Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Wenn der Akku deines Samsung Galaxy A3 schwächelt, verwende diese Anleitung, um den Akku zu ersetzen.

In dieser Anleitung werden Display und Mittelrahmen entfernt. Du benötigst neue Klebestreifen, um das Display wieder zu befestigen. Das LCD ist ebenfalls am Rahmen festgeklebt und kann beim Öffnen des Smartphones leicht brechen.

Bevor du das Gerät auseinandernimmst, solltest du den Akku auf unter 25 % entladen. Der Akku kann Feuer fangen und/oder explodieren, falls er versehentlich perforiert oder beschädigt wird. Im entladenen Zustand wird diese Gefahr auf ein Minimum reduziert.

Wenn dein Akku aufgebläht ist, dann treffe entsprechende Vorsichtsmaßnahmen..

  1. Schalte dein Smartphone aus. Ist dein Bildschirm gesprungen, solltest du es mit einem Klebeband überkleben, damit du keine Glasscherben abbekommst. Zusätzlich hast du nachher einen besseren Halt, um das Display anzuheben. Verwende einen iOpener, um den Kleber am Rand des Displays aufzuweichen. Konzentriere dich zuerst auf die beiden Seiten und dann auf den unteren Teil.
    • Schalte dein Smartphone aus.

    • Ist dein Bildschirm gesprungen, solltest du es mit einem Klebeband überkleben, damit du keine Glasscherben abbekommst. Zusätzlich hast du nachher einen besseren Halt, um das Display anzuheben.

    • Verwende einen iOpener, um den Kleber am Rand des Displays aufzuweichen. Konzentriere dich zuerst auf die beiden Seiten und dann auf den unteren Teil.

    • Mit einem iSclack oder einem Saugheber kannst du das Display ein wenig anheben, damit du mit einem Opening Pick in den Zwischenraum kommst.

    • Gehe lediglich mit der Spitze des Opening Picks unter das Front Panel und fahre am Rand entlang, um den Klebstoff zu lösen. Den oberen und untere Teil kannst du vorerst ignorieren.

  2. Ist der Klebstoff auf der Seite genug gelöst, kannst du das Display weiter anheben, um mit dem Opening Pick ganz drunter zu gelangen. Nimm einen zweiten Opening Pick und arbeite dich um die untere Ecke. Sei vorsichtig bei den beiden Touchbuttons unten (im nächsten Schritt siehst du, wo sie genau sitzen). Lass dir Zeit und bleib geduldig.
    • Ist der Klebstoff auf der Seite genug gelöst, kannst du das Display weiter anheben, um mit dem Opening Pick ganz drunter zu gelangen.

    • Nimm einen zweiten Opening Pick und arbeite dich um die untere Ecke.

    • Sei vorsichtig bei den beiden Touchbuttons unten (im nächsten Schritt siehst du, wo sie genau sitzen). Lass dir Zeit und bleib geduldig.

    • Wiederhole den letzten und diesen Schritt auf der anderen Seite.

  3. Nimm nochmals den iOpener zur Hand und erhitze den oberen und unteren Bereich, um den Klebstoff weiter zu lösen. Jetzt kannst du die Opening Picks weiter zum Homebutton hin bewegen und schlussendlich die Displayeinheit vorsichtig nach oben hin öffnen. Klappe das Display noch nicht vollständig auf. Es ist immer noch mit dem Motherboard verbunden. Es kann passieren, dass sich die Goldfolie hinter dem Display löst und am Mittelrahmen kleben bleibt. Du kannst sie später wieder anbringen.
    • Nimm nochmals den iOpener zur Hand und erhitze den oberen und unteren Bereich, um den Klebstoff weiter zu lösen.

    • Jetzt kannst du die Opening Picks weiter zum Homebutton hin bewegen und schlussendlich die Displayeinheit vorsichtig nach oben hin öffnen.

    • Klappe das Display noch nicht vollständig auf. Es ist immer noch mit dem Motherboard verbunden. Es kann passieren, dass sich die Goldfolie hinter dem Display löst und am Mittelrahmen kleben bleibt. Du kannst sie später wieder anbringen.

    • Wenn dein Display noch funktioniert, achte darauf, dass du das Front Panel nicht vom Display abreißt. Am Besten sparst du den oberen Bereich aus, um keine Flachbandkabel zu beschädigen.

  4. iPhone LCD Display Fix Kits

    Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

    Kits kaufen

    iPhone LCD Display Fix Kits

    Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

    Kits kaufen
  5. In der oberen rechten Ecke findest du das Flachbandkabel des Displays. Verwende einen Spudger, um die Verbindung zu lösen. Nun kannst du die ganze Displayeinheit abnehmen. Nun kannst du die ganze Displayeinheit abnehmen.
    • In der oberen rechten Ecke findest du das Flachbandkabel des Displays. Verwende einen Spudger, um die Verbindung zu lösen.

    • Nun kannst du die ganze Displayeinheit abnehmen.

  6. Entferne die zehn Kreuzschlitzschrauben #00. Hebe die beiden Touch Sensoren am unteren Bereich des Rahmens mit einem Spudger an. Du kannst diesen Schritt überspringen, wenn du später vorsichtig den Mittelrahmen herausnimmst. Hebe die beiden Touch Sensoren am unteren Bereich des Rahmens mit einem Spudger an. Du kannst diesen Schritt überspringen, wenn du später vorsichtig den Mittelrahmen herausnimmst.
    • Entferne die zehn Kreuzschlitzschrauben #00.

    • Hebe die beiden Touch Sensoren am unteren Bereich des Rahmens mit einem Spudger an. Du kannst diesen Schritt überspringen, wenn du später vorsichtig den Mittelrahmen herausnimmst.

  7. Entferne die Einschübe für die SD-Karte und die SIM-Karte. Verwende einen Jimmy, um den Mittelrahmen auf der linken Seite anzuheben, wo sich der Akku befindet. Gehe vorsichtig vor, um nicht den Akku darunter zu beschädigen.
    • Entferne die Einschübe für die SD-Karte und die SIM-Karte.

    • Verwende einen Jimmy, um den Mittelrahmen auf der linken Seite anzuheben, wo sich der Akku befindet.

    • Gehe vorsichtig vor, um nicht den Akku darunter zu beschädigen.

    • Entferne den Mittelrahmen mit all seinen Komponenten aus der Rückschale.

  8. Trenne den Akkuanschluss mit einem Spudger. Verwende einen Spudger oder ein Opening Pick, um zwischen Mittelrahmen und Akku zu gelangen und diese vom Klebstoff zu trennen. Der Rahmen um den Akku kann leicht brechen. Ist der Klebstoff unter dem Akku zu hartnäckig, dann verwende einen iOpener, um ihn zu erwärmen und aufzuweichen.
    • Trenne den Akkuanschluss mit einem Spudger.

    • Verwende einen Spudger oder ein Opening Pick, um zwischen Mittelrahmen und Akku zu gelangen und diese vom Klebstoff zu trennen.

    • Der Rahmen um den Akku kann leicht brechen. Ist der Klebstoff unter dem Akku zu hartnäckig, dann verwende einen iOpener, um ihn zu erwärmen und aufzuweichen.

    • Entferne den Akku aus dem Rahmen.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen. Bringe , wo nötig, neue Klebestreifen an.

34 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Dominik Schnabelrauch

Mitglied seit: 23.11.2016

55.845 Reputation

267 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

110 Mitglieder

10.617 Anleitungen geschrieben

Ich habe die Metallfolie abgemacht und jetzt geht das Handy gar nicht mehr an! Ist das normal oder müsste es zumindest einmal vibrieren, selbst wenn kein LCD angeschlossen ist? Habe noch sehr wichtige Daten auf dem Handy ….

Tim GUndert - Antwort

Why does it not mention that the screen is glued to the frame (not just around the edges)? I have now found the ifixit guide for replacing the screen that says “NOTE: The LCD is also glued to the frame and will most likely break when removing the display“. Seems a pretty important bit of information to leave out of this article when the screen needs to be removed in one piece, and one that’s just cost me a screen. Not happy.

Alex - Antwort

Do you really have to take the screen off just to replace the back cover

m.brown350 - Antwort

There is no real back cover, rather a complete casing. Unfortunately the display is the only way in.

Tobias Isakeit -

Yes, I agree with Alex, I have just cut through the glue that is around the frame and then tried to pry the screen up but was never aware that the screen is glued to the entire phone underneath. Caused the screen to crack and doesn’t work anymore. It should be clear that the screen is completely glued down.

Tom - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 21

Letzten 7 Tage: 110

Letzten 30 Tage: 624

Insgesamt: 43,445