagSafe 2-Steckers abzuhebeln.

  32. Entferne die folgenden sechs Schrauben, mit denen das Logic Board am oberen Gehäuse befestigt ist:
    • Entferne die folgenden sechs Schrauben, mit denen das Logic Board am oberen Gehäuse befestigt ist:

    • Eine 3,1 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 2,5 mm T5 Torx Schraube

    • Eine silberne 5,5 mm T5 Torx Linsenschraube

    • Zwei 5,7 mm T5 Torx Schrauben

    • Eine silberne 3,8 mm T5 Torx Schraube

  33. Hebe das Logic Board an der Seite an, die dem Akku am nächsten liegt und drehe es nach oben. Eventuell musst du das Logic Board ein paar Millimeter nach links schieben, um die Ports entlang der rechten Kante des Boards freizuhalten.
    • Hebe das Logic Board an der Seite an, die dem Akku am nächsten liegt und drehe es nach oben.

    • Eventuell musst du das Logic Board ein paar Millimeter nach links schieben, um die Ports entlang der rechten Kante des Boards freizuhalten.

    • Drücke den MagSafe 2-Stecker vorsichtig mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Buchse auf der Unterseite des Logic Boards.

  34. Entferne die Logic Board Einheit vom MacBook Pro.
    • Entferne die Logic Board Einheit vom MacBook Pro.

  35. Entferne die einzelne 2,6 mm T5 Torx Schraube, die die linke Gummi-Scharnierabdeckung festhält. Ziehe die Scharnierabdeckung aus dem Rahmen und klappe sie hoch aus dem Gerät heraus. Die Schraube an der rechten Scharnierabdeckung sollte bereits entfernt worden sein.
    • Entferne die einzelne 2,6 mm T5 Torx Schraube, die die linke Gummi-Scharnierabdeckung festhält.

    • Ziehe die Scharnierabdeckung aus dem Rahmen und klappe sie hoch aus dem Gerät heraus.

    • Die Schraube an der rechten Scharnierabdeckung sollte bereits entfernt worden sein.

    • Ziehe die rechte Scharnierabdeckung aus dem Rahmen und klappe sie hoch aus dem Gerät heraus.

  36. Führe die Kante eines Öffnungswerkzeuges unter das obere Mikrofon. Schiebe die Kante des Öffnungswerkzeuges entlang der Unterseite des oberen Mikrofons, und entferne so den Kleber. Sei vorsichtig beim Entfernen des Klebers, der die Kabel festhält. Diese Kabel können sehr leicht kaputt gehen.
    • Führe die Kante eines Öffnungswerkzeuges unter das obere Mikrofon.

    • Schiebe die Kante des Öffnungswerkzeuges entlang der Unterseite des oberen Mikrofons, und entferne so den Kleber.

    • Sei vorsichtig beim Entfernen des Klebers, der die Kabel festhält. Diese Kabel können sehr leicht kaputt gehen.

    • Entferne auf die gleiche Art und Weise den Kleber unter dem unteren Mikrofon.

    • Ziehe das Kabel aus dem Gerät.

  37. Entferne die beiden 4.0mm T4 Torx Schrauben, die die Stromeingangsplatine befestigen. Ziehe die Stromeingangsplatine nach rechts um sie aus der Einbuchtung im Gehäuse zu ziehen.
    • Entferne die beiden 4.0mm T4 Torx Schrauben, die die Stromeingangsplatine befestigen.

    • Ziehe die Stromeingangsplatine nach rechts um sie aus der Einbuchtung im Gehäuse zu ziehen.

    • Hebe die Stromeingangsplatine an und entferne sie aus dem Gehäuse.

  38. Entferne die folgenden drei Schrauben, die den linken Lautsprecher mit dem Gehäuse verbinden: Eine 5,6mm T5 Torx Schraube
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, die den linken Lautsprecher mit dem Gehäuse verbinden:

    • Eine 5,6mm T5 Torx Schraube

    • Eine 6,9mm T5 Torx Schraube

    • Eine 2,6mm T5 Torx Schraube

    • Hebe den linken Lautsprecher aus dem Gehäuse und lege ihn beiseite.

  39. Entferne die folgenden drei Schrauben, die den rechten Lautsprecher im Gehäuse befestigen: Eine 5,6mm T5 Torx Schraube
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, die den rechten Lautsprecher im Gehäuse befestigen:

    • Eine 5,6mm T5 Torx Schraube

    • Eine 6,9mm T5 Torx Schraube

    • Eine 2,6mm T5 Torx Schraube

    • Entferne den rechten Lautsprecher aus dem Gehäuse.

  40. Entferne vier von den sechs 5,3mm T8 Torx Schrauben, die das Display mit dem Gehäuse verbinden.
    • Entferne vier von den sechs 5,3mm T8 Torx Schrauben, die das Display mit dem Gehäuse verbinden.

    • Wir haben bewusst darauf geachtet, dass du zwei Schrauben am Display belässt, um zukünftige Schritte zu vereinfachen.

  41. Öffne das Gerät um 90 bis 100 Grad und stelle es auf die Seite. Während du die beiden Teile mit einer Hand festhälst, löse die obere 5,3mm T8 Torx Schraube.
    • Öffne das Gerät um 90 bis 100 Grad und stelle es auf die Seite.

    • Während du die beiden Teile mit einer Hand festhälst, löse die obere 5,3mm T8 Torx Schraube.

    • Wiederhole das gleiche für die gleiche, untere Schraube.

    • Stelle sicher, dass du das Display und das Gehäuse mit einer Hand zusammenhältst. Sonst kann das Display umkippen und es können Bauteile beschädigt werden.

  42. Packe beiden Seiten von dem Gerät. Packe das linke Teil (Gehäuse mit Tastatur) und das Display jeweils feste mit einer Hand. Während du das Display an seinem Platz festhältst, schiebe das linke Gehäuseteil vorsichtig nach vorne, um es vom Display zu befreien.
    • Packe beiden Seiten von dem Gerät. Packe das linke Teil (Gehäuse mit Tastatur) und das Display jeweils feste mit einer Hand.

    • Während du das Display an seinem Platz festhältst, schiebe das linke Gehäuseteil vorsichtig nach vorne, um es vom Display zu befreien.

  43. Das obere Gehäuseteil bleibt übrig.
    • Das obere Gehäuseteil bleibt übrig.

Abschluss

Um das Gerät wieder zusammenzubauen, befolge diese Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge.

26 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldberg

Mitglied seit: 17.10.2009

412.316 Reputation

411 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

104 Mitglieder

8.398 Anleitungen geschrieben

Is there anyway to fix a track pad that is sticking Not clicking and selecting things at randon

Jon Waldroup - Antwort

If this needs to be done in order to replace a faulty battery pack... some nylon string, sprinkled with a generous amount of caution, will do the trick.

Once I removed the right speaker, it only took me 10 minutes to cut the glue holding the batteries.

It is very doable if one proceeds with caution.

lorinleonte - Antwort

what changes from the 2012-early 2013 upper case to the late 2013-2014?

fporcelli2010 - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 11

Letzte 7 Tage: 61

Letzte 30 Tage: 308

Insgesamt: 23,070