Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du den Lüfter in deiner Nintendo Switch Spielkonsole austauschen kannst.

Achte beim Zusammenbau darauf, dass du den rechten Ankerpunkt in das Gummilager einhakst, bevor du den Lüfter einsetzt.

  1. Entferne die vier 6,3 mm Tri-Point Y00 Schrauben von der Rückabdeckung.
    • Entferne die vier 6,3 mm Tri-Point Y00 Schrauben von der Rückabdeckung.

  2. Entferne die einzelne 6,1 mm Kreuzschlitzschraube #000 unter dem Aufsteller.
    • Entferne die einzelne 6,1 mm Kreuzschlitzschraube #000 unter dem Aufsteller.

  3. Entferne die beiden 2,7 mm Kreuzschlitzschrauben #000  an der Unterkante des Geräts.
    • Entferne die beiden 2,7 mm Kreuzschlitzschrauben #000 an der Unterkante des Geräts.

  4. Entferne die einzelne 2,7 mm Kreuzschlitzschraube  #000 an der Oberkante des Geräts.
    • Entferne die einzelne 2,7 mm Kreuzschlitzschraube #000 an der Oberkante des Geräts.

  5. Entferne die einzelne 3,8 mm Kreuzschlitzschraube #000 von der rechten Joy-Con Schiene. Entferne die einzelne 3,8 mm Kreuzschlitzschraube #000 von der linken Joy-Con Schiene.
    • Entferne die einzelne 3,8 mm Kreuzschlitzschraube #000 von der rechten Joy-Con Schiene.

    • Entferne die einzelne 3,8 mm Kreuzschlitzschraube #000 von der linken Joy-Con Schiene.

  6. Ziehe die Rückabdeckung hoch und weg vom Gerät. Ziehe die Rückabdeckung hoch und weg vom Gerät. Ziehe die Rückabdeckung hoch und weg vom Gerät.
    • Ziehe die Rückabdeckung hoch und weg vom Gerät.

  7. Manta Precision Bit Set

    112 Bits für jede Reparatur.

    Upgrade Your Toolbox

    Manta Precision Bit Set

    Upgrade Your Toolbox
  8. Entferne die einzelne 3,1 mm Kreuzschlitzschraube  von der Platine des microSD-Kartenlesers.
    • Entferne die einzelne 3,1 mm Kreuzschlitzschraube von der Platine des microSD-Kartenlesers.

  9. Hebe die Platine des microSD-Kartenlesers zum Ablösen gerade vom Display. Richte den microSD-Kartenleser beim Zusammenbau sauber aus und drückte sanft auf das Schaumpad, bis der Anschluss einrastet.
    • Hebe die Platine des microSD-Kartenlesers zum Ablösen gerade vom Display.

    • Richte den microSD-Kartenleser beim Zusammenbau sauber aus und drückte sanft auf das Schaumpad, bis der Anschluss einrastet.

  10. Entferne die sechs 3,1 mm Kreuzschlitzschrauben #000 vom Abschirmblech.
    • Entferne die sechs 3,1 mm Kreuzschlitzschrauben #000 vom Abschirmblech.

  11. Entferne das Abschirmblech vom Gerät. Der Spalt zwischen dem Abschirmblech und dem kupfernen Kühlkörper wird durch eine dicke Schicht von pinkfarbener Wärmeleitpaste überbrückt. Unsere Anleitung für Wärmeleitpaste zeigt dir, wie du sie entfernen und durch neue Paste ersetzen kannst. Dafür eignet sich eine dicke Paste, wie z.B. K5 Pro. Der Spalt zwischen dem Abschirmblech und dem kupfernen Kühlkörper wird durch eine dicke Schicht von pinkfarbener Wärmeleitpaste überbrückt. Unsere Anleitung für Wärmeleitpaste zeigt dir, wie du sie entfernen und durch neue Paste ersetzen kannst. Dafür eignet sich eine dicke Paste, wie z.B. K5 Pro.
    • Entferne das Abschirmblech vom Gerät.

    • Der Spalt zwischen dem Abschirmblech und dem kupfernen Kühlkörper wird durch eine dicke Schicht von pinkfarbener Wärmeleitpaste überbrückt. Unsere Anleitung für Wärmeleitpaste zeigt dir, wie du sie entfernen und durch neue Paste ersetzen kannst. Dafür eignet sich eine dicke Paste, wie z.B. K5 Pro.

  12. Setze die Spudgerspitze unter den weißen Stecker und heble ihn nach oben, damit der Akku von der Hauptplatine abgetrennt wird. Setze die Spudgerspitze unter den weißen Stecker und heble ihn nach oben, damit der Akku von der Hauptplatine abgetrennt wird.
    • Setze die Spudgerspitze unter den weißen Stecker und heble ihn nach oben, damit der Akku von der Hauptplatine abgetrennt wird.

  13. Entferne die drei 3,1 mm Kreuzschlitzschrauben #000 Schrauben vom Kühlkörper.
    • Entferne die drei 3,1 mm Kreuzschlitzschrauben #000 Schrauben vom Kühlkörper.

  14. Ziehe den Kühlkörper um 45 Grad nach oben.  Drehe ihn zum Entfernen nach rechts. Sieh dir die Anleitung für Wärmeleitpaste an, bevor du das Gerät wieder zusammenbaust. Säubere die Unterseite des Kühlkörpers von jeglicher Wärmeleitpaste mit Isopropylalkohol (> 90%) oder Arctic Silver ArctiClean.
    • Ziehe den Kühlkörper um 45 Grad nach oben. Drehe ihn zum Entfernen nach rechts.

    • Sieh dir die Anleitung für Wärmeleitpaste an, bevor du das Gerät wieder zusammenbaust.

    • Säubere die Unterseite des Kühlkörpers von jeglicher Wärmeleitpaste mit Isopropylalkohol (> 90%) oder Arctic Silver ArctiClean.

    • Ersetze die Wärmeleitpaste auf dem Cover des Prozessors.

  15. Entferne die beiden 4,8 mm JIS #000 Schrauben vom Lüfter.
    • Entferne die beiden 4,8 mm JIS #000 Schrauben vom Lüfter.

  16. Klappe den kleinen grauen Sicherungsbügel   am ZIF Verbinder des Lüfters mit einem Spudger hoch. Klappe den kleinen grauen Sicherungsbügel   am ZIF Verbinder des Lüfters mit einem Spudger hoch.
    • Klappe den kleinen grauen Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Lüfters mit einem Spudger hoch.

  17. Hebe die linke Seite des Lüfters aus seiner Vertiefung und drehe ihn um 15° zu dir. Ziehe den Lüfter heraus und weg von dir, um ihn aus seinem Gummilager herauszulösen. Ziehe den Lüfter heraus und weg von dir, um ihn aus seinem Gummilager herauszulösen.
    • Hebe die linke Seite des Lüfters aus seiner Vertiefung und drehe ihn um 15° zu dir.

    • Ziehe den Lüfter heraus und weg von dir, um ihn aus seinem Gummilager herauszulösen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

37 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Blake Klein

Mitglied seit: 29.01.2017

51.943 Reputation

49 Anleitungen geschrieben

If your joycons are not charging, it could be the fans fault as they seem to share a 1.8v and or 5v rail, I had both joycons refusing to charge, and the fan was not working, so by replacing the fan, it had them charging properly again.

Corbin - Antwort

oh? i was wondering why my joycons died and never turned on. i though the hot switch short circuited them. the same thing happened to mine. The fan died as well as my joycons. very useful mate. thanks for the info!

Robby Ninte -

I changed the fan and it still don’t charge my Joycon. What should I do?

baron154 -

There are a few steps left out, that really should be included.

First and most importantly, at Step 7 the MicroSD card slot needs to be removed before the shield plate can be removed. There is an additional screw to remove, and a cable to disconnect before the piece can be taken off. The shield plate won't come off until that has been done.

Secondly, it's easier to remove the fan and insert the new one if you fold back the board covering the grommet. To do so, remove two screws holding the black plastic piece in place (at the bottom-right of the fan. Then remove the single additional screw holding that board, disconnect the ribbon cable that covers the grommet, and fold the board gently to the side. That will expire the grommet and make it much easier to move the fan out and replace it.

Third, realistically before you can insert the new fan you need to remove a screw holding the rubber grommet in place and transfer the grommet to the new fan. None of this can be done until the step above had been done.

Adam Snell - Antwort

You’re right about the Micro SD Card removal missing. I’ve gone ahead and added that step in. In regards to the the fan removal, removing the game card read/headphone jack board isn’t necessary for the fan removal.

Blake Klein -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 767

Letzten 30 Tage: 5,926

Insgesamt: 38,832