Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Diese Anleitung zeigt, wie das AMOLED Display und der Touchscreen im OnePlus 5T ausgetauscht werden können.

Hinweis: Bei dieser Anleitung wird nur das Display getauscht, der Originalrahmen und die Hauptplatine verbleiben. Es gibt aber auch Ersatzdisplays, die in einem neuen Rahmen geliefert werden. Dafür ist ein ganz anderes Verfahren notwendig. Achte vor Reparaturbeginn darauf, dass du das richtige Teil hast.

Zum Zusammenbau sind die richtigen Ersatzklebestreifen notwendig.

  1. Schalte dein Gerät aus, bevor du loslegst. Entferne den SIM Einschub aus deinem OnePlus.
    • Schalte dein Gerät aus, bevor du loslegst.

    • Entferne den SIM Einschub aus deinem OnePlus.

  2. Entferne die zwei Torx T2 Schrauben (2,5 mm Länge).
    • Entferne die zwei Torx T2 Schrauben (2,5 mm Länge).

    • Das OnePlus 5T verwendet nicht viel Klebstoff, um die Rückenabdeckung zu befestigen, allerdings sind die Klammern sehr stark und erfordern während des Öffnungsvorgangs einen gewissen Kraftaufwand.

  3. Setze ein Öffnungswerkzeug zwischen Display und Rückabdeckung an der Unterkante deines OnePlus ein. Verwende das Öffnungswerkzeug, um eine Lücke zwischen Rückabdeckung und Display zu erzeugen. Setze nun ein Plektrum in den Spalt ein, den du gerade geöffnet hast.
    • Setze ein Öffnungswerkzeug zwischen Display und Rückabdeckung an der Unterkante deines OnePlus ein.

    • Verwende das Öffnungswerkzeug, um eine Lücke zwischen Rückabdeckung und Display zu erzeugen.

    • Setze nun ein Plektrum in den Spalt ein, den du gerade geöffnet hast.

  4. Schiebe das Plektrum zur rechten, unteren Ecke deines OnePlus. Setze ein zweites ¨Plektrum ein und schiebe es zur linken, unteren Ecke deines OnePlus. Setze ein zweites ¨Plektrum ein und schiebe es zur linken, unteren Ecke deines OnePlus.
    • Schiebe das Plektrum zur rechten, unteren Ecke deines OnePlus.

    • Setze ein zweites ¨Plektrum ein und schiebe es zur linken, unteren Ecke deines OnePlus.

  5. Schiebe das Plektrum um die untere linke Ecke herum und entlang der linken Kante des OnePlus nach oben und trenne so die Plastik-Klammern auf, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist. Schiebe das Plektrum um die untere linke Ecke herum und entlang der linken Kante des OnePlus nach oben und trenne so die Plastik-Klammern auf, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist. Schiebe das Plektrum um die untere linke Ecke herum und entlang der linken Kante des OnePlus nach oben und trenne so die Plastik-Klammern auf, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist.
    • Schiebe das Plektrum um die untere linke Ecke herum und entlang der linken Kante des OnePlus nach oben und trenne so die Plastik-Klammern auf, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist.

  6. Schiebe das Plektrum um die untere rechte Ecke herum und entlang der rechten Kante des OnePlus nach oben und trenne so die Plastik-Klammern auf, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist. Schiebe das Plektrum um die untere rechte Ecke herum und entlang der rechten Kante des OnePlus nach oben und trenne so die Plastik-Klammern auf, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist. Schiebe das Plektrum um die untere rechte Ecke herum und entlang der rechten Kante des OnePlus nach oben und trenne so die Plastik-Klammern auf, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist.
    • Schiebe das Plektrum um die untere rechte Ecke herum und entlang der rechten Kante des OnePlus nach oben und trenne so die Plastik-Klammern auf, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist.

  7. Versuche nicht, die Rückabdeckung komplett abzulösen. Die Stecker für den Fingerabdrucksensor, den Akku / USB-C Port und die Kopfhörerbuchse sind noch immer mit dem Motherboard verbunden. Drehe dein Gerät und hebe vorsichtig das untere Ende deiner Rückabdeckung an. Klappe sie vorsichtig nach links und halte sie so in einem 80°-Winkel. Drehe dein Gerät und hebe vorsichtig das untere Ende deiner Rückabdeckung an. Klappe sie vorsichtig nach links und halte sie so in einem 80°-Winkel.
    • Versuche nicht, die Rückabdeckung komplett abzulösen. Die Stecker für den Fingerabdrucksensor, den Akku / USB-C Port und die Kopfhörerbuchse sind noch immer mit dem Motherboard verbunden.

    • Drehe dein Gerät und hebe vorsichtig das untere Ende deiner Rückabdeckung an. Klappe sie vorsichtig nach links und halte sie so in einem 80°-Winkel.

  8. Heble den Fingerabdruck-Kabel mit einem Spudger aus seinem Anschluss auf dem Motherboard. Heble den Fingerabdruck-Kabel mit einem Spudger aus seinem Anschluss auf dem Motherboard.
    • Heble den Fingerabdruck-Kabel mit einem Spudger aus seinem Anschluss auf dem Motherboard.

  9. Drehe die Rückabdeckung um 180° und lege es so hin, dass ihre untere Kante auf der oberen Kante des Akkus aufliegt. Drehe die Rückabdeckung um 180° und lege es so hin, dass ihre untere Kante auf der oberen Kante des Akkus aufliegt. Drehe die Rückabdeckung um 180° und lege es so hin, dass ihre untere Kante auf der oberen Kante des Akkus aufliegt.
    • Drehe die Rückabdeckung um 180° und lege es so hin, dass ihre untere Kante auf der oberen Kante des Akkus aufliegt.

  10. Entferne dieKreuzschlitzschraube  #00 (2,8 mm Länge).
    • Entferne dieKreuzschlitzschraube #00 (2,8 mm Länge).

  11. Verwende eine Pinzette, um die kleine metallene Abdeckung, die die Stecker für den Akku / USB-C Port und die Kopfhörerbuchse schützt, zu entfernen. Verwende eine Pinzette, um die kleine metallene Abdeckung, die die Stecker für den Akku / USB-C Port und die Kopfhörerbuchse schützt, zu entfernen. Verwende eine Pinzette, um die kleine metallene Abdeckung, die die Stecker für den Akku / USB-C Port und die Kopfhörerbuchse schützt, zu entfernen.
    • Verwende eine Pinzette, um die kleine metallene Abdeckung, die die Stecker für den Akku / USB-C Port und die Kopfhörerbuchse schützt, zu entfernen.

  12. Löse mit einem Spudger den Stecker am Kabel für den Akku / USB-C Port und die Kopfhörerbuchse. Löse mit einem Spudger den Stecker am Kabel für den Akku / USB-C Port und die Kopfhörerbuchse.
    • Löse mit einem Spudger den Stecker am Kabel für den Akku / USB-C Port und die Kopfhörerbuchse.

  13. Entferne die Rückabdeckung. Entferne die Rückabdeckung.
    • Entferne die Rückabdeckung.

  14. Heble mit Hilfe eines Spudgers den Stecker des Akku-Flachbandkabels hoch und löse ihn ab. Heble mit Hilfe eines Spudgers den Stecker des Akku-Flachbandkabels hoch und löse ihn ab.
    • Heble mit Hilfe eines Spudgers den Stecker des Akku-Flachbandkabels hoch und löse ihn ab.

  15. Entferne die sechs Kreuzschlitzschrauben #00 (Länge 2,9 mm).
    • Entferne die sechs Kreuzschlitzschrauben #00 (Länge 2,9 mm).

  16. Schiebe ein Plektrum unter die linke Seite des Lautsprechers. Heble den Lautsprecher mit dem Plektrum  aus seiner Vertiefung hoch. Heble den Lautsprecher mit dem Plektrum  aus seiner Vertiefung hoch.
    • Schiebe ein Plektrum unter die linke Seite des Lautsprechers.

    • Heble den Lautsprecher mit dem Plektrum aus seiner Vertiefung hoch.

  17. Entferne den Lautsprecher. Entferne den Lautsprecher.
    • Entferne den Lautsprecher.

  18. Heble das Flachbandkabel zum Display mit einem Spudger hoch und trenne es ab. Heble das Flachbandkabel zum Display mit einem Spudger hoch und trenne es ab.
    • Heble das Flachbandkabel zum Display mit einem Spudger hoch und trenne es ab.

  19. Schiebe ein Plektrum unter die linke Seite des Verbindungskabels und heble es hoch. Das Verbindungskabel ist leicht festgeklebt.  Wenn es sich nicht leicht lösen lässt, dann erwärme es mit einem iOpener, damit der Kleber weich wird.
    • Schiebe ein Plektrum unter die linke Seite des Verbindungskabels und heble es hoch.

    • Das Verbindungskabel ist leicht festgeklebt. Wenn es sich nicht leicht lösen lässt, dann erwärme es mit einem iOpener, damit der Kleber weich wird.

  20. Lege mindestens zwei Minuten lang einen erwärmten  iOpener auf das Display und alle Kanten des Smartphones, damit sich der Kleber leichter lösen lässt.
    • Lege mindestens zwei Minuten lang einen erwärmten iOpener auf das Display und alle Kanten des Smartphones, damit sich der Kleber leichter lösen lässt.

  21. Wenn sich das Display heiß anfühlt, dann befestige einen Saugheber am unteren Rand des Smartphones. Ziehe den Saugheber nach oben und setze ein Plektrum in den Spalt zwischen Displayglas und dem Mittelrahmen ein. Beginne den Kleber aufzutrennen, indem du das Plektrum zur rechten unteren Ecke hin schiebst. Ziehe den Saugheber nach oben und setze ein Plektrum in den Spalt zwischen Displayglas und dem Mittelrahmen ein. Beginne den Kleber aufzutrennen, indem du das Plektrum zur rechten unteren Ecke hin schiebst.
    • Wenn sich das Display heiß anfühlt, dann befestige einen Saugheber am unteren Rand des Smartphones.

    • Ziehe den Saugheber nach oben und setze ein Plektrum in den Spalt zwischen Displayglas und dem Mittelrahmen ein. Beginne den Kleber aufzutrennen, indem du das Plektrum zur rechten unteren Ecke hin schiebst.

  22. Setze ein zweites Plektrum ein und schiebe es zum Auftrennen des Klebers zur linken unteren Ecke hin. Lasse die beiden Plektren stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.
    • Setze ein zweites Plektrum ein und schiebe es zum Auftrennen des Klebers zur linken unteren Ecke hin.

    • Lasse die beiden Plektren stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

  23. Setze ein drittes Plektrum in die linke untere Ecke des Smartphones ein. Schiebe das Plektrum an der linken Seite nach oben, wobei du den Kleber aufschneidest. Lasse es in der oberen linken Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann. Wenn das Auftrennen zu schwergängig wird, dann erwärme den iOpener nochmals und lege ihn auf.
    • Setze ein drittes Plektrum in die linke untere Ecke des Smartphones ein.

    • Schiebe das Plektrum an der linken Seite nach oben, wobei du den Kleber aufschneidest. Lasse es in der oberen linken Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

    • Wenn das Auftrennen zu schwergängig wird, dann erwärme den iOpener nochmals und lege ihn auf.

  24. Setze ein viertes Plektrum in die obere linke Ecke des Smartphones ein. Setze das Plektrum beim Arbeiten in der Nähe der Frontkamera nicht zu tief ein, um eine Beschädigung oder Verschmutzung der Kamera zu vermeiden.
    • Setze ein viertes Plektrum in die obere linke Ecke des Smartphones ein.

    • Setze das Plektrum beim Arbeiten in der Nähe der Frontkamera nicht zu tief ein, um eine Beschädigung oder Verschmutzung der Kamera zu vermeiden.

    • Schiebe das Plektrum zum Aufschneiden des Klebers an der Oberkante entlang. Lasse es in der oberen rechten Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

  25. Setze ein fünftes Plektrum ein und schiebe es an der rechten Seite nach unten, damit auch der restliche Kleber aufgetrennt wird. Versuche noch nicht das Display ganz zu entfernen. Das Displaykabel verläuft durch eine Öffnung im Rahmen und kann auf der inneren Seite des Mittelrahmens befestigt sein.
    • Setze ein fünftes Plektrum ein und schiebe es an der rechten Seite nach unten, damit auch der restliche Kleber aufgetrennt wird.

    • Versuche noch nicht das Display ganz zu entfernen. Das Displaykabel verläuft durch eine Öffnung im Rahmen und kann auf der inneren Seite des Mittelrahmens befestigt sein.

  26. Führe das Display-Flachbandkabel durch die Lücke im Mittelrahmen und entferne das Display. Bevor du das neue Display einbauen kannst, musst du erst alle Klebstoffreste vom Rahmen beseitigen. Reinige die Klebeflächen mit Isopropylalkohol (mindestens 90%ig) und einem fusselfreien Tuch. Wenn dein Ersatzteil nicht mit Klebestreifen versehen ist, kannst du das neue Display am Besten mit vorgestanztem doppelseitigem Klebeband befestigen. Bringe den Klebestreifen auf der Rückseite des Displays an, führe dann das Displaykabel sorgfältig durch den Rahmen durch. Richte das Display aus und drücke es gut fest.
    • Führe das Display-Flachbandkabel durch die Lücke im Mittelrahmen und entferne das Display.

    • Bevor du das neue Display einbauen kannst, musst du erst alle Klebstoffreste vom Rahmen beseitigen. Reinige die Klebeflächen mit Isopropylalkohol (mindestens 90%ig) und einem fusselfreien Tuch.

    • Wenn dein Ersatzteil nicht mit Klebestreifen versehen ist, kannst du das neue Display am Besten mit vorgestanztem doppelseitigem Klebeband befestigen. Bringe den Klebestreifen auf der Rückseite des Displays an, führe dann das Displaykabel sorgfältig durch den Rahmen durch. Richte das Display aus und drücke es gut fest.

Abschluss

Folge den Anweisungen in der umgekehrten Reihenfolge, um das Gerät wieder zusammenzubauen.

Schalte dein Smartphone ein, wenn möglich, und teste alle Funktionen, bevor du es wieder zuklebst.

Entsorge deinen Elektromüll  fachgerecht.

Verlief die Reparatur nicht nach Plan? In unserem Forum findest du Hilfe bei der Fehlersuche.

4 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

93%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Dominik Schnabelrauch

Mitglied seit: 23.11.2016

83.751 Reputation

358 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

133 Mitglieder

14.601 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 7

Letzten 7 Tage: 95

Letzten 30 Tage: 463

Insgesamt: 6,589